Teilchen und Kerne

Eine Einführung in die physikalischen Konzepte

Author: Bogdan Povh,Klaus Rith,Christoph Scholz,Frank Zetsche

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662102811

Category: Science

Page: 387

View: 8288

Die Grundidee dieses einführenden Lehrbuchs besteht darin, eine einheitliche Darstellung von Kern- und Teilchenphysik aus experimenteller Sicht zu geben. Die Reduktion der komplex aufgebauten Materie der Atomkerne und Nukleonen auf wenige Grundbausteine und Wechselwirkungen ist die erste Botschaft dieses Buchs. Der zweite Teil, der den Aufbau des Quarks über die Nukleonen zu den Kernen beschreibt, macht deutlich, daß Komplexität, die aus der Vielkörperwechselwirkung entsteht, in immer größerem Maß die Gesetzmäßigkeiten der zusammengesetzten Systeme bestimmt. Der Text enthält viele Übungsaufgaben und Lösungen. Das in straffem und klarem Stil abgefaßte Lehrbuch eignet sich gut als Begleittext zu den einführenden Vorlesungen an Hochschulen. Die 4. Auflage enthält ein neues Kapitel über Nukleare Thermodynamik.

Teilchen und Kerne

die Welt der subatomaren Physik ; mit 47 Tabellen und 501 Aufgaben

Author: Hans Frauenfelder,Ernest M. Henley

Publisher: N.A

ISBN: 9783486244175

Category: Elementarteilchenphysik

Page: 641

View: 6122

"Teilchen und Kerne" ist ein bekanntes Standardwerk, das eine einmalige Mischung bietet: Es werden sowohl die experimentellen Details als auch die theoretischen Konzepte behandelt. Diese Kombination ist selten, und es gelingt den Autoren trefflich, den Leser mit detaillierten Erklarungen und genauen mathematischen Herleitungen in die Welt der subatomaren Physik einzufuhren."

Die Welt der Elementarteilchen

Author: Kenneth W. Ford

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642949606

Category: Science

Page: 242

View: 2695

Dieses Buch handelt von Ideen, nicht von experimentellen oder theoretischen Methoden. Es ist ein Versuch zu zeigen, wie sich, nach den Entdeckungen dieses Jahrhunderts insbesondere im Bereich des sehr Kleinen, die Welt in den Augen des modernen Physikers darstellt. Natürlich werden einige wichtige Experimente beschrieben, aber im großen und ganzen wird darauf verzichtet, die komplizierten Metho den zu erörtern, die heute zur Untersuchung des Subatomaren ange wandt werden, um dafür um so ausführlicher auf die Struktur der Theorien und auf die Vorstellungen eingehen zu können, die die Grundlage unseres Verständnisses der Vorgänge bilden, die gegenwärtig die Front der physikalischen Forschung darstellen. Es bedürfte eines eigenen Buches, um den komplizierten und großartigen Geräten gerecht zu werden, die die Natur zwingen, unsere Fragen über die Welt der Elementarteilchen zu beantworten - ein Buch, das geschrieben werden sollte. Ich bitte den Leser dieses Buches zweierlei im Auge zu behalten . . Erstens, die Physik ist eine experimentelle Wissenschaft. Jede Theorie, jeder Begriff und jede Vorstellung über die Natur beruht letzten Endes auf experimentellen Tatbeständen, darauf, was in der Natur geschieht. Alle Abstraktionen und gedanklichen Konstruktionen haben kein ande res Ziel, als experimentelle Fakten in einfacher und übersichtlicher Weise zu beschreiben.

Experimentalphysik 4

Kern-, Teilchen- und Astrophysik

Author: Wolfgang Demtröder

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642214762

Category: Science

Page: 534

View: 2682

Band 4 des Lehrbuchs zur Experimentalphysik beinhaltet den Stoff des vierten Semesters im Physikstudium. So wie bei den ersten drei Bänden auch präsentiert der Autor die Inhalte leicht verständlich, dabei möglichst quantitativ und angepasst an den Bachelor-Studiengang. Durchgerechnete Beispiele und Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen helfen dabei, den Stoff zu bewältigen und regen zum Mitdenken an. Die vollständig überarbeitete Neuauflage wurde um Abschnitte u. a. zum LHC-Beschleuniger, zu extrasolaren Planeten und dunkler Materie erweitert.

