Zufall Und Chaos

Author: David Ruelle

Publisher: Springer Verlag

ISBN: 9783642973956

Category: Science

Page: 207

View: 6505

hnt und unsere Kontrolle }berdie Welt beschr{nkt. Er erkl{rt, wie wichtig eine korrekteEinsch{tzung von Zufall und Vorhersagbarkeit auch imt{glichen Leben, in Wirtschaft und Politik sind. Der Leserlernt Entropie als Ma~ f}r Zufall und Information kennen underf{hrt von Komplexit{tsproblemen, vom G

Zufall

Kausalität und Chaos in Alltag und Wissenschaft

Author: Harald Scheid

Publisher: N.A

ISBN: 9783411105311

Category: Causation

Page: 128

View: 757

Was heißt "Handeln Gottes"?

eine Rekonstruktion der Lehre von der Vorsehung

Author: Reinhold Bernhardt

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825816869

Category: God

Page: 413

View: 8676

Ordnung und Chaos in Hegels Logik

Author: Andreas Roser

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631581094

Category: Philosophy

Page: 1010

View: 5135

Hegels -Objektive Logik- steht fur den Versuch, ein absolutes Kategoriensystem der Philosophie zu entwickeln. -Absolut- nennt Hegel dieses System, weil es alle moglichen systematischen Kategorienordnungen der Philosophie in sich enthalt und systematisch zu entwickeln versucht. Ausgehend von Hegels These, dieses absolute Wissen letztlich nur als selbstreflexives Wissen begreifen zu konnen, unternimmt der Autor den Versuch, die -Seinslogik- Hegels in selbstreflexiven Kategorialbegriffen zu rekonstruieren. Es ist der Versuch nachzuweisen, dass eine selbstreflexive Dekonstruktion der Logik Hegels allein jene Gestalt sei, in der sie weiterhin systembildend wirken konne."

Chaos und Zufall am deutschen Aktienmarkt

Eine Studie über nichtlineare Dynamiken, Volatilität und Effizienz

Author: Jürgen Elsner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642997864

Category: Business & Economics

Page: 209

View: 7435

Die Prognose der zukünftigen Kursentwicklung an Kapitalmärkten ist eine ebenso spannende wie ungelöste Aufgabe für Praxis und Theorie. In diesem Zusammenhang beinhaltet dieses Buch eine ausführliche Untersuchung, welche Gesetzmäßigkeiten den Kursverlauf am deutschen Aktienmarkt erklären und wie diese zur Kursprognose verwendet werden können. Hierzu bedient sich der Autor neuester Verfahren und Methoden aus der Chaostheorie sowie daraus abgeleiteter ökonometrischer Verfahren. Ebenso erfolgt eine umfassende Einführung in Inhalte und Bedeutung der Chaostheorie im finanzwirtschaftlichen Kontext.

Chaos und Zufall

Interdisziplinäres Forum mit Vorträgen, Diskussionen und Musik, 28./29. Januar 1993

Author: Karl-Josef Müller

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Chance

Page: 127

View: 8173

Computer, Chaos und die Seepferdchen

Author: Johann Prell

Publisher: Johann Prell

ISBN: N.A

Category:

Page: 186

View: 1472

Wie Komplexität und Chaos mathematisch formuliert werden können und sich auf einem Compter als reizvolle Bilder zu erkennen geben. Das Seepferdchen-Jdyll auf Seite 99, das Farnblatt auf Seite 186 und viele andere Bilder sind Geschöpfe dieser mathematischen Gleichungen. Darunter befinden sich die mathematischen Formeln für das Bild eines Bärenkopfes auf Seite 87 und eines Baumes auf Seite 129. Ausführlich wird die Entstehung des Henon-, Lorenz- und Rössler-Attraktors sowie anderer Attraktoren erörtert, die aufregende Strukturen visualisieren. Ein breiter Raum wird dem logistischen Modell und dem Feigenbaum-Diagramm gewidmet. Mathematische Eigenschaften wie die Periodizität der rationalen Zahlen oder die Inkommensurabilität und weitere Besonderheiten werden ausführlich im Anhang erörtert.

Technologiefrühaufklärung mit Data Mining

Informationsprozessorientierter Ansatz zur Identifikation schwacher Signale

Author: Andreas Zeller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322815862

Category: Business & Economics

Page: 259

View: 2659

Orientiert an den Prozessen der Informationsgewinnung und anhand von Fallbeispielen zeigt Andreas Zeller nicht nur wo, sondern insbesondere wie schwache Signale identifiziert werden können. Erkenntnisse aus Innovations-, Kreativitäts- und Chaosforschung unterstützen die Operationalisierung von Ansoffs "weak signals"-Konzept sowie ein neues Verständnis technologischer Diskontinuitäten.

