Wenn Gott würfelt

oder Wie der Zufall unser Leben bestimmt

Author: Leonard Mlodinow

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644009511

Category: Mathematics

Page: 320

View: 7261

Unser Wohlstand, unsere Erfolge, unsere Karrieren, unsere Partnerwahl – unser ganzes Leben: Der Zufall bestimmt es viel stärker, als wir es wahrhaben wollen. Meist machen wir uns Illusionen über seine Rolle, denn unser Gehirn ist für seine Wahrnehmung schlecht gerüstet. Es ist vielmehr darauf getrimmt, allem eine Bedeutung abzugewinnen; Ungewissheiten mögen wir nicht. Andererseits folgt auch der Zufall Gesetzen, die man berechnen kann. Und wer sich traut, genau hinzuschauen und dem Zufall eine Chance zu geben, der – so zeigt der Autor in diesem brillant geschriebenen Bestseller aus den USA – gewinnt an Klugheit und trifft seine Entscheidungen mit tieferer Einsicht. Leonard Mlodinow nimmt uns mit auf eine Reise durch das Universum von Zufallsforschung, Wahrscheinlichkeitslehre und Statistik – und eröffnet uns zugleich eine neue Sicht auf die Welt um uns herum.

Gott würfelt doch - Abgrund und Untergang

Sammelband

Author: Lutz Kreutzer

Publisher: neobooks

ISBN: 384761147X

Category: Fiction

Page: 276

View: 1650

Irrfahrt in die Vergangenheit (Abgrund, Band 1) Das Leben des Walter Landes ist von Bildung und Wohlstand geprägt. Ein Ereignis stellt alles auf den Kopf: Walters große Liebe Anna verschwindet spurlos, und plötzlich taucht ein Doppelgänger auf. Wer ist dieser Mann? Walter lässt sich auf ihn eine und begibt sich mit ihm auf eine erschreckende Irrfahrt in die Vergangenheit. Irgendwann wird Walter angeklagt, sich selbst heimtückisch ermordet zu haben ... Odyssee und Trugschluss (Untergang, Band 2) ... Walter Landes begibt sich auf die Suche. Wer steckt hinter all dem, was ihm widerfahren ist? Während einer Odyssee von Deutschland bis in die Nazi-Fluchtburg Eldorado erkennt Walter schließlich, dass in seinem Leben nichts mehr gilt: Wahrheiten entpuppen sich als Lügen, Sicherheiten als Trugschluss. Walter muss sich einem mächtigen Gegner stellen, um dessen perfiden Plan zu vereiteln.

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus

Gläubige, Gottesmänner, Gottesfrauen, Teufelskerle, Teufelsweiber, sexuelle Liebe, Anthroposophie, Evangelien und die Apokalypse

