The Plagiarist in the Kitchen

Author: Jonathan Meades

Publisher: Unbound Publishing

ISBN: 1783522410

Category: Cooking

Page: 176

View: 4461

‘I adore Meades’s book . . . I want more of his rule-breaking irreverence in my kitchen.’ New York Times ‘The Plagiarist in the Kitchen is hilariously grumpy, muttering at us “Don’t you bastards know anything?” You can read it purely for literary pleasure, but Jonathan Meades makes everything sound so delicious that the non-cook will be moved to cook and the bad cook will cook better.’ David Hare, Guardian The Plagiarist in the Kitchen is an anti-cookbook. Best known as a provocative novelist, journalist and film-maker, Jonathan Meades has also been called ‘the best amateur chef in the world’ by Marco Pierre White. His contention here is that anyone who claims to have invented a dish is delusional, dishonestly contributing to the myth of culinary originality. Meades delivers a polemical but highly usable collection of 125 of his favourite recipes, each one an example of the fine art of culinary plagiarism. These are dishes and methods he has hijacked, adapted, improved upon and made his own. Without assuming any special knowledge or skill, the book is full of excellent advice. He tells us why the British never got the hang of garlic. That a purist would never dream of putting cheese in a Gratin Dauphinois. That cooking brains in brown butter cannot be improved upon. And why – despite the advice of Martin Scorsese’s mother – he insists on frying his meatballs. Adorned with his own abstract monochrome images (none of which ‘illustrate’ the stolen recipes they accompany), The Plagiarist in the Kitchen is a stylish object, both useful and instructive. In a world dominated by health fads, food vloggers and over-priced kitchen gadgets, it is timely reminder that, when it comes to food, it’s almost always better to borrow than to invent.

Fein gehackt und grob gewürfelt

Der Pedant in der Küche

Author: Julian Barnes

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462306065

Category: Cooking

Page: 144

View: 5612

Mit Esprit gewürzt und Witz getränkt – Julian Barnes kocht Wer selber kocht, der weiß: Zwischen Rezept und fertigem Gericht können Welten liegen. Ob das Ergebnis zu Triumph oder Niederlage führt – bei der Lektüre des Rezepts dominiert vor allem der Zweifel. Der Pedant in der Küche, der keinen Fehler machen möchte, gläubig und ängstlich Kochbücher konsultiert, sieht sich vielen Unwägbarkeiten ausgesetzt. Wie groß ist eine mittelgroße Zwiebel, wie heiß schwache Hitze? Und wie viel Salz ist eine Prise?Er möchte doch alles richtig machen: gutes und schmackhaftes Essen zubereiten, seine Freunde nicht vergiften, sein Repertoire langsam erfolgreich erweitern.Ein Muss für jeden, der gern kocht, ein Muss für jeden, der gern isst. »Und schon ist es passiert: reines Entzücken über ein wunderbares, kluges, witziges, realistisches, verträumtes Buch!« (Essen & Trinken)

Kochen mit Fernet-Branca

Roman

Author: James Hamilton-Paterson

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608937602

Category:

Page: 363

View: 7584

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Roman

Author: Joël Dicker

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492963676

Category: Fiction

Page: 736

View: 6269

Es ist der Aufmacher jeder Nachrichtensendung. Im Garten des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert wurde eine Leiche entdeckt. Und in einer Ledertasche direkt daneben: das Originalmanuskript des Romans, mit dem er berühmt wurde. Als sich herausstellt, dass es sich bei der Leiche um die sterblichen Überreste der vor 33 Jahren verschollenen Nola handelt und Quebert auch noch zugibt, ein Verhältnis mit ihr gehabt zu haben, ist der Skandal perfekt. Quebert wird verhaftet und des Mordes angeklagt. Der einzige, der noch zu ihm hält, ist sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Schriftsteller. Überzeugt von der Unschuld seines Mentors - und auf der Suche nach einer Inspiration für seinen nächsten Roman - fährt Goldman nach Aurora und beginnt auf eigene Faust im Fall Nola zu ermitteln ...

Der Fixer

Roman

Author: Bernard Malamud

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 346241111X

Category: Fiction

Page: 362

View: 2338

Schauplatz ist das zaristische Rußland einige Jahre vor der Oktoberrevolution, zu einer Zeit, da ein radikaler Antisemitismus, geschürt von religiösen Fanatikern und politischen Spekulanten, zu brutalster Unmenschlichkeit ausartet. Jakow Bok, der »Fixer«, ein jüdischer Gelegenheitsarbeiter, gutmütig und naiv, verläßt nach persönlichen und religiösen Enttäuschungen sein Dorf, um in Kiew sein Glück zu machen. Aber er wird von der Geschichte zum Helden, zum Märtyrer ausersehen, ohne daß er sich dessen bewußt wird: ein kleiner Junge wird ermordet aufgefunden, und die Juden werden für die Untat verantwortlich gemacht. Jakow Bok wird als Vertreter einer verhaßten und verkannten Minderheit zum Sündenbock gestempelt, auf den die Krisenstimmung einer ganzen Gesellschaft abgewälzt wird. Jakow wird verhaftet wegen eines Verbrechens, das er nie begangen hat. Jahrelang erträgt er Einzelhaft, Verhöre, Hunger, Terror und Mißhandlungen, weil er an die Macht der Wahrheit glaubt.

