The 10 Big Lies About America

Combating Destructive Distortions About Our Nation

Author: Michael Medved

Publisher: Crown Forum

ISBN: 0307449831

Category: Social Science

Page: 288

View: 2008

“It ain’t so much the things we don’t know that get us into trouble,nineteenth-century humorist Josh Billings remarked. “It’s the things we know that just ain’t so.” In this bold and brilliantly argued book, acclaimed author and talk-radio host Michael Medved zeroes in on ten of the biggest fallacies that millions of Americans believe about our country—in spite of incontrovertible facts to the contrary. In The 10 Big Lies About America, Medved pinpoints the most pernicious pieces of America-bashing disinformation that pollute current debates about the economy, race, religion in politics, the Iraq war, and other contentious issues. The myths that Medved deftly debunks include: Myth: The United States is uniquely guilty for the crime of slavery and based its wealth on stolen African labor. Fact: The colonies that became the United States accounted for, at most, 3 percent of the abominable international slave trade; the persistence of slavery in America slowed economic progress; and the U.S. deserves unique credit for ending slavery. Myth: The alarming rise of big business hurts the United States and oppresses its people. Fact: Corporations played an indispensable role in building America, and corporate growth has brought progress that benefits all with cheaper goods and better jobs. Myth: The Founders intended a secular, not Christian, nation. Fact: Even after ratifying the Constitution, fully half the state governments endorsed specific Chris­tian denominations. And just a day after approving the First Amendment, forbidding the establishment of religion, Congress called for a national “day of public thanksgiving and prayer” to acknowledge “the many signal favors of Almighty God.” Myth: A war on the middle class means less comfort and opportunity for the average American. Fact: Familiar campaign rhetoric about the victimized middle class ignores the overwhelming statistical evidence that the standard of living keeps rising for every segment of the population, as well as the real-life experience of tens of millions of middle-class Americans. Each of the ten lies—widely believed among elites and taught as truth in universities and public schools—is a grotesque, propagandistic distortion of the historical record. For everyone who is tired of hearing America denigrated by people who don’t know what they’re talking about, The 10 Big Lies About America supplies the ammunition necessary to fire back the next time somebody tries to recycle these baseless beliefs. Medved’s witty, well-documented rebuttal is a refreshing reminder that as Americans we should feel blessed, not burdened, by our heritage. From the Hardcover edition.

The 5 Big Lies About American Business

Combating Smears Against the Free-Market Economy

Author: Michael Medved

Publisher: Crown Forum

ISBN: 0307464954

Category: Business & Economics

Page: 272

View: 1610

WHY FEEL EMBARRASSED BY BUSINESS? Every American benefits every day from the phenomenal productivity of the free market, so why do so many people feel guilty or skeptical about our business system? In this passionately argued, eye-opening book, talk-radio star and bestselling author Michael Medved provides detailed and devastating rebuttals to the most widely circulated smears against capitalism. MYTH: Big business is bad, small business is good. TRUTH: Every big business began life as a small business, and every small business today yearns for enough success to become a big business tomorrow. For some products—like cars or electrical power—little companies can’t benefit their workers or customers as reliably as huge corporations. MYTH: Business executives are overpaid and corrupt. TRUTH: Top leaders will always command top dollar, and a company can’t limit executive pay without limiting its access to talent. Ferocious, long-term competition in the corporate world ultimately rewards focus and hard work, not short cuts and corruption. MYTH: You can count on better treatment from the government than from business. TRUTH: If a private company deals with you poorly, you can take your business elsewhere. But with the government’s power, you get only two choices: compliance or jail. Medved responds to business-bashing lies with the slashing wit, irrefutable facts, fascinating historical nuggets, illuminating anecdotes, and liberating clarity that made him one of the top-ten talk-radio hosts in the United States. This audacious and urgently needed book provides energy and inspiration for a beleaguered free-market system poised for its unstoppable comeback. From the Hardcover edition.