Das physikalische Praktikum

Handbuch 2013 für Studentinnen und Studenten der Physik ; mit 21 Tabellen

Author: Jörn Große-Knetter,Peter Schaaf

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3863951123

Category:

Page: 251

View: 4104

Allgemeine Radiologie

Strahlenanwendung, Strahlenwirkung, Strahlenschutz ; mit 23 Tabellen

Author: Jürgen Kiefer,Ingmar Kiefer

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 9783826333972

Category: Medizinische Radiologie

Page: 192

View: 7893

Elementarteilchen

Bausteine der Materie

Author: Harald Fritzsch

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406508462

Category:

Page: 124

View: 762

Göttinger physikalisches Praktikum

für Studentinnen und Studenten der Physik ; Handbuch SS 2004 - SS 2005 ; mit 20 Tabellen

Author: Peter Schaaf

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3930457474

Category:

Page: 273

View: 4879

Kernenergie und Kerntechnik

Author: Edgar Lüscher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322840689

Category: Technology & Engineering

Page: 221

View: 1440

Die Kraft der Naturgesetze

Emergenz und kollektive Fähigkeiten von den Elementarteilchen bis zur menschlichen Gesellschaft

Author: Günter Dedié

Publisher: tredition

ISBN: 3849579026

Category: Science

Page: 260

View: 9694

Es gibt ein naturwissenschaftliches Prinzip, das die Entwicklung der Welt vom Urknall bis hin zum Geist und zu den menschlichen Sozialordnungen durchgängig erklärt: Die Emergenz. Sie verbindet die materielle Welt mit der Welt des Geistes. Die Emergenz basiert auf der spontanen Selbstorganisation einfacher Elemente zu komplexen Systemen, die völlig neue Strukturen aufweisen, und deren kollektive Eigenschaften und Fähigkeiten ganz anders sind als die der Elemente. Die Strukturen, Eigenschaften und Fähigkeiten der Systeme lassen sich aus denen der Elemente in der Regel nicht berechnen. Die Emergenz ist in der Natur der Normalfall und nicht die Ausnahme, von den Elementarteilchen durch alle Ebenen der Welt bis hinauf in die Ebene des Geistes und der menschlichen Gesellschaft. Unsere Welt hat sich Schritt für Schritt aus emergenten Systemen entwickelt, vom Urknall bis in die Gegenwart, und entwickelt sich ständig weiter. Das Buch behandelt am Anfang die Konzepte und Begriffe der Emergenz. Anschließend ist die erste Hälfte dem Wirken der Emergenz in der unbelebten Natur gewidmet, von den fundamentalen Teilchen und Kräften, den Atomen und ihrem Aufbau, den Festkörpern, den kollektiven Quanteneffekten und den chaotischen Prozessen bis hin zu den Molekülen. Ein kleiner Ausflug in die selbstorganisierten Vorgänge des Weltalls darf natürlich nicht fehlen. In der zweite Hälfte wird das Wirken der Selbstorganisation in der Welt der Lebewesen beschrieben, von der Entstehung und Entwicklung des Lebens über Viren, Bakterien, Pflanzen und Tiere bis zum Menschen, seinem Geist und der menschlichen Gesellschaft. Diese Entwicklung hat nachweislich nicht auf der Basis des blinden Zufalls von Mutationen und der Selektion beim Kampf ums Dasein stattgefunden. Sie ist sehr viel stärker durch kooperative Prozesse der Selbstorganisation wie Symbiosen, Ko-Evolutionen und soziale Kooperationen bestimmt worden. Die Kraft der Selbstorganisation und der Erfolg der emergenten Systeme kommt aus der großen Anzahl und Vielfalt der Elemente, die symbiotisch zusammenwirken. Es ist höchste Zeit, diese Erkenntnis zum Allgemeingut zu machen und die ethischen und moralischen Regeln der menschlichen Gesellschaft danach neu auszurichten. "...ein sehr schöner, sehr verständlicher Text. Er entwickelt sich von Kapitel zu Kapitel bestens und geradezu spannend!" Prof. Dr. Josef H. Reichholf, Autor zahlreicher Bücher und Siegmund-Freud-Preisträger der Dt. Akad. f. Sprache und Dichtung.

