Wenn Gott würfelt

oder Wie der Zufall unser Leben bestimmt

Author: Leonard Mlodinow

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN:

Category: Mathematics

Page: 320

View: 838

Unser Wohlstand, unsere Erfolge, unsere Karrieren, unsere Partnerwahl – unser ganzes Leben: Der Zufall bestimmt es viel stärker, als wir es wahrhaben wollen. Meist machen wir uns Illusionen über seine Rolle, denn unser Gehirn ist für seine Wahrnehmung schlecht gerüstet. Es ist vielmehr darauf getrimmt, allem eine Bedeutung abzugewinnen; Ungewissheiten mögen wir nicht. Andererseits folgt auch der Zufall Gesetzen, die man berechnen kann. Und wer sich traut, genau hinzuschauen und dem Zufall eine Chance zu geben, der – so zeigt der Autor in diesem brillant geschriebenen Bestseller aus den USA – gewinnt an Klugheit und trifft seine Entscheidungen mit tieferer Einsicht. Leonard Mlodinow nimmt uns mit auf eine Reise durch das Universum von Zufallsforschung, Wahrscheinlichkeitslehre und Statistik – und eröffnet uns zugleich eine neue Sicht auf die Welt um uns herum.

Schöpfung oder Zufall?

Wie Spiritualität und Physik die Welt erklären - Ein Streitgespräch

Author: Deepak Chopra

Publisher: Arkana

ISBN:

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 416

View: 411

Zwei Bestsellerautoren im Streitgespräch über die großen Fragen unseres Lebens Ein führender Wissenschaftsautor und eine herausragende spirituelle Persönlichkeit diskutieren über Kosmos, Evolution, Leben, Geist und Gott. Spannendes Debattenbuch in der Tradition von Fritjof Capra.

Wunder Universum

Die Entwicklung des Kosmos und die Zukunft der Menschen

Author: H. Reeves

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 278

View: 734

Diskussion zur Willensfreiheit

Author: Julia Lesch

Publisher: GRIN Verlag

ISBN:

Category: Philosophy

Page: 16

View: 154

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,0, Hochschule Darmstadt (Sozial- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Grundfragen der Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Gibt es eine schicksalhafte Fügung oder wird das Leben letztendlich von Zufällen geprägt? Wie viel Einfluss haben wir selbst auf unser Leben und wie viel liegt außerhalb unseres Entscheidungsspielraums, weil es von äußeren Kräften bestimmt wird? Haben wir die Möglichkeit zwischen Alternativen zu entscheiden und wenn ja: Was bedeutet moralisch gerechtfertigtes Handeln? Die Frage nach der Willensfreiheit, nach Determinismus und Zufall, nach Ursache und Wirkung, beschäftigt die Wissenschaft seit Jahrhunderten. Philosophen wie Immanuel Kant, Physiker wie Max Planck, Biologen wie Gerhard Roth oder Psychologen wie Wolfgang Prinz haben zum Thema Stellung genommen. Eine klare Antwort scheint es nicht zu geben. Zu viele unterschiedliche Auffassungen kursieren, jeder will auf seine Art beweisen ob und wenn ja wie und warum es Willensfreiheit geben muss oder nicht. Folgende Hausarbeit soll die unterschiedlichen Standpunkte zur Willensfreiheit – wie den Libertarianismus, den Inkompatibilismus und den Kompatibilismus – beleuchten, sie auf philosophische Weise hinterfragen und letztendlich dazu Stellung beziehen.

Der Einstein-Komplex

99 Philosophen, Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler über ein Genie

Author: Gerd Weiberg

Publisher:

ISBN:

Category: Biography & Autobiography

Page: 203

View: 949