Unprecedented

The Constitutional Challenge to Obamacare

Author: Josh Blackman

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1610393295

Category: Law

Page: 352

View: 6530

Foreword by Randy E. Barnett In 2012, the United States Supreme Court became the center of the political world. In a dramatic and unexpected 5–4 decision, Chief Justice John Roberts voted on narrow grounds to save the Affordable Care Act, commonly known as Obamacare. Unprecedented tells the inside story of how the challenge to Obamacare raced across all three branches of government, and narrowly avoided a constitutional collision between the Supreme Court and President Obama. On November 13, 2009, a group of Federalist Society lawyers met in the Mayflower Hotel in Washington, D.C., to devise a legal challenge to the constitutionality of President Obama's “legacy”—his healthcare reform. It seemed a very long shot, and was dismissed peremptorily by the White House, much of Congress, most legal scholars, and all of the media. Two years later the fight to overturn the Affordable Care Act became a political and legal firestorm. When, finally, the Supreme Court announced its ruling, the judgment was so surprising that two cable news channels misreported it and announced that the Act had been declared unconstitutional. Unprecedented offers unrivaled inside access to how key decisions were made in Washington, based on interviews with over one hundred of the people who lived this journey—including the academics who began the challenge, the attorneys who litigated the case at all levels, and Obama administration attorneys who successfully defended the law. It reads like a political thriller, provides the definitive account of how the Supreme Court almost struck down President Obama's “unprecedented” law, and explains what this decision means for the future of the Constitution, the limits on federal power, and the Supreme Court.

Unraveled

Obamacare, Religious Liberty, and Executive Power

Author: Josh Blackman

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107169011

Category: Law

Page: 250

View: 654

Unraveled provides the definitive account of the battle to stop Obamacare from being 'woven into the fabric of America'.

The Affordable Care Act Decision

Philosophical and Legal Implications

Author: Fritz Allhoff,Mark Hall

Publisher: Routledge

ISBN: 113464101X

Category: Philosophy

Page: 346

View: 3212

Interest in NFIB v. Sebelius has been extraordinarily high, from as soon as the legislation was passed, through lower court rulings, the Supreme Court’s grant of certiorari, and the decision itself, both for its substantive holdings and the purported behind-the-scene dynamics. Legal blogs exploded with analysis, bioethicists opined on our collective responsibilities, and philosophers tackled concepts like ‘coercion’ and the activity/inactivity distinction. This volume aims to bring together scholars from disparate fields to analyze various features of the decision. It comprises over twenty essays from a range of academic disciplines, namely law, philosophy, and political science. Essays are divided into five units: context and history, analyzing the opinions, individual liberty, Medicaid, and future implications.

The Invisible Constitution in Comparative Perspective

Author: Rosalind Dixon,Adrienne Stone

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108417574

Category: Law

Page: 275

View: 3041

Constitutions worldwide inevitably have 'invisible' features: they have silences and lacunae, unwritten or conventional underpinnings, and social and political dimensions not apparent to certain observers. This contributed volume will help its wide audience including scholars, students, and practitioners understand the dimensions to contemporary constitutions, and their role in the interpretation, legitimacy and stability of different constitutional systems.

Hoffnung wagen

Gedanken zur Rückbesinnung auf den American Dream

Author: Barack Obama

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641224241

Category: Biography & Autobiography

Page: 480

View: 9025

Persönlich, glaubwürdig, visionär – Ansichten und Standpunkte des politischen Hoffnungsträgers der USA vor seiner Wahl 2008 Wie US-Senator Barack Obama im Wahljahr 2008 Millionen Menschen für sich gewann, ist Legende. Zu seinem schnell aufsteigenden Stern in hohem Maße beigetragen hat sein zuvor erschienenes Buch »Hoffnung wagen« (»The Audacity of Hope«). Hier präsentierte Obama sich als Mann der Integration, als Liberaler im positiven Sinn mit klaren Positionen. Uns allen machte er Hoffnung auf eine Renaissance des »besseren Amerika«. Nicht wenige wünschen sich Barack Obama heute sehnsüchtig zurück ins Weiße Haus.