Das Neue Physikalische Grundpraktikum

Author: Hans-Joachim Eichler,Heinz-Detlef Kronfeldt,Jürgen Sahm

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662217538

Category: Science

Page: 590

View: 4146

Das Neue Physikalische Grundpraktikum ist ein einzigartiges und völlig neu konzipiertes Praktikumsbuch, das für alle Physik-Praktika geeignet ist. In 12 Kapiteln mit insgesamt 51 Themenkreisen werden 179 Einzelaufgaben mit Zielsetzung, Literatur, Grundlagen, Zubehör, Meßaufgabe und Auswertung ausführlich beschrieben. Anschauliche Piktogramme führen durch das durchgehend zweifarbig gestaltete Buch, um die einzelnen Elemente voneinander abzuheben. Formeln, die zum Grundwissen gehören, und andere wichtige Formeln werden besonders hervorgehoben. Im Buch findet sich ein Lesezeichen mit den verwendeten Piktogrammen, wichtigen Fundamentalkonstanten sowie einem Replika-Gitter zur Spektralanalyse für eigene Versuche. Rundum ein innovatives Buch für alle Studierenden mit Haupt- oder Nebenfach Physik.

Physikdidaktik

Theorie und Praxis

Author: Ernst Kircher,Raimund Girwidz,Peter Häußler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642016022

Category: Science

Page: 800

View: 3624

Das Handbuch fasst „Physikdidaktik", „Physikdidaktik in der Praxis", „Moderne Teilgebiete des Physikunterrichts" sowie „Aktuelle Beiträge zur Physikdidaktik" in einem Sammelband zusammen. Die in Teil 1 und 2 übernommenen Beiträge wurden aktualisiert. Teil 3 wurde mit dem Anspruch gestaltet, Themen der modernen Physik näher an die Schulpraxis heranzuführen. Teil 4 befasst sich mit dem Hintergrundwissen, das Studierende, Referendare und Lehrkräfte benötigen. Ergänzt wurden u. a. Aufsätze zur Fortbildung von Physiklehrern und zu Schülerlaboren.

Einführung in die Atomphysik

Author: Wolfgang Karl Ernst Finkelnburg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662288273

Category: Science

Page: 525

View: 3570

Die Atomphysik in dem weitgefaßten Sinne, in dem sie in diesem Buch dar gestellt wird, ist die Lehre vom Aufbau der Materie aus den Elementarteilchen sowie von deren Eigenschaften und Wirkungen; sie sucht die gesamte ungeheure Mannigfaltigkeit der stofflichen Erscheinungen unserer Welt mittels möglichst weniger Elementarteilchen, allgemeiner Grundgesetze und Naturkonstanten ein heitlich zu verstehen. Diese Lehre von der "atomistischen" Struktur der Atom kerne, Atome, Moleküle und Kristalle, d. h. der gesamten Materie, ist, obwohl ihre Anfänge in das vorige Jahrhundert zurückreichen, doch eindeutig das Ergebnis der Physik des 20. Jahrhunderts, an dessen Schwelle PLANCKS Entdeckung des elementaren Wirkungsquantums h und seiner universellen Bedeutung den Beginn der Quantentheorie markiert, die den Schlüssel zum Verständnis aller Erschei nungen der Atomphysik lieferte und unter deren Zeichen der uberwiegende Teil der physikalischen Forschungsarbeit unseres Jahrhunderts steht. 1. Die Bedeutung der Atomphysik für Wissenschaft und Technik Die neue Auffassung von der Materie und damit von den letzten Grundlagen der Physik und Chemie, die sich aus der Atomphysik entwickelte, hat auch unsere Kenntnis von zahlreichen, seit langem wohlbekannten Gebieten der Physik in solchem Maße umgestaltet, daß man heute vielfach das um die Jahrhundertwende weitgehend vollendete Gebäude der Physik ohne Berücksichtigung der quanten haften atomaren Erscheinungen als "klassische Physik" bezeichnet und ihm als "moderne Physik" eine vom atomphysikalischen Standpunkt aus aufgefaßte Physik gegenüberstellt.

