Struktur und Interpretation von Computerprogrammen

Eine Informatik-Einführung

Author: Harold Abelson,Gerald Jay Sussman

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642567061

Category: Computers

Page: 682

View: 3930

Die Übersetzung der bewährten Einführung in die Informatik, entstanden am Massachusetts Institute of Technology (MIT), wird seit Jahren erfolgreich in der Lehre eingesetzt. Schritt für Schritt werden Konstruktion und Abstraktion von Daten und Prozeduren dargestellt. Von der Modularisierung bis zum Problemlösen mit Registermaschinen werden verschiedene Programmierparadigmen entwikckelt und die effektive Handhabung von Komplexität gezeigt. Als Programmiersprache wird SCHEME verwendet, ein Dialekt von LISP. Alle Programme laufen in jeder dem IEEE-Standard entsprechenden SCHEME-Implementierung.

Skriptum Informatik

eine konventionelle Einführung

Author: Hans-Jürgen Appelrath,Jochen Ludewig

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322801748

Category: Computers

Page: 462

View: 3515

Drei Ziele haben Stoffauswahl und Darstellung dieses Buches: Studierende erlernen die Codierung von Algorithmen mit MODULA-2, einer modernen imperativen Programmiersprache, die so einfach und sauber ist, dass die Grundbegriffe der Programmierung klar und systematisch eingeführt werden können, die sich aber andererseits auch in der Praxis bewährt. Wichtig ist auch die Möglichkeit, in MODULA-2 den Objektbegriff vorzubereiten. Theoretische Aspekte, z.B. Berechenbarkeit, Grammatiken, Semantik und Programmierverifikation, werden ganz überwiegend im Zusammenhang mit konkreten Problemen der Programmierung behandelt, so dass der praktische Nutzen jederzeit erkennbar bleibt.

Handbuch Robotik

Programmieren und Einsatz intelligenter Roboter

Author: Matthias Haun

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3540255087

Category: Computers

Page: 550

View: 9399

Die Robotik stellt sich bisher als ein weit ausgedehntes Forschungsgebiet dar. Robotik als lernende Systeme werden in diesem Buch durch intelligente, rechnerbasierte Technologien in funktionaler Hinsicht beschrieben. Konkrete Anwendungsfälle werden modellierbar mit Hilfe der objektorientierten Ontologie, die Implementierung dieser Modelle durch Knowledge Computing Technologien unter Java ermöglicht die Umsetzung. Der Autor geht auf die den Systemen eigene Softwareintelligenz ein; es beschreibt im Detail die Bausteine dafür sowie die notwendigen Ansätze für lernende Systeme mit intelligenten Eigenschaften. In diesem Buch wird die Robotik als Wissenschaft formuliert, verstanden als Gesamtheit naturwissenschaftlicher Analysen von Erkennen, Wissen und Handeln in allen Dimensionen und Funktionsweisen von Systemen. Der wissensorientierte Ansatz skizziert ein Modell wissenschaftlichen Handelns zur systematischen Problemlösung nach wissenschaftlichen Kriterien. Auf Basis der bereits klassischen Informationsverarbeitung entwickelt der Autor deren basale theoretische Konzepte (Daten, Information, Symbol, Repräsentation) weiter aus (Wissensverarbeitung). So liegt denn auch ein Schwerpunkt des Buches eben nicht nur auf dem technischen Aspekt der Robotik, wie beispielsweise dem Bau von Robotern (Mechanik), der Steuerung der Gelenke (Elektronik) oder der Mechatronik (als die Verbindung von Mechanik und Elektronik). Vielmehr beschreibt das Buch auch die Möglichkeiten der Programmierung von Robotersystemen. Am Ende wird sich dann zeigen, daß in der zukünftigen Brainware das Potenzial zu suchen ist, was letzlich Roboter zu intelligenten Robotersystemen avancieren läßt.

