The Little Schemer

Author: Daniel P. Friedman,Matthias Felleisen

Publisher: MIT Press

ISBN: 9780262560993

Category: Computers

Page: 196

View: 1650

"drawings by Duane Bibby" foreword by Gerald J. Sussman "I learned more about LISP from this book than I have from any of the other LISP books I've read over the years. . . . While other books will tell you the mechanics of LISP, they can leave you largely uninformed on the style of problem-solving for which LISP is optimized. The Little LISPer teaches you how to think in the LISP language. . . an inexpensive, enjoyable introduction." -- Gregg Williams, Byte The notion that "thinking about computing is one of the most exciting things the human mind can do" sets both "The Little Schemer" (formerly known as "The Little LISPer" ) and its new companion volume, "The Seasoned Schemer," apart from other books on LISP. The authors' enthusiasm for their subject is compelling as they present abstract concepts in a humorous and easy-to-grasp fashion. Together, these books will open new doors of thought to anyone who wants to find out what computing is really about. "The Little Schemer" introduces computing as an extension of arithmetic and algebra -- things that everyone studies in grade school and high school. It introduces programs as recursive functions and briefly discusses the limits of what computers can do. The authors use the programming language Scheme, and interesting foods to illustrate these abstract ideas. "The Seasoned Schemer" informs the reader about additional dimensions of computing: functions as values, change of state, and exceptional cases. "The Little LISPer" has been a popular introduction to LISP for many years. It had appeared in French and Japanese. "The Little Schemer" and "The SeasonedSchemer" are worthy successors and will prove equally popular as textbooks for Scheme courses as well as companion texts for any complete introductory course in Computer Science. Download DrScheme - a graphical environment for developing Scheme programs

The Little LISPer

Author: Daniel P. Friedman

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: LISP (Computer program language)

Page: 58

View: 866

There are surprises in store for the diligent reader of this masterful introduction to recursion as a fundamental tool for expressing and solving problems. With wit and wisdom, The Little LISPer unfolds some of the most beautiful concepts in mathematics, computer science, and logic. The authors' goal is to show that recursive thinking is first of all fun, that it is powerful, and that the programming language Lisp allows one to express ideas recursively and naturally. There are hard problems along the way, but their solution brings mastery of recursive, functional, and meta-linguistic abstractions, developing skills in the underlying creative programming in Lisp. The Little LISPer is self-contained: an interpreter for the language is developed using the tools of the book itself .

A Little Java, a Few Patterns

Author: Matthias Felleisen,Daniel P. Friedman

Publisher: MIT Press

ISBN: 9780262561150

Category: Computers

Page: 179

View: 1662

foreword by Ralph E. Johnson and drawings by Duane Bibby 'This is a book of 'why' not 'how.' If you are interested in the nature of computation and curious about the very idea behind object orientation, this book is for you. This book will engage your brain (if not your tummy). Through its sparkling interactive style, you will learn about three essential OO concepts: interfaces, visitors, and factories. A refreshing change from the 'yet another Java book' phenomenon. Every serious Java programmer should own a copy.' -- Gary McGraw, Ph.D., Research Scientist at Reliable Software Technologies and coauthor of Java Security Java is a new object-oriented programming language that was developed by Sun Microsystems for programming the Internet and intelligent appliances. In a very short time it has become one of the most widely used programming languages for education as well as commercial applications. Design patterns, which have moved object-oriented programming to a new level, provide programmers with a language to communicate with others about their designs. As a result, programs become more readable, more reusable, and more easily extensible. In this book, Matthias Felleisen and Daniel Friedman use a small subset of Java to introduce pattern-directed program design. With their usual clarity and flair, they gently guide readers through the fundamentals of object-oriented programming and pattern-based design. Readers new to programming, as well as those with some background, will enjoy their learning experience as they work their way through Felleisen and Friedman's dialogue. src='/graphics/yellowball.gif' href='/books/FELTP/Java-fm.html'Foreword and Preface

Der Turing Omnibus

Eine Reise durch die Informatik mit 66 Stationen

Author: A.K. Dewdney

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642788726

Category: Computers

Page: 496

View: 2053

Der Turing Omnibus macht in 66 exzellent geschriebenen Beiträgen Station bei den interessantesten Themen aus der Informatik, der Computertechnologie und ihren Anwendungen.

