Systems Engineering mit SysML/UML

Anforderungen, Analyse, Architektur. Mit einem Geleitwort von Richard Mark Soley

Author: Tim Weilkiens

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864915449

Category: Computers

Page: 512

View: 3500

Systeme bestehen aus Bausteinen unterschiedlicher Disziplinen wie Hardware, Software oder Mechanik. Der Fortschritt ermöglicht immer komplexere Systeme, der Markt fordert immer schnellere Entwicklungszeiten, und die Globalisierung führt zu international verteilten Entwicklungsteams. Das Systems Engineering mit seiner ganzheitlichen, disziplinenübergreifenden Sichtweise hat in diesem Umfeld eine herausragende Bedeutung. Das Buch zeigt anhand des pragmatischen Modellierungsvorgehens SYSMOD und eines durchgängigen Fallbeispiels die Methoden der Systemmodellierung mit der Systems Modeling Language (OMG SysML (TM)). Den Sprachen SysML und UML (TM) (auf der SysML basiert) ist jeweils ein eigenes Kapitel gewidmet, das alle Sprachelemente behandelt. Ein weiteres Kapitel beschreibt die Spracherweiterung der SysML (Profil) für SYSMOD. Im Anhang befinden sich eine Übersetzung der englischen Begriffe und ein umfangreiches Glossar. Die 3. Auflage basiert auf der aktuellen SysML-Version 1.4, die einige Neuerungen mitbringt. Ebenso enthält sie auch die Elemente der Vorgängerversion 1.3, die es zum Zeitpunkt der 2. Auflage noch nicht gegeben hat. SYSMOD adressiert jetzt explizit die Architekturtypen: Basisarchitektur, logische Architektur, physische Produktarchitektur und funktionale Architektur. Weiter wurde ein neues Kapitel zur Vorbereitung auf die OCSMP-(OMG Certified Systems Modeling Professional-)Zertifizierung der OMG aufgenommen. »Zusammen mit der weltweiten Systems-Engineering-Zertifizierung (inklusive SysML) ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um geradewegs zu starten, die SysML zu lernen und anzuwenden. Dieses Buch ist eine fantastische Unterstützung für dieses Vorhaben.« (Aus dem Geleitwort von Richard Mark Soley, OMG)

Systems Engineering with SysML/UML

Modeling, Analysis, Design

Author: Tim Weilkiens

Publisher: Elsevier

ISBN: 0080558313

Category: Computers

Page: 320

View: 5766

UML, the Universal Modeling Language, was the first programming language designed to fulfill the requirement for "universality." However, it is a software-specific language, and does not support the needs of engineers designing from the broader systems-based perspective. Therefore, SysML was created. It has been steadily gaining popularity, and many companies, especially in the heavily-regulated Defense, Automotive, Aerospace, Medical Device and Telecomms industries, are already using SysML, or are plannning to switch over to it in the near future. However, little information is currently available on the market regarding SysML. Its use is just on the crest of becoming a widespread phenomenon, and so thousands of software engineers are now beginning to look for training and resources. This book will serve as the one-stop, definitive guide that provide an introduction to SysML, and instruction on how to implement it, for all these new users. *SysML is the latest emerging programming language--250,000 estimated software systems engineers are using it in the US alone! *The first available book on SysML in English *Insider information! The author is a member of the SysML working group and has written sections of the specification *Special focus comparing SysML and UML, and explaining how both can work together

