The Pocket Guide to the Polyvagal Theory: The Transformative Power of Feeling Safe (Norton Series on Interpersonal Neurobiology)

Author: Stephen W. Porges

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393708535

Category: Psychology

Page: 288

View: 7567

Bridging the gap between research, science, and the therapy room. When The Polyvagal Theory was published in 2011, it took the therapeutic world by storm, bringing Stephen Porges’s insights about the autonomic nervous system to a clinical audience interested in understanding trauma, anxiety, depression and other mental health issues. The book made accessible to clinicians and other professionals a polyvagal perspective that provided new concepts and insights for understanding human behavior. The perspective placed an emphasis on the important link between psychological experiences and physical manifestations in the body. That book was brilliant but also quite challenging to read for some. Since publication of that book, Stephen Porges has been urged to make these ideas more accessible and The Pocket Guide to the Polyvagal Theory is the result. Constructs and concepts embedded in polyvagal theory are explained conversationally in The Pocket Guide and there is an introductory chapter which discusses the science and the scientific culture in which polyvagal theory was originally developed. Publication of this work enables Stephen Porges to expand the meaning and clinical relevance of this groundbreaking theory.

The Polyvagal Theory in Therapy: Engaging the Rhythm of Regulation (Norton Series on Interpersonal Neurobiology)

Author: Deb A. Dana

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393712389

Category: Psychology

Page: 320

View: 7723

The polyvagal theory presented in client-friendly language. This book offers therapists an integrated approach to adding a polyvagal foundation to their work with clients. With clear explanations of the organizing principles of Polyvagal Theory, this complex theory is translated into clinician and client-friendly language. Using a unique autonomic mapping process along with worksheets designed to effectively track autonomic response patterns, this book presents practical ways to work with clients' experiences of connection. Through exercises that have been specifically created to engage the regulating capacities of the ventral vagal system, therapists are given tools to help clients reshape their autonomic nervous systems. Adding a polyvagal perspective to clinical practice draws the autonomic nervous system directly into the work of therapy, helping clients re-pattern their nervous systems, build capacities for regulation, and create autonomic pathways of safety and connection. With chapters that build confidence in understanding Polyvagal Theory, chapters that introduce worksheets for mapping, tracking, and practices for re-patterning, as well as a series of autonomic meditations, this book offers therapists a guide to practicing polyvagal-informed therapy. The Polyvagal Theory in Therapy is essential reading for therapists who work with trauma and those who seek an easy and accessible way of understanding the significance that Polyvagal Theory has to clinical work.

Neustart im Kopf

Wie sich unser Gehirn selbst repariert

Author: Norman Doidge

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593508397

Category: Science

Page: 382

View: 4780

Die erstaunlichen Fähigkeiten unseres Gehirns Unser Gehirn ist nicht - wie lange angenommen - eine unveränderliche Hardware. Es kann sich vielmehr auf verblüffende Weise umgestalten und sogar selbst reparieren - und das bis ins hohe Alter. Diese Erkenntnis ist die wohl sensationellste Entdeckung der Neurowissenschaften. "Dr. Doidge, ein hervorragender Psychiater und Forscher, erkundet die Neuroplastizität in Begegnungen mit Pionieren der Forschung und mit Patienten, die von den neuen Möglichkeiten der Rehabilitation profitiert haben. ... Das Buch ist ein absolut außergewöhnliches und hoffnungsvolles Zeugnis der Möglichkeiten des menschlichen Gehirns." Oliver Sacks "...ein faszinierender Abriss der jüngsten Revolution in den Neurowissenschaften!" The New York Times "Das Gehirn ist kein fertig verdrahteter Denkapparat, der im Laufe des Lebens immer weiter verschleißt. Es kann sich umorganisieren, umformen und manchmal kann es sogar wachsen. Der Psychologe Norman Doidge erklärt neueste Ergebnisse der Hirnforschung: Durch einfühlsam geschilderte Beispiele macht er sie für jedermann verständlich und nachvollziehbar." Deutschlandfunk

Binge Eating Disorder

The Journey to Recovery and Beyond

Author: Amy Pershing,Chevese Turner

Publisher: Routledge

ISBN: 1315301377

Category: Psychology

Page: 182

View: 3990

Binge Eating Disorder, written by a clinician and an advocate who have personally struggled with Binge Eating Disorder (BED), illuminates the experience of BED from the patient perspective while also exploring the disorder’s etiological roots and addressing the components of treatment that are necessary for long-term recovery. Accessible for both treatment providers and patients alike, this unique volume aims to explore BED treatment and recovery from both sides of the process while also providing a resource for structuring treatment and building effective interventions. This practical roadmap to understanding, resilience, and lasting change will be useful for anyone working clinically with or close to individuals suffering from BED, as well as those on the recovery journey.

