Techniques for Nuclear and Particle Physics Experiments

A How-to Approach

Author: William R. Leo

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3642579205

Category: Science

Page: 382

View: 1136

A treatment of the experimental techniques and instrumentation most often used in nuclear and particle physics experiments as well as in various other experiments, providing useful results and formulae, technical know-how and informative details. This second edition has been revised, while sections on Cherenkov radiation and radiation protection have been updated and extended.

Atom- und Quantenphysik

Einführung in die experimentellen und theoretischen Grundlagen

Author: Hermann Haken,Hans Christoph Wolf

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642185193

Category: Science

Page: 534

View: 4039

"...Einer der Vorteile dieses Lehrbuchs beruht auf der Zusammenarbeit zwischen Experimentalphysiker und Theoretiker als Autoren, wobei beide international bekannte und geschätzte Wissenschaftler sind. Dadurch kommen beide Aspekte der Quantenphysik, die entscheidenden Experimente und das mathematische Gerüst, zur Geltung..." (Physikalische Blätter)

Detektoren für Teilchenstrahlung

Author: Konrad Kleinknecht

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322822052

Category: Science

Page: 245

View: 6435

Der Leser erhält einen umfassenden Überblick über Aufbau und Funktionsweise von Teilchendetektoren. In der 4. Auflage werden neuere Entwicklungen wie Silizium-Streifendetektoren, Pixeldetektoren, szintillierende Fasern, neue elektromagnetische Kalorimeter und kompensierende Hadronkalorimeter behandelt. Vertiefend wird nun auch auf aktuelle Forschungsgebiete wie Astroteilchenphysik, kosmische Strahlung, Neutrinophysik und die dunkle Materie im Kosmos eingegangen.

Experimental Techniques in Nuclear and Particle Physics

Author: Stefaan Tavernier

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783642008290

Category: Science

Page: 306

View: 973

I have been teaching courses on experimental techniques in nuclear and particle physics to master students in physics and in engineering for many years. This book grew out of the lecture notes I made for these students. The physics and engineering students have rather different expectations of what such a course should be like. I hope that I have nevertheless managed to write a book that can satisfy the needs of these different target audiences. The lectures themselves, of course, need to be adapted to the needs of each group of students. An engineering student will not qu- tion a statement like “the velocity of the electrons in atoms is ?1% of the velocity of light”, a physics student will. Regarding units, I have written factors h and c explicitly in all equations throughout the book. For physics students it would be preferable to use the convention that is common in physics and omit these constants in the equations, but that would probably be confusing for the engineering students. Physics students tend to be more interested in theoretical physics courses. However, physics is an experimental science and physics students should und- stand how experiments work, and be able to make experiments work.

Experimental Techniques in High-Energy Nuclear and Particle Physics

Author: T Ferbel

Publisher: World Scientific

ISBN: 9814505803

Category: Science

Page: 736

View: 2817

Experimental Techniques in High-Energy Nuclear and Particle Physics is a compilation of outstanding technical papers and reviews of the ingenious methods developed for experimentation in modern nuclear and particle physics. This book, a second edition, provides a balanced view of the major tools and technical concepts currently in use, and elucidates the basic principles that underly the detection devices. Several of the articles in this volume have never been published, or have appeared in relatively inaccessible journals. Although the emphasis is on charged-particle tracking and calorimetry, general reviews of ionization detectors and Monte Carlo techniques are also included. This book serves as a compact source of reference for graduate students and experimenters in the fields of nuclear and particle physics, seeking information on some of the major ideas and techniques developed for modern experiments in these fields. Contents:Particle Detectors (K Kleinknecht)Principles of Operation of Multiwire Proportional and Drift Chambers (F Sauli)High-Resolution Electronic Particle Detectors (G Charpak & F Sauli)Calorimetry in High-Energy Physics (C Fabjan)Fluctuations in Calorimetry Measurements (U Amaldi)The Physics of Charged Particle Identification dE/dx, Cerenkov and Transition Radiation (W W M Allison and P R S Wright)A Two-Dimensional, Single-Photoelectron Drift Detector for Cherenkov Ring Imaging (E Barrelet et al.)Development of Proportional Counters Using Photosensitive Gases and Liquids (D F Anderson)Liquid-Argon Ionization Chambers as Total Absorption Detectors (W J Willis & V Radeka)Fundamental Properties of Liquid Argon, Krypton and Xenon as Radiation Detector Media (T Doke)Signal, Noise and Resolution in Position-Sensitive Detectors (V Radeka)Monte Carlo Theory and Practice (F James)High Resolution Hadron Calorimetry (R Wigmans) Readership: Nuclear and particle physicists. keywords: “… this book is well suited for active experimenters in the field who will appreciate very much the exhaustive reference … the book may well serve as a basis for graduate students courses, particularly in view of the reasonable price of the volume.” J. Phys. G: Nucl. Part. Phys.

