Papierverarbeitungstechnik

Author: Jürgen Blechschmidt

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446431667

Category: Technology & Engineering

Page: 576

View: 3417

Die Papierverarbeitungstechnik als Teildisziplin der Verarbeitungstechnik nutzt die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten und Arbeitsmethoden zur Herstellung von Fertigprodukten aus Papier, Karton und Pappe (Wellpappe, Hygieneprodukte, Tissue-Produkte, Faltschachteln, Etiketten, Büchern und Broschüren, Rundgefäße und gewickelte Hülsen, flexible Verpackungen, Säcke, Beutel, Lebenmittelverpackungen. Die Anzahl der eingesetzten Werkstoffe, der genutzten Verfahren und erzeugten Produkte ist außerordentlich breit und vielgestaltig. Eine besondere Stellung nimmt die Verpackungstechnik ein, sie ist Bestandteil in jedem Unternehmen. Der Umsatz der Papierverarbeitenden Industrie pro Jahr beträgt in Deutschland etwa 20 Milliarden Euro. Die Papierverarbeitende Industrie hat etwa 80 000 Beschäftigte. Dieses Lehrbuch/Fachbuch schließt seit langer Zeit wieder ein Lücke auf dem gebiet der Verarbeitungs-/Verpackungstechnik

Mikrosensorik

Eine Einführung in Technologie und physikalische Wirkungsprinzipien von Mikrosensoren

Author: Thomas Elbel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663058395

Category: Technology & Engineering

Page: 176

View: 2097

Das Lehrbuch behandelt für alle mikrosystemtechnischen Sensoren die gemeinsamen technologischen Grundlagen. Darauf aufbauend werden die wichtigsten Sensoren, nach Art der Meßgröße geordnet, beschrieben. Das Buch wendet sich an Studenten der Meßtechnik sowie an Ingenieure, die sich in das Fachgebiet einarbeiten wollen.

Agiles Arbeiten im Unternehmen

Rechtliche Rahmenbedingungen und gesetzliche Anforderungen

Author: Britta Redmann

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3648095188

Category: Business & Economics

Page: 231

View: 4523

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2017-09-01T14:57:18 -- Die agile Organisation der Arbeit und flexible Arbeitskulturen kollidieren häufig mit Bestimmungen von Tarifverträgen, dem Arbeitsrecht oder dem Arbeitszeitgesetz. In diesem Buch beschreibt Ihnen eine Expertin den unternehmerischen Spielraum und erklärt, wie Unternehmen agile und kollaborative Organisationsformen einführen und umsetzen können, ohne mit den Gesetzen, Bestimmungen und Vorschriften in Konflikt zu geraten. Praxisbeispiele und Experteninterviews geben Ihnen einen Einblick in die konkrete Umsetzung. Inhalte: Wie Unternehmen ihre Kultur in Zeiten des Wandels gestalten: Konsequenzen einer veränderten Arbeitswelt Flexible und agile Arbeitsformen erfolgreich und rechtssicher organisieren: Arbeitsort, Arbeitsräume, Arbeitszeit, Arbeitsorganisation, Arbeitsmethoden, Performance-Management Unternehmenskultur rechtlich richtig einbetten: Arbeitsrecht, Mitbestimmung, Gesundheitsfürsorge Einblicke in demokratische, kollaborative und partizipative Unternehmenskulturen Experteninterviews und Lernerfahrungen aus der Unternehmenspraxis, z.B. VAUDE, Immobilien Scout, OTTO, Sipgate, IG Metall und Deutsche Telekom

