The Marshmallow Test

Understanding Self-control and How To Master It

Author: Walter Mischel

Publisher: Random House

ISBN: 1448154227

Category: Psychology

Page: 336

View: 7511

WATERSTONES NON-FICTION BOOK OF THE MONTH A child is presented with a marshmallow and given a choice: Eat this one now, or wait and enjoy two later. What will she do? And what are the implications for her behaviour later in life? 'A book that can show you how to change your behaviour . . . explores human nature, neuroscience and genetics, enlivened by a sprinkling of anecdotes' Evening Standard 'A genial, optimistic book and a rather soothing read' The Sunday Times 'A brilliant book' Daniel Kahneman, author of Thinking, Fast and Slow Walter Mischel’s now iconic 'marshmallow test,' one of the most famous experiments in the history of psychology, proved that the ability to delay gratification is critical to living a successful and fulfilling life: self-control not only predicts higher marks in school, better social and cognitive functioning, and a greater sense of self-worth; it also helps us manage stress, pursue goals more effectively, and cope with painful emotions. But is willpower prewired, or can it be taught? In his groundbreaking new book, Dr. Mischel draws on decades of compelling research and life examples to explore the nature of willpower, identifying the cognitive skills and mental mechanisms that enable it and showing how these can be applied to challenges in everyday life--from weight control to quitting smoking, overcoming heartbreak, making major decisions, and planning for retirement. With profound implications for the choices we make in parenting, education, public policy and self-care, The Marshmallow Test will change the way we think about who we are and what we can be. And since, as Mischel argues, a life with too much self-control can be as unfulfilling as one with too little, this book will also teach you when it’s time to ring the bell and enjoy that marshmallow.

Der Marshmallow-Effekt

Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägt

Author: Walter Mischel

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641119278

Category: Psychology

Page: 400

View: 9351

Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägt Es ist das wohl berühmteste Experiment in der Geschichte der Psychologie: Ein Kind bekommt einen Marshmallow vorgesetzt und hat die Wahl – sofort aufessen oder warten, um später zwei zu bekommen? Wird es zögern oder zugreifen? Und was bedeutet diese Entscheidung für sein späteres Leben? Walter Mischel, weltbekannter Psychologe und Erfinder des Marshmallow-Tests, zeigt in seinem Buch, wie Selbstdisziplin unsere Persönlichkeit prägt – und wie sie uns, in gesundem Maße, hilft, unser Leben zu meistern. Als Mischel vor mehr als vierzig Jahren vier- bis sechsjährige Kinder zum Marshmallow-Test bat, wollte er herausfinden, wie Menschen auf Verlockungen reagieren. Eher durch Zufall entdeckte er, dass die Fähigkeit der Kinder zum Belohnungsaufschub beeinflusste, wie sie später ihr Leben meistern würden. Je besser es ihnen gelang, sich zu beherrschen, desto eher entwickelten sie Selbstvertrauen, Stressresistenz und soziale Kompetenz. Wie aber kommt es, dass manche Menschen offenbar über stärkere Willenskraft verfügen als andere? Und, noch wichtiger: Ist diese Fähigkeit genetisch veranlagt oder kann man sie lernen? Walter Mischel beschäftigt sich seit mehr als vierzig Jahren mit diesen Fragen – im vorliegenden Buch präsentiert er seine faszinierenden Erkenntnisse zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit.

Die Macht der Disziplin

Wie wir unseren Willen trainieren können

Author: Roy Baumeister,John Tierney

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359341161X

Category: Social Science

Page: 328

View: 3904

Millionen Motivationstrainer haben uns gesagt: Erfolg zu haben ist ganz einfach. Wir müssen nur an uns glauben. Aber warum sind dann immer noch so viele Menschen erfolglos und unzufrieden? Roy Baumeister und John Tierney kennen die Antwort. Auf der Grundlage neuer, bahnbrechender Forschungsergebnisse zeigen sie: Nicht positives Denken ist der Schlüssel zum Erfolg, sondern Disziplin. Die gute Nachricht: Disziplin beruht auf Willenskraft und lässt sich wie ein Muskel trainieren. Sie entscheidet über Glück und Zufriedenheit, über Karriere, Gesundheit und finanzielle Sicherheit. Erst daraus folgen Zuversicht und Selbstvertrauen. Sie brauchen also nur zwei Dinge, um erfolgreich zu sein: Disziplin und dieses Buch.