Teilchen und Kerne

Eine Einführung in die physikalischen Konzepte

Author: Bogdan Povh,Klaus Rith,Christoph Scholz,Frank Zetsche

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642974759

Category: Science

Page: 316

View: 6078

Die Grundidee dieses einführenden Lehrbuchs besteht darin, eine einheitliche Darstellung von Kern- und Teilchenphysik aus experimenteller Sicht zu geben. Die Reduktion der komplex aufgebauten Materie der Atomkerne und Nukleonen auf wenige Grundbausteine und Wechselwirkungen ist seine erste Botschaft. Die Botschaft des zweiten Teils, der den Aufbau des Quarks über die Nukleonen zu den Kernen beschreibt, ist, daß Komplexität, die aus der Vielkörper-Wechselwirkung entsteht, immer mehr die Gesetzmäßigkeiten der zusammengesetzten Systeme bestimmt. Entstanden aus Vorlesungen an der Heidelberger Universität eignet sich dieses straff und klar abgefaßte, durch Übungsaufgaben ergänzte Lehrbuch gut als Begleittext zu einführenden Kursusvorlesungen an Hochschulen.

Elementare Neutronenphysik

Author: Karl Wirtz,Karl H. Beckurts

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662258676

Category: Science

Page: 243

View: 2159

Dieses Buch ist aus einer Vorlesung entstanden, die ich seit dem Jahre 1951 gelegentlich an der Universität Göttingen gehalten habe. Sie sollte die Studie renden der Experimentalphysik in die Arbeit eines neutronenphysikalischen Laboratoriums einführen, das sich mit der Messung von Neutronenfluß, Diffu sionslänge, Fermi-Alter, effektiver Neutronentemperatur, Absorptionsquerschnit ten und ähnlichen Problemen befaßt. Die Vorlesung sollte außerdem auf eine anschließende über die Physik der Kernreaktoren vorbereiten. Der ursprüng liche Charakter der Vorlesung wird in dem Buche beibehalten. Es wendet sich an Studierende sowie an alle, die sich mit neutronenphysikalischen Unter suchungen befassen wollen. In der ersten Hälfte wird vorwiegend die Theorie der Neutronenfelder, d. i. im wesentlichen die Diffusions- und Bremstheorie, behandelt. In der zweiten Hälfte handelt es sich vor allem um Messungen in Neutronenfeldern. Der Anhang enthält Angaben und Daten, die nach unserer Erfahrung im Neutronenlabor häufig gebraucht werden. Auf die eigentliche Kernphysik wird in den ersten beiden Kapiteln kurz eingegangen, aber nur so weit, wie es für das Verständnis der folgenden Abschnitte notwendig ist. Die zahlreichen Anwendungen von Neutronenstrahlung werden nicht berührt. In Fragen der Terminologie und der Bezeichnungsweise haben wir uns eng an die englisch-amerikanische Literatur angelehnt. Das einschlägige Schrifttum wurde bis zum Ende des Jahres 1957 berücksichtigt. Es ist jeweils am Ende des betreffenden Kapitels zusammengestellt und nach Möglichkeit in "Allgemeine Literatur" und "Spezielle Arbeiten" unterteilt. Viele Arbeiten sind als Veröffent lichungen der amerikanischen und anderer ausländischer Atomenergiebehörden erschienen und werden mit ihren bekannten Abkürzungen (z. B. AECD) zitiert.

