Das Asbestzement-Druckrohr

Author: Kurt Hünerberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642928617

Category: Technology & Engineering

Page: 564

View: 641

Die zunehmende Bedeutung des Asbestzement-Druckrohres im Trinkwasser-, Abwasser-, Gas und Industrieleitungsbau hat den Wunsch nach einer umfassenden Behandlung aller mit diesem Rohrleitungsmaterial verknüpften Probleme immer dringlicher werden lassen. Eine zusammen fassende Darstellung über Asbestzement-Druckrohre liegt bisher noch nicht vor. Zwar gibt es zahlreiche Einzelveröffentlichungen im In- und Ausland, sie liegen jedoch zum größten Teil schon länger zurück, so daß sie dem heutigen Stande vielfach nicht mehr entsprechen. Darüber hinaus haben sie meistens auch nur spezielle Probleme zum Inhalt. Aus diesem Grunde trat die ETERNIT Aktiengesellschaft in Berlin an mich heran mit der Bitte, die bestehende Lücke zu schließen und dem planenden und ausführenden Ingenieur alles 'Wissenswerte über das heutige Asbestzement-Druckrohr an Hand zu geben. Für diese Aufgabe wurde neben der Auswertung der vorhandenen Literatur ein umfangreiches Versuchsprogramm aufgestellt, in dessen Rahmen vielseitige Untersuchungen an Asbestzement Druckrohren durchgeführt wurden. Besonderes Augenmerk wurde dabei gerichtet auf die hydrau lischen Eigenschaften, die mechanischen Festigkeiten und die 'Widerstandsfähigkeit gegenüber chemischen Angriffen. vVeiterhin interessierte auch das Verhalten der Asbestzement-Druckrohre in bakteriologischer Hinsicht. Mit Rücksicht auf die Errichtung zahlreicher Reaktoren für die :Forschung und Gewinnung von Kernenergie und in Anbetracht der zunehmenden Verwendung radioaktiver Isotope wurde das Versuchsprogramm auch auf radiologische Untersuchungen ausgedehnt. Schließlich wurden verschiedene alte, seit .Jahren oder schon seit Jahrzehnten unter besonderen Bedingungen in Betrieb befindliche Asbestzement-Druckrohre ausgegraben und näher untersucht, sowie Rohre in Abwasserleitungen, die besondere Abwässer führen, eingebaut, um ihren Zustand nach einer gewissen Betriebsdauer festzustellen.

Die Radioaktivität

Author: E. Rutherford,NA Aschkinass

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642514170

Category: Science

Page: 598

View: 3273

Die Adsorption

Author: Otto Blüh

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663069753

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 137

View: 8814

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Untersuchungen über die Krustenbildung an metallischen Werkstoffen

Von der Fakultät für Maschinenwesen und Elektrotechnik der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktor-Ingenieurs genehmigte Dissertation

Author: Lennart Junghahn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322991474

Category: Technology & Engineering

Page: 94

View: 5562

Erkrankungen der Lunge

Author: Nikolaus Konietzko,H. Wendel,B. Wiesner

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110121308

Category: Medical

Page: 963

View: 6055

Vorlesungen Über Allgemeine Konstitutions- und Vererbungslehre

Für Studierende und Ärzte

Author: Julius Bauer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364299671X

Category: Medical

Page: 220

View: 4665

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Die Radioaktivität

Author: Marie Curie

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864449138

Category:

Page: 1038

View: 7297

Ein Hauptwerk der Chemie-Nobelpreistr gerin Marie Curie, im Original 1912 erschienen.

Was Lehrt uns die Radioaktivität über die Geschichte der Erde?