Modellbasierte Systementwicklung mit SysML

Author: Oliver Alt

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446431276

Category: Computers

Page: 204

View: 3277

MODELLBASIERTE SYSTEMENTWICKLUNG // - Lernen Sie die Grundlagen der modellbasierten Systementwicklung und SysML kennen. - Erfahren Sie, wie Sie dieses Wissen konkret in der Praxis anwenden können. - Die vorgestellten Methoden und Vorgehen wurden bereits vielfach in der Praxis erprobt. Wenn Sie Systeme modellbasiert entwickeln wollen, brauchen Sie sowohl Kenntnisse der modellbasierten Entwicklung als auch eine geeignete Modellierungssprache wie die SysML. Beides lernen Sie in diesem Buch fundiert und praxisorientiert kennen. Auch und gerade, wenn Sie keine Informatik-, sondern eine Ingenieursausbildung haben, hilft es Ihnen, das aus der Informatik stammende Vorgehen schnell in der Praxis für die Systementwicklung anzuwenden. Der Autor, der für sein Unternehmen ein modellbasiertes Vorgehen entwickelt und über 250 seiner Kollegen darin geschult hat, erläutert Ihnen hier zunächst die Grundlagen der modellbasierten Entwicklung und stellt die für die Praxis wichtigen Elemente der SysML vor. Danach führt er Sie konkret in die praktische Anwendung ein. Er zeigt, wie die notwendigen Entwicklungs- und unterstützenden Prozesse eingeführt werden und macht das Ganze an einem umfassenden Anwendungsbeispiel anschaulich. Alle Methoden und Vorgehensweisen, die Sie hier finden, sind jahrelang in der Praxis erprobt. Der Anhang enthält hilfreiche Modellierungsregeln, eine Einordnung der modellbasierten Entwicklung in SPICE und eine praktische Schnellreferenz zur Systemmodellierung. AUS DEM INHALT: Teil 1 - Grundlagen: Systems Engineering; Modellbasierte Entwicklung; SysML; Teil 2 - Praktische Anwendung: Werkzeugauswahl und -einsatz; Definition des Entwicklungskontexts; Beispielhafte Anwendung; Unterstützende Prozesse und Konzepte; Modelldetails; Einführung von modellbasierter Systementwicklung; Ausblick; Anhang: Modellierungsregeln; Einordnung in SPICE; Schnellreferenz Systemmodellierung

Verification and Validation in Systems Engineering

Assessing UML/SysML Design Models

Author: Mourad Debbabi,Fawzi Hassaïne,Yosr Jarraya,Andrei Soeanu,Luay Alawneh

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783642152283

Category: Computers

Page: 248

View: 766

At the dawn of the 21st century and the information age, communication and c- puting power are becoming ever increasingly available, virtually pervading almost every aspect of modern socio-economical interactions. Consequently, the potential for realizing a signi?cantly greater number of technology-mediated activities has emerged. Indeed, many of our modern activity ?elds are heavily dependant upon various underlying systems and software-intensive platforms. Such technologies are commonly used in everyday activities such as commuting, traf?c control and m- agement, mobile computing, navigation, mobile communication. Thus, the correct function of the forenamed computing systems becomes a major concern. This is all the more important since, in spite of the numerous updates, patches and ?rmware revisions being constantly issued, newly discovered logical bugs in a wide range of modern software platforms (e. g. , operating systems) and software-intensive systems (e. g. , embedded systems) are just as frequently being reported. In addition, many of today’s products and services are presently being deployed in a highly competitive environment wherein a product or service is succeeding in most of the cases thanks to its quality to price ratio for a given set of features. Accordingly, a number of critical aspects have to be considered, such as the ab- ity to pack as many features as needed in a given product or service while c- currently maintaining high quality, reasonable price, and short time -to- market.

SysML for Systems Engineering

Author: Jon Holt,Simon Perry

Publisher: IET

ISBN: 0863418252

Category: Computers

Page: 335

View: 2502

Systems modelling is an essential enabling technique for any systems engineering enterprise. These modelling techniques, in particular the unified modelling language (UML), have been employed widely in the world of software engineering and very successfully in systems engineering for many years. However, in recent years there has been a perceived need for a tailored version of the UML that meets the needs of today's systems engineering professional. This book provides a pragmatic introduction to the systems engineering modelling language, the SysML, aimed at systems engineering practitioners at any level of ability, ranging from students to experts. The theoretical aspects and syntax of SysML are covered and each concept is explained through a number of example applications. The book also discusses the history of the SysML and shows how it has evolved over a number of years. All aspects of the language are covered and are discussed in an independent and frank manner, based on practical experience of applying the SysML in the real world.