The Little Prover

Author: Daniel P. Friedman,Carl Eastlund,Duane Bibby,J. Strother Moore,Matthias Felleisen

Publisher: MIT Press

ISBN: 0262527952

Category: Computers

Page: 248

View: 2570

An introduction to writing proofs about computer programs, written in an accessible question-and-answer style, complete with step-by-step examples and a simple proof assistant.

Von A++ nach ARS++

A++ mit einer Schnittstelle zu anderen Programmiersprachen

Author: Georg P. Loczewski

Publisher: tredition

ISBN: 3746936454

Category: Science

Page: 460

View: 9418

A++ ist eine Programmiersprache, die an Minimalismus nicht zu übertreffen ist. Ihr einziger Zweck ist es, an der Programmierung Interessierten zu helfen, so schnell und effizient wie nur möglich das Wesentliche der Programmierung zu erfassen. In verhältnismäßig kurzer Zeit werden Denkmuster eingeübt, die einen befähigen, sich müheloser in die großen populären Programmiersprachen einzuarbeiten, um in ihnen produktiv werden zu können. In diesem Buch wird eine Erweiterung von A++ vorgestellt, die einer neuen Programmiersprache entspricht (mit Compiler und virtueller Maschine) in der die Funktionalität von Scheme, Python, Java, C++ und C enthalten ist. Dies ist möglich, da in ARS++ eine Schnittstelle zu den anderen Sprachen namens ARSAPI eingebaut ist. Nicht nur ein A++-Interpreter wird zur Verfügung gestellt, sondern auch ein ARS++-Compiler und ein Interpreter für die virtuelle Maschine (AVIM). Auch dieses Buch enthält im Anhang eine Einführung in das Lambda-Kalkül von Alonzo Church. Das Buch wendet sich an alle Personen, die sich mit dem Erlernen der Kunst der Programmierung befassen. Dies sind vor allem Lehrende und Lernende an Hochschulen und den Oberstufen von Gymnasien in den Fachbereichen der Informatik, der Mathematik und der Physik.

Essentials of Programming Languages

Author: Daniel P. Friedman,Mitchell Wand,Christopher Thomas Haynes

Publisher: MIT Press

ISBN: 9780262062176

Category: Computers

Page: 389

View: 6426

This textbook offers an understanding of the essential concepts of programming languages. The text uses interpreters, written in Scheme, to express the semantics of many essential language elements in a way that is both clear and directly executable.

C++ für Dummies

Author: Stephen R. Davis

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527686894

Category: Computers

Page: 471

View: 1303

Von Array bis Zeiger – lernen Sie alles zur Programmierung mit C++ Die Programmierung mit C++ muss nicht schwer sein. Mit diesem Buch werden Sie die C++-Syntax von der Pike auf lernen, verstehen und anwenden und schon ab dem ersten Kapitel eigene Programme schreiben. Stephen Randy Davis zeigt Ihnen unter anderem, wie Sie Variablen verwenden, logische Operationen ausführen, den Programmablauf steuern und Sequenzen in Arrays speichern. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Code zu Modulen zusammenfassen, die Sie immer wieder verwenden können, und wie man Klassen erbt und faktorisiert, sodass Sie bald fließend C++ sprechen.