Der Untergrund des Denkens

Eine Philosophie des Unbewussten

Author: Philipp Hübl

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644026114

Category: Science

Page: 480

View: 1013

Eine grundlegende philosophische Analyse unbewusster Vorgänge Unser Bewusstsein ist das größte Rätsel der Wissenschaft: Wir bestehen aus Milliarden von Molekülen, die weder denken noch fühlen können – und doch machen sie zusammen unsere Persönlichkeit und unser subjektives Erleben aus. Das Unbewusste ist ebenso rätselhaft; was dort passiert, kann niemand so genau sagen. Wie bestimmen unbewusste Eindrücke, Wünsche und Informationen unser Denken, Fühlen und Handeln? Die gute Nachricht: Wir sind die Herren im eigenen Haus, auch wenn wir manchmal nicht wissen, wer im Keller umherschleicht. Die schlechte Nachricht: Wir überschätzen manchmal unseren Einfluss und reden uns fälschlicherweise ein, wir hätten gute Gründe für unsere Taten. Der Philosoph Philipp Hübl entlarvt den Mythos von der Macht des Unbewussten – er zeigt, wie Vernunft und kontrollierte Aufmerksamkeit uns vor Manipulation schützen. Ein ebenso grundlegendes wie provozierendes Buch. «Luzide geschrieben, wärmstens zu empfehlen.» Frankfurter Allgemeine Zeitung über «Folge dem weißen Kaninchen»

Mensch 4.0

Frei bleiben in einer digitalen Welt

Author: Alexandra Borchardt

Publisher: Gütersloher Verlagshaus

ISBN: 3641217288

Category: Social Science

Page: 256

View: 1854

»Ob die digitale Welt uns freier macht, bestimmen wir.« (Alexandra Borchardt) Die digitale Welt verändert nicht nur Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, sie schafft auch einen neuen Menschen. Ständig vernetzt scheint er der Mittelpunkt eines selbst gestalteten Universums zu sein. Tatsächlich aber werden wir manipulierbar, abgelenkt und getrieben. Wie verändern die neuen Technologien unsere Sicht auf die Welt? Können wir mehr mitbestimmen, oder werden wir zu nützlichen Idioten ökonomischer und politischer Interessen? Diesen Fragen geht Alexandra Borchardt in ihrem Buch nach und zeigt: Es ist nötig und auch möglich, die digitale Welt selbstbestimmt zu gestalten.

Bergauf mit Rückenwind

Willenskraft effizient einsetzen

Author: Kelly McGonigal

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641067510

Category: Self-Help

Page: 336

View: 6199

Innerer Schweinehund ade Die Überwindung des inneren Schweinehundes scheint fast immer nur mit eiserner Selbstbeherrschung erreichbar. Doch Kelly McGonigal zeigt, dass Willenskraft allein eine Frage des richtigen Energiemanagements ist. Mit der Einsicht in die inneren Mechanismen, durch ausreichend Regeneration, etwas Training und das Setzen von Prioritäten kann man lernen, das eigene Leben im Griff zu haben, ohne sich übermäßig anstrengen zu müssen.

Handbuch Interkulturelle Kompetenz

Kultursensitive Arbeit in der Kita

Author: Bettina Lamm

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451810719

Category: Education

Page: 288

View: 9408

Kompakt und praxisnah vermittelt das Buch die Grund- lagen interkultureller Arbeit in der Kita. Es gilt, den Umgang mit eigenen "kulturellen" Brillen und entsprechenden Erziehungsvorstellungen zu verstehen, und eine konstruktive Haltung im Umgang mit Vielfalt und Verschiedenheit einzunehmen. Daran schließt die konkrete pädagogische Arbeit in verschiedenen Bildungsbereichen an. Ein besonderes Augenmerk gilt im Buch den Eltern und Kindern mit oft traumatischen Fluchterfahrungen.

