Quantitative Methoden 1.Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler

Author: Björn Rasch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Psychology

Page: 249

View: 881

Keine Angst vor Statistik! Welche Angst plagt die meisten Studienanfänger im Psychologie-Studium oder anderen sozialwissenschaftlichen Studiengängen? Die Angst vor der Statistik-Prüfung! Wir schaffen Abhilfe – denn die Statistik ist ein wichtiges Handwerkszeug, um zu verstehen, wie die Psychologie Erkenntnisse gewinnt und wie ihre Forschungsergebnisse zu bewerten sind. Die beiden Bände Quantitative Methoden 1/2 erklären die Inhalte der Statistik-Vorlesungen, d.h. die Methoden der deskriptiven und Inferenzstatistik, einfach und verständlich: Das Buch beginnt wirklich "bei Null", denn die Autoren waren zum Zeitpunkt der ersten Auflage selbst Studenten, d.h. sie wissen, worauf es ankommt. Nun - als Dozenten in der Lehre - haben Sie das einfache