Streuung und Strukturen

Ein Streifzug durch die Quantenphänomene

Author: Bogdan Povh,Mitja Rosina

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364255962X

Category: Science

Page: 225

View: 9638

Quantenphysik mag kompliziert erscheinen, wenn man durch Details den Blick auf größere Zusammenhänge verliert. Sie wird einfach, wenn man durch Anwendung weniger grundlegender Konzepte ein Prinzip offenlegt und Größenordnungen abschätzt. Die Eigenschaften von Quantensystemen (Elementarteilchen, Nukleonen, Atome, Moleküle, Quantengase, Quantenflüssigkeiten und Sterne) werden mit Hilfe elementarer Konzepte und Analogien zwischen diesen Systemen dargestellt. Die Wahl der Themen entspricht dem Themenkatalog für die mündliche Diplomprüfung. Das Buch ist vor allem als Vorbereitung auf die mündliche Diplomprüfung gedacht. Einige der Kapitel sind jedoch weit über den Rahmen des Prüfungsniveaus ausgebaut worden, so daß das Buch auch für fertige Physiker von Interesse sein sollte.

Kerne, Hadronen und Elementarteilchen

Eine Einführung

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322921360

Category: Technology & Engineering

Page: 283

View: 6350

Eine der bedeutenden Entwicklungen in der Physik ist das zunehmende Ver ständnis der subatomaren Phänomene. Die subatomare Physik hat dabei eine rasche Entwicklung durchlaufen. Sie gehört heute sicherlich zu den kanonischen Teilen eines Physikstudiums. An den meisten Hochschulen wird daher eine ein führende Vorlesung angeboten. Dieses Buch ist ein Skript zu einer solchen Vor lesung. Die subatomare Physik wird an der Universität Siegen für Studenten im 5. Semester gelesen. Die Studenten haben einffrhrende Vorlesungen in die Quan tenmechanik und die Atomphysik gehört. Die theoretische Quantenmechanik wird meist parallel besucht. Es handelt sich um eine Vorlesung, die einen Über blick vermitteln soll, der in späteren Spezial vorlesungen vertieft werden kann. Der gegebene Rahmen begrenzt die Möglichkeiten einer solchen Vorlesung. Viele theoretische Vorstellungen können nur vorgestellt und nicht wirklich konsistent eingeführt werden. Auch beschränkt sich die Darstellung auf solche Konzepte, die unmittelbar dem Verständnis existierender experimenteller Beobachtungen dienen. Das Skript entstand nach und nach aus den Vorbereitungen für die Vorle sungen. Ohne dies ursprünglich zu beabsichtigen, wurde dabei eine Qualität erreicht, die eine weitere Verbreitung sinnvoll erscheinen läßt.