Author: Dr. Rolf Jansen

Publisher: tredition

ISBN: 3746901642

Category: Philosophy

Page: 836

View: 304

Gott schuf den Menschen als Mann und Frau! - "Gott würfelt nicht!" - Das Evolutionsziel der Menschheit ist die Freiheit, in radikaler Selbstverantwortung. Und das Evolutionsziel der Erde ist die Liebe! Jeder Mensch wird von einer Mutter geboren. Der Mensch hat Vater und Mutter mit ihrem sozialen Umfeld und ihrem Genpool vor der Konzeption selbst ausgesucht. Der normale Mensch glaubt tief und fest, dass er tot ist, wenn er gestorben ist; er weiß nichts von den Jahrhunderten, die er vor seiner jetzigen Geburt in der geistigen Welt verbracht hat. Der Mensch weiß nicht, dass er seinem Lebensweg vor der Konzeption tief überzeugt zugestimmt hat, um wieder seine ursprüngliche Vollkommenheit zurück zu erlangen. Der Mensch weiß nichts von der Bedeutung der Gedanken; er glaubt, dass sein Gehirn denkt. Und er denkt so, wie er es in seinem sozialen Kontext gelernt hat. Und dann ist es nahe liegend, im marx ́schen Sinne anzunehmen: Das gesellschaftliche Sein bestimmt das Bewusstsein. Das Bewusstsein bestimmt das (gesellschaftliche) Sein! Der Mensch erkennt, das sein Gehirn ein wundervolles Organ ist, wenn er es als Werkzeug benutzt. Der Mensch erkennt: In Wahrheit bin ich die Denkerin, der Mensch und die Frau. Und als Denkerin bin ich verantwortlich für die Gedanken, die ich denke und für die Urteile, die ich spreche über mich als Mensch und als Frau. Und ich bin nicht verantwortlich für die Gedanken, die meine Mutter denkt. Die Frau würde sich als die Frau fühlen, die sie ist, und sie hätte ihren inneren Mephistopheles, der ihr das Frau-Sein verwehrt hatte, überwunden. Dann würde sich die Entwicklung von der Tochter zur Frau kontinuierlich vollziehen können. Diese Entwicklung von der Tochter zur Frau ist jedoch an das Vorhandensein eines Mannes gebunden. Diese Abhängigkeit von einem Mann ist für eine Frau Erlösung von der Mutter und leicht annehmbar, jedoch für Mütter und Töchter ist der Gedanke der Abhängigkeit von einem Mann unerträglich. Die Lösung ist der Mann!

Schöpfung oder Zufall?

Wie Spiritualität und Physik die Welt erklären - Ein Streitgespräch

Author: Deepak Chopra,Leonard Mlodinow

Publisher: Arkana

ISBN: 3641073588

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 416

View: 2047

Zwei Bestsellerautoren im Streitgespräch über die großen Fragen unseres Lebens Ein führender Wissenschaftsautor und eine herausragende spirituelle Persönlichkeit diskutieren über Kosmos, Evolution, Leben, Geist und Gott. Spannendes Debattenbuch in der Tradition von Fritjof Capra.

Warum Gott doch würfelt

Über »schizophrene Atome« und andere Merkwürdigkeiten aus der Quantenwelt

Author: Marcus Chown

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423423706

Category: Science

Page: 224

View: 6750

Im Zahn des Dinosauriers Kenntnisreich, temperamentvoll und unterhaltsam führt uns Marcus Chown durch die Mikrowelt. Auch ohne besondere Vorkenntnisse bekommt man eine Vorstellung von der wilden Welt der Quanten, die zugleich unsere eigene ist. Denn jedes Atom besteht seit Anbeginn des Universums. Bevor es in unserer Kaffeetasse landete, könnte es im Zahn eines Dinosauriers oder im blonden Haar von Marilyn Monroe gewesen sein.

Am 8. Tag schuf Gott den Zweifel

Die neue Einheit von Spiritualität und Wissenschaft

Author: Volker J. Becker

Publisher: Ansata

ISBN: 3641047315

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 176

View: 639

Gott würfelt nicht – oder doch? Ohne den Zweifel gäbe es keine Philosophie und keine Wissenschaft, keinen Fortschritt und auf Dauer wohl auch kein Überleben für die Menschheit. Im Bereich des Glaubens und der Religion hingegen gilt der Zweifel als eine Art Krankheit des Geistes. Der Philosoph Volker Becker ist völlig anderer Meinung – er rehabilitiert den Zweifel als eine spirituelle Gabe des Menschen, um vom einfachen Glauben zur unmittelbaren Erfahrung des Göttlichen vorzudringen und wirkliche Selbsterkenntnis zu erlangen. Woher wissen wir eigentlich, dass Gott existiert? Gibt es tatsächlich gute Gründe, um anzunehmen, dass die Welt nicht einfach ein planloses Spiel des Zufalls ist? Und selbst wenn dem Leben ein tieferer Sinn unterliegt: Ist das Universum nicht viel zu »intelligent«, als dass wir seine »Absichten« überhaupt nur ansatzweise »verstehen« könnten? • Das Universum – Zufall oder Plan? • Ein moderner kosmologischer Gottesbeweis • Gott und die Evolution – von Darwin bis Dawkins • Guter Gott, böse Welt – das Theodizeeproblem