Redefreiheit

Prinzipien für eine vernetzte Welt

Author: Timothy Garton Ash

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446254250

Category: Political Science

Page: 688

View: 9326

Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte angestoßen, seitdem diskutieren Teilnehmer aus der ganzen Welt die Frage, wie wir in Zukunft vernünftig unsere Standpunkte austauschen, wie wir das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern können. Es ist der Stoff für sein neues Buch: Ein Standardwerk zur Redefreiheit im 21. Jahrhundert.

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 2785

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Größer als das Amt

Auf der Suche nach der Wahrheit - der Ex-FBI-Direktor klagt an

Author: James Comey

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 342645422X

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 4589

Die Erinnerungen von Ex-FBI-Chef James B. Comey sind aktuell, brisant und spannend wie ein Krimi. 2017 von Präsident Trump gefeuert, schreibt Comey einen fesselnden Insider-Bericht über politische Machenschaften und das von Donald Trump korrumpierte System. Ein Sachbuch wie ein Kriminalroman der Extraklasse: James Comeys brisante Erinnerungen an die vergangenen 20 Jahre im Zentrum der Macht zeigen ihn als unbeugsamen Ermittler, der gegen die Mafia, gegen CIA-Folter und NSA-Überwachung, und zuletzt im Wahlkampf 2016 gegen Hillary Clintons Umgang mit dienstlichen Emails und Donald Trumps Russland-Verbindungen vorgegangen ist. Der Weg des parteilosen New Yorker Vorzeigejuristen gleicht einer politischen Achterbahnfahrt: stellvertretender Justizminister unter George W. Bush, zum FBI-Direktor ernannt von Barack Obama und gefeuert von Donald Trump wegen angeblicher Illoyalität. Sein Buch ist ein eindrückliches Lehrstück über den aufrechten Gang in einer verantwortungslosen Regierung.

Ein amerikanischer Traum

Die Geschichte meiner Familie

Author: Barack Obama

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446233679

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 6499

Seit Barack Obama für das Amt des US-Präsidenten kandidiert hat, begeistert er die Menschen: Er verkörpert die weltweite Sehnsucht nach einer Politik des Friedens und der Menschlichkeit. Aufgewachsen unter ärmlichen Verhältnissen in Hawaii und Indonesien, musste Barack nach seiner Rückkehr in die USA erleben, wie er wegen seiner Hautfarbe diskriminiert wurde. Dies weckte seinen Ehrgeiz, der ihm zunächst eine glänzende juristische Laufbahn eröffnete und dann seinen furiosen Aufstieg als Politiker der Demokraten begründete. Wer nun seine Familiengeschichte liest, spürt, dass in ihm auch ein begnadeter Erzähler steckt.