C++ Alles in einem Band für Dummies

Author: John Paul Mueller,Jeff Cogswell

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527692592

Category: Computers

Page: 828

View: 8119

Dieses Buch ist für alle, die tief in die C++-Programmierung einsteigen möchten. Dennoch werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt. John Paul Mueller und Jeff Cogswell erklären Ihnen zunächst, wie Sie C++ installieren. Sie erfahren, was Klassen und Objekte sind, was Sie mit Entwurfsmustern anfangen und wie Sie Ihre Programme debuggen. Aus Anfängern werden Entwickler mit Erfahrung und dann fortgeschrittene Programmierer. Diese finden in diesem Buch Informationen zu dynamischen Arrays, Lambda-Ausdrücken, Streams, UML, der Standardbibliothek, zu Boost und vielem mehr. Alle Codebeispiele des Buchs stehen zum Download zur Verfügung.

Eine Tour durch C++

Die kurze Einführung in den neuen Standrad C++11

Author: Bjarne Stroustrup

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446439838

Category: Computers

Page: 200

View: 4098

EINE TOUR DURCH C++ // - Dieser Leitfaden will Ihnen weder das Programmieren beibringen noch versteht er sich als einzige Quelle, die Sie für die Beherrschung von C++ brauchen – aber diese Tour ist wahrscheinlich die kürzeste oder einfachste Einführung in C++11. - Für C- oder C++-Programmierer, die mit der aktuellen C++-Sprache vertrauter werden wollen - Programmierer, die in einer anderen Sprache versiert sind, erhalten ein genaues Bild vom Wesen und von den Vorzügen des modernen C++ . Mit dem C++11-Standard können Programmierer Ideen klarer, einfacher und direkter auszudrücken sowie schnelleren und effizienteren Code zu schreiben. Bjarne Stroustrup, der Designer und ursprüngliche Implementierer von C++, erläutert die Details dieser Sprache und ihre Verwendung in seiner umfassenden Referenz „Die C++-Programmiersprache“. In „Eine Tour durch C++“ führt Stroustrup jetzt die Übersichtskapitel aus der Referenz zusammen und erweitert sie so, dass auch erfahrene Programmierer in nur wenigen Stunden eine Vorstellung davon erhalten, was modernes C++ ausmacht. In diesem kompakten und eigenständigen Leitfaden behandelt Stroustrup – neben Grundlagen – die wichtigsten Sprachelemente und die wesentlichen Komponenten der Standardbibliothek. Er präsentiert die C++-Features im Kontext der Programmierstile, die sie unterstützen, wie die objektorientierte und generische Programmierung. Die Tour beginnt bei den Grundlagen und befasst sich dann mit komplexeren Themen, einschließlich vieler, die neu in C++11 sind wie z.B. Verschiebesemantik, einheitliche Initialisierung, Lambda-Ausdrücke, verbesserte Container, Zufallszahlen und Nebenläufigkeit. Am Ende werden Design und Entwicklung von C++ sowie die in C++11 hinzugekommenen Erweiterungen diskutiert. Programmierer erhalten hier – auch anhand von Schlüsselbeispielen – einen sinnvollen Überblick und praktische Hilfe für den Einstieg. AUS DEM INHALT // Die Grundlagen // Benutzerdefinierte Typen // Modularität // Klassen // Templates // Überblick über die Bibliothek // Strings und reguläre Ausdrücke // E/A-Streams // Container // Algorithmen // Utilities // Numerik // Nebenläufigkeit // Geschichte und Kompatibilität

Intensivkurs C++ - Bafög-Ausgabe

Schneller Einstieg über die Standardbibliothek

Author: Andrew Koenig,Barbara E. Moo

Publisher: N.A

ISBN: 9783827372581

Category:

Page: 427

View: 4572

The Flyleaf

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Academic libraries

Page: N.A

View: 6671

Rechnerorganisation und Rechnerentwurf

Die Hardware/Software-Schnittstelle

Author: David Patterson,John LeRoy Hennessy

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110446065

Category: Computers

Page: 833

View: 8331

Mit der deutschen Übersetzung zur fünfter Auflage des amerikanischen Klassikers Computer Organization and Design - The Hardware/Software Interface ist das Standardwerk zur Rechnerorganisation wieder auf dem neusten Stand - David A. Patterson und John L. Hennessy gewähren die gewohnten Einblicke in das Zusammenwirken von Hard- und Software, Leistungseinschätzungen und zahlreicher Rechnerkonzepte in einer Tiefe, die zusammen mit klarer Didaktik und einer eher lockeren Sprache den Erfolg dieses weltweit anerkannten Standardwerks begründen. Patterson und Hennessy achten darauf, nicht nur auf das "Wie" der dargestellten Konzepte, sondern auch auf ihr "Warum" einzugehen und zeigen damit Gründe für Veränderungen und neue Entwicklungen auf. Jedes der Kapitel steht für einen deutlich umrissenen Teilbereich der Rechnerorganisation und ist jeweils gleich aufgebaut: Eine Einleitung, gefolgt von immer tiefgreifenderen Grundkonzepten mit steigernder Komplexität. Darauf eine aktuelle Fallstudie, "Fallstricke und Fehlschlüsse", Zusammenfassung und Schlussbetrachtung, historische Perspektiven und Literaturhinweise sowie Aufgaben. In der neuen Auflage sind die Inhalte in den Kapiteln 1-5 an vielen Stellen punktuell verbessert und aktualisiert, mit der Vorstellung neuerer Prozessoren worden, und der Kapitel 6... from Client to Cloud wurde stark überarbeitetUmfangreiches Zusatzmaterial (Werkzeuge mit Tutorien etc.) stehtOnline zur Verfügung.

Scheme and the Art of Programming

Author: George Springer,Daniel P. Friedman

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Computer programming

Page: 594

View: 7567

Scheme is the fast track to getting started in programming. Its clear semantics, simple syntax, and interactive environment enable the beginning student to write sophisticated programs after just two brief chapters. As a first introduction to programming, it is an ideal vehicle for learning to reason correctly about computation. Starting from a few fundamental concepts and principles - procedural and syntactic abstractions, recursion, iteration, state, and control - Springer and Friedman develop the ideas and techniques of programming. They include both traditional topics such as numeric and symbolic computation, and also cover current issues such as streams, object-oriented programming and continuations for abstracting control. The presentation is designed for the introductory college student It is more sophisticated and complete than The Little LISPer, but not as advanced as Structure and Interpretation of Computer Programs. Springer and Freidman provide a solid introduction to data abstraction by presenting topics such as list strings, vectors, matrices, sets, relations, and functions. Among the examples used to illustrate object oriented programming are stacks, queues, circular lists, hash tables, and a gas station simulation. George Springer is Professor of Mathematics and Computer Science and Daniel P. Friedman is Professor of Computer Science. Both are at Indiana University, one of the centers for research and development of Scheme.

Ein Sommer aus Stahl

Roman

Author: Silvia Avallone

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608101721

Category: Fiction

Page: 415

View: 1263

Das Roman-Debüt des Sommers jetzt als E-Book Silvia Avallone schreibt die ergreifende Geschichte zweier italienischer Mädchen. Die beiden 13-jährigen Freundinnen Anna und Francesca heben sich durch ihre Schönheit und Lebenslust von der Tristesse des kleinen Küstenorts Piombino ab. Der Alltag dort ist geprägt von der Arbeit im nahe gelegenen Stahlwerk, von verkrusteten Lebensstrukturen und Frustration. Die Freundschaft der beiden Mädchen zerbricht, als die frühreife Anna eine Beziehung mit dem ehemaligen Kriminellen Mattia eingeht. Francesca, enttäuscht über den vermeintlichen Verrat durch die Freundin, gerät auf Abwege. »Ein Sommer aus Stahl« ist ein Roman über die großen Themen: Freundschaft, Liebe, Familie, Gewalt und Tod.

Algorithmen in Java

Author: Robert Sedgewick

Publisher: N.A

ISBN: 9783827370723

Category: Computer algorithms

Page: 816

View: 4296