Und Gott sprach: Wir müssen reden! / Der Teufel ist auch nur ein Mensch

Zwei Jakob-Jakobi-Bücher

Author: Hans Rath

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644200165

Category: Fiction

Page: 592

View: 7382

Und Gott sprach: Wir müssen reden Den Psychotherapeuten Jakob Jakobi hat das Glück verlassen. Geschieden, pleite und beruflich gescheitert: So gebeutelt trifft Jakobi auf Abel Baumann, einen ebenfalls glücklosen Zirkusclown. Der leidet offenbar an einer kuriosen Persönlichkeitsstörung, denn er hält sich für Gott. Und sucht einen Therapeuten. Jakob ist fasziniert von den vielfältigen, seiner Meinung nach aber komplett irdischen Talenten des sympathischen Spinners. Doch bald ist der Psychologe nicht mehr so sicher, mit wem er es wirklich zu tun hat. Und wer hier eigentlich wem hilft. Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch Psychotherapeut Jakob Jakobi bekommt ungebetenen Besuch von einem Kerl namens Anton Auerbach. Der möchte nichts Geringeres als Jakobs Seele kaufen, denn seit Jakobs Begegnung mit Gott ist diese Seele besonders wertvoll. Für wen? Für den Teufel natürlich. Und genau der behauptet Auerbach zu sein. Jakob ist genervt. Und denkt weder dran, seine Seele zu verkaufen, noch «Toni» für voll zu nehmen. Doch der vermeintliche Teufel hat das eine oder andere Ass im Ärmel. Mehr und mehr wird Jakobs Leben zur Hölle. Da wäre es wirklich gut, Gottes Beistand zu bekommen ...

Sternstunden der Mathematik

Author: Jost-Hinrich Eschenburg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658172959

Category: Mathematics

Page: 214

View: 4492

Der Titel dieses Buches über Mathematik ist ausgeborgt von Stefan Zweigs "Sternstunden der Menschheit". Dort geht es um Weltgeschichte, doch es sind nicht so sehr die allseits bekannten historischen Ereignisse, an die erinnert wird, sondern etwas verborgenere, in denen sich gleichwohl das Weltgeschehen fokussierte. Von solchen Ereignissen hat auch die Wissenschaft und besonders die Mathematik viele zu bieten. Die Geschichten dieses Buches möchten mathematische Ideengeschichte nachzeichnen anhand einer sehr persönlich motivierten Auswahl von Ereignissen mit ihrem Vorher und Nachher, von Pythagoras bis Perelman. Der Weg von der Oberfläche zu einem tieferen Verstehen macht das Wesen der Mathematik aus, und besonders spektakuläre Durchbrüche dieser Art sind "Sternstunden". Will man sie verstehen, ist es gut, sich an die Quelle zu begeben, in die Zeit zu reisen, als der Durchbruch erzielt, die neuen Ideen geboren wurden, als man sich tastend und respektvoll auf ganz neues Gebiet vorwagte. Das Buch möchte zu einer Auseinandersetzung mit diesen Ideen anregen und dabei gleichermaßen mathematisch interessierte Laien und Fachleute ansprechen.