Kern- und Teilchenphysik

Author: Claude Amsler

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 3825228851

Category: Science

Page: 364

View: 8372

Das vorliegende Buch bietet eine phänomenologische Einführung in die Welt der elementarsten Bausteine, die mit der Entdeckung der Radioaktivität im Jahre 1896 begann und bis zum kürzlich erfolgten Nachweis der Neutrino-Oszillationen reicht. Es richtet sich an Studierende der Physik, die die Grundlagen der Physik und Mathematik schon beherrschen. Der Stoff orientiert sich am Experiment, ist chronologisch aufgebaut und schlägt eine Brücke zwischen der Kern- und Teilchenphysik. Beschrieben werden die Methoden zur Herstellung von Teilchenstrahlen und zur Beobachtung von Teilchenreaktionen. Die bahnbrechenden Erkenntnisse werden anschaulich aus der Theorie hergeleitet und mit Messungen verglichen. Dieses Buch schließt eine schon lange bestehende Lücke zwischen Kern- und Teilchenphysik und zwischen Experimenten und Theorie. Begriffe aus nieder- und hochenergetischen Bereichen der Teilchenphysik werden phänomenologisch hergeleitet und mit Messungen verglichen.

Einführung in Statistik und Messwertanalyse für Physiker

Monographie

Author: G. Bohm,G. Zech

Publisher: N.A

ISBN: 9783540257592

Category:

Page: 400

View: 3600

Die Einf]hrung in die Statistik und Messwertanalyse f]r Physiker richtet sich weniger an mathematischen \berlegungen aus, sondern stellt die praktische Anwendung in den Vordergrund und schdrft die Intuition experimentelle Ergebnisse richtig einzuschdtzen. Zahlreiche ausf]hrlich betrachtete Beispiele dienen dazu, hdufig bei der Datenanalyse gemachte Fehler zu vermeiden (unsinnige Anwendung des Chi-Quadrattests, Funktionenanpassung bei falscher Parametrisierung, Entfaltung mit willk]rlicher Regularisierung). Ein besonderes Augenmerk wird auf den Vergleich von Daten mit Monte-Carlo-Simulationen gelenkt. Moderne Experimente kommen nicht ohne Simulation aus. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie Parameteranpassungen und Entfaltungen in diesem Fall durchgef]rt werden. Au_erdem werden den Studierenden moderne Entwicklungen der Statistik nahegebracht, die in dlteren Lehrb]chern nicht behandelt werden.

Quantenmechanik

Einführung

Author: Walter Greiner

Publisher: Harri Deutsch Verlag

ISBN: 9783817117659

Category: Quantum theory

Page: 490

View: 9117

Untersuchungen über die radioaktiven Substanzen

Author: Marie Curie

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3845722223

Category: Science

Page: 144

View: 1303

Marie Sklodowska Curie, Trägerin des Nobelpreises für Physik und für Chemie, untersuchte die von Henri Becquerel beobachtete Strahlung von Uranverbindungen. Gemeinsam mit ihrem Mann Pierre entdeckte sie das Radium und das Polonium und prägte den Begriff „radioaktiv“. Ihre Forschungsergebnisse fasste sie in ihrer hier vorliegenden Dissertation zusammen, die innerhalb eines Jahres in fünf Sprachen übersetzt wurde. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der deutschsprachigen Ausgabe aus dem Jahr 1904.