Author: Otto Hahn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642498426

Category: Science

Page: 66

View: 7120

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Künstliche Radioaktive Isotope in Physiologie Diagnostik und Therapie/Radioactive Isotopes in Physiology Diagnostics and Therapy

Author: Herbert Schwiegk,Fritz Turba

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642928196

Category: Medical

Page: 1330

View: 9628

Wenn ich das hier nunmehr in zweiter Auflage erscheinende Werk: "Radio aktive Isotope in Physiologie, Diagnostik und Therapie" durchblättere, dann überkommt mich ein Staunen, fast auch eine gewisse Bedrückung. Ich sehe, was aus einem noch vor 50 Jahren in den Kinderschuhen steckenden Wissenschafts gebiet heute geworden ist. Als ich mich 1906 auf Vorschlag von Sir WILLIAM RAMSAY in London entschloß, mich ganz dem Gebiete der Radioaktivität zu widmen, da habe ich, um die Litera tur gut kennenzulernen, einige Jahre lang alle in das Gebiet fallenden Arbeiten für eine Zeitschrift allein referiert. Nachdem Dr. LI SE MEITNER sich zu gemein samer Arbeit mit mir verbunden hatte, referierten wir zusammen mehrere Jahre lang alle neu erscheinenden Arbeiten, sie die physikalischen, ich die chemischen. Das war damals noch möglich. Ein entscheidender Fortschritt war 1910 die Aufstellung des Begriffs der Isotopie durch FREDERICK SODDY und ein paar Jahre später die Ausnützung der gleichen chemischen Eigenschaften isotoper Atomarten für physikalisch-chemische und chemische Probleme, die Indikatorenmethode von v. HEVESY und PANETH. Damals konnten L. MEITNER und ich noch die ganze Literatur überblicken und etwas darüber sagen.

Radioactive Isotopes in Physiology Diagnostics and Therapy / Künstliche Radioaktive Isotope in Physiologie Diagnostik und Therapie

Volume I / Erster Band

Author: H. Schwiegk,F. Turba

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642497616

Category: Medical

Page: 1369

View: 1775

Wenn ich das hier nunmehr in zweiter Auflage erscheinende Werk: "Radio aktive Isotope in Physiologie, Diagnostik und Therapie" durchblättere, dann überkommt mich ein Staunen, fast auch eine gewisse Bedrückung. Ich sehe, was aus einem noch vor 50 Jahren in den Kinderschuhen steckenden Wissenschafts gebiet heute geworden ist. Als ich mich 1906 auf Vorschlag von Sir WILLIAM RAMSAY in London entschloß, mich ganz dem Gebiete der Radioaktivität zu widmen, da habe ich, um die Litera tur gut kennenzulemen, einige Jahre lang alle in das Gebiet fallenden Arbeiten für eine Zeitschrift allein referiert. Nachdem Dr. LISE MEITNER sich zu gemein samer Arbeit mit mir verbunden hatte, referierten wir zusammen mehrere Jahre lang alle neu erscheinenden Arbeiten, sie die physikalischen, ich die chemischen. Das war damals noch möglich. Ein entscheidender Fortschritt war 1910 die Aufstellung des Begriffs der Isotopie durch FREDERICK SODDY und ein paar Jahre später die Ausnützung der gleichen chemischen Eigenschaften isotoper Atomarten für physikalisch-chemische und chemische Probleme, die Indikatorenmethode von v. HEVESY und PANETH. Damals konnten L. MEITNER und ich noch die ganze Literatur überblicken und etwas darüber sagen.

Die radioaktive Strahlung als Gegenstand wahrscheinlichkeitstheoretischer Untersuchungen

Author: L. v. Bortkiewicz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642474063

Category: Science

Page: 88

View: 347

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Untersuchung verschiedener Methoden zur Bestimmung der Radioaktivität der Luft

Author: Karl-Heinz Lindackers

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322989852

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 71

View: 913

Der Beginn dieser Arbeit fiel in die Zeit der Atombombenversuche und der Inbetriebnahme mehrerer deutscher Forschungsreaktoren. Meinen Mitarbeitern, Obering. Dipl.-Phys. K. H. LINDACKERS und Dipl.-Phys. M. TSCHERNER war die Aufgabe gestellt, nach Meßverfahren zu suchen, die geeignet sind zur einfachen Bestimmung der Luftradioaktivität und ihrer Her kunft. Speziell in der Umgebung von Kernforschungsanlagen ist es wichtig zu wissen, welcher Art und Größe dort die radioaktive Konzentration in der Luft ist. Diese Kenntnis ist zweifellos eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Strahlenschutz in der Nachbarschaft von Kernreaktoren. In der näheren Umgebung der Kernforschungsanlage Jülich befinden sich Be triebe der Fotoindustrie, die besonders gefährdet sind bei radioaktiver Strahlung. Die Überwachung der Luftradioaktivität für diese Fabriken hat ihren speziellen Niederschlag in der Arbeit gefunden. Ich wünsche der Veröffentlichung der Studie eine gute Aufnahme in der Fachwelt. Dr. ALBERT KUHLMANN 7 1. Einleitung und Aufgabenstellung Bei der Nutzung der Kernenergie und beim Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen in der Technik, der Forschung und der Medizin besteht die Möglichkeit, daß radioaktive Stoffe in die Biosphäre entweichen. Im Hinblick auf den Schutz des Menschen vor Strahlenschäden an Leben, Gesundheit und Sachgütern ist es deshalb erforderlich, die Biosphäre auf radioaktive Kontaminationen zu über wachen.

