Vom Geist und Wesen der Dinge

oder, philosophische Blicke auf die Natur der Dinge und den Zweck ihres Daseyns wobei der Mensch überall als die Lösung des Räthsels betrachtet wird

Author: Louis Claude de Saint-Martin

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: N.A

View: 6857

Saemmtliche Werke

Zur Religion und Theologie : Th. 3, Vom Geist der Ebräischen Poesie ; Th. 2, Abth. 2

Author: Johann Gottfried ¬von Herder

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 308

View: 7123

Zu: Montesquieu "Vom Geist der Gesetze" - Die Aufteilung in drei Staatsformen

Author: Linda Weidner

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638938875

Category:

Page: 36

View: 954

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2,0, Universitat Koblenz-Landau, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Charles Louis de Secondat Baron de la Brede et de Montesquieu wurde am 18.01.1689 auf Schloss de la Brede bei Bordeaux geboren. Er gilt in der Geschichte des politischen Denkens als der weitaus bedeutendste und reinste staatsphilosophische Vertreter der Aufklarung. Er hat die Theorie John Lockes weiterentwickelt; insbesondere die Freiheits- und Gewaltenteilungslehre. Obwohl man diese Lehre ja schon bei Locke vorfand, gilt Montesquieu als der Klassiker der Gewaltenteilungslehre. Sein Werk nur darauf zu beschranken, ware jedoch eine erhebliche Verkurzung seines Denkens. In vielerlei Hinsicht gilt er als anregender Denker und war auch literarisch sehr erfolgreich. Vor allem muss seine umfassende Theorie der gemassigten Regierungsformen" hervorgehoben werden. In seinem Werk De lEsprit des Lois" (Vom Geist der Gesetze) ist sein Haupanliegen die Gegenuberstellung von Despotie und gemassigter Regierungsweise. Montesquieu ist hierbei der Auffassung, dass es kein uberall anzuwendendes bestes System" gibt, sonder, dass diejenigen politischen Systeme jeweils am besten sind, die optimal den Dispositionen eines Volkes entsprechen, fur das sie geschaffen wurden." Montesquieu war ein politischer Philosoph, der als erster die Trennung von Staat und Rechtssprechung forderte, sich fur die Menschenrechte aussprach und die Welt und das menschliche Miteinander darin in drei Systeme eingeteilt hat. Dazu zahlen Demokratie mit dem Prinzip Gemeinwohl, die Monarchie mit dem Prinzip Ehre und die Despotie mit dem Prinzip Angst. Ohne Montesquieu gabe es nicht nur keine amerikanische Unabhangigkeiterklarung und keine Erklarung der Menschenrechte, sondern auch kein Grundgesetz."

Sämmtliche Werke

Zur Religion und Theologie ; 1, Vom Geist der ebräischen Poesie, 1. Theil

Author: Johann Gottfried von Herder

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 342

View: 7196

Vom Geist der ebräischen Poesie

eine Anleitung für die Liebhaber derselben und der ältesten Geschichte des menschlichen Geistes

Author: Johann Gottfried Herder

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Hebrew poetry

Page: 350

View: 5902

Vom Geist Europas

Landschaften, Gestalten, Ideen

Author: Gerd-Klaus Kaltenbrunner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Europe

Page: 431

View: 5121

"Lasst euch vom Geist erfüllen!" (Eph 5,18)

Beiträge zur Theologie der Spiritualität

Author: Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825851958

Category: Christian life

Page: 307

View: 2129

Vom Geist

Schwert- und Handschlag für Franz Baader; zur Erwiederung seiner Revision der Philosopheme der Hegelschen Schule bezüglich auf das Christenthum

Author: Moriz Carrière

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Spirit

Page: 36

View: 3778

Vom Geist der Ebräischen Poesie

eine Anleitung für die Liebhaber derselben und der ältesten Geschichte des menschlichen Geistes

Author: Johann Gottfried von Herder

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Herder, Johann Gottfried von

Page: 190

View: 3238

Vom Geist

Franz Baader und seine Revision der Philosopheme der Hegel'schen Schule bezüglich auf das Christenthum

Author: Philipp Moriz Carriere

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 6642

Vom Geist der Maschine

Eine Geschichte kultureller Umbrüche

Author: Martin Burckhardt

Publisher: Campus Verlag

ISBN: N.A

Category: Technology and civilization

Page: 409

View: 5504

Vom Geist in den Wassern

Eine mystische Reise zum Inneren der Natur

Author: Doris Richter

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3735788289

Category: Self-Help

Page: 60

View: 5300

Je intensiver der Mensch sich mit der Natur befasst, desto mehr erfährt er auch von ihr. Das ist eine Tatsache, die wohl so alt ist wie die Menschheit selbst. Doch Natur ist nicht nur die Erde, die Pflanzen und Steine, nicht nur die Tiere und die Menschen. Natur ist auch der Geist. Er umkleidet sich und bringt sich in unzählbaren Formen dar und wandert mit ihnen durch alle Zeiten. Dabei nimmt die Form des Wassers eine grossartige Stellung in unserem Universum ein. Nicht nur, dass das Wasser alles für unser aller irdisches Überleben ist, Wasser ist auch das Symbol des Bewusstseins. Mit dem symbolischen Gehalt des Wassers sind wir in Zwiesprache mit dem Geist. Durch die Bilder, welche zu Symbolen werden, spricht uns der Geist in leisen Worten und stillen Stunden. Der Geist des Wassers führt uns in diesem symbolträchtigen Geschichten durch Raum und Zeit . Er leitet uns weiter zu anderen Ufern des Denkens, an denen der Geist der Ewigkeit wie ein leiser Wind in unserem sich entfaltenden Bewusstsein zu verlauten ist. Unsere Gedanken, in Bilder und Symbole verwebt und leicht gemacht, verändert unser Denken. Sie lassen unsere Seele Flügel wachsen, damit sie sich ausdehnen kann, über alle irdischen Grenzen hinaus.

Des Herrn von Montesquien Werk vom Geist der Gesetze

Nach der neuesten und vermehrten Auflage aus dem Französischen übersetzt und mit vielen Anmerkungen versehen. Zweyter Theil

Author: Charles Louis de Secondat baron Montesquieu

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 387

View: 4281