Systems Engineering

Grundlagen und Anwendung

Author: Reinhard Haberfellner

Publisher: N.A

ISBN: 9783280040683

Category:

Page: 463

View: 9878

Das Systems Engineering (SE)-Konzept des BWI der ETH hat sich seit der 1. Auflage 1972 als Standard-Methodik zur systematischen Bearbeitung von Projekten z.B. für die Produktentwicklung, die Prozess-, Organisations-, Anlagen-, Informatikplanung u.a.m. etabliert. Untrennbar mit dem Konzept verbunden sind die Namen der bisherigen Herausgeber bzw. Autoren: Daenzer, Büchel, Haberfellner, Nagel, Becker, von Massow. Die völlig überarbeitete 12. Auflage des Buchs ist mit einem Generationenwechsel und einer inhaltlichen Erweiterung verbunden.

Modellbasierter Entwicklungsprozess cybertronischer Systeme

Der PLM-unterstützte Referenzentwicklungsprozess für Produkte und Produktionssysteme

Author: Martin Eigner,Walter Koch,Christian Muggeo

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662551241

Category: Technology & Engineering

Page: 247

View: 5535

Dieses Buch befasst sich mit der fortschreitenden Digitalisierung, die in der Produktion (Industrie 4.0), aber auch im Engineering vorangetrieben werden muss, um immer komplexere Produkte sowie deren Herstellung planen und verwirklichen zu können. Wichtigster Faktor für Unternehmen wird der Umstieg von einer dokumentenzentrierten zu einer modellbasierten Entwicklung sein. Auch die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Ingenieursdisziplinen muss zukünftig früher und umfassender als heute von Modell-, Prozess- und Toolseite unterstützt werden. Präsentiert wird ein zusammenfassender Überblick über das BMBF-geförderte Verbundprojekt mecPro2, welches sich diesen Herausforderungen gestellt hat. Die Verbundpartner präsentieren die Ergebnisse aus drei Jahren Forschung aus den Bereichen: Interdisziplinäre Entwicklungsmethodik, MBSE, einen Referenzentwicklungsprozess für cybertronische Produkte und Produktionssysteme, die Modellierung auf Systemebene mit SysML-Modellen sowie deren Unterstützung und Verwaltung durch PLM-Systeme.

Tag des Systems Engineering

Zusammenhänge erkennen und gestalten

Author: Maik Maurer,Sven-Olaf Schulze

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446436030

Category: Technology & Engineering

Page: 424

View: 8653

Der "Tag des Systems Engineering 2012" ist ein branchenübergreifender Treffpunkt für den Austausch von Experten und Interessierten im weiten Themenfeld des Systems Engineering. Die Teilnehmer der Veranstaltung kommen aus dem deutschsprachigen Raum und gehören vielfältigen Fachdisziplinen an: Software Entwickler, Projektleiter, Systems Engineers, Architekten, Integratoren und auch Personen, die mit diesen Fachbereichen in engem Austausch stehen. Informationsmöglichkeiten zu praxisrelevanten Themen erlauben einen Blick über den Tellerrand. Teilnehmer aus Forschung und Entwicklung stellen neueste Erkenntnisse und zukünftige Ziele des Systems Engineerings dar. Zusätzlich bietet der Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit einzelne Themen in Diskussionen und Tutorials zu vertiefen.