Der Körper vergißt nicht

Gehirn, Geist & Körper bei der Heilung von Traumata

Author: Bessel van der Kolk

Publisher: N.A

ISBN: 9783944476131

Category:

Page: 480

View: 9694

Mindsight

die neue Wissenschaft der persönlichen Transformation

Author: Daniel J. Siegel

Publisher: N.A

ISBN: 9783442220052

Category:

Page: 448

View: 9142

Anatomy Trains

Myofasziale Leitbahnen (für Manual- und Bewegungstherapeuten)

Author: Thomas W. Myers

Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag

ISBN: 3437597698

Category: Medical

Page: 376

View: 3841

Das Buch geht auf die funktionellen Zusammenhänge der Muskel-Faszien-Ketten ein. Zum leichten Verständnis benutzt der Autor dazu die Metapher von Schienen bzw. Eisenbahnlinien, die miteinander korrespondieren müssen. Außerdem: Informationen und Hinweise zur Begutachtung von Haltungs- und Bewegungsmustern, praxisbezogene Anwendungstipps für die Behandlung der myofaszialen Meridiane. Neu in der 2. Auflage: • Über 450 farbige Abbildungen (anatomische Zeichnungen, Fotos von anatomischen Präparaten, Fotos + erklärende Zeichnungen, Patientendarstellungen) • durchgehend vierfarbig gestaltet

Bindungsstörungen

Von der Bindungstheorie zur Therapie

Author: Karl Heinz Brisch

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608202889

Category: Psychology

Page: 378

View: 4317

Ein Bestseller und Standardwerk, das Strategien weist für Diagnostik, Therapie und Elternschaft: Karl Heinz Brisch entwickelt in dieser vollständig überarbeiteten Ausgabe der »Bindungsstörungen« die integrative therapeutische Praxis um John Bowlbys Paradigma der Bindung weiter und eröffnet neue Perspektiven des Helfens und der Prävention. »Bindungsstörungen« zeigt Mittel und Möglichkeiten, psychische Störungen aus dem bindungstheoretischen Blickwinkel zu diagnostizieren und zu behandeln - in verschiedenen Settings: ambulant, stationär und in Kooperation mit Kinderärzten und Gynäkologen. In eigenen Untersuchungen und vielen anschaulichen klinischen Beispielen entwirft Brisch die Prinzipien einer bindungsorientierten Psychotherapie. Die Neuauflage berücksichtigt neueste Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften, beispielsweise zu den Spiegelneuronen, und aus Längsschnitt- und Therapiestudien, neue Präventionsprogramme wie SAFE®-Sichere Ausbildung für Eltern und BASE®-Babywatching in Kindergarten und Schule.

Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst

Neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung

Author: Niels Birbaumer

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843707065

Category: Self-Help

Page: 272

View: 720

Depressionen, Epilepsie, Schlaganfälle und ADS lassen sich kontrollieren, und zwar nur durch Lernen und ohne risikoreiche Medikamente. So lautet die bahnbrechende Erkenntnis des renommierten Hirnforschers Niels Birbaumer. Denn das Gehirn verfügt über fast grenzenlose Potentiale und gleicht bei der Geburt einer Tabula rasa: Nur wenig ist festgelegt, das meiste wird geformt. Darum haben wir großen Einfluss auf unser Denken und Handeln — und unser Gehirn kann sich selbst aus dem Sumpf seiner Erkrankungen ziehen. "Wissenschaftsbuch des Jahres 2015", Buchkultur, Österreich

Der Panama-Hut

oder Was einen guten Therapeuten ausmacht

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641119766

Category: Fiction

Page: 336

View: 1975

Schlüsselmomente der Psychoanalyse - humorvoll und lehrreich in Szene gesetzt Wie sieht es aus, das richtige Verhältnis zwischen Therapeut und Klient? Welche Abgründe gilt es zu verbergen, welche offen zu legen? Was ist von Patiententräumen zu halten, in denen der Therapeut eine entscheidende Rolle spielt? Irvin D. Yalom, Amerikas angesehenster und wortgewaltigster Psychotherapeut, zieht die Bilanz seines über fünfzigjährigen Berufslebens und beschert seinen Lesern ungewohnte Einblicke in das Leben eines Therapeuten - ein lehrreiches und mit zahlreichen Anekdoten gewürztes Lesevergnügen.

