Im Gespräch mit Islam und Hinduismus

neue ökumenische Herausforderungen

Author: Ḥasan (Jordanien, Prinz)

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN:

Category: Christianity and other religions

Page: 85

View: 787

Die Christenheit sieht sich auch in unserer Gesellschaft in Konkurrenz - durch die zunehmende Präsenz der Weltreligionen wie durch das Anwachsen einer wie auch immer gearteten "neuen" Religiosität. In dem Maß, wie sich die Kirchen diesen Herausforderungen stellen, werden Christinnen und Christen sich selbst besser verstehen lernen. Durch die Ehrenpromotion des jordanischen Prinzen El Hassan bin Talal und des Jesuiten Ramon Panikkar würdigte die Katholisch-Theologische Fakultät Tübingen das interreligiöse Engagement eines Muslimen sowie einen Christen, der sich zugleich als Hindu versteht.

Ordnungen religiöser Pluralität

Wirklichkeit - Wahrnehmung - Gestaltung

Author: Ulrich Willems

Publisher: Campus Verlag

ISBN:

Category: Social Science

Page: 657

View: 587

Religion und Moderne Herausgegeben von Thomas Großbölting, Detlef Pollack, Barbara Stollberg-Rilinger und Ulrich Willems Die Debatten zur »religiösen Pluralität« sind meist von der Annahme getragen, dass die Vielfalt von Religionen ein spezifisch modernes Phänomen ist. Historische Forschungen fördern gleichwohl ein anderes Bild zutage: Religiöse Pluralität erscheint darin nicht als ein Novum der Religionsgeschichte. Wie aber unterscheidet sich die Wirklichkeit religiöser Pluralität in der Antike von der gegenwärtigen Lage? Wie wandeln sich die Vorstellungen von der Gestaltung, der Ordnung religiöser Pluralität? Der Band nimmt Sondierungen in verschiedene Epochen und Religionskulturen vor.

Indische Kultur im Kontext

Rituale, Texte und Ideen aus Indien und der Welt : Festschrift für Klaus Mylius

Author: Klaus Mylius

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN:

Category: Social Science

Page: 492

View: 627

Indische Kultur im Kontext ist eine Festschrift zum 75. Geburtstag des international bekannten Indologen Klaus Mylius. Der Band enthalt Beitrage von erstrangigen Vertretern der Indologie aus den USA, Japan, der Schweiz, Deutschland, Belgien, Ungarn, Finnland und Indien. Weitere Artikel, die Themen aus anderen Kulturen mit Bezugen zu Indien behandeln, wurden von Freunden und Weggefahrten des Jubilars verfasst. Das Spektrum der Beitrage spiegelt das umfangreiche Schaffen von Klaus Mylius wider. Mehrere Autoren behandeln Rituale und Texte des altindischen Veda, die uber viele Jahrzehnte sein Hauptforschungsgebiet bildeten. Andere Artikel beschaftigen sich mit religions-, literatur- und wissenschaftsgeschichtlichen Themen der Indologie. Die nichtindologischen Themen, die grosstenteils Bezuge zu Indien haben, behandeln etwa chinesische Legenden, die europaische Aufklarung oder das Bild der Venus in der Kunstgeschichte. Insgesamt demonstriert der Band eine Idee, die Klaus Mylius selbst immer verfolgt hat: Die adaquate Interpretation indischer Texte kann nur bei Beachtung der jeweiligen - indischen und ausserindischen - Kontexte gelingen.

Wege und Welten der Religionen

Forschungen und Vermittlungen ; Festschrift für Udo Tworuschka

Author: Jürgen Court

Publisher: Verlag Otto Lembeck

ISBN:

Category: Philosophy and religion

Page: 762

View: 198

Texte aus dem Hinduismus übersetzt von Basler Missionaren

Pauline F. Mögling (1825-1861) zum 150. Todestag, Johannes Mack (1836-1905) zum 175. Geburtstag; Seminar mit Ausstellung und indischem Tanz am Samstag, 22. Okt. 2011 ... ; Indischer Tanz Shany Mathew

Author: Hermann-Gundert-Gesellschaft (Stuttgart)

Publisher:

ISBN:

Category:

Page: 396

View: 379

Missionsberichte aus Indien im 18. Jahrhundert

ihre Bedeutung für die europäische Geistesgeschichte und ihr wissenschaftlicher Quellenwert für die Indienkunde

Author: Michael Bergunder

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN:

Category: Christianity

Page: 260

View: 983