Das Zukunfts-Mindset

Neun Strategien, um auch morgen noch im Spiel zu sein

Author: Jörg Hawlitzeck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658207957

Category: Business & Economics

Page: 253

View: 7465

Welche Fähigkeiten brauchen wir, um mit dem durch Digitalisierung und technischen Fortschritt immer schnelleren Entwicklungstempo Schritt zu halten? Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen garantieren, dass wir nicht überrollt oder gar überflüssig werden? Wenn Sie diese Fragen beschäftigen, so hat der erfolgreiche Leadership-Experte, Coach und Keynote-Speaker Jörg Hawlitzeck eine gute Nachricht für Sie: Alles, was Sie für Ihre Zukunft brauchen, liegt bereits in Ihnen. Mit dem richtigen Mindset gehen Sie neuen Entwicklungen mutig entgegen, anstatt ihnen hinterherzulaufen. Sie erfahren in diesem Buch, wie jeder Einzelne und unsere Unternehmen aufgestellt sein müssen, um für eine ebenso spannende wie unsichere Zukunft gerüstet zu sein. Anhand vieler praktischer Beispiele, Erfahrungen aus erster Hand und Interviews mit Entscheidungsträgern vielversprechender Unternehmen zeigt der Autor, worum es im Kern geht: Um eine zupackende, optimistische und offene Haltung, die in Tatkraft und Veränderungsbereitschaft mündet – kurz: um das richtige Mindset. „Die Entscheidung, sich vom Zukunfts-Mindset inspirieren zu lassen ist eine Chance, die Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten.“ Hermann Scherer

A Brief Guide to Self-Help Classics

From How to Win Friends and Influence People to The Chimp Paradox

Author: James M. Russell

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1472141342

Category: Self-Help

Page: 272

View: 6044

How to Win Friends and Influence People, published in 1936, which has sold over 30 million copies to date, to the mind management programme of Professor Steve Peters' The Chimp Paradox, a concise and insightful guide to seventy of the most influential self-help books ever published An entertaining, accessible companion, for readers of self-help books and sceptics alike. The titles include classics on achieving success, confidence and happiness, mindfulness, how to change your life, self-control, overcoming anxiety and self-esteem issues and stress relief. The chronological arrangement of the titles reveals the intriguing story of how early self-improvement titles were succeeded by increasingly personality-based, materialistic titles and shows how breakout classics often influenced other titles for decades to come. Each book is summarised to convey a brief idea of what it has to offer the interested reader, while a 'Speed Read' for each book delivers a quick sense of what each writer is like to read and a highly compressed summary of the main points of the book in question. This is a work of reference to dip into, that acknowledges that some of the most powerful insights into ourselves can be found in texts that aren't perceived as being 'self-help' books, and that wisdom and consolation can be found in the strangest places." data-fwclientid="9cc04385-c907-472c-8eb6-3c36632b5e48" data-preservehtmlbullets="0" data-allowlists="0" data-crlfsubmit="1" autocomplete="off" autocorrect="off" autocapitalize="off" spellcheck="false" class="field_input_main field_input_copytext field_input_copytext_body copytextheight-normal field_input_disabled fieldkeycheck-setup copytext-setup" contenteditable="false" style="box-sizing: border-box; padding: 3px; margin: 0px; border-bottom: 1px solid rgb(204, 204, 204); border-bottom-left-radius: 5px; border-bottom-right-radius: 5px; border-collapse: separate; border-left: 1px solid rgb(204, 204, 204); border-right: 1px solid rgb(204, 204, 204); font-family: verdana, tahmoma, sans-serif; font-size: 10px; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; line-height: normal; outline: none; width: 585.778px; overflow-y: auto; display: inline-block; background-color: rgb(238, 238, 238); height: 100px;">From Dale Carnegie's How to Win Friends and Influence People, published in 1936, which has sold over 30 million copies to date, to the mind management programme of Professor Steve Peters' The Chimp Paradox, a concise and insightful guide to seventy of the most influential self-help books ever published An entertaining, accessible companion, for readers of self-help books and sceptics alike. The titles include classics on achieving success, confidence and happiness, mindfulness, how to change your life, self-control, overcoming anxiety and self-esteem issues and stress relief. The chronological arrangement of the titles reveals the intriguing story of how early self-improvement titles were succeeded by increasingly personality-based, materialistic titles and shows how breakout classics often influenced other titles for decades to come. Each book is summarised to convey a brief idea of what it has to offer the interested reader, while a 'Speed Read' for each book delivers a quick sense of what each writer is like to read and a highly compressed summary of the main points of the book in question. This is a work of reference to dip into, that acknowledges that some of the most powerful insights into ourselves can be found in texts that aren't perceived as being 'self-help' books, and that wisdom and consolation can be found in the strangest places.