Moderne Radium- und Thoriumtherapie bei der Behandlung der Geschwülste, der Gicht, der rheumatischen Erkrankungen, der Neuralgien und der Blutkrankheiten

Author: Adolf Bickel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662345196

Category: Medical

Page: 40

View: 6305

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Festschrift der Kaiser Wilhelm Gesellschaft ƶur Förderung der Wissenschaften ƶu ihrem Ƶehnjährigen Jubiläum Dargebracht von ihren Instituten

Author: Kaiser-Willhelm-Gesellschaft zur Forderung der wiss.

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662303191

Category: Science

Page: 282

View: 3598

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Schülervorstellungen und Physikunterricht

Ein Lehrbuch für Studium, Referendariat und Unterrichtspraxis

Author: Horst Schecker,Thomas Wilhelm,Martin Hopf,Reinders Duit

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662572702

Category: Science

Page: 307

View: 333

Dieses Lehrbuch hilft Lehramtsstudierenden, Referendaren und Lehrkräften der Physik besser zu verstehen, was sich hinter Schüleraussagen versteckt. Oft weichen Schülerantworten im Physikunterricht von dem ab, was man als Lehrkraft erwartet oder erhofft. Dahinter stehen Vorstellungen, die von den Alltagserfahrungen der Schülerinnen und Schüler geprägt sind. Für das Unterrichten und das Lernen von Physik ist von zentraler Bedeutung, was die Kinder und Jugendlichen an Vorwissen, Vorstellungen und Denkmustern bereits mitbringen. Auf dieser Grundlage verarbeiten Lernende neue Informationen. Die Autorinnen und Autoren stellen den Erkenntnisstand über Schülervorstellungen zu physikalischen Begriffen dar und stellen Lösungsmöglichkeiten für Probleme im Schulunterricht vor. In den ersten drei Kapiteln werden die theoretischen Grundlagen sowie Strategien des Umgangs mit Schülervorstellungen bei der Unterrichtsgestaltung erläutert. In zehn folgenden Themenkapiteln werden konkrete Schülervorstellungen vorgestellt, ihre Hintergründe erklärt und Vorschläge gemacht, wie man mit diesem Wissen Lernangebote besser gestalten kann. Die Inhaltsbereiche erstrecken sich vom Anfangsunterricht in der Grundschule bis hin zur gymnasialen Oberstufe. Dazu zählen die Mechanik, Optik, Elektrizitätslehre, Wärmelehre, Quantenphysik und weitere Gebiete sowie allgemeine Vorstellungen über die Physik als Wissenschaft. Die Leserinnen und Leser werden: - typische Schülervorstellungen in wichtigen Gebieten der Physik kennen, - auf Basis dieses Wissens Lernschwierigkeiten bei Schülerinnen und Schülern diagnostizieren können, - wissen, wie man Lernenden helfen kann, ihre Vorstellungen weiterzuentwickeln, - wissen, wo man Unterrichtskonzeptionen findet, die Schülervorstellungen berücksichtigen, - Möglichkeiten kennen, wie man Schülervorstellungen bei der Unterrichtsplanung und -durchführung berücksichtigen kann, und nicht zuletzt - die eigenen Vorstellungen zu zentralen physikalischen Konzepten fachlich durchdacht haben. Schülervorstellungen sind auch ein guter Anlass, die grundlegenden Begrifflichkeiten der Physik für sich selbst noch einmal fachlich zu durchdenken. Hierzu regt das vorliegende Lehrbuch mit fachlichen Erläuterungen an.