The Semantic Web Explained

The Technology and Mathematics behind Web 3.0

Author: Péter Szeredi,Gergely Lukácsy,Tamás Benkő,Zsolt Nagy

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 0521700361

Category: Computers

Page: 478

View: 8496

"The Semantic Web is a new area of research and development in the field of computer science that aims to make it easier for computers to process the huge amount of information on the Web, and indeed other large databases, by enabling them not only to read, but also to understand the information. Based on successful courses taught by the authors, and liberally sprinkled with examples and exercises, this comprehensive textbook describes not only the theoretical issues underlying the Semantic Web, but alsoalgorithms, optimisation ideas and implementation details. The book will therefore be valuable to practitioners as well as students, indeed to anyone who is interested in Internet technology, knowledge engineering or description logics. Supplementary materials available online include the source code of program examples and solutions to selected exercises"--

Semantic Web

Grundlagen

Author: Pascal Hitzler,Markus Krötzsch,Sebastian Rudolph,York Sure

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540339949

Category: Computers

Page: 277

View: 1840

Das Buch Semantic Web – Grundlagen vermittelt als erstes deutschsprachiges Lehrbuch die Grundlagen des Semantic Web in verständlicher Weise. Es ermöglicht einen einfachen und zügigen Einstieg in Methoden und Technologien des Semantic Web und kann z.B. als solide Grundlage für die Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen genutzt werden. Die Autoren trennen dabei sauber zwischen einer intuitiven Hinführung zur Verwendung semantischer Technologien in der Praxis einerseits, und der Erklärung formaler und theoretischer Hintergründe andererseits. Nur für letzteres werden Grundkenntnisse in Logik vorausgesetzt, die sich bei Bedarf jedoch durch zusätzliche Lektüre und mit Hilfe eines entsprechenden Kapitels im Anhang aneignen lassen. Das Lehrbuch richtet sich primär an Studenten mit Grundkenntnissen in Informatik sowie an interessierte Praktiker welche sich im Bereich Semantic Web fortbilden möchten. Aus den Rezensionen: "... RDF, RDF-S und OWL. Diese Sprachen ... werden von den Autoren dargestellt. Bei der Darstellung ... fallen sie selten zu schwierigen Fachslang, sondern liefern eine gut nachvollziehbare Schilderung mit einfachen Beispielen, auch Übungsaufgaben runden die Kapitel ab. ... Semantic Web ist ein einfach geschriebenes und anschauliches Buch, das In die Grundkonzepte der Semantic-Web-Techniken einführt. Wer sich schnell in RDF, RDF-S und Co. einarbeiten muss und etwas Vorbildung in Logik und Algebra mitbringt, der trifft mit diesem Lehrbuch sicherlich eine gute Wahl ..." (http://www.literaturnetz.com/content/view/8742/44/)

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 1781

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Proceedings of the Twentieth Annual Conference of the Cognitive Science Society

August 1-4, 1998, University of Wisconsin-Madison

Author: Cognitive Science Society (U.S.). Conference

Publisher: Psychology Press

ISBN: 9780805832310

Category: Psychology

Page: 1284

View: 1117

This volume of proceedings contains papers, posters, and summaries of symposia presented at the leading conference that brings cognitive scientists together to discuss issues of theoretical and applied concern. For researchers and educators in the field.

Web-Services mit REST

Author: Leonard Richardson,Sam Ruby,Thomas Demmig

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897217279

Category: Web services

Page: 482

View: 8851

Struktur Und Interpretation Von Computerprogrammen/ Structure and Interpretation of Computer Programs

Eine Informatik-einfhrung/ a Computer Science Introduction

Author: Harold Abelson,Julie Sussman,Gerald Jay Sussman

Publisher: Springer

ISBN: 9783540423423

Category: Computers

Page: 682

View: 936

Die Übersetzung der bewährten Einführung in die Informatik, entstanden am Massachusetts Institute of Technology (MIT), wird seit Jahren erfolgreich in der Lehre eingesetzt. Schritt für Schritt werden Konstruktion und Abstraktion von Daten und Prozeduren dargestellt. Von der Modularisierung bis zum Problemlösen mit Registermaschinen werden verschiedene Programmierparadigmen entwickelt und die effektive Handhabung von Komplexität gezeigt. Als Programmiersprache wird SCHEME verwendet, ein Dialekt von LISP. Alle Programme laufen in jeder dem IEEE-Standard entsprechenden SCHEME-Implementierung.