Don't eat the marshmallow ... yet!

das süße Geheimnis von Erfolg

Author: Joachim de Posada,Ellen Singer

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN: 3869361093

Category: Law

Page: 112

View: 946

Wenn du mit dem Essen des Marshmallows noch ein bisschen wartest, kriegst du noch eins!« Vor diese Entscheidung wurden in den 60er Jahren in einem wissenschaftlichen Experiment einige Kinder gestellt. Diejenigen, die der süßen Versuchung widerstehen konnten, waren im späteren Leben deutlich erfolgreicher als die Kinder, die ihren Marshmallow sofort aßen. Das Experiment und die Erkenntnisse daraus sind Grundlage für die unterhaltsame wie lehrreiche Geschichte von Don’t Eat the Marshmallow ... Yet! Jonathan ist ein intelligenter und erfolgreicher Geschäftsmann, Arthur sein nicht minder intelligenter Chauffeur. Warum ist Jonathan erfolgreich und Arthur nicht? Für Joachim de Posada liegt die Erklärung nicht darin, dass Jonathan härter arbeitet oder intelligenter ist. Sondern darin, dass Jonathan kurzfristigen Versuchungen widerstehen kann und Arthur ein »Marshmallow-Esser« ist. Das Buch (USA 2005) ist ein internationaler Bestseller, wurde über 2 Millionen Mal verkauft und bislang in sechzehn Sprachen übersetzt.

Das Zeitalter der Erkenntnis

Die Erforschung des Unbewussten in Kunst, Geist und Gehirn von der Wiener Moderne bis heute

Author: Eric Kandel

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641099854

Category: Science

Page: 704

View: 1040

Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir Kunst betrachten? Nobelpreisträger Eric Kandel hat mit »Das Zeitalter der Erkenntnis« ein brillantes Buch geschrieben, das uns in das Wien Sigmund Freuds, Gustav Klimts und Arthur Schnitzlers entführt. Dort setzten um 1900 die angesehensten Köpfe der Naturwissenschaft, Medizin und Kunst eine Revolution in Gang, die den Blick auf den menschlichen Geist und seine Beziehung zur Kunst für immer verändern sollte.

Die Psychologie des Gelingens

Author: Gabriele Oettingen

Publisher: Pattloch eBook

ISBN: 3629320899

Category: Psychology

Page: 272

View: 2121

Wie oft werden wir im Alltag aufgefordert, optimistisch zu sein und positiv zu denken. Es komme nur darauf an, unsere Ziele mit höchster Konzentration anzugehen, dann würden sich die Ergebnisse wie von selbst einstellen. Die Psychologin Gabriele Oettingen weist nach, dass diese Gleichung nicht aufgeht. Ihr Konzept präsentiert einen überraschend neuen Ansatz der Selbstmotivation, dessen Wirksamkeit in zahllosen Untersuchungen bestätigt wurde: Sobald die Menschen nicht nur positiv denken, sondern auch Hindernisse in ihren Planungen berücksichtigen, gelingt es ihnen besser, ihre individuellen Ziele zu erreichen.

Sehnsucht nach Gott

Leben als "christlicher Genießer"

Author: John Piper

Publisher: N.A

ISBN: 9783935188296

Category:

Page: 420

View: 6781

Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun

Author: Charles Duhigg

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827070740

Category: History

Page: 416

View: 6693

Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich, was wir tun? Was genau prägt unsere Gewohnheiten? Anhand zahlreicher Beispiele aus der Forschung wie dem Alltag erzählt Charles Duhigg von der Macht der Routine und kommt dem Mechanismus, aber auch den dunklen Seiten der Gewohnheit auf die Spur. Er erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören (und andere nicht), weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt und wie sich die Anonymen Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren. Am Ende wird eines klar: Die Macht von Gewohnheiten prägt unser Leben weit mehr, als wir es ahnen.