Kerne, Hadronen und Elementarteilchen

Eine kurze Einführung

Author: Fritz W. Bopp

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662436671

Category: Science

Page: 296

View: 4366

Phänomene unterschiedlicher typischer Zeit- oder Längenskalen unterliegen meist unterschiedlichen Gesetzmäßigkeiten. In diese für die jeweilige Skala einzuführen, ist das Ziel dieses Buches. Es beginnt mit wichtigen Fakten und Modellvorstellungen über die Struktur, über den Zerfall und über Streuprozesse von Kernen. Es folgt die "Zoologie" der Hadronen und der Grundtatsachen hadronischer Streuprozesse. Der dritte Teil des Buches gibt eine Kurzeinführung in die Quantenelektrodynamik und die Quantenchromodynamik. Der Strom-Strom-Ansatz der schwachen Wechselwirkung und die Glashow-Weinberg-Salam-Theorie werden im vierten Teil erläutert. Die Higgs-Physik, die erklärt, wie die Massen der Vektorbosonen und (höchstwahrscheinlich) der Fermionen zustande kommen, bildet den Abschluss des Buches. Mit vielen Abbildungen und Beschreibungen versucht das Buch, auch einen Eindruck in die experimentellen Aspekte der jeweiligen Physik zu geben.

Atome — Moleküle — Kerne

Band II Molekül- und Kernphysik

Author: Raimund Honecker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322921344

Category: Science

Page: 600

View: 3501

Die Kapitel Molekülphysik und Kernphysik sind die naturgemäßen Anschlußgebiete an die Atomphysik, deren Grundlagen wir in Band I behandelt haben. Daß wir in der Rei henfolge die Molekülphysik voranstellen, hat keinen zwingenden Grund. Die getroffene Wahl möge den Lesern insofern entgegenkommen, als die Molekülphysik von der bereits aus der Atomphysik bekannten elektromagnetischen Wechselwirkung beherrscht wird, während in der Kernphysik die starke und schwache Wechselwirkung ganz andere, für den Anfänger ungewohnte Behandlungsmethoden verlangen. Mit gutem Grund haben wir der Kernphysik ein einführendes Kapitel über Teilchenphysik hinzugefügt; haben sich die Gewichte dieser beiden Gebiete in den letzten Jahrzehnten doch stetig von der Kernphysik auf die Teilchenphysik verschoben. Die Frage mag sogar berechtigt sein, warum wir den Stoff der Kernphysik nicht noch stärker beschränkt haben. Die Le ser werden jedoch feststellen, daß viele Begriffe, Methoden und Ge!!etzmäßigkeiten der Kernphysik auch Bestandteile der Teilchenphysik sind und sich entlang des historischen Weges der Kernphysik leichter lernen lassen. Um die Einheit beider Bände zu wahren, haben wir die Numerierung der Kapitel und Anhänge des ersten Bandes fortgesetzt. Ebenso wurde die *-Markierung schwie riger Abschnitte für Fortgeschrittene beibehalten. Wir gehen aber davon aus, daß die Anfänger beim Studium des ersten Bandes genügend Fachkenntnisse erworben haben, um im zweiten Band auch etwas schwierigere Sachverhalte zu verstehen. Das Litera turverzeichnis umfaßt ausführliche Angaben für beide Bände. Wir haben wiederum versucht, den Stoff in experimenteller und theoretischer Sicht möglichst ausgewogen darzustellen.

Kern- und Teilchenphysik

Author: Claude Amsler

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 3728136956

Category: Science

Page: 376

View: 586

Dieses Buch bietet eine phänomenologische Einführung in die Welt der elementarsten Bausteine, die mit der Entdeckung der Radioaktivität im Jahre 1896 begann und bis zum kürzlich erfolgten Nachweis der Neutrino-Oszillationen reicht. Es richtet sich an Studierende der Physik, die die Grundlagen der Physik und Mathematik schon beherrschen. Der Stoff orientiert sich am Experiment, ist chronologisch aufgebaut und schlägt eine Brücke zwischen der Kern- und Teilchenphysik. Beschrieben werden die Methoden zur Herstellung von Teilchenstrahlen und zur Beobachtung von Teilchenreaktionen. Die bahnbrechenden Erkenntnisse werden anschaulich aus der Theorie hergeleitet und mit Messungen verglichen. Dieses Buch schliesst eine schon lange bestehende Lücke zwischen Kern- und Teilchenphysik und zwischen Experimenten und Theorie. Begriffe aus nieder- und hochenergetischen Bereichen der Teilchenphysik werden phänomenologisch hergeleitet und mit Messungen verglichen.