Der große Ausbruch

Health, Ealth, and the Origins of Inequality

Author: Angus Deaton

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608100741

Category: Political Science

Page: 448

View: 2066

Heute sind die Menschen gesünder, wohlhabender und sie leben länger als früher. Einem Teil der Menschheit ist »Der Große Ausbruch« aus Armut, Not, Krankheit und Entbehrung in Freiheit, Bildung, Demokratie und eine freie globale Weltwirtschaft gelungen. Dennoch nimmt die Ungleichheit zwischen Nationen und Menschen unaufhaltsam zu. Das Opus Magnum des Nobelpreisträgers beschreibt, wie Lebens- und Gesundheitsstandards sich weltweit erhöhen ließen, wenn Aufrichtigkeit und neue Fairness Einzug in die globale Weltwirtschaft hielten. Aus dem »Wohlstand der Nationen« könnte ein Wohlstand aller Nationen werden. Angus Deaton, der Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2015, schildert die Geschichte der Weltwirtschaft überraschend neu und anders. Vor 250 Jahren bescherte die Industrielle Revolution Westeuropa und den USA nachhaltigen Aufschwung und wirtschaftlicher Fortschritt, der bis heute andauert. Viele Menschen in Großbritannien, Frankreich, den USA und Deutschland überwanden ihre Armut, eigneten sich Bildung an und gestalteten ihre Staaten freiheitlich und demokratisch um. Aber bereits damals öffnete sich die Kluft zwischen Reich und Arm. Erhellend und eindringlich entwirft der Ökonom ein Panorama überwältigender Entdeckungen und phantastischer Erfindungen: Von der Überwindung von Pest, Cholera und Epidemien, von den Errungenschaften wie Impfungen, Antibiotika, Hygiene, sauberem Trinkwasser und den Erfolgen der modernen Medizin und Technik. Dennoch holen schmerzhafte Rückschläge auch die modernen Gesellschaften – vor allem aber die Ärmsten – immer wieder ein: entsetzliche Hungersnöte, Naturkatastrophen, Drogenhandel, Krebserkrankungen und die AIDS/HIV-Epidemie auf der anderen Seite. Alternativen bieten Reformen: Die Entwicklungs- und Protektionspolitik des Westens sollte eingestellt, jedenfalls grundlegend verändert werden. Dringend müssten die Handelshemmnisse aufgehoben werden, um der ganzen globalisierten Welt ihren eigenen „Großen Ausbruch“ zu eröffnen. Unser Wohlstand ist anfällig; Umdenken und anders Handeln sind dringend erforderlich. Hatten die USA noch vor 20 Jahren einen bis dahin nie gekannten Wohlstand für viele Amerikaner erreicht, wächst das einstige Vorbild der westlichen Welt heute wirtschaftlich schleppend oder gar nicht. Die Ungleichheit unter den Amerikanern hat schlagartig zugenommen. Hingegen hat sich das Wirtschaftswachstum in Indien und China vervielfacht und das Leben von mehr als zwei Milliarden Menschen unvorstellbar verbessert. »Dieses Thema bedarf einer großen Leinwand und eines kühnen Pinselstrichs, und Angus Deaton liefert auf virtuose Weise beides.« The Economist

The Law of Attraction

Das kosmische Gesetz hinter THE SECRET

Author: Esther Hicks,Jerry Hicks

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3793492028

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 272

View: 8435

THE LAW OF ATTRACTION - das Gesetz der Anziehung - steht im Mittelpunkt des Bestsellers THE SECRET und zahlreichen an diesen sensationellen Erfolg angelehnten Büchern. Jetzt gibt es endlich die Original-Lehre von Abraham zu diesem fundamentalen kosmischen Gesetz, vermittelt durch Esther und Jerry Hicks, auch in deutscher Übersetzung. Esther Hicks stellte diese Lehren in der Erstfassung der SECRET-DVD vor. Nach über 1,5 Millionen verkauften DVDs in den USA wurde der Film überarbeitet und Esther Hicks daraus entfernt. Das Geheimnis ist gar kein Geheimnis, sagt Abraham. Das Gesetz der Anziehung ist eine einfache und für jeden nachvollziehbare Wahrheit: Was wir aussenden, bekommen wir auch zurück. Unglück zieht Unglück an, Glück zieht Glück an. Wie diese einfache Erkenntnis das Leben verändern kann, zeigt THE LAW OF ATTRACTION. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!

Unconstitutionality of Obama's Executive Actions on Immigration

Hearing Before the Committee on the Judiciary, House of Representatives, One Hundred Fourteenth Congress, First Session, February 25, 2015

Author: United States. Congress. House. Committee on the Judiciary

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Abuse of administrative power

Page: 198

View: 8013

Children of Blood and Bone

Goldener Zorn

Author: Tomi Adeyemi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104909962