Kognitive Verhaltenstherapie für Dummies

Author: Rhena Branch,Rob Willson

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527810978

Category: Psychology

Page: 392

View: 4966

Viele Menschen leiden unter Depressionen, Ängsten, Essstörungen, Schlafstörungen oder Abhängigkeiten. Sie suchen Hilfe, ohne gleich eine kostspielige und langwierige Therapie machen zu wollen. Die Autoren Rob Willson und Rhena Branch haben als Verhaltenstherapeuten langjährige praktische Erfahrung mit Patienten. Leicht verständlich führen sie in die Kognitive Verhaltenstherapie ein. Sie erläutern, wie Gedanken und Verhaltensmuster unser Empfinden beeinträchtigen können und zeigen ganz praktische Wege zu einer neuen Sicht der Dinge. Wer lernt, seine Denkweise zu verändern, wird sich bald besser fühlen.

Bewusster leben und lieben

von der Kunst, sich selbst und anderen zu begegnen

Author: Gay Hendricks

Publisher: N.A

ISBN: 9783466305599

Category:

Page: 343

View: 6734

Die Polyvagal-Theorie

neurophysiologische Grundlagen der Therapie ; Emotionen, Bindung, Kommunikation und ihre Entstehung

Author: Stephen W. Porges

Publisher: N.A

ISBN: 9783873877542

Category:

Page: 336

View: 639

Autismus als Kontextblindheit

Author: Peter Vermeulen

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647490105

Category: Psychology

Page: 333

View: 1492

Untersuchungen in Europa, Kanada und den USA ergaben, dass bei sechs bis sieben von tausend Personen eine Autismus-Spektrum-Störung (ASS) diagnostiziert wird. Was bedeutet das? Mit »Autismus als Kontextblindheit« beschreibt Peter Vermeulen eine neue Sichtweise zum Autismus-Verständnis. Seine Kernaussage lautet: Menschen mit Autismus zeigen in der Wahrnehmung ihrer objektbezogenen und sozialen Umwelt Probleme bei der schnellen, vorbewussten, intuitiven Erfassung und Nutzung von Kontextinformation. Dieses im Vergleich zu anderen Menschen herabgesetzte Gespür für Kontext ist hirnorganisch begründet und erklärt die autistischen Besonderheiten in Wahrnehmung, sozialer Interaktion, Kommunikation und Denken. Peter Vermeulen knüpft (kritisch) an viele bestehende neurokognitive Erklärungsansätze an und untermauert und belegt seine Thesen mit zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungsergebnissen, aber auch mit Beispielen aus seiner langjährigen praktischen Erfahrung mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum. Allgemeinverständlich und unterhaltsam geschrieben eröffnet das Buch Betreuern, Lehrern, Begleitern und Eltern von Menschen mit Autismus neue Sichtweisen. Es zeigt Strategien zur Kompensation bzw. Hinweise und Beispiele für eine autismusfreundliche Gestaltung der Umwelt und gibt so neue Impulse für den Alltag der Betroffenen.

Jarhead

Erinnerungen eines US-Marines

Author: Anthony Swofford

Publisher: N.A

ISBN: 9783596161829

Category:

Page: 301

View: 3979

Kein Werden, kein Vergehen

Buddhistische Weisheit für ein Leben ohne Angst

Author: Thich Nhat Hanh

Publisher: Knaur MensSana eBook

ISBN: 3426417529

Category: Self-Help

Page: 208

View: 1395

Mit seiner bewährten Mischung aus Philosophie, beispielhaften Geschichten und einprägsam bildhafter Sprache führt Thich Nhat Hanh den Leser durch buddhistische Reflexionen über den Tod, die Angst vor dem Unbekannten und das, was wir für unsere Wirklichkeit im Leben halten. Er zeigt auf, warum zahlreiche gängige Vorstellungen vom Leben und Sterben letztlich der Grundlage entbehren, und weist damit Wege, wie man sich von Kummer und Angst befreien und das Leben in seiner ganzen Fülle genießen kann.