Teilchendetektoren

Grundlagen und Anwendungen

Author: Hermann Kolanoski,Norbert Wermes

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662453509

Category: Science

Page: 921

View: 9890

In diesem Buch werden die experimentellen Grundlagen von Teilchendetektoren und ihre Anwendung in Experimenten beschrieben. Die Entwicklung von Detektoren ist ein wichtiger Bestandteil der Teilchen-, Astroteilchen- und Kernphysik und gehört daher zum Handwerk des Experimentalphysikers in diesen Gebieten. Dieses umfassende Werk beinhaltet den kompletten Stoff für entsprechende Master-Module in der experimentellen Teilchenphysik, geht aber im Inhalt auch darüber hinaus. Zielgruppe sind Studierende, die sich in die Materie vertiefen möchten, aber auch Lehrende und Wissenschaftler, die das Buch zum Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten an Detektorentwicklungen verwenden können. Zielrichtung des Buches ist, die physikalischen Grundlagen für die Detektoren und ihrer verschiedenen Ausführungen so klar wie möglich und so tiefgehend wie nötig darzustellen. Die Breite des für die Detektorentwicklung nötigen Wissens umfasst viele Bereiche der Physik und Technik, von den Wechselwirkungen der Teilchen mit Materie, der Gas- und Festkörperphysik über Ladungstransport und Signalentstehung bis zur Mikroelektronik. Autoren: Hermann Kolanoski ist Professor i.R. für Physik an der Humboldt-Universität zu Berlin und am Forschungszentrum DESY (Zeuthen). Vorher arbeitete er an den Universitäten Stanford, Bonn und Dortmund. Sein Fachgebiet ist die experimentelle Teilchen- und Astroteilchenphysik. Er forscht an den Experimenten IceCube am Südpol und ATLAS am CERN. Norbert Wermes ist Physikprofessor an der Universität Bonn mit dem Forschungsgebiet experimentelle Elementarteilchenphysik und Detektorentwicklung. Vorher forschte er an den Forschungszentren DESY und CERN sowie in Stanford und Heidelberg. Mit seiner Gruppe ist er an den Großexperimenten ATLAS (CERN) und Belle II am japanischen Forschungszentrum KEK beteiligt.

Data Analysis Techniques for High-Energy Physics

Author: R. K. Bock,H. Grote,D. Notz

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521635486

Category: Medical

Page: 384

View: 5745

Up-dated indispensable guide to handling and analysing data obtained from high-energy and nuclear physics experiments.

Marietta Blau - Sterne der Zertrümmerung

Biographie einer Wegbereiterin der modernen Teilchenphysik

Author: Robert W. Rosner

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205770886

Category: Nuclear physicists

Page: 229

View: 6498

Einführung in die Elementarteilchenphysik

Author: David Griffiths

Publisher: VCH

ISBN: 9783055016271

Category:

Page: 433

View: 2426

The fall of the Berlin Wall in 1989 and globalization have forced national history to yield place to European and global history. In medieval studies, Michael Borgolte has taken up the new challenge as no other German historian, encouraging the development of transcultural research on the Middle Ages. This volume includes several of his essays, but is intended to serve more as the basis for further research rather than to take stock of his work.

PHYSICAL METHODS, INSTRUMENTS AND MEASUREMENTS – Volume II

Author: Yuri Mikhailovich Tsipenyuk

Publisher: EOLSS Publications

ISBN: 1905839553

Category:

Page: 364

View: 5226

Physical Methods, Instruments and Measurements theme is a component of the Encyclopedia of Physical Sciences, Engineering and Technology Resources which is part of the global Encyclopedia of Life Support Systems (EOLSS), an integrated compendium of twenty Encyclopedias. The Theme provides a complete survey of the present status of our knowledge of modern physical instruments and measurements. It is organized in the following main topics: Measurements and Measurement Standards; Sources of Particles and Radiation, Detectors and Sensors; Imaging and Characterizing – Trace Element Analysis; Technology of Physical Experiments; Applications of Measurements and Instrumentation which are then expanded into multiple subtopics, each as a chapter. These four volumes are aimed at the following five major target audiences: University and College Students, Educators, Professional Practitioners, Research Personnel and Policy Analysts, Managers, and Decision Makers and NGOs.

Dunkle Materie und Dinosaurier

Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums

Author: Lisa Randall

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030251

Category: Science

Page: 464

View: 6033

Die Natur der Dunklen Materie gehört zu den spannendsten Fragen der Kosmologie. Die Bestseller-Autorin und Harvard-Professorin Lisa Randall nimmt uns in ihrem neuen Buch ›Dunkle Materie und Dinosaurier. Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums‹ mit auf eine Reise in die Welt der Physik und hilft uns zu verstehen, welche Rolle die Dunkle Materie bei der Entstehung unserer Galaxie, unseres Sonnensystems und sogar des Lebens selbst gespielt hat. Eindrucksvoll zeigt sie, wie die Wissenschaft neue Konzepte und Erklärungen für dieses weithin unbekannte Phänomen entwickelt und verwebt geschickt die Geschichte des Kosmos mit unserer eigenen. Ein Buch, das ein völlig neues Licht auf die tiefen Verbindungen wirft, die unsere Welt so maßgeblich mitgeprägt haben, und uns die außerordentliche Schönheit zeigt, die selbst den alltäglichsten Dingen innewohnt.