New York

Die Kultrezepte

Author: Marc Grossman

Publisher: N.A

ISBN: 9783862443826

Category:

Page: 272

View: 1672

Enderby

ein Doppel-Roman

Author: Anthony Burgess

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608952964

Category:

Page: 415

View: 1042

Die Geschichte der Baltimores

Author: Joël Dicker

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492973043

Category: Fiction

Page: 512

View: 2648

Bis zum Tag der Katastrophe gab es zwei Goldman-Familien. Die Baltimore-Goldmans und die Montclair-Goldmans. Die »Montclairs« sind eine typische Mittelstandsfamilie, kleines Haus im unschicken New Jersey, staatliche Schule für Marcus, den einzigen Sohn. Ganz anders die Goldmans aus Baltimore: Man ist wohlhabend und erfolgreich, der Sohn Hillel hochbegabt, der Adoptivsohn Woody ein Sportass erster Güte. Als Kind ist Marcus hin- und hergerissen zwischen Bewunderung für diese »besseren« Verwandten und Eifersucht auf ihr perfektes Leben. Doch Hillel und Woody sind seine besten Freunde, zu dritt sind sie unschlagbar, zu dritt schwärmen sie für das Nachbarsmädchen Alexandra - bis ihre heile Welt eines Tages für immer zerbricht. Acht Jahre danach beschließt Marcus, inzwischen längst berühmter Schriftsteller, dass es Zeit ist, die Geschichte der Baltimores aufzuschreiben. Aber das Leben ist komplizierter als geahnt, und die »Wahrheit« über ihre Familie scheint viele Gesichter zu haben.

City of Bones

Chroniken der Unterwelt 1

Author: Cassandra Clare

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641209013

Category: Fiction

Page: 560

View: 3542

Die fünfzehnjährige Clary lebt mit ihrer Mutter Jocelyn in New York. Als diese unter höchst merkwürdigen Umständen entführt wird, offenbart sich Clary ein wohlgehütetes Familiengeheimnis: Ihre Mutter war einst eine Schattenjägerin, Mitglied einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Als Clary selbst von düsteren Gestalten angegriffen wird, rettet der ebenso attraktive wie geheimnisvolle Jace ihr das Leben. Er nimmt sie mit ins New Yorker Institut der Gruppe, und nach und nach wird Clary immer tiefer in diese faszinierende Welt hineingezogen. Doch ein tödlicher Machtkampf zwischen Gut und Böse droht die Gemeinschaft der Dämonenjäger zu zerreißen. Werden Clary und Jace es schaffen, Jocelyn zu retten und die Welt der Schattenjäger vor dem Untergang zu bewahren? Neuausgabe des bereits 2008 erschienenen Romans.

Salz. Fett. Säure. Hitze

Die vier Elemente guten Kochens.

Author: Samin Nosrat

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142829

Category: Cooking

Page: 472

View: 2526

Samin Nosrat verdichtet ihre reiche Erfahrung als Köchin und Kochlehrerin zu einem so einfachen wie revolutionären Ansatz. Es geht dabei um die vier zentralen Grundlagen guten Kochens: Salz, Fett, Säure und Hitze. Salz – das die Aromen vertieft. Fett – das sie trägt und attraktive Konsistenzen ermöglicht. Säure – die alle Aromen ausbalanciert. Und Hitze – die die Konsistenz eines Gerichts letztendlich bestimmt. Wer mit diesen vier Elementen souverän umgeht, kann exzellent kochen, ohne sich an Rezepte klammern zu müssen. Voller profundem Wissen, aber mit leichter Hand und gewinnendem Ton führt Nosrat in alle theoretischen und praktischen Aspekte guten Kochens ein, vermittelt Grundlagen und Küchenchemie und verrät jede Menge inspirierender Tipps und Tricks. In über 100 unkomplizierten Rezepten wird das Wissen vertieft und erprobt: frische Salate, perfekt gewürzte Saucen, intensiv schmeckende Gemüsegerichte, die besten Pastas, 13 Huhn-Varianten, zartes Fleisch, köstliche Kuchen und Desserts. Samin Nosrats Rezepte ermuntern zum Ausprobieren und zum Improvisieren. Angereichert mit appetitanregenden Illustrationen und informativen Grafiken ist dieses Buch ein unverzichtbarer Küchenkompass, der Anfänger genauso glücklich macht wie geübte Köche.