The American Miracle

Divine Providence in the Rise of the Republic

Author: Michael Medved

Publisher: Crown Forum

ISBN: 0553447270

Category: History

Page: 416

View: 8303

LUCKY . . .OR BLESSED? The history of the United States displays an uncanny pattern: At moments of crisis, when the odds against success seem overwhelming and disaster looks imminent, fate intervenes to provide deliverance and progress. Historians may categorize these incidents as happy accidents, callous crimes, or the product of brilliant leadership, but the most notable leaders of the past four hundred years have identified this good fortune as something else—a reflection of divine providence. In The American Miracle, bestselling author and radio host Michael Medved recounts some of the most significant events in America’s rise to prosperity and power, from the writing of the Constitution to the Civil War. He reveals a record of improbabilities and amazements that demonstrate what the Founders always believed: that events unfolded according to a master plan, with destiny playing an unmistakable role in lifting the nation to greatness. Among the stirring, illogical episodes described here: • A band of desperate religious refugees find themselves blown hopelessly off course, only to be deposited at the one spot on a wild continent best suited for their survival • George Washington’s beaten army, surrounded by a ruthless foe and on the verge of annihilation, manages an impossible escape due to a freakish change in the weather • A famous conqueror known for seizing territory, frustrated by a slave rebellion and a frozen harbor, impulsively hands Thomas Jefferson a tract of land that doubles the size of the United States • A weary soldier picks up three cigars left behind in an open field and notices the stogies have been wrapped in a handwritten description of the enemy’s secret battle plans—a revelation that gives Lincoln the supernatural sign he’s awaited in order to free the slaves When millions worry over the nation losing its way, Medved’s sweeping narrative, bursting with dramatic events and lively portraits of unforgettable, occasionally little-known characters, affirms America as “fortune’s favorite,” shaped by a distinctive destiny from our beginnings to the present day. From the Hardcover edition.

Awaiting the City

Author: Chaf Brand,Tom Pratt

Publisher: Kregel Academic

ISBN: 0825488559

Category: Religion

Page: 240

View: 1642

People of faith have always been on search for the homeland, first promised to Abraham in light of the Babylonian civilization he left. That future hope was reinterpreted by Jesus and taken up by St. Augustine in The City of God, reinterpreted again by John Calvin in Geneva, and given a final form by the Puritan pilgrims who came to America to establish the City upon a Hill. Fundamental to this quest for a just, holy civilization has been the progress of humankind on the earth in light of the mandate to fill and rule over it. Authors Chad Brand and Tom Pratt discuss that progress as they answer the vital questions for praxis: How should biblically oriented Christians think of and work toward God's justice along the way? How can we steer between a utopian vision and a limited vision to a new rational compassion?

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 1007

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

American Sniper

Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle

Author: Chris Kyle,Scott McEwen,Jim DeFelice

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3864138027

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 7904

Chris Kyle diente von 1999 bis 2009 bei den US Navy SEALs und verzeichnete in jener Zeit die höchste Zahl an tödlichen Treffern in der amerikanischen Militärgeschichte. 160 gezielte Liquidationen schreibt ihm das Pentagon offiziell zu. Seine Kameraden nannten ihn "Die Legende", seine Feinde "Teufel" ... In dieser eindringlichen Autobiografie erzählt der geborene Texaner, der 2013 erschossen wurde, die Geschichte seiner außergewöhnlichen Karriere. Nach dem 11. September 2001 wurde er im Kampf gegen den Terror an die Front geschickt und fand seine Berufung als Scharfschütze. Hart und ehrlich spricht Kyle über die Schattenseiten des Krieges und das brutale Handwerk des Tötens. Seine Frau Taya schildert in bewegenden Einschüben, wie der Krieg sich nicht nur auf ihre Ehe und ihre Kinder auswirkte, sondern auch auf ihren Mann. American Sniper ist das Psychogramm eines Scharfschützen und ein fesselnder Augenzeugenbericht aus dem Krieg, den nur ein Mann erzählen kann.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 8913

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Factfulness

Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

Author: Hans Rosling,Anna Rosling Rönnlund,Ola Rosling

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717451

Category: Science

Page: 350

View: 7442

Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch. Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird • ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist • die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen • bessere Entscheidungen treffen können • wahre Factfulness erreichen – jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 1170

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Sie schufen Amerika

die Gründergeneration von John Adams bis George Washington

Author: Joseph J. Ellis

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406528293

Category:

Page: 372

View: 3749

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781983638206

Category:

Page: 822

View: 5889

Published in the German language, this is the infamous Main Kampf, by Adolf Hitler.

Food Revolution

Author: John Robbins

Publisher: N.A

ISBN: 9783934647503

Category:

Page: 430

View: 4624

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 4228

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030685

Category: Philosophy

Page: 736

View: 2175

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates

Eine unbequeme Wahrheit

die drohende Klimakatastrophe und was wir dagegen tun können

Author: Albert Gore

Publisher: N.A

ISBN: 9783570500781

Category: Environmental policy

Page: 325

View: 1131

Das Buch zu dem US-Dokumentarfilm äAn unconvenient Truthä über die sich ausbreitende Klimakatastrophe von und mit Al Gore, dem ehemaligen Vizepräsidenten, das mit Fotos und Grafiken die Auswirkungen schmelzender Gletscher, der Ausdehnung von Wüstengebieten und Zunahme von Wetteranomalien belegt.