Abenteuer Mathematik

Brücken zwischen Wirklichkeit und Fiktion

Author: Pierre Basieux

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783827428851

Category: Mathematics

Page: 394

View: 3389

Nicht Mathematik zu betreiben, sondern zu erfahren ist das Abenteuer, das dieses Buch bietet – Denkexpeditionen, deren Ausgangspunkt Fragen sind: Was steckt hinter mathematischen Fiktionen wie den unendlich vielen Stufen des Unendlichen oder dem Letzten Fermatschen Satz? Worin liegt ihre Schönheit, worin ihr Bezug zur Realität? Welchen Köpfen sind solche Ideen entsprungen, welche Schicksale mit ihnen verbunden? Das Buch wurde für die vorliegende 5. Auflage vollständig durchgesehen und aktualisiert.

Tatsache Evolution

Was Darwin nicht wissen konnte

Author: Ulrich Kutschera

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423401451

Category: Science

Page: 340

View: 4945

Was Darwin nicht wissen konnte »Zu Zeiten Darwins war die Evolution eine Hypothese. Heute kann sie als erwiesen betrachtet werden.« Theodosius Dobzhansky»Noch nie hat sich eine von einem einzigen Mann aufgestellte Lehre als so wahr erwiesen wie die Abstammungslehre von Charles Darwin.« Konrad Lorenz»Kein seriöser Biologe bezweifelt die Evolution.« Richard Dawkins Götter, Geister und Designer sind nicht Gegenstand der Wissenschaft. Gegenstand der Wissenschaft sind Dinge und Ereignisse, die experimentell und durch Dokumente nachweisbar sind. Wenn wir zwanzig Skelette von Tyrannosaurus Rex gefunden haben, die etwa 66 Millionen Jahre alt sind, dann muss man es als Faktum hinnehmen, dass es im Mesozoikum Populationen mit Riesen-Dinosauriern gegeben hat, die später ausgestorben sind. Es gibt keinen Zweifel daran, dass Evolution stattgefunden hat.Die Evolutionstheorie erklärt diesen Prozess des Andersartigwerdens der Organismen. Was Evolution bedeutet, erläutert der international renommierte Evolutionsbiologe Ulrich Kutschera in diesem Buch. Er schildert die Geschichte der Evolutionstheorie und ihrer Protagonisten, allen voran Charles Darwin, und stellt den aktuellen Stand der Forschung dar, die seit Darwin erhebliche Fortschritte gemacht hat.

Determinismus oder Zufall?

Chaostheorie und Neuronale Netze in der nichtlinearen Analyse ökonomischer Zeitreihen

Author: Thomas Liehr

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 510

View: 9971

Netzwerke

eine Kulturtechnik der Moderne

Author: Jürgen Barkhoff,Hartmut Böhme,Jeanne Riou

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412155032

Category: Communication

Page: 357

View: 7703

Die Urstruktur der Schöpfung

die Identität, Analyse und Identifizierung der Schöpfung

Author: Herbert Aschwanden

Publisher: Reinhold Liebig

ISBN: 395233071X

Category:

Page: 404

View: 8063

Der Zufall, das Universum und du

Die Wissenschaft des Glücks

Author: Florian Aigner

Publisher: Christian Brandstätter Verlag

ISBN: 3710601355

Category: Social Science

Page: 192

View: 6097

Der Zufall regiert unsere Welt. Mit welchen Zahlen man morgen im Lotto gewinnt oder wo es in zwei Jahren regnen wird, ist reine Glückssache. Trotzdem gehen wir davon aus, dass sich die Welt an berechenbare Naturgesetze hält – wie eine Uhr, in der ein Zahnrad das nächste bewegt. Wenn man sich auf die Suche nach den wissenschaftlichen Wurzeln des Zufalls begibt, stößt man auf Schmetterlinge, die mit einem Flügelschlag den Lauf der Welt verändern, auf winzige Teilchen, die ihre Eigenschaften ganz zufällig festlegen, und auf genetische Mutationen, die das Leben in neue Bahnen lenken. Seltsamerweise fällt es uns aber schwer, den Zufall richtig einzuordnen. Wir glauben Muster zu sehen, wo in Wirklichkeit nur das Chaos am Werk ist, wir verwechseln echte Leistung mit purem Glück. Florian Aigner nimmt den Leser mit auf eine Reise von der Physik über die Biologie bis zur Psychologie. Leichtfüßig und unterhaltsam manövriert er uns durch ein Panoptikum der Wissenschaften, auf der Suche nach der tiefen Bedeutung des Zufalls für das Universum, für das Leben und für uns alle.