Einführung in Perl Für Win32-Systeme

Author: Randal L. Schwartz

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN:

Category: Computers

Page: 282

View: 674

Introduces a smooth, carefully paced course, leading Perl trainers and Windows NT practitioners in the language that promises to emerge as the scripting language of choice for NT, a language used to manipulate texts, files, and user and group profiles. Original. (Intermediate).

5. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung

Igls/Tirol, 28.-31. März 1989 Proceedings

Author: Johannes Retti

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN:

Category: Computers

Page: 452

View: 787

Die 5. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung setzt sich zusammen aus wissenschaftlichem Programm, Workshops und Tutorials. Der wissenschaftlich orientierte Teil des Tagungsprogramms umfa€t sowohl eingeladene als auch begutachtete Vorträge zu den Themen Qualitatives Schlie€en, Methodik Wissensbasierter Systeme und deren Anwendung, Logik/Deduktion, Natürlichsprachliche Systeme, Lernen und Kognition. Zum Informationsaustausch waren zusätzlich Workshops zur Weiterbildung vorgesehen. Besonders das Thema "Philosophie und KI" demonstrierte das allgemeine Interesse. Dies soll mit Beiträgen dokumentiert werden, die einen Überblick über Berührungspunkte der KI mit philosophischen Strömungen bieten und auch den Einflu€ der KI als Teil der Informatik auf das philosophische Weltbild verdeutlichen. Ebenfalls repräsentative Beiträge wurden zu den Workshops "Konnektionismus", "Qualitatives Schlie€en" und "Begriffsbildung/-modellierung" ausgewählt.

Historical Social Research

Author:

Publisher:

ISBN:

Category: Social history

Page:

View: 433

International journal for the application of formal methods to history.

Sprachen für Datenbanken

Fachgespräch auf der 13. GI-Jahrestagung Hamburg, 3. – 7. Oktober, 1983

Author: J.W. Schmidt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Computers

Page: 238

View: 534

Erfolgreich bewerben mit dem Europäischen Lebenslauf

Author: Hannelore Bostick

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN:

Category: Employment portfolios

Page: 120

View: 328

Steigern Sie Ihre Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz - bewerben Sie sich mit dem Europ ischen Lebenslauf. Der EU-Lebenslauf / Europass stellt Ihre Qualifikation wesentlich besser dar als der klassische Lebenslauf. Er wird auf dem globalen Arbeitsmarkt unentbehrlich sein. Dieses Sachbuch hilft Ihnen, Ihre wertvollen Soft Skills, Ihre Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten und sie f r den Arbeitgeber schl ssig darzustellen. Dar ber hinaus gibt dieses Buch wertvolle Ratschl ge zum passenden Anschreiben sowie zahlreiche Tipps aus der Bewerbungs-Praxis. Auch die Themen Online-Bewerbung und Initiativbewerbung werden ausf hrlich behandelt.

MySQL in a Nutshell

Author: Russell J.T. Dyer

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN:

Category: Computers

Page: 352

View: 402

MySQL is the world's most popular open source database. MySQL is designed for speed, power, and flexibility in mission-critical, heavy-use environments and modest applications as well. It's also surprisingly rich in features. If you're a database administrator or programmer you probably love the myriad of things MySQL can do, but sometimes wish there wasn't such a myriad of things to remember. With MySQL in a Nutshell by your keyboard, you can drill down into the full depth of MySQL's capabilities quickly and easily.MySQL in a Nutshell is the indispensable desktop reference to all MySQL functions. Programming language APIs for PHP, Perl, and C are covered, as well as all the popular MySQL utilities.This invaluable resource clearly documents the details that experienced users need to take full advantage of this powerful database management system. Better yet, this wealth of information is packed into the concise, comprehensive, and extraordinarily easy-to-use format for which the in a Nutshell guides are renowned.In addition to providing a thorough reference to MySQL statements and functions, the administrative utilities, and the most popular APIs, MySQL in a Nutshell includes several tutorial chapters to help newcomers get started. Moreover, each chapter covering an API begins with a brief tutorial so that, regardless of your level of experience in any given area, you will be able to understand and master unfamiliar territory.MySQL in a Nutshell distills all the vital MySQL details you need on a daily basis into one convenient, well-organized book. It will save you hundreds of hours of tedious research or trial and error and put the facts you need to truly tap MySQL's capabilities at your fingertips.

Datenbanksysteme in Büro, Technik und Wissenschaft

GI-Fachtagung Darmstadt, 1.–3. April 1987 Proceedings

Author: H.-J. Schek

Publisher: Springer

ISBN:

Category: Computers

Page: 491

View: 953

In den letzten Jahren wird in wachsendem Mafie Datenbankunterstiitzung fijr An­ wendungsgebiete gefordert, fUr die traditionelle Datenbanksysteme nicht gedacht waren. Unter Schlagworten wie "non-standard" oder "nicht-konventionell" lassen sich hier Anwendungen in den Bereichen der Biiroinformationssysteme, der Tech­ nik (CAD/CAM) sowie der Wissenschaft erwahnen. Charakteristisch fiir diese Anwendungen ist, da6 sie im Zusammenhang mit globalen und lokalen Rechner­ netzen auftreten und haufig eingebettet sind in eine integrierte Konzeption von Datenbank-und Expertensystemen. Nach der ersten gelungenen Fachtagung im Jahre 198q in Karlsruhe, die sich be­ reits intensiv dieser Thematik widmete, war man sich im Fachausschu6 2.5 "Rech­ nergestiitzte Informationssysteme" der Gesellschaft fiir Informatik einhellig und spontan einig, eine weitere Tagung zu diesem Thema zu veranstalten. Die gr06e Resonanz der ersten Tagung und die !ruchtbare, lebendige Diskussion lie6en ja erwarten, da6 ein gr06er Bedarf fiir eine solche Veranstalung besteht. Es !reut uns au6erordentlich, da6 sich diese Erwartung bestatigt hat: Die Anzahl der zur Tagung eingereichten Arbeiten hat sich gegeniiber der ersten Tagung in Karlsruhe beinahe verdoppelt. Das Programmkomitee konnte - oder, besser ge­ sagt, mu6te - aus ungelahr 50 eingereichten Langbeitragen und 30 Kurzbeitragen das Programm fUr diese Tagung zusammenstellen.