Symplectic Topology and Floer Homology: Volume 2, Floer Homology and its Applications

Author: Yong-Geun Oh

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1316381390

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 8602

Published in two volumes, this is the first book to provide a thorough and systematic explanation of symplectic topology, and the analytical details and techniques used in applying the machinery arising from Floer theory as a whole. Volume 2 provides a comprehensive introduction to both Hamiltonian Floer theory and Lagrangian Floer theory, including many examples of their applications to various problems in symplectic topology. The first volume covered the basic materials of Hamiltonian dynamics and symplectic geometry and the analytic foundations of Gromov's pseudoholomorphic curve theory. Symplectic Topology and Floer Homology is a comprehensive resource suitable for experts and newcomers alike.

Symplectic Topology and Floer Homology

Author: Yong-Geun Oh

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 110707245X

Category: Mathematics

Page: 420

View: 884

The first part of a two-volume set offering a systematic explanation of symplectic topology. This volume covers the basic materials of Hamiltonian dynamics and symplectic geometry.

Geometrical Themes Inspired by the N-body Problem

Author: Luis Hernández-Lamoneda,Haydeé Herrera,Rafael Herrera

Publisher: Springer

ISBN: 3319714287

Category: Mathematics

Page: 128

View: 1777

Presenting a selection of recent developments in geometrical problems inspired by the N-body problem, these lecture notes offer a variety of approaches to study them, ranging from variational to dynamical, while developing new insights, making geometrical and topological detours, and providing historical references. A. Guillot’s notes aim to describe differential equations in the complex domain, motivated by the evolution of N particles moving on the plane subject to the influence of a magnetic field. Guillot studies such differential equations using different geometric structures on complex curves (in the sense of W. Thurston) in order to find isochronicity conditions. R. Montgomery’s notes deal with a version of the planar Newtonian three-body equation. Namely, he investigates the problem of whether every free homotopy class is realized by a periodic geodesic. The solution involves geometry, dynamical systems, and the McGehee blow-up. A novelty of the approach is the use of energy-balance in order to motivate the McGehee transformation. A. Pedroza’s notes provide a brief introduction to Lagrangian Floer homology and its relation to the solution of the Arnol’d conjecture on the minimal number of non-degenerate fixed points of a Hamiltonian diffeomorphism.

Symplectic Topology and Floer Homology: Volume 1, Symplectic Geometry and Pseudoholomorphic Curves

Author: Yong-Geun Oh

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1316381145

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 2783

Published in two volumes, this is the first book to provide a thorough and systematic explanation of symplectic topology, and the analytical details and techniques used in applying the machinery arising from Floer theory as a whole. Volume 1 covers the basic materials of Hamiltonian dynamics and symplectic geometry and the analytic foundations of Gromov's pseudoholomorphic curve theory. One novel aspect of this treatment is the uniform treatment of both closed and open cases and a complete proof of the boundary regularity theorem of weak solutions of pseudo-holomorphic curves with totally real boundary conditions. Volume 2 provides a comprehensive introduction to both Hamiltonian Floer theory and Lagrangian Floer theory. Symplectic Topology and Floer Homology is a comprehensive resource suitable for experts and newcomers alike.

Sūgaku Expositions

A Translation of Sūgaku

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 2995

Theorie der Steinschen Räume

Author: H. Grauert,R. Remmert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642666493

Category: Mathematics

Page: 250

View: 7341

Third International Congress of Chinese Mathematicians

Author: Ka-Sing Lau,Zhouping Xin,Shing-Tung Yau

Publisher: Amer Mathematical Society

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 874

View: 2851

This volume consists of the proceedings of the Third International Congress of Chinese Mathematicians, held at the Chinese University of Hong Kong in December 2004. The Congress brought together eminent Chinese and overseas mathematicians to discuss the latest developments in pure and applied mathematics.

Encyclopedia of mathematical physics

Author: Sheung Tsun Tsou

Publisher: Academic Pr

ISBN: 9780125126601

Category: Science

Page: 3500

View: 6969

The Encyclopedia of Mathematical Physics provides a complete resource for researchers, students and lecturers with an interest in mathematical physics. It enables readers to access basic information on topics peripheral to their own areas, to provide a repository of the core information in the area that can be used to refresh the researcher's own memory banks, and aid teachers in directing students to entries relevant to their course-work. The Encyclopedia does contain information that has been distilled, organised and presented as a complete reference tool to the user and a landmark to the body of knowledge that has accumulated in this domain. It also is a stimulus for new researchers working in mathematical physics or in areas using the methods originated from work in mathematical physics by providing them with focused high quality background information. * First comprehensive interdisciplinary coverage * Mathematical Physics explained to stimulate new developments and foster new applications of its methods to other fields * Written by an international group of experts * Contains several undergraduate-level introductory articles to facilitate acquisition of new expertise * Thematic index and extensive cross-referencing to provide easy access and quick search functionality * Also available online with active linking.

Einführung in die Geometrie und Topologie

Author: Werner Ballmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034809018

Category: Mathematics

Page: 162

View: 1571

Das Buch bietet eine Einführung in die Topologie, Differentialtopologie und Differentialgeometrie. Es basiert auf Manuskripten, die in verschiedenen Vorlesungszyklen erprobt wurden. Im ersten Kapitel werden grundlegende Begriffe und Resultate aus der mengentheoretischen Topologie bereitgestellt. Eine Ausnahme hiervon bildet der Jordansche Kurvensatz, der für Polygonzüge bewiesen wird und eine erste Idee davon vermitteln soll, welcher Art tiefere topologische Probleme sind. Im zweiten Kapitel werden Mannigfaltigkeiten und Liesche Gruppen eingeführt und an einer Reihe von Beispielen veranschaulicht. Diskutiert werden auch Tangential- und Vektorraumbündel, Differentiale, Vektorfelder und Liesche Klammern von Vektorfeldern. Weiter vertieft wird diese Diskussion im dritten Kapitel, in dem die de Rhamsche Kohomologie und das orientierte Integral eingeführt und der Brouwersche Fixpunktsatz, der Jordan-Brouwersche Zerlegungssatz und die Integralformel von Stokes bewiesen werden. Das abschließende vierte Kapitel ist den Grundlagen der Differentialgeometrie gewidmet. Entlang der Entwicklungslinien, die die Geometrie der Kurven und Untermannigfaltigkeiten in Euklidischen Räumen durchlaufen hat, werden Zusammenhänge und Krümmung, die zentralen Konzepte der Differentialgeometrie, diskutiert. Den Höhepunkt bilden die Gaussgleichungen, die Version des theorema egregium von Gauss für Untermannigfaltigkeiten beliebiger Dimension und Kodimension. Das Buch richtet sich in erster Linie an Mathematik- und Physikstudenten im zweiten und dritten Studienjahr und ist als Vorlage für ein- oder zweisemestrige Vorlesungen geeignet.

Differentialgeometrie, Topologie und Physik

Author: Mikio Nakahara

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662453002

Category: Science

Page: 597

View: 9442

Differentialgeometrie und Topologie sind wichtige Werkzeuge für die Theoretische Physik. Insbesondere finden sie Anwendung in den Gebieten der Astrophysik, der Teilchen- und Festkörperphysik. Das vorliegende beliebte Buch, das nun erstmals ins Deutsche übersetzt wurde, ist eine ideale Einführung für Masterstudenten und Forscher im Bereich der theoretischen und mathematischen Physik. - Im ersten Kapitel bietet das Buch einen Überblick über die Pfadintegralmethode und Eichtheorien. - Kapitel 2 beschäftigt sich mit den mathematischen Grundlagen von Abbildungen, Vektorräumen und der Topologie. - Die folgenden Kapitel beschäftigen sich mit fortgeschritteneren Konzepten der Geometrie und Topologie und diskutieren auch deren Anwendungen im Bereich der Flüssigkristalle, bei suprafluidem Helium, in der ART und der bosonischen Stringtheorie. - Daran anschließend findet eine Zusammenführung von Geometrie und Topologie statt: es geht um Faserbündel, characteristische Klassen und Indextheoreme (u.a. in Anwendung auf die supersymmetrische Quantenmechanik). - Die letzten beiden Kapitel widmen sich der spannendsten Anwendung von Geometrie und Topologie in der modernen Physik, nämlich den Eichfeldtheorien und der Analyse der Polakov'schen bosonischen Stringtheorie aus einer gemetrischen Perspektive. Mikio Nakahara studierte an der Universität Kyoto und am King’s in London Physik sowie klassische und Quantengravitationstheorie. Heute ist er Physikprofessor an der Kinki-Universität in Osaka (Japan), wo er u. a. über topologische Quantencomputer forscht. Diese Buch entstand aus einer Vorlesung, die er während Forschungsaufenthalten an der University of Sussex und an der Helsinki University of Sussex gehalten hat.

Lokal präsentierbare Kategorien

Author: Peter Gabriel,Friedrich Ulmer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540368868

Category: Mathematics

Page: 200

View: 580

Regular Solids and Isolated Singularities

Author: Klaus Lamotke

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783528089580

Category: Mathematics

Page: 224

View: 8809

The last book XIII of Euclid's Elements deals with the regular solids which therefore are sometimes considered as crown of classical geometry. More than two thousand years later around 1850 Schl~fli extended the classification of regular solids to four and more dimensions. A few decades later, thanks to the invention of group and invariant theory the old three dimensional regular solid were involved in the development of new mathematical ideas: F. Klein (Lectures on the Icosa hedron and the Resolution of Equations of Degree Five, 1884) emphasized the relation of the regular solids to the finite rotation groups. He introduced complex coordinates and by means of invariant theory associated polynomial equations with these groups. These equations in turn describe isolated singularities of complex surfaces. The structure of the singularities is investigated by methods of commutative algebra, algebraic and complex analytic geometry, differential and algebraic topology. A paper by DuVal from 1934 (see the References), in which resolutions play an important rele, marked an early stage of these investigations. Around 1970 Klein's polynomials were again related to new mathematical ideas: V. I. Arnold established a hierarchy of critical points of functions in several variables according to growing com plexity. In this hierarchy Kleinls polynomials describe the "simple" critical points.

Analysis II

Author: Christiane Tretter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034804768

Category: Mathematics

Page: 149

View: 4549

Das Lehrbuch ist der zweite von zwei einführenden Bänden in die Analysis. Es zeichnet sich dadurch aus, dass alle Themen der Analysis 2 kompakt zusammengefasst sind und dennoch auf typische Schwierigkeiten eingegangen wird. Beginnend mit der Topologie metrischer Räume über die Differentialrechnung von Funktionen mehrerer reeller Variablen bis zu gewöhnlichen Differentialgleichungen und Fourierreihen, enthält das Buch alle prüfungsrelevanten Inhalte. Der Stoff kann anhand von Beispielen, Gegenbeispielen und Aufgaben nachvollzogen werden.

Diskrete Mathematik

Author: Martin Aigner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834890391

Category: Mathematics

Page: 356

View: 4142

Das Standardwerk über Diskrete Mathematik in deutscher Sprache. Großer Wert wird auf die Übungen gelegt, die etwa ein Viertel des Textes ausmachen. Die Übungen sind nach Schwierigkeitsgrad gegliedert, im Anhang findet man Lösungen für etwa die Hälfte der Übungen. Das Buch eignet sich für Lehrveranstaltungen im Bereich Diskrete Mathematik, Kombinatorik, Graphen und Algorithmen.

Vektoranalysis

Differentialformen in Analysis, Geometrie und Physik

Author: Ilka Agricola,Thomas Friedrich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834896721

Category: Mathematics

Page: 313

View: 340

Dieses Lehrbuch eignet sich als Fortsetzungskurs in Analysis nach den Grundvorlesungen im ersten Studienjahr. Die Vektoranalysis ist ein klassisches Teilgebiet der Mathematik mit vielfältigen Anwendungen, zum Beispiel in der Physik. Das Buch führt die Studierenden in die Welt der Differentialformen und Analysis auf Untermannigfaltigkeiten des Rn ein. Teile des Buches können auch sehr gut für Vorlesungen in Differentialgeometrie oder Mathematischer Physik verwendet werden. Der Text enthält viele ausführliche Beispiele mit vollständigem Lösungsweg, die zur Übung hilfreich sind. Zahlreiche Abbildungen veranschaulichen den Text. Am Ende jedes Kapitels befinden sich weitere Übungsaufgaben. In der ersten Auflage erschien das Buch unter dem Titel "Globale Analysis". Der Text wurde an vielen Stellen überarbeitet. Fast alle Bilder wurden neu erstellt. Inhaltliche Ergänzungen wurden u. a. in der Differentialgeometrie sowie der Elektrodynamik vorgenommen.

GAMMA

Eulers Konstante, Primzahlstrände und die Riemannsche Vermutung

Author: Julian Havil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540484965

Category: Mathematics

Page: 302

View: 3623

Jeder kennt p = 3,14159..., viele kennen e = 2,71828..., einige i. Und dann? Die "viertwichtigste" Konstante ist die Eulersche Zahl g = 0,5772156... - benannt nach dem genialen Leonhard Euler (1707-1783). Bis heute ist unbekannt, ob g eine rationale Zahl ist. Das Buch lotet die "obskure" Konstante aus. Die Reise beginnt mit Logarithmen und der harmonischen Reihe. Es folgen Zeta-Funktionen und Eulers wunderbare Identität, Bernoulli-Zahlen, Madelungsche Konstanten, Fettfinger in Wörterbüchern, elende mathematische Würmer und Jeeps in der Wüste. Besser kann man nicht über Mathematik schreiben. Was Julian Havil dazu zu sagen hat, ist spektakulär.