The Great Paleolithic War

How Science Forged an Understanding of America's Ice Age Past

Author: David J. Meltzer

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022629322X

Category: History

Page: 670

View: 3874

Only a few years after the discovery in Europe in the late 1850s that humanity had roots predating history and the Biblical chronicles, and reaching deep into the Pleistocene, came the suggestion that North American prehistory might be just as old. And why not? There seemed to be an exact synchronism [of geological strata] between Europe and America,” and so by extension there ought to be a parallelism as to the antiquity of man.” That triggered an eager search for traces of the people who may have occupied North America in the recesses of the Ice Age. The Great Paleolithic War is the history of the longstanding and bitter dispute in North America over whether people had arrived here in Ice Age times.

Land Bridges

Ancient Environments, Plant Migrations, and New World Connections

Author: Alan Graham

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022654432X

Category: Science

Page: 288

View: 2119

Land bridges are the causeways of biodiversity. When they form, organisms are introduced into a new patchwork of species and habitats, forever altering the ecosystems into which they flow; and when land bridges disappear or fracture, organisms are separated into reproductively isolated populations that can evolve independently. More than this, land bridges play a role in determining global climates through changes to moisture and heat transport and are also essential factors in the development of biogeographic patterns across geographically remote regions. In this book, paleobotanist Alan Graham traces the formation and disruption of key New World land bridges and describes the biotic, climatic, and biogeographic ramifications of these land masses’ changing formations over time. Looking at five land bridges, he explores their present geographic setting and climate, modern vegetation, indigenous peoples (with special attention to their impact on past and present vegetation), and geologic history. From the great Panamanian isthmus to the boreal connections across the North Atlantic and North Pacific Oceans that allowed exchange of organisms between North America, Europe, and Asia, Graham’s sweeping, one-hundred-million-year history offers new insight into the forces that shaped the life and land of the New World.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 5972

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Dumm wie Brot

Wie Weizen schleichend Ihr Gehirn zerstört

Author: Dr. David Perlmutter,Kristin Loberg

Publisher: Mosaik Verlag

ISBN: 3641125294

Category: Cooking

Page: 352

View: 3135

Achtung Weizen - gefährliches Hirnfutter! Weizen, das „Killerkorn“: Der Neurologe Dr. David Perlmutter belegt mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, dass Weizen unsere Gesundheit, speziell unsere Denkleistung und unser Gedächtnis, massiv angreift. Das genetisch veränderte Getreide des 20. und 21. Jahrhunderts zerstört schleichend unser Gehirn. Eine Folge können chronische Kopfschmerzen, massive Schlafstörungen, Demenz oder sogar Alzheimer sein. Dr. Perlmutter zeigt dem Leser Alternativen mit kohlenhydratarmer und fettreicher Ernährung auf. Für ein gesundes Leben mit einem leistungsstarken Denkorgan bis ins hohe Alter hinein.

Ladies' Home Journal

Author: Louisa Knapp,Edward William Bok

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Women's periodicals

Page: N.A

View: 9540

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 9094

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Herzrasen kann man nicht mähen

Alles über unser wichtigstes Organ

Author: Johannes Hinrich von Borstel

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843711852

Category: Health & Fitness

Page: 304

View: 7881

Johannes Hinrich von Borstel studiert Medizin und hat sich auf das Herz spezialisiert. Nebenbei ist er aber auch einer der besten Science-Slammer Deutschlands. Er kann Herzerkrankungen tanzen und uns im Rhythmus von »Highway to Hell« die perfekte Reanimation präsentieren. Parallel zu seiner Dissertation arbeitet er als Rettungssanitäter – ein Großteil seiner Einsätze sind wahre Herzensangelegenheiten. Anhand vieler Geschichten aus der Praxis vermittelt er uns in diesem Buch seine Begeisterung für das Wunderwerk des Herz-Kreislauf-Systems. Er beschreibt, wie wir unserem Herzen etwas Gutes tun und uns damit fit und gesund halten können, erzählt vom „Broken-Heart-Syndrom“ – von Menschen, die tatsächlich an einem gebrochenen Herzen sterben – und erklärt, wie Sex uns vor Arteriosklerose schützen kann.

Deutungsmacht

Religion und belief systems in Deutungsmachtkonflikten

Author: Philipp Stoellger

Publisher: Mohr Siebrek Ek

ISBN: 9783161530319

Category: Philosophy

Page: 617

View: 9360

Everyone would like to have it, many fight for it, some seem to have it, but until now it has not been clear what it actually is: the power of interpretation. In this work, the authors seek to define and conceptualize - in the form of case studies - this term which is frequently used in communicative practice but whose precise meaning often remains obscure. How does the power of interpretation emerge, function and disintegrate, for example in the context of religion and belief systems? Under normal conditions, the power of interpretation is generally recognized and unquestionably adhered to (Torah, Jesus, Scripture). However its emergence and acceptance have still not been adequately studied. The social relevance of the project consists of formulating a differentiated understanding of what happens during cultural conflicts related to the power of interpretation and of how social and mythical forces and representations contribute to the emergence, hegemony and decline of religious content.