Tag des Systems Engineering

Komplexe Herausforderungen meistern

Author: Maik Maurer,Sven-Olaf Schulze

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446434054

Category: Technology & Engineering

Page: 182

View: 3907

Der "Tag des Systems Engineering 2011" ist ein branchenübergreifender Treffpunkt für den Austausch von Experten und Interessierten im weiten Themenfeld des Systems Engineering. Die Teilnehmer der Veranstaltung kommen aus dem deutschsprachigen Raum und gehören vielfältigen Fachdisziplinen an: Software Entwickler, Projektleiter, Systems Engineers, Architekten, Integratoren und auch Personen, die mit diesen Fachbereichen in engem Austausch stehen. Informationsmöglichkeiten zu praxisrelevanten Themen erlauben einen Blick über den Tellerrand. Teilnehmer aus Forschung und Entwicklung stellen neueste Erkenntnisse und zukünftige Ziele des Systems Engineerings dar. Zusätzlich bietet der Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit einzelne Themen in Diskussionen und Tutorials zu vertiefen.

Tag des Systems Engineering

Paderborn, 8. -10. November 2017

Author: Christian Tschirner,Rüdiger Kaffenberger,Sascha Ackva

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446455469

Category: Technology & Engineering

Page: 328

View: 5226

Inhaltsbeschreibung folgt

SysML Distilled

A Brief Guide to the Systems Modeling Language

Author: Lenny Delligatti

Publisher: Addison-Wesley

ISBN: 0133430332

Category: Computers

Page: 304

View: 410

The Systems Modeling Language (SysML) extends UML with powerful systems engineering capabilities for modeling a wider spectrum of systems and capturing all aspects of a system’s design. SysML Distilled is the first clear, concise guide for everyone who wants to start creating effective SysML models. (Drawing on his pioneering experience at Lockheed Martin and NASA, Lenny Delligatti illuminates SysML’s core components and provides practical advice to help you create good models and good designs. Delligatti begins with an easy-to-understand overview of Model-Based Systems Engineering (MBSE) and an explanation of how SysML enables effective system specification, analysis, design, optimization, verification, and validation. Next, he shows how to use all nine types of SysML diagrams, even if you have no previous experience with modeling languages. A case study running through the text demonstrates the use of SysML in modeling a complex, real-world sociotechnical system. Modeled after Martin Fowler’s classic UML Distilled, Delligatti’s indispensable guide quickly teaches you what you need to know to get started and helps you deepen your knowledge incrementally as the need arises. Like SysML itself, the book is method independent and is designed to support whatever processes, procedures, and tools you already use. Coverage Includes Why SysML was created and the business case for using it Quickly putting SysML to practical use What to know before you start a SysML modeling project Essential concepts that apply to all SysML diagrams SysML diagram elements and relationships Diagramming block definitions, internal structures, use cases, activities, interactions, state machines, constraints, requirements, and packages Using allocations to define mappings among elements across a model SysML notation tables, version changes, and sources for more information

UML @ Classroom

eine Einführung in die objektorientierte Modellierung

Author: Martina Seidl,Marion Brandsteidl,Christian Huemer,Gerti Kappel

Publisher: N.A

ISBN: 9783898647762

Category: Object-oriented programming

Page: 240

View: 3189

Use Cases effektiv erstellen

Author: Alistair Cockburn

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 9783826617966

Category: Prozessmanagement - Unterstützungssystem Informatik - Transaktionsverarbeitung - Client-Server-Konzept - Anwendungssoftware - Softwareentwicklung

Page: 314

View: 3457

Alistair Cockburn beschreibt ausführlich, was Uses Cases sind, welche Bestandteile hineingehören und wie man sie strukturieren sollte. Besonders nützlich sind seine Erörterungen, wie man mit großen Mengen von Use Cases umgeht. Im zweiten Teil seines Buchs geht Cockburn auf verschiedene praktische Probleme ein. Es geht um Fragen wie "Woran erkennen wir, dass wir fertig sind?" oder "Wie fügen sich Use Cases in den Gesamtprozess ein?". Im dritten Teil werden die wichtigsten Themen noch einmal als knappe Referenz zusammengefasst.