Category: Fiction

Page: 94

View: 1796

Sie töteten meine Mutter. Sie raubten uns die Magie. Sie zwangen uns in den Staub. Jetzt erheben wir uns. Zélies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume, und Seelenfänger wie Zélies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orïsha jeden einzelnen Magier töten ließ. Die Blutnacht beraubte Zélie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung. Jetzt hat Zélie eine einzige Chance, die Magie nach Orïsha zurückzuholen. Ihre Mission führt sie über dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glühende Wüsten, die ihr alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein. Besonders dem Kronprinzen, der mit allen Mitteln verhindern will, dass die Magie je wieder zurückkehrt ... Der internationale Bestseller! Große Kinoverfilmung bereits in Arbeit bei Fox 2000 (»Twilight«, »Das Schicksal ist ein mieser Verräter«)

Das ist bei uns nicht möglich

Roman

Author: Sinclair Lewis

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841213731

Category: Fiction

Page: 448

View: 742

Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? „Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian „Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT „Sinclair Lewis ist wieder aktuell.“ der Freitag „Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute wieder eine Sensation und aktuell wie selten zuvor. In der Übersetzung des bekannten Exilautors und Kleist-Preis-Trägers Hans Meisel – mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis wusste durch seine Frau Dorothy Thompson, Auslandskorrespondentin in Berlin, über den Aufstieg der Nazis Bescheid. In den USA beobachtete er, wie die Populisten nach Wirtschaftskrise und Sozialreformen des New Deal immer weiter an Einfluss gewannen. Der radikale Senator Huey Long versuchte Präsident Roosevelt aus dem Amt zu drängen, bevor Long 1935 einem Attentat zum Opfer fiel. Lewis diente er als Vorbild für den fanatischen Verführer Buzz Windrip in seinem Roman. Buzz Windrip, für seine Gegner ein „ungebildeter Lügner mit idiotischer Weltanschauung“ und ein gefährlicher Populist, will Präsidentschaftskandidat werden. Er gibt vor, sich für die kleinen Leute einzusetzen, und verspricht, „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“. Trotz völlig unglaubwürdiger Versprechen laufen ihm die Wähler zu, und er zieht ins Weiße Haus ein. Sogleich regiert er wie ein absolutistischer Herrscher, beschneidet die Freiheiten der Minderheiten, legt sich mit Mexiko an und lässt seine Kritiker rabiat verfolgen. Einer davon ist der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup, der sich nicht mundtot machen lassen will.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 9727

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 2575

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Hitlers willige Vollstrecker

Ganz gewöhnliche Deutsche und der Holocaust

Author: Daniel Jonah Goldhagen

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641107490

Category: History

Page: 768

View: 4444

Das Standardwerk: Über die »ganz gewöhnlichen Deutschen« als Täter Daniel Goldhagen hat mit seiner Studie über die Vollstrecker des Holocaust heftige Debatten ausgelöst. Seine These: Schon lange vor Hitler war der Antisemitismus tief verwurzelt in der deutschen Gesellschaft. Es waren nicht nur einige SS-Leute, sondern ganz gewöhnliche Deutsche, die millionenfach Juden erniedrigten und ermordeten.

Die irre Heldentour des Billy Lynn

Roman

Author: Ben Fountain

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423420553

Category: Fiction

Page: 400

View: 864

»Mit Billy haben wir den Helden für unsere Zeit gefunden.« The Independent Kein Geringerer als der dreifach oscargekrönte Regisseur Ang Lee (›Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger‹, ›Brokeback Mountain‹, ›Tiger and Dragon‹) hat diesen so groteskrealistischen wie politischen Bestseller von Ben Fountain mit den Stars Kristen Stewart, Chris Tucker, Garrett Hedlund, Vin Diesel, Steve Martin und Joe Alwin grandios verfi lmt. Halb Groteske, halb Realsatire ist dieser Roman ein Bravourstück über die Dynamik von Kriegs- und Medieneinsätzen, die mitreißende Story eines jungen Soldaten: manipuliert und vom eigenen Land als Held missbraucht, Opfer eigener falscher Ideale und Getriebener, der voller Sehnsucht und auf der Suche nach sich selbst ist.

Letzte Fragen

Author: Thomas Nagel,Michael Gebauer

Publisher: N.A

ISBN: 9783434461715

Category:

Page: 410

View: 8035