Ernst Bloch: Das Prinzip Hoffnung

Author: Rainer E. Zimmermann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110391457

Category: Philosophy

Page: 404

View: 2548

Ernst Blochs frühes Hauptwerk ist dem schwierigen Verhältnis von offener materialistischer Philosophie und geschlossenem Systemansatz gewidmet und ringt dabei mit der idealistischen Metaphysik ebenso wie mit der Existenzphilosophie. Der vorliegende Band erschließt Das Prinzip Hoffnung auf dem neuesten Stand der Debatte und macht seine ungebrochene Aktualität für ein breites akademisches Publikum zugänglich.

Choice

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Academic libraries

Page: N.A

View: 5291

Einführung in Python

Author: Mark Lutz,David Ascher,Dinu C. Gherman

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897214881

Category: Python (Computer program language)

Page: 624

View: 5970

Courses of Study

Author: Cornell University

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Education

Page: N.A

View: 9131

Einführung in die Kryptographie

Author: Johannes Buchmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642980600

Category: Computers

Page: 234

View: 9648

Dieses Kryptographiebuch behandelt die grundlegenden Techniken der modernen Kryptographie. Es eignet sich hervorragend für Studierende der Mathematik und der Informatik ab dem dritten Semester. Das Buch setzt nur minimale Kenntnisse voraus und vermittelt auf elementare Weise die notwendigen mathematischen Kenntnisse, insbesondere die aus der Zahlentheorie. Die Leser werden durch diese Einführung in die Lage versetzt, fortgeschrittene Literatur zur Kryptographie zu verstehen.

The Emotion Machine

Commonsense Thinking, Artificial Intelligence, and the Future of the Human Mind

Author: Marvin Minsky

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1416579303

Category: Science

Page: 400

View: 5297

In this mind-expanding book, scientific pioneer Marvin Minsky continues his groundbreaking research, offering a fascinating new model for how our minds work. He argues persuasively that emotions, intuitions, and feelings are not distinct things, but different ways of thinking. By examining these different forms of mind activity, Minsky says, we can explain why our thought sometimes takes the form of carefully reasoned analysis and at other times turns to emotion. He shows how our minds progress from simple, instinctive kinds of thought to more complex forms, such as consciousness or self-awareness. And he argues that because we tend to see our thinking as fragmented, we fail to appreciate what powerful thinkers we really are. Indeed, says Minsky, if thinking can be understood as the step-by-step process that it is, then we can build machines -- artificial intelligences -- that not only can assist with our thinking by thinking as we do but have the potential to be as conscious as we are. Eloquently written, The Emotion Machine is an intriguing look into a future where more powerful artificial intelligences await.

Machine Learning Using R

Author: Karthik Ramasubramanian,Abhishek Singh

Publisher: Apress

ISBN: 1484223349

Category: Computers

Page: 566

View: 6951

Examine the latest technological advancements in building a scalable machine learning model with Big Data using R. This book shows you how to work with a machine learning algorithm and use it to build a ML model from raw data. All practical demonstrations will be explored in R, a powerful programming language and software environment for statistical computing and graphics. The various packages and methods available in R will be used to explain the topics. For every machine learning algorithm covered in this book, a 3-D approach of theory, case-study and practice will be given. And where appropriate, the mathematics will be explained through visualization in R. All the images are available in color and hi-res as part of the code download. This new paradigm of teaching machine learning will bring about a radical change in perception for many of those who think this subject is difficult to learn. Though theory sometimes looks difficult, especially when there is heavy mathematics involved, the seamless flow from the theoretical aspects to example-driven learning provided in this book makes it easy for someone to connect the dots.. What You'll Learn Use the model building process flow Apply theoretical aspects of machine learning Review industry-based cae studies Understand ML algorithms using R Build machine learning models using Apache Hadoop and Spark Who This Book is For Data scientists, data science professionals and researchers in academia who want to understand the nuances of machine learning approaches/algorithms along with ways to see them in practice using R. The book will also benefit the readers who want to understand the technology behind implementing a scalable machine learning model using Apache Hadoop, Hive, Pig and Spark.