Rain in the Mountains

Notes from the Himalayas

Author: Ruskin Bond

Publisher: Penguin Books India

ISBN: 9780140236910

Category: Himalaya Mountains

Page: 251

View: 4195

Ruskin Bond was born in Kasauli, Himachal Pradesh, in 1934, and grew up in Jamnagar (Gujarat), Dehradun and Shimla. In the course of a writing career spanning thirty-five years, he has written over a hundred short stories, essays, novels and more than thirty books for children. Three collections of the short stories, The Night Train at Deoli, Time Stops at Shamli and Our Trees Still Grow in Dehra have been published by Penguin India. He has also edited two anthologies, The Penguin Book of Indian Ghost Stories and The Penguin Book of Indian Railway Storeis. The Room on the Roof was his first novel, written when he was seventeen, and it received the John Llewellyn Rhys Memorial Prize in 1957. Vagrants in the Valley was also written in his teens and picks up from where The Room on the Roof leaves off. These two novellas were published in one volume by Penguin India in 1993 and in early 1995 a collection of stories, essays, poems and a novella were brought out in a volume titled Delhi Is Not Far: The Best of Ruskin Bond. Ruskin Bond received the Sahitya Akademi Award for English writing in India for 1992, for Our Trees Still Grow in Dehra.

Maestra

Roman

Author: L.S. Hilton

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492975011

Category: Fiction

Page: 384

View: 3139

Judith Rashleigh arbeitet für ein renommiertes Londoner Auktionshaus. Deshalb hält sie es zunächst für ein Versehen, dass ein von ihr als Fälschung entlarvtes Meisterwerk zur Versteigerung steht. Als sie den Galeristen auf den Fehler hinweist, feuert er sie kurzerhand und raubt ihr jede Hoffnung auf eine Zukunft in der Kunstwelt. Doch gelingt es Judith, sich weiterhin in den elitären Kreisen zu bewegen und die Hintergründe des millionenschweren Kunstbetrugs aufzudecken, ohne dabei ihre wahre Identität preiszugeben. Ein riskantes Spiel, an dem die junge Britin aber immer mehr Gefallen findet – und zwar so sehr, dass sie den Spieß schließlich umdreht und sich das nimmt, was ihr zusteht. Selbst wenn sie dafür über Leichen gehen muss.

Between Parentheses: Essays, Articles and Speeches, 1998-2003

Author: Roberto Bolaño

Publisher: New Directions Publishing

ISBN: 0811220508

Category: Literary Collections

Page: 352

View: 1233

The essays of Roberto Bolano in English at last. Between Parentheses collects most of the newspaper columns and articles Bolano wrote during the last five years of his life, as well as the texts of some of his speeches and talks and a few scattered prologues. “Taken together,” as the editor Ignacio Echevarría remarks in his introduction, they provide “a personal cartography of the writer: the closest thing, among all his writings, to a kind of fragmented ‘autobiography.’” Bolano’s career as a nonfiction writer began in 1998, the year he became famous overnight for The Savage Detectives; he was suddenly in demand for articles and speeches, and he took to this new vocation like a duck to water. Cantankerous, irreverent, and insufferably opinionated, Bolano also could be tender (about his family and favorite places) as well as a fierce advocate for his heroes (Borges, Cortázar, Parra) and his favorite contemporaries, whose books he read assiduously and promoted generously. A demanding critic, he declares that in his “ideal literary kitchen there lives a warrior”: he argues for courage, and especially for bravery in the face of failure. Between Parentheses fully lives up to his own demands: “I ask for creativity from literary criticism, creativity at all levels.”

Savoring the Past

The French Kitchen and Table from 1300 to 1789

Author: Barbara Ketcham Wheaton

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1439143730

Category: Cooking

Page: 368

View: 965

Wheaton effortlessly brings to life the history of the French kitchen and table. In this masterful and charming book, food historian Barbara Ketcham Wheaton takes the reader on a cultural and gastronomical tour of France, from its medieval age to the pre-Revolutionary era using a delightful combination of personal correspondence, historical anecdotes, and journal entries.

In Search of Shelter

Subjectivity and Spaces of Loss in the Fiction of Paule Constant

Author: Margot Miller

Publisher: Lexington Books

ISBN: 9780739107768

Category: Family & Relationships

Page: 190

View: 5996

The fiction of French postcolonial writer Paule Constant is remarkable in its lurid and disturbing portrayals of female characters suffering in profoundly oppressive "colonizing" circumstances. In In Search of Shelter, Margot Miller skillfully synthesizes Karen Horney's model of submission, aggression, and withdrawal; Jean Baker Miller's concept of relational being; Julia Kristeva's idea of psychic space; and Kelly Oliver's notions on social support to analyze Constant's work. Miller's close reading also brings to light previously unnoticed references that illuminate the characters' psychological realities, revealing Constant's nuanced treatment of violence through language, her implicit understanding of the intersections of interpersonal and cognitive psychology as well as of mythological and cultural awareness, in both literature and lived experience. In introducing Paule Constant's work to an English-speaking audience, Miller discovers innovative new ways of reading these and other works of fiction.

The Plagiarist

A Novel

Author: Benjamin Cheever

Publisher: Scribner Book Company

ISBN: N.A

Category: Fiction

Page: 322

View: 9643

Arthur Prentice, the son of an aging, alcoholic, much-celebrated American author, embarks on a career with a prestigious magazine and finds himself undertaking an emotional journey that transforms every facet of his life. "An ingenious first novel".--Newsweek.