Die Neandertaler und wir

Meine Suche nach den Urzeit-Genen

Author: Svante Pääbo

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030324

Category: Social Science

Page: 384

View: 8559

Die aufregende Geschichte der Entschlüsselung des Neandertalergenoms – und das lebendige Porträt der neuen Wissenschaft der Paläogenetik In einer folgenreichen Nacht im Jahre 1996 gelang Svante Pääbo die Entschlüsselung der ersten DNA-Sequenzen eines Neandertalers. Eine Sensation! Die verblüffenden Erkenntnisse revolutionierten unser Bild von der Entwicklung des Homo sapiens. Jetzt erzählt der preisgekrönte Wissenschaftler seine persönliche Geschichte und verschränkt sie mit der Geschichte des neuen Gebiets, das er maßgeblich mitentwickelte: der Paläogenetik - von den ersten Analysen an altägyptischen Mumien bis hin zu Mammuts, Höhlenbären und Riesenfaultieren. Ein faszinierender Blick hinter die Kulissen der Spitzenforschung in Deutschland und der spannende Entwicklungsroman einer Wissenschaft, deren Ergebnisse vor wenigen Jahrzehnten noch niemand erahnen konnte

1918 - Die Welt im Fieber

Wie die Spanische Grippe die Gesellschaft veränderte

Author: Laura Spinney

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446259589

Category: History

Page: 384

View: 8129

Der Erste Weltkrieg geht zu Ende, und eine weitere Katastrophe fordert viele Millionen Tote: die Spanische Grippe. Binnen weniger Wochen erkrankt ein Drittel der Weltbevölkerung. Trotzdem sind die Auswirkungen auf Gesellschaft, Politik und Kultur weitgehend unbekannt. Ob in Europa, Asien oder Afrika, an vielen Orten brachte die Grippe die Machtverhältnisse ins Wanken, womöglich beeinflusste sie die Verhandlung des Versailler Vertrags und verursachte Modernisierungsbewegungen. Anhand von Schicksalen auf der ganzen Welt öffnet Laura Spinney das Panorama dieser Epoche. Sie füllt eine klaffende Lücke in der Geschichtsschreibung und erlaubt einen völlig neuen Blick auf das Schicksalsjahr 1918.

Homo Necans

Interpretationen altgriechischer Opferriten und Mythen

Author: Walter Burkert

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110808471

Category: History

Page: 390

View: 4335

Forthcoming Books

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 4321

Newton - Wie ein Arschloch das Universum neu erfand

Author: Florian Freistetter

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446256202

Category: Biography & Autobiography

Page: 208

View: 4724

Im 17. Jahrhundert war es höchste Zeit, dass ein Genie auftauchte und Schneisen ins Dickicht des Unwissens schlug. Isaac Newton war dieses Genie. Und ein Arschloch. Science Buster Florian Freistetter zeigt, wie intrigant und hinterhältig Newton wirklich war und dass sein Hass auf Robert Hooke und Gottfried Wilhelm Leibniz keine Grenzen kannte. Gleichzeitig beweist er, dass Newton die Physik niemals revolutioniert hätte, wenn er nicht solch ein Kotzbrocken gewesen wäre. Wenn Genialität auf Streitsucht trifft – und dabei ein kosmisches Arschloch herauskommt, davon erzählt Freistetters Buch mit schonungslosem Humor.

Kalewala

Ein finnisches Epos

Author: Elias Lönnrot

Publisher: Jung und Jung Verlag

ISBN: 3990271318

Category: Fiction

Page: 488

View: 7812

Das Meer, die Erde, die Sterne, die Liebe und der Tod: Eine große Verserzählung über die Erschaffung der Welt. Von der Erschaffung der Erde und der Gestirne erzählt dieses Epos, von der Kultivierung des Bodens und dem launischen Meer, vor allem aber von den Begegnungen mit dem schemenhaften Land im Norden, um dessen Tochter die Herren Wäinämöinen, Lemminkäinen und Ilmarinen gleichermaßen werben. Doch auf die Freier warten gefährliche Aufgaben. Kalewala, das Land des Urvaters Kalewa, ist Schauplatz dieses groß angelegten Freskos der mythenumsponnenen Frühzeit Finnlands. Auf zahlreichen Fußreisen hatte Elias Lönnrot - im Geist des spätromantischen 19. Jahrhunderts - Tausende von Versen mündlich überlieferter Lieder gesammelt, Lieder epischen, lyrischen und beschwörenden Inhalts, die er in der Folge zu einem teils heldisch-kriegerischen, teils zauberhaft-magischen Epos verband. Viele namhafte Übersetzer haben sich am »Kalewala« versucht, doch erst Gisbert Jänickes Arbeit ist es, die den höchsten Ansprüchen genügt: Sie ist vollständig, beruht in allen Details auf dem Original, berücksichtigt auch die neuesten Forschungsergebnisse und besticht durch ihre geschmeidig fließende Eleganz.