A Suffragette - My Own Story (Illustrated)

The Inspiring Autobiography of the Women Who Founded the Militant WPSU Movement and Fought to Win the Right for Women to Vote

Author: Emmeline Pankhurst

Publisher: e-artnow

ISBN: 8026874951

Category: Biography & Autobiography

Page: 244

View: 7265

This carefully crafted ebook: “A Suffragette - My Own Story (Illustrated)” is formatted for your eReader with a functional and detailed table of contents. Emmeline Pankhurst (1858-1928) was a British political activist and leader of the British suffragette movement who helped women win the right to vote. In 1999 Time named Pankhurst as one of the 100 Most Important People of the 20th Century, stating "she shaped an idea of women for our time; she shook society into a new pattern from which there could be no going back". She was widely criticized for her militant tactics, and historians disagree about their effectiveness, but her work is recognized as a crucial element in achieving women's suffrage in Britain. Pankhurst founded the Women's Social and Political Union (WSPU), an all-women suffrage advocacy organization dedicated to "deeds, not words". Pankhurst, her daughters, and other WSPU activists received repeated prison sentences, where they staged hunger strikes to secure better conditions. This edition brings to you the powerful autobiography of this courageous woman in celebration of the undying spirit of freedom, equality and woman power. “Women are very slow to rouse, but once they are aroused, once they are determined, nothing on earth and nothing in heaven will make women give way; it is impossible.”- Emmeline Pankhurst

Suffragette

My Own Story

Author: Emmeline Pankhurst

Publisher: N.A

ISBN: 9781636000138

Category: Motion picture plays

Page: 186

View: 1721

Suffragette

My Own Story

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9781843916529

Category:

Page: 336

View: 5247

My Own Story

Author: Emmeline Pankhurst

Publisher: The Floating Press

ISBN: 1776597273

Category: Biography & Autobiography

Page: 306

View: 3280

Delve into the nitty-gritty details of the daily life of suffragist leader Emmeline Pankhurst in this inspiring memoir. Pankhurst is regarded as one of the chief architects of the women's suffrage movement, and her focus on civil -- and sometimes not-so-civil -- disobedience was a radical departure from the norm in the early twentieth century. My Own Story covers the period from 1900 to 1914 and offers fascinating insights into Pankhurst's motives and methods.

Die fernen Tage

Roman

Author: Sally Beauman

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641134129

Category: Fiction

Page: 704

View: 8248

England 1922: Um sich von einer schweren Krankheit zu erholen, reist die junge Lucy mit ihrer Gouvernante nach Ägypten. Bald schon ist sie fasziniert von der Schönheit des fernen Landes und dem illustren Kreis bedeutender Archäologen und ihrer Familien. In Frances findet sie eine beste Freundin, gemeinsam erleben die beiden die aufregenden Entdeckungen im Tal der Pyramiden mit und erforschen die rätselhafte Welt der Erwachsenen – eine Welt aus Halbwahrheiten und dunklen Geheimnissen. Noch Jahre später werfen die Geheimnisse, die ihren Anfang in Ägypten nehmen, ihre Schatten auf Lucys Leben und gefährden ihre große Liebe ...

London NW

Roman

Author: Zadie Smith

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462307193

Category: Fiction

Page: 432

View: 9120

Eines der »zehn besten Bücher« des Jahres 2012 der New York Times Zadie Smiths tragikomischer Roman erzählt von vier Londonern – Leah, Natalie, Felix und Nathan –, die zwar den sozialen Wohnungsbau ihrer Kindheit verlassen haben, doch bis zum heutigen Tag im Londoner Nordwesten leben, dem eigentlichen Zentrum der Stadt.Leah, Natalie, Felix und Nathan wachsen in einer Hochhaussiedlung auf, wie es sie in jeder Großstadt gibt – immer das Ziel vor Augen, Caldwell eines Tages zu verlassen und etwas Größeres, Besseres aus ihrem Leben zu machen. Dreißig Jahre später sind sie zwar erwachsen, doch richtig weit gekommen sind sie nicht. Nur Natalie hat es scheinbar geschafft. Als erfolgreiche Anwältin gibt sie mit ihrem Mann vornehme Dinnerpartys, auf denen sich ihre weit weniger zielstrebige Freundin Leah und deren Mann Michel alles andere als wohlfühlen. Überhaupt sind Natalie und Leah blind für die Probleme der jeweils anderen und neiden einander das vermeintlich perfekte Leben. Als eine Fremde an Leahs Tür klingelt und sie um Hilfe bittet, überschlagen sich die Ereignisse ...Zadie Smiths Roman über North West London, das jenseits der Touristenströme liegt, ist ein sehr heutiger, schneller, eindringlicher Text über einen multikulturellen Stadtteil und die Schicksale seiner Bewohner.

Wenn Engel fallen

Roman

Author: Tracy Chevalier

Publisher: N.A

ISBN: 9783548603476

Category: Children

Page: 383

View: 6348

Undercover gegen den Terror

Meine wahre Geschichte als Geheimagent beim MI5

Author: Tom Marcus

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3959716516

Category: Political Science

Page: 350

View: 2284

Tom Marcus wurde vom MI5 rekrutiert, um sein Land zu schützen – undercover gegen interne und externe Bedrohungen, den Terror und zum Schutz der größten Geheimnisse des Landes. Tägliche Entscheidungen, die Leben oder Tod bedeuten. Ein nie enden wollender Kampf, den viele seiner Kollegen nicht überleben sollten. Bei einem seiner Einsätze nahm er die Identität eines verwahrlosten Obdachlosen an – und stellte bei einem Verdächtigen außergewöhnliche Verhaltensweisen fest. Zeichen, die vielleicht niemand außer einem ausgebildeten Agenten bemerkt hätte. Tom ließ das Haus stürmen. Gefunden wurden einige Gewehre und sechs selbstgebaute Bomben. Diese hätten, so zeigte sich später, 60 Schulkinder töten sollen, die sich auf der Rückfahrt von einer Klassenfahrt befanden. Dieser fesselnde Bericht über einen Krieg, der um unserer Sicherheit willen geführt wird, weiht uns in eines der am besten behüteten Geheimnisse Europas ein – den britischen Geheimdienst MI5.

MY OWN STORY - The Emmeline Pankhurst Story

Author: Emmeline Pankhurst

Publisher: Abela Publishing Ltd

ISBN: 882954115X

Category: Social Science

Page: 314

View: 3753

The closing paragraphs of this book were written in the late summer of 1914, when the armies of every great power in Europe called upon their citizens, and the citizens of their colonies, to mobilised for savage, unsparing, barbarous warfare against one another, against small and unaggressive nations, against helpless women and children, and against civilisation itself. How mild, by comparison with the despatches in the daily newspapers, will seem this chronicle of women's militant struggle against political and social injustice in one small corner of Europe. Yet, let it stand as it was written, with peace—so-called, and civilisation, and orderly government as the background for heroism such as the world has seldom witnessed. The militancy of men, through all the centuries, has drenched the world with blood, and for these deeds of horror and destruction men have been rewarded with monuments, with great songs and epics. Yet, the militancy of women has harmed no human life save the lives of those who fought the battle of righteousness. Time alone has revealed what reward has been allotted to the women. In the black hour that struck in Europe, the men, indeed Governments, turned to their women and called on them to take up the work of keeping civilisation alive. Through all the harvest fields, in orchards and vineyards, women garnered food to send to the front, as well as for the children left fatherless by war. In the cities the women kept open the shops, drove trucks and trams, and operated machines in the factories which made clothing and the munitions for the impending battle ahead and altogether attended to a multitude of tasks to keep the wheels of commerce turning. At the first alarm of war, the militants proclaimed a truce, which was answered half-heartedly by Reginald McKenna, the Home Secretary’s announcement that all suffrage prisoners would be released who gave an undertaking "not to commit further crimes or outrages." A few days later, no doubt influenced by representations made to the Government by men and women of every political persuasion, Mr. McKenna announced in the House of Commons that it was the intention of the Government, to release unconditionally, all suffrage prisoners. So ended, for a short time, the war of women against men – until the clash of arms ceases. Then once more women will take up the arms they so generously laid down. “There can be no real peace in the world until woman, the mother half of the human family, are given liberty in the councils of the world” – Emmeline Pankhurst. YESTERDAY’S BOOKS FOR TODAY’S CHARITIES 10% of the profit from the sale of this book will be donated to charity. ============= KEYWORDS-TAGS: My Own Story, Emmeline Pankhurst, , 1914, Act of Parliament, agitate, Annie, arrest, authorities, Bill, Cabinet, case, Christabel Pankhurst, committee, Conciliation, court, daughter, declare, demands, deputation, doctor, education, Edward, election, England, facilities, Fight, franchise, freedom, friends, girls, Gladstone, Government, Great War, Hall, Herbert Asquith, Holloway, House of Commons, hundred, hunger, imprisonment, justice, King, law, Lawrence, leaders, letters, Liberal, life long, Lloyd George, London, Lord, magistrate, majority, Manchester, meetings, members, men, militancy, Minister, movement, Parliament, party, Pethick, petition, place, pledge, police, policy, political, power, Prime Minister, prison, prisoners, property, protest, public, punishment, question, refuse, release, school, Secretary, sentence, session, Social Movement, speech, Street, suffrage, Suffragettes, suffragists, trial, Union, vote, Winston Churchill, woman, women, Women’s rights, world, World War One, WWI

»Wir fordern die Hälfte der Welt!«

Der Kampf der Suffragetten um das Frauenstimmrecht

Author: Michaela Karl

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310400255X

Category: History

Page: 368

View: 7307

Dass Frauen wählen dürfen, ist gar nicht lange her. Noch vor hundert Jahren kämpfte in England eine ganze Gruppe, die »Suffragetten«, um dieses elementare demokratische Recht. Und dieser Kampf hatte es in sich: Mit ganzem Einsatz und in originellen Aktionen kam es zu einem regelrechten Guerilla-Krieg – bis die Frauen siegten. In ihrer glänzend geschriebenen Studie zeichnet Michaela Karl die Geschichte dieser Bewegung nach und porträtiert die Heldinnen. Entstanden ist ein lebendiges Stück Historiografie, von dem die heutige, junge Emanzipationsbewegung einiges lernen kann.

Achtzig Jahre und mehr

Author: Elizabeth Cady Stanton

Publisher: ein-FACH-verlag

ISBN: 3928089587

Category:

Page: 410

View: 3920

Berufung

Roman

Author: John Grisham

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641025486

Category: Fiction

Page: 480

View: 1252

Wenn Recht zu Unrecht wird Sie verlor ihre ganze Familie. Um ihren Tod zu sühnen, zieht Jeannette Baker gegen einen der größten Chemiekonzerne der USA vor Gericht. Als ihrer Klage stattgegeben und das Unternehmen zu 41 Millionen Dollar Schadensersatz verurteilt wird, ist die Sensation perfekt. Doch dann geht Krane Chemical Inc. in Berufung, und eine Intrige unglaublichen Ausmaßes nimmt ihren Lauf.

Suffragette

Die Geschichte meines Lebens

Author: Emmeline Pankhurst

Publisher: N.A

ISBN: 9783958290501

Category:

Page: 352

View: 9208

The Girls

Roman

Author: Emma Cline

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446254048

Category: Fiction

Page: 352

View: 7798

Kalifornien, 1969. Evie Boyd ist vierzehn und möchte unbedingt gesehen werden – aber weder die frisch geschiedenen Eltern noch ihre einzige Freundin beachten sie. Doch dann, an einem der endlosen Sommertage, begegnet sie ihnen: den „Girls“. Das Haar, lang und unfrisiert. Die ausgefransten Kleider. Ihr lautes, freies Lachen. Unter ihnen ist auch die ältere Suzanne, der Evie verfällt. Mit ihnen zieht sie zu Russell, einem Typ wie Charles Manson, dessen Ranch tief in den Hügeln liegt. Gerüchte von Sex, wilden Partys, Einzelne, die plötzlich ausreißen. Evie gibt sich der Vision grenzenloser Liebe hin und merkt nicht, wie der Moment naht, der ihr Leben mit Gewalt für immer zerstören könnte.

My Own Story

Author: Emmeline Pankhurst

Publisher: e-artnow sro

ISBN: 8026884833

Category:

Page: N.A

View: 782

Die stille Macht der Frauen

Roman

Author: Elena Chizhova

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423414812

Category: Fiction

Page: 288

View: 2839

Drei Babuschki gegen die Diktatur Eine unfreiwillige Wohngemeinschaft im Leningrad der Sechzigerjahre: Antonina zieht mit ihrer kleinen Tochter Susanna in eine Gemeinschaftswohnung, in der drei alte Damen ein strenges Regiment führen. Nach anfänglichen Reibereien raufen sie sich zusammen. Doch bald gerät ihr Arrangement in Gefahr, denn Susanna spricht nicht – ein lebensgefährlicher Makel in der Sowjetgesellschaft, ihr droht die Einweisung ins Heim. Die drei alten Damen nehmen den Kampf mit der Staatsmacht auf ...

Access to History: Britain 1900-51

Author: Michael Lynch

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1444150464

Category: Education

Page: 300

View: 3523

The Access to History series is the most popular and trusted series for AS and A level history students. This title is written specifically for the 2008 AS specifications for OCR and AQA, covering the key economic, political and social issues of the period. It focuses on the changing fortunes of the political parties at the time and the ways in which they were affected by the impacts of the two world wars. The pressures for social reform throughout the period are also analysed.

Vor allen Nächten

Roman

Author: Dara Horn

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827070333

Category: Fiction

Page: 480

View: 9889

In Vor allen Nächten erzählt Dara Horn die Geschichte von Jacob Rappaport, jüdischer Einwanderersohn aus den Nordstaaten, der während des amerikanischen Bürgerkriegs zwischen alle Fronten gerät: den Kampf gegen die Sklaverei, ein Mordkomplott gegen Präsident Abraham Lincoln, vier bildhübsche Schwestern aus den Südstaaten, deren Charme er hoffnungslos verfällt. Aus dieser Perspektive ist dieser große Stoff der Weltliteratur noch nie beleuchtet worden - und schon gar nicht mit solchem Witz, mit solcher Farbigkeit und der Souveränität einer Autorin unserer Zeit.