In Search of Certainty

The Science of Our Information Infrastructure

Author: Mark Burgess

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN: 1491923377

Category: Computers

Page: 472

View: 1177

Quite soon, the world’s information infrastructure is going to reach a level of scale and complexity that will force scientists and engineers to approach it in an entirely new way. The familiar notions of command and control are being thwarted by realities of a faster, denser world of communication where choice, variety, and indeterminism rule. The myth of the machine that does exactly what we tell it has come to an end. What makes us think we can rely on all this technology? What keeps it together today, and how might it work tomorrow? Will we know how to build the next generation—or will we be lulled into a stupor of dependence brought about by its conveniences? In this book, Mark Burgess focuses on the impact of computers and information on our modern infrastructure by taking you from the roots of science to the principles behind system operation and design. To shape the future of technology, we need to understand how it works—or else what we don’t understand will end up shaping us. This book explores this subject in three parts: Part I, Stability: describes the fundamentals of predictability, and why we have to give up the idea of control in its classical meaning Part II, Certainty: describes the science of what we can know, when we don’t control everything, and how we make the best of life with only imperfect information Part III, Promises: explains how the concepts of stability and certainty may be combined to approach information infrastructure as a new kind of virtual material, restoring a continuity to human-computer systems so that society can rely on them.

Das Geheimnis des menschlichen Denkens

Einblicke in das Reverse Engineering des Gehirns

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Lola Books

ISBN: 394420316X

Category: Science

Page: 352

View: 8616

Der Wettlauf um das Gehirn hat begonnen. Sowohl die EU als auch die USA haben gewaltige Forschungsprojekte ins Leben gerufen um das Geheimnis des menschlichen Denkens zu entschlüsseln. 2023 soll es dann soweit sein: Das menschliche Gehirn kann vollständig simuliert werden. In "Das Geheimnis des menschlichen Denkens" gewährt Googles Chefingenieur Ray Kurzweil einen spannenden Einblick in das Reverse Engineering des Gehirns. Er legt dar, wie mithilfe der Mustererkennungstheorie des Geistes der ungeheuren Komplexität des Gehirns beizukommen ist und wirft einen ebenso präzisen wie überraschenden Blick auf die am Horizont sich bereits abzeichnende Zukunft. Ist das menschliche Gehirn erst einmal simuliert, wird künstliche Intelligenz die Fähigkeiten des Menschen schon bald übertreffen. Ein Ereignis, das Kurzweil aufgrund der bereits in "Menschheit 2.0" entworfenen exponentiellen Wachstumskurve der Informationstechnologien bereits für das Jahr 2029 prognostiziert. Aber was dann? Kurzweil ist zuversichtlich, dass die Vorteile künstlicher Intelligenz mögliche Bedrohungsszenarien überwiegen und sie uns entscheidend dabei hilft, uns weiterzuentwickeln und die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Formale Begriffsanalyse

Mathematische Grundlagen

Author: Bernhard Ganter,Rudolf Wille

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642614507

Category: Computers

Page: 286

View: 9175

Dieses erste Lehrbuch zur Formalen Begriffsanalyse gibt eine systematische Darstellung der mathematischen Grundlagen und ihrer Verbindung zu Anwendungen in der Informatik, insbesondere in der Datenanalyse und Wissensverarbeitung. Das Buch vermittelt vor allem Methoden der graphischen Darstellung von Begriffssystemen, die sich in der Wissenskommunikation bestens bewährt haben. Theorie und graphische Darstellung werden dabei eng miteinander verknüpft. Die mathematischen Grundlagen werden vollständig abgehandelt und durch zahlreiche Beispiele anschaulich gemacht. Da zur Wissensverarbeitung immer stärker der Computer genutzt wird, gewinnen formale Methoden begrifflicher Analyse überall an Bedeutung. Das Buch macht die dafür grundlegende Theorie in kompakter Form zugänglich.