Flammenphotometrie

Author: Roland Herrmann,Cornelis T.J. Alkemade

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662117495

Category: Science

Page: 423

View: 5095

1. Prinzip der Methode und Begriffsbestimmung Bringt man in eine Bunsenflamme gewisse Metallsalze, z. B. Kochsalz, so verursacht die verdampfende Substanz in der Flamme ein deutliches, im gewählten Beispiel intensiv gelbes Leuchten. Andere Salze geben der Flamme andere Farben, z. B. färben die Salze von Strontium und Lithium die Flamme karminrot, von Calcium ziegelrot, von Barium gelbgrün, von Kupfer smaragdgrün, von Kalium blauviolett, von Arsen, Antimon und Blei fahlblau bis fahlgrün usw. Diese Flammenfarben sind charakteristisch für gewisse Kationen~ mitunter auch für gewisse Verbindungen wie CuOH. Man verwendet diese Leuchterscheinungen daher oft als Hilfsmittel bei qualitativen chemischen Analysen. Beim gleich zeitigen Einbringen von mehreren Metallsalzen versagen allerdings diese einfachen Methoden, weil das Auge das Gemisch mehrerer Farben nicht trennen kann. Mitunter liegen auch die charakteristischen "Farben" in einem Spektralbereich, in dem das Auge nicht mehr empfindlich ist. Betrachtet man nun das von einer mehrfach gefärbten Flamme ausgehende Mischlicht im Spektroskop, so sieht man ganz bestimmte, für die einzelnen Elemente bzw. Verbindungen charakteristische Spektrallinien bzw. Banden (Anhäufung von Linien s. unten). Anhand von Spektrallinientafeln oder Tabellen kann man einige qualitative Aussagen über die Zusammensetzung der in die Flamme hineingebrachten Stoffe machen. Über diese genügend bekannten quali tativen Verfahren soll hier nicht weiter gesprochen werden. Sorgt man nun durch geeignete Maßnahmen dafür, daß die Flamme über längere Zeit konstant brennt, und daß die Substanzzufuhr zur Flamme ebenfalls konstant bleibt, so ist die Intensität dieser beobachteten Spektrallinien bzw. Banden, der zum Leuchten gebrachten Elemente ein Maß für deren Konzentration.

Brennhärten

Author: Hans Wilhelm Grönegress

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662430614

Category: Technology & Engineering

Page: 64

View: 2315

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Kommunikationstechnik-Fibel

Author: Patrick Schnabel

Publisher: Elektronik-Kompendium

ISBN: 3981530225

Category: Computers

Page: N.A

View: 8622

Die Kommunikationstechnik-Fibel beinhaltet den Themenbereich Kommunikationstechnik von Elektronik-Kompendium.de. Dieses Buch setzt sich aus den Grundlagen der Kommunikationstechnik, Netz, Mobilfunktechnik, Breitbandtechnik und Voice over IP zusammen. Ziel der Kommunikationstechnik-Fibel ist es, die Thematik allgemein verständlich zu beschreiben, so dass der Einstieg so einfach wie möglich gelingt. Durch die vielen grafischen Abbildungen, Schaltungen und Tabellen soll dieses Buch dem Einsteiger, wie auch dem Profi, immer und überall als unterstützende und nützliche Lektüre dienen. Die erste Ausgabe der Kommunikationstechnik-Fibel stammt aus dem Jahr 2003. Für die vierte Ausgabe wurde der Inhalt vollständig überarbeitet und stark erweitert. Die Zusammenstellung der Inhalte berücksichtigt die neuen Entwicklungen im Bereich der Mobilfunk- und Breitbandtechnik.

Die Kältemittel

Author: Johann Kuprianoff,Rudolf Plank,Heinz Steinle

Publisher: Springer

ISBN: 9783642862878

Category: Technology & Engineering

Page: 490

View: 4139

Gesamtvorwort zum Handbuch der Kältetechnik

Computer Vision - das Praxisbuch

Author: Pedram Azad,Tilo Gockel,Rüdiger Dillmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783895761652

Category: Maschinelles Sehen

Page: 319

View: 5799

Photovoltaikanlagen

planen, montieren, prüfen, warten

Author: Hans-Joachim Geist

Publisher: N.A

ISBN: 9783895761911

Category:

Page: 160

View: 1212