Vorlesungen über Informatik

Band 1: Grundlagen und funktionales Programmieren

Author: Gerhard Goos

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662108208

Category: Computers

Page: 396

View: 5044

Dieses Lehrbuch ist eine moderne Einführung in die Informatik für das Grundstudium an Universitäten und Fachhochschulen. Der Autor stellt die Prinzipien der "Systemmodellierung" und der "ingenieurmäßigen Softwarekonstruktion" in den Mittelpunkt seiner Darstellung. In vier Bänden deckt dieses Werk die Informatik-Grundvorlesung bis zum Vordiplom ab. Der nun in dritter Auflage vorliegende erste Band bietet den Einstieg in den Vorlesungszyklus und vermittelt die Grundbegriffe, mit denen die Informatik umgeht, und die theoretischen Grundlagen (Algebren, Relationen, Logikgrundlagen, funktionales Programmieren, abstrakte Datentypen), die benötigt werden, um das systematische Konstruieren von Informatiksystemen zu erlernen.

Grundlegende Algorithmen

Einführung in den Entwurf und die Analyse effizienter Algorithmen

Author: Volker Heun

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322803236

Category: Computers

Page: 370

View: 2029

Jeder Student IT-naher Studiengänge benötigt Grundkenntnisse im Bereich Algorithmen. Lernen Sie anhand alltäglicher Aufgabenstellungen aus der Informatik die richtigen Algorithmen einzusetzen. Sie werden auch die dahinter steckenden, allgemein anwendbaren Entwurfsmethoden sowie die grundlegenden Techniken zur Analyse verstehen und anwenden können.

Programmierparadigmen

Eine Einführung auf der Grundlage von Racket

Author: Christian Wagenknecht

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658141344

Category: Computers

Page: 244

View: 8523

Im Verlaufe ihres Berufslebens müssen sich Informatiker immer wieder in neue Programmier- und Fachsprachen einarbeiten. Der Erfolg dieses fortwährenden Lernprozesses wird zu einem erheblichen Maß durch den Stand des Wissens über Programmierstile und damit verbundene Denkformen bestimmt. Paradigmenwissen ist also von besonderer Bedeutung und muss frühzeitig im Studium verankert werden. Das vorliegende Buch verwendet für die Vermittlung dieses Wissens einen völlig neuen didaktischen Ansatz: Es wird nur eine einzige Sprache benutzt, in der sämtliche Paradigmen ausgedrückt und weitere Grundkonzepte der Programmierung thematisiert werden können. Dieses einführende Lehrbuch ist besonders für Informatik-Studierende der ersten Semester an Fachhochschulen, Universitäten und Berufsakademien geeignet. Es kann ebenso in Fortbildungskursen und an Schulen Verwendung finden.

Grundkurs Informatik

Grundlagen und Konzepte für die erfolgreiche IT-Praxis - Eine umfassende, praxisorientierte Einführung

Author: Hartmut Ernst,Jochen Schmidt,Gerd Beneken

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658016280

Category: Computers

Page: 808

View: 7282

Das Buch bietet eine umfassende und praxisorientierte Einführung in die wesentlichen Grundlagen und Konzepte der Informatik. Es umfasst den Stoff, der typischerweise in den ersten Semestern eines Informatikstudiums vermittelt wird, vertieft Zusammenhänge, die darüber hinausgehen und macht sie verständlich. Die Themenauswahl orientiert sich an der langfristigen Relevanz für die praktische Anwendung. Praxisnah und aktuell werden die Inhalte für Studierende der Informatik und verwandter Studiengänge sowie für im Beruf stehende Praktiker vermittelt. Die vorliegende fünfte Auflage wurde grundlegend überarbeitet und aktualisiert.

Programmieren für Ingenieure und Naturwissenschaftler

Grundlagen

Author: Sebastian Dörn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366250457X

Category: Computers

Page: 466

View: 1019

Ziel des Buches ist es, Studierenden der Ingenieur- oder Naturwissenschaften die Programmierung als Schlüsselqualifikation mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten vorzustellen. Die Umsetzung von Programmierkonzepten und algorithmischen Verfahren erfolgt in diesem Buch in Java. Im ersten Teil gibt der Autor eine Einführung in die Grundkonzepte von Java, im zweiten Teil werden algorithmische Verfahren aus dem Bereich der Numerik, sowie allgemeine Methoden zum Entwurf von Algorithmen vorgestellt. Im dritten Teil werden Grundlagen der objektorientierten Programmierung dargestellt sowie ein Überblick über die Erstellung von graphischen Benutzeroberflächen gegeben. Ein Kapitel zu diversen Anwendungen aus dem Bereich der Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Aufgaben und Lösungen in jedem Kapitel runden das Buch ab.