Gott in Szene setzen

Bibelperformance und Religionstheater im Unterricht

Author: Frank Thomas Brinkmann

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525776624

Category: Education

Page: 207

View: 8584

Schauspiel Religionsunterricht

Live aus der AKASHA – CHRONIK

Ur-Codes der Erde

Author: Wiltrud Miethke

Publisher: epubli

ISBN: 3955170152

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 164

View: 8792

Es war noch nie ein Kinderspiel, die Erde zu retten. Die galaktischen Zuschauer von Orion-TV genießen live die Fortsetzung dieses spannenden Dramas. Übertragen durch Mini-Kameras im 3.Auge zweier Menschen, die keine Ahnung von ihrer Rolle haben. Eva Ackermann und Adam Kraft müssen das geheimnisvolle Agharti finden und die unheimliche Konstruktion, die einst das Ende von Atlantis verursachte - eine riesige künstliche Merkaba. Sie sollen dieses Artefakt reaktivieren, damit der Planet beim nächsten Polsprung nicht zerrissen wird. Adam will damit die letzte große Geschichte seiner Journalisten-Laufbahn recherchieren und Eva endlich das mystische Königreich kennenlernen. Doch um in diese unterirdische „Hohle Welt“ zu gelangen, müssen sie zunächst heilige Rituale im brasilianischen Dschungel bestehen. Dann jagt ein unterirdisches Abenteuer das andere, bis sie endlich in den Hallen von Amenti landen und dort eine sehr originelle Lösung gegen die gefährliche Sprengkraft der Merkaba finden. Dabei erwachen ihre göttlichen Kundalinikräfte und es löst sich gleichzeitig die riesige Methangas-Ansammlung über der atlantischen Merkaba. Die gefährliche Wirkung der Ur-Codes in dieser Konstruktion schwindet wie Eis an der Sonne. Die Erde bringt den nächsten Polsprung einigermaßen glimpflich hinter sich. Doch das erwartete Goldene Zeitalter ist noch längst nicht gesichert. Das garantiert aber eine Fortsetzung dieser amüsanten und spannenden galaktischen Soap mit spirituellem Hintergrund.

Einstein und der würfelnde Gott

an den Grenzen des Wissens in Naturwissenschaft und Theologie

Author: Dieter Hattrup

Publisher: N.A

ISBN: 9783451273391

Category: Religion and science

Page: 304

View: 6799

Abenteuer Informatik

IT zum Anfassen für alle von 9 bis 99 – vom Navi bis Social Media

Author: Jens Gallenbacher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662539659

Category: Science

Page: 436

View: 9432

Informatik ist der Schlüssel, um unsere zunehmend digitalisierte Welt zu verstehen! In diesem Buch lesen Sie nicht nur, wie Navis den günstigsten Weg bestimmen, wie so viele Bilder auf eine kleine Speicherkarte passen oder welche Dinge ein Computer eben nicht ausrechnen kann. Mit Papier und Bleistift und den Bastelvorlagen können Sie die Antworten auf diese und viele weitere Fragen selbst buchstäblich begreifen. Ein Computer ist dafür nicht nötig! Das Buch ist für alle da, die schon immer mal hinter die Kulissen der Wissenschaft Informatik schauen wollten: Vom Schüler zum Lehrer, vom Studenten zum Professor, vom interessierten Laien zum IT-Experten, der zwar genau weiß, wie er bestimmte Dinge zu tun hat, aber vielleicht nicht, warum sie so funktionieren oder wie er den Kern seiner tägliche Arbeit seiner Familie verständlich machen kann. Die 4. Auflage enthält nicht nur zusätzliche Kapitel, sondern stellt eine komplette Überarbeitung dar, die Jens Gallenbacher auf Basis unzähliger Erfahrungen und Rückmeldungen vorgenommen hat. Praktisch jedes Kapitel wurde ergänzt, die Bastelbögen neu gestaltet. In der neuen Auflage enthalten nun alle Kapitel durchgehend Hands-on-Anteile, damit Sie unmittelbar selbst Erfahrungen mit der Informatik sammeln können – ganz ohne Computer. Stimmen zu vorhergehenden Auflagen: „Wer mit einem Informatikstudium liebäugelt, erhält einen Vorgeschmack auf das, was ihn erwartet - alle anderen können das Buch einfach zum Vergnügen lesen.“ c't – Magazin für Computertechnik „Lassen Sie sich also ein auf das ‚Abenteuer Informatik’! Ich bin sicher, dass Sie Spaß daran haben“ LOG IN – Informatische Bildung und Computer in der Schule „Auch wenn es unglaublich klingt: Abenteuer Informatik ist ein Buch über wichtige Prinzipien der modernen informationsverarbeitenden Alltagswelt, das man beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen will.“ BIOspektrum„Mit bester Empfehlung!" PM – Praxis der Mathematik „Bits zum Begreifen" Bild der Wissenschaft Prof. Dr. Jens Gallenbacher beschäftigt sich an der Technischen Universität Darmstadt sowie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz schon sehr lange mit der Frage, wie man die Fachwissenschaft Informatik lebendig und mit einem hohen Allgemeinbildungsgrad vermittelt. Um zu zeigen, dass Informatik mehr mit menschlicher Kreativität und konsequentem Denken zu tun hat als mit Computern, verzichtet er dabei weitgehend auf den Einsatz der Geräte. Seine Konzepte werden vom Kindergarten bis zur universitären Grundlagenausbildung eingesetzt. Fachdidaktik ist in der Lehrerausbildung sein Kernthema.

Die Würfel Gottes

Thriller

Author: Mark Alpert

Publisher: Page und Turner

ISBN: 3641052815

Category: Fiction

Page: N.A

View: 2130

»Atemlose Spannung, überraschende Wendungen und eine faszinierende Theorie.« Tess Gerritsen David Swift, Professor an der Universität von Columbia, wird zu seinem ehemaligen Mentor, dem Physiker Hans Kleinmann, gerufen. Der alte Mann ist brutal überfallen worden und kämpft nun im Krankenhaus um sein Leben. Als Swift an sein Bett tritt, flüstert Kleinmann ihm eine kryptische Zahlenfolge sowie zwei Wörter auf Deutsch ins Ohr: »Einheitliche Feldtheorie« – dann stirbt er. Swift glaubt, dass sein alter Lehrer, der vor fünfzig Jahren Assistent von Albert Einstein war, halluziniert hat. Zeit seines Lebens hat Einstein nach der einheitlichen Feldtheorie gesucht, einer Universalformel, die sämtliche Naturkräfte erklären könnte – allerdings auch die Entwicklung schrecklicher neuer Waffen ermöglichen würde. Einsteins Forschung auf diesem Gebiet blieb vergeblich – oder doch nicht? Kurz darauf merkt Swift, dass er verfolgt wird. Und er ahnt nun, dass die Zahlen, die Kleinmann ihm nannte, tatsächlich Hinweise auf die Einstein’sche Weltformel sind. Dank der Hilfe der gutaussehenden Physikerin Monique Reynolds gelingt es Swift zunächst, seine Verfolger abzuhängen. Aber nicht nur das FBI, sondern auch ein russischer Söldner, dessen Auftraggeber sich nicht zu erkennen geben, will die Formel mit aller Macht in seinen Besitz bringen. Und dazu ist ihm jedes Mittel recht ...

Und Gott sprach: Wir müssen reden!

Author: Hans Rath

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644211116

Category: Fiction

Page: 288

View: 2754

«Vor Ihnen sitzt der liebe Gott höchstpersönlich», erklärt mein Gegenüber und wischt sich die Lachtränen aus dem Gesicht. Wir schweigen. «Witzig», sage ich nach einer Weile und gebe mich unbeeindruckt. «Ich hab Sie mir immer anders vorgestellt.» Baumann hebt den Zeigefinger und sagt mit gespielter Strenge: «Das ist verboten. Man darf sich kein Bild von mir machen.» «Na, immerhin scheint Gott Humor zu haben», sage ich. Baumann nickt. «Es bleibt Gott nichts anderes übrig, als die Dinge mit Humor zu nehmen.» Sein Lächeln verwandelt sich in einen Anflug von Melancholie. Nachdenklich schaut er zu Boden. «Es ist die Wahrheit, Dr. Jakobi. Ich bin es wirklich.» Er beugt sich vor und sieht mir nun direkt in die Augen. «Ich bin Gott. Und ich bin, unter uns gesagt, ziemlich im Arsch. Es wäre also schön, wenn Sie mir helfen könnten, Doktor.»