Was macht uns schlauer?

Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit über neue Strategien, unser Wissen zu erweitern

Author: John Brockman

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104026610

Category: Social Science

Page: 512

View: 8135

Der große Visionär, Wissenschaftsaktivist und Literaturagent John Brockmann hat den führenden Köpfen aus unterschiedlichsten Disziplinen die Frage gestellt, welche neuen wissenschaftlichen Konzepte und Ideen unser Wissen wesentlich erweitern werden. Hierbei sind die Naturwissenschaften ebenso wie die Philosophie, die Künste und die Rechts- und die Wirtschaftswissenschaften angesprochen. Eine spannende Debatte u. a. mit Daniel Kahneman, Richard Dawkins, Brian Eno, J. Craig Venter, Martin Rees, Ernst Pöppel, Gerd Gigerenzer, Nicholas Christakis, Lisa Randall, Hans Ulrich Obrist, Steven Pinker und George Dyson. »Man muss Brockman und den Wissenschaftlern dankbar sein. Viel zu selten werden Fragen diskutiert, die an unserem Selbstverständnis als Mensch rütteln oder Überzeugungen und mit ihnen Deutungshoheiten und Herrschaftsstrukturen in Frage stellen.« Deutschlandradio Kultur

Quirkologie

Die wissenschaftliche Erforschung unseres Alltags

Author: Richard Wiseman

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104037086

Category: Self-Help

Page: 304

View: 9494

Quirkologie ist eine neue Disziplin der Verhaltenspsychologie, die Professor Richard Wiseman seit über zwanzig Jahren betreibt. Mit wissenschaftlichen Methoden untersucht er die erstaunlichsten Aspekte menschlichen Verhaltens: wie unser Vorname unsere Persönlichkeit beeinflusst, warum September-Kinder besser in Sport sind, ob Freitag der 13. tatsächlich eine Gefahr für unsere Gesundheit darstellt - und welches der lustigste Witz der Welt ist. »Wiseman hat einen Riecher für populäre Themen und ein bemerkenswertes Geschick, Fragen auf eine Art anzugehen, wie es noch keiner vor ihm getan hat.« Die Zeit

Aufgeräumt macht glücklich!

So entrümpeln Sie Schränke, Räume und den ganzen Rest

Author: Francine Jay

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641236320

Category: Self-Help

Page: 320

View: 5505

Wer kennt das nicht? Im Laufe der Zeit sammelt sich unnützes Zeug in der Wohnung an, und bald hat man vor lauter Staubfängern und nutzlosem Plunder kaum mehr Platz für sich selbst. Francine Jay geht dem Phänomen intelligent auf den Grund und erkundet unser zutiefst menschliches Sammelverhalten. Sie zeigt, wie wir uns von unnötigem Ballast befreien können, und macht mit praktischen Anregungen und einer überzeugenden Konsumkritik Lust aufs Loslassen.

Neues Lernen

Warum Faulheit und Ablenkung dabei helfen

Author: Benedict Carey

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644042918

Category: Psychology

Page: 352

View: 6013

Die Wissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten vieles über den Haufen geworfen, was wir darüber zu wissen glaubten, wie das Gehirn Informationen aufnimmt und verarbeitet. Fest steht: Wir lernen von Geburt an schnell, effizient und automatisch. Weil wir diesen Vorgang unbedingt systematisieren wollen, betrachten wir Vergessen, Schlafen und Tagträumen als hinderlich. Dabei sind sie wertvolle Hilfsmittel, die den Eigenarten unseres Gehirns Rechnung tragen. Benedict Carey erklärt, mit welchen Methoden wir uns Stoffe leichter einprägen und unser problemlösendes Denken verbessern können und wie wir die Potenziale des Unbewussten möglichst effizient nutzen – lernen, ohne nachzudenken. Nebenbei erfahren wir, dass Ablenkung zu Unrecht verteufelt wird, Wiederholung keineswegs immer weiterhilft und es sinnvoll ist, sich zu Themen testen zu lassen, über die man noch gar nichts weiß. Ein äußerst unterhaltsam geschriebenes Buch voller überraschender Erkenntnisse, das zeigt: Lernen muss keine Qual sein.