Modellierung von eingebetteten Systemen mit UML und SysML

Author: Andreas Korff

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827416902

Category: Computers

Page: 296

View: 7935

Gerade bei der Entwicklung eingebetteter Systeme haben die Zusammenarbeit in domänenübergreifenden Teams sowie der Wunsch nach Zertifizierbarkeit und Wiederverwertbarkeit der Entwicklungsergebnisse einen hohen Stellenwert. Dabei spielt die Modellierung der verschiedenen Sichten auf das zukünftige System eine bedeutende Rolle, und seit der tiefgreifenden Überarbeitung der UML in UML 2 und der Spezifikation der SysML ist die objektorientierte Analyse und das Design auch von Eingebetteten Systemen mit den grafischen Modellierungssprachen der Object Management Group (OMG) sehr gut möglich. Leider definieren beide Modellierungssprachen nur die sprachliche und grafische Notation, geben aber kaum Hilfe zur Nutzung entsprechend eines Entwicklungsprozesses. Das vorliegende Buch soll dem Leser anhand griffiger Beispiele die unterschiedlichen Diagramme der UML und der SysML als nützliche Perspektiven bei der Entwicklung eingebetteter Systeme erklären und geht dabei auf die unterschiedlichen Projektphasen und die Notationselemente in den einzelnen Diagrammen ein. UML-Profile und ein Ausblick auf neue Vorgehensweisen wie Executable UML als Gastkapitel runden den Überblick ab.

Embedded Systems

Analysis and Modeling with SysML, UML and AADL

Author: Fabrice Kordon,Jérôme Hugues,Agusti Canals,Alain Dohet

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118569717

Category: Technology & Engineering

Page: 320

View: 9853

Since the construction of the first embedded system in the 1960s, embedded systems have continued to spread. They provide a continually increasing number of services and are part of our daily life. The development of these systems is a difficult problem which does not yet have a global solution. Another difficulty is that systems are plunged into the real world, which is not discrete (as is generally understood in computing), but has a richness of behaviors which sometimes hinders the formulation of simplifying assumptions due to their generally autonomous nature and they must face possibly unforeseen situations (incidents, for example), or even situations that lie outside the initial design assumptions. Embedded Systems presents the state of the art of the development of embedded systems and, in particular, concentrates on the modeling and analysis of these systems by looking at “model-driven engineering”, (MDE2): SysML, UML/MARTE and AADL. A case study (based on a pacemaker) is presented which enables the reader to observe how the different aspects of a system are addressed using the different approaches. All three systems are important in that they provide the reader with a global view of their possibilities and demonstrate the contributions of each approach in the different stages of the software lifecycle. Chapters dedicated to analyzing the specification and code generation are also presented. Contents Foreword, Brian R. Larson. Foreword, Dominique Potier. Introduction, Fabrice Kordon, Jérôme Hugues, Agusti Canals and Alain Dohet. Part 1. General Concepts 1. Elements for the Design of Embedded Computer Systems, Fabrice Kordon, Jérôme Hugues, Agusti Canals and Alain Dohet. 2. Case Study: Pacemaker, Fabrice Kordon, Jérôme Hugues, Agusti Canals and Alain Dohet. Part 2. SysML 3. Presentation of SysML Concepts, Jean-Michel Bruel and Pascal Roques. 4. Modeling of the Case Study Using SysML, Loïc Fejoz, Philippe Leblanc and Agusti Canals. 5. Requirements Analysis, Ludovic Apvrille and Pierre De Saqui-Sannes. Part 3. MARTE 6. An Introduction to MARTE Concepts, Sébastien Gérard and François Terrier. 7. Case Study Modeling Using MARTE, Jérôme Delatour and Joël Champeau. 8. Model-Based Analysis, Frederic Boniol, Philippe Dhaussy, Luka Le Roux and Jean-Charles Roger. 9. Model-Based Deployment and Code Generation, Chokri Mraidha, Ansgar Radermacher and Sébastien Gérard. Part 4. AADL 10. Presentation of the AADL Concepts, Jérôme Hugues and Xavier Renault. 11. Case Study Modeling Using AADL, Etienne Borde. 12. Model-Based Analysis, Thomas Robert and Jérôme Hugues. 13. Model-Based Code Generation, Laurent Pautet and Béchir Zalila.