Programmierung mit Pascal

Author: Thomas Ottmann,Peter Widmayer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322801551

Category: Computers

Page: 256

View: 4121

Die Darstellung gibt eine Einführung in Pascal, die auch für Anfänger ohne Informatikkenntnisse verständlich ist. Ausgegangen wird von der Notwendigkeit, dass es nicht ausreicht, lediglich den mit dem Programmieren verbundenen Formalisierungsprozess zu erklären. Schwerpunkt des Buches ist vielmehr eine genaue Formulierung und weitgehend programmiersprachenunabhängige algorithmische Lösung von Problemen. Auf diesem Wege werden die Grundsätze des Schreibens guter Pascal-Programme illustriert.

Der Sachertorte-Algorithmus und andere Mittel gegen die Computerangst

Author: John Shore

Publisher: Springer

ISBN: 9783540179832

Category: Computers

Page: 252

View: 1624

Der erste kommerziell genutzte Computer wurde vor weniger als fünfundfreißig Jahren installiert, der erste sogenannte Tisch- oder Personal Computer 1975 verkauft. Heute sind Millionen von Computern in Gebrauch, und jedes Jahr werden weitere Millionen verkauft. Wir finden sie am Arbeitsplatz und zu Hause, in unserem Werkzeug und in unserem Spielzeug. So vieles hängt von ihnen ab - Energieversorgung, Waffen, öffentliche Einrichtungen, Büros, Produktionsstraßen, Finanzen und Vergnügen. Ebenso Transport und Kommunikation - ob wir selbst bewegt werden oder Information, wir sind vom Computer abhängig. Seit der Erfindung des Buchdrucks hat keine neue Technologie so weitreichende Veränderungen mit sich gebracht. Niemals hat eine Technologie so schnell so vieles bewirkt. Kein Wunder, daß Computer uns einschüchtern und uns Angst machen. Das Buch führt zunächst mit einer Reihe leicht verständlicher Aufsätze in den Computerjargon und die Grundlagen der Programmierung ein. Es benutzt Beispiele und Analogien aus dem Alltagsleben - wie das Rezept für eine Sachertorte -, um dem Leser mehr Wissen über die neue Technologie und damit mehr Sicherheit beim Umgang mit dem Computer zu vermitteln. Auch für denjenigen, der Software plant und schreibt, gibt es wichtige Hinweise zur Gestaltung der Benutzerschnittstellen. Es verschweigt nicht die Probleme bei der Zuverlässigkeit großer Systeme und macht Vorschläge, wie diese zu meistern sein könnten. Schließlich wendet es sich der Forschungsarbeit in dem sich stürmisch entwickelnden Gebiet der Künstlichen Intelligenz zu. Die deutsche Übersetzung soll das Buch einem weiteren Leserkreis zugänglich machen.

Vorkurs Informatik

Der Einstieg ins Informatikstudium

Author: Heinrich Müller,Frank Weichert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834898619

Category: Computers

Page: 340

View: 2071

Ausgehend von Beispielen werden grundlegende Paradigmen der Informatik vermittelt. Die Schwerpunkte liegen auf dem Algorithmenbegriff, auf einer Einführung in die Programmierung auf Grundlage der Programmiersprache Java und auf objektorientierten Konzepten. Ferner wird an die Aufwandsanalyse von Algorithmen und die Funktionsweise von Rechnern herangeführt. So gelingt der Einstieg in das Informatikstudium!

Programmierung in Python

Ein kompakter Einstieg für die Praxis

Author: Ralph Steyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658207051

Category: Computers

Page: 257

View: 771

Wer heute das Programmieren lernen möchte, kommt nicht daran vorbei, sich mit einer der beliebtesten Programmiersprachen für Einsteiger und Profis zu befassen: Python. Mit Python hat ihr Erfinder, Guido van Rossum, einen Nerv der Zeit getroffen, denn das Konzept dahinter bietet viele Ansätze, Lösungen und Vorgehensweise für Probleme, die andere Sprachen so nicht integrieren. Das Potential dieser einfachen und übersichtlichen Programmiersprache haben auch viele Universitäten erkannt, die mittlerweile in den Anfängerkursen der Informatik-bezogenen Studiengänge Python statt Java als Einsteigersprache lehren. Der klare Programmierstil legt darüber hinaus eine hervorragende Grundlage für das spätere Erlernen weiterer Sprachen. Denn Python unterstützt nicht nur die objektorientierte und aspektorientierte, sondern auch die strukturierte und funktionale Programmierung. So wird der Programmierer nicht zu einem einzigen Programmierstil gezwungen, sondern kann flexibel das am besten geeignete Paradigma für die jeweilige Aufgabe wählen. Der universelle Zugang, der es möglich macht, die Erfahrungen aus anderen Programmierkonzepten mehr oder weniger direkt weiter zu nutzen, ist ein weiterer Grund für den Erfolg von Python. Dieses Buch ist ein idealer Einstieg in die Programmierung mit Python. Ausführlich erläutert der Autor die elementaren Grundlagen, die nötig sind, um mit dieser Sprache Programme zu erstellen und zu pflegen. Daneben zeigt er, wie sich die OOP mit Python realisieren lässt und wie man Module und API-Schnittstellen integriert. Diverse weiterführende Themen wie die Erstellung grafischer Oberflächen oder der Zugriff auf Dateien und Datenbanken runden das Fachbuch ab. Einfache Beispiele veranschaulichen die grundsätzliche Anwendung der verschiedenen Techniken und machen das Buch dadurch zu einer unbedingten Empfehlung für Einsteiger und Praktiker, die die Programmierung mit Python lernen wollen.

Windows Server-Administration mit PowerShell 5.1

Eine kompakte und praxisorientierte Einführung

Author: Peter Monadjemi

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658176660

Category: Computers

Page: 362

View: 2422

Das Praxisbuch stellt die Windows PowerShell in der aktuellsten Version als vielseitiges Werkzeug für die Administration von Windows Server 2008 R2/2012/2012 R2 und Windows Server 2016 vor. Es richtet sich an Administratoren, die sich bereits mit der PowerShell auskennen und ihr Wissen an aktuellen Themen vertiefen wollen. Es beschreibt zunächst die Kernkonzepte der PowerShell wie Typen, Objekte, stellt die mit der Version 5.0 dazu gekommenen Klassen vor, und gibt einen Überblick über Advanced Functions und Module. Danach werden fortgeschrittenere Themen wie Debuggen, die Umwandlung von Texten in Objekte und das Testen von Skripten mit Pester vorgestellt. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema DevOps, das bei der PowerShell zum einen über die Desired State Configuration (DSC) adressiert wird, zum anderen über moderne Bereitstellungsmechanismen von Modulen und Ressourcen im Rahmen einer Release-Pipeline. Anwendungsorientierte Themen wie die Administration eines Active Directory, Azure-Dienste, Empfehlungen für gute Skripte und ein wenig Spaß, der beim Arbeiten mit der PowerShell, wie bei jeder Shell auch, dazu gehören sollte, runden das Buch ab.

Keine Angst vor Linux/Unix

Ein Lehrbuch für Linux- und Unix-Anwender

Author: Christine Wolfinger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642320791

Category: Computers

Page: 529

View: 3717

Dieses Buch bietet einen leichten Einstieg sowohl in Linux als auch in Unix wie AIX, Solaris, HP-UX. Aus der Vielfalt der Kommandos und deren mannigfachen Variationsmöglichkeiten ist das Wesentliche für den Anwender herausgefiltert. In diesem Lehrbuch finden Sie den Lehrstoff für einen Einführungs- und einen Aufbaukurs, sowie für die Shell-Programmierung einschließlich awk und den Einstieg in die Systemverwaltung (ca. 12 Tage Schulung). An vielen praktischen Beispielen wird gezeigt, wie einfach man mit Linux-/Unix-Kommandos funktionell arbeiten kann. Bei der Shell-Programmierung wird neben der Bash, die unter Linux eingesetzt wird, auch auf die Unterscheide zur Posix-/Korn-Shell und der C-Shell eingegangen. Die grafischen Oberflächen (KDE, Gnome und unter Unix CDE) werden in ihrer grundsätzlichen Arbeitsweise behandelt und bieten dem Anwender eine gute Orientierung unabhängig von den in verschiedenen Versionen veränderten Darstellungen und Animationen.

Modeling and Simulation

Author: Hartmut Bossel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663108228

Category: Technology & Engineering

Page: 484

View: 2070

This book is the the English Language Version of the very successful German textbook, "Modellbildung und Simulation". It provides a self-contained and complete guide to the methods and mathematical background of modeling and simulation software of dynamic systems. Furthermore, an appropriate simulation software and a collection of dynamic system models (on the accompanying disk) are highlights of the book/software-Package.Dies ist die englischsprachige Ausgabe des sehr erfolgreichen Lehrbuches "Modellbildung und Simulation". Geboten wird eine vollständige Einführung in die Methoden der Simulation dynamischer Systeme, wobei auch der notwendige mathematische Hintergrund vermittelt wird. Außerdem ist eine Simulationssoftware Bestandteil des Werkes; auf der beiliegenden Diskette befinden sich ferner 50 Beispielsysteme ("Systemzoo"), die zur spielerischen Einübung der verwendeten Verfahren hilfreich sind.

Urheberrechtsfibel - nicht nur für Piraten

"Der Text des deutschen Urheberrechtsgesetzes, erklärt und kritisch kommentiert (PiratK-UrhG) "

Author: Klaus Graf

Publisher: epubli

ISBN: 3741893455

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 4597

Inhalt „Klarmachen zum Ändern!“ Der Text des deutschen Urheberrechtsgesetzes, erklärt und kritisch kommentiert Teil 1 Urheberrecht Abschnitt 1 Allgemeines Abschnitt 2 Das Werk Abschnitt 3 Der Urheber Abschnitt 4 Inhalt des Urheberrechts Abschnitt 5 Rechtsverkehr im Urheberrecht Abschnitt 6 Schranken des Urheberrechts Abschnitt 7 Dauer des Urheberrechts Abschnitt 8 Besondere Bestimmungen für Computerprogramme Teil 2 Verwandte Schutzrechte Abschnitt 1 Schutz bestimmter Ausgaben Abschnitt 2 Schutz der Lichtbilder Abschnitt 3 Schutz des ausübenden Künstlers Abschnitt 4 Schutz des Herstellers von Tonträgern Abschnitt 5 Schutz des Sendeunternehmens Abschnitt 6 Schutz des Datenbankherstellers Teil 3 Besondere Bestimmungen für Filme Abschnitt 1 Filmwerke Abschnitt 2 Laufbilder Teil 4 Gemeinsame Bestimmungen für Urheberrecht und verwandte Schutzrechte Abschnitt 1 Ergänzende Schutzbestimmungen Abschnitt 2 Rechtsverletzungen Abschnitt 3 Zwangsvollstreckung Teil 5 Anwendungsbereich, Übergangs- und Schlussbestimmungen Abschnitt 1 Anwendungsbereich des Gesetzes Abschnitt 2 Übergangsbestimmungen Abschnitt 3 Schlussbestimmungen Abrüstung des Urheberrechts! Nachweise Dank

Software-Entwicklung in der Chemie 1

Proceedings des Workshops „Computer in der Chemie“ Hochfilzen/Tirol 19.–21. November 1986

Author: Johann Gasteiger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642730809

Category: Science

Page: 257

View: 6148

Die Chemie ist ein Wissensgebiet, das besonders geeignet ist, mit Hilfe des Computers neue Möglichkeiten der Problemlösung zu erschließen. In diesem Tagungsband sind diejenigen Vorträge des Workshops "Software-Entwicklung in der Chemie" gesammelt, für die Manuskripte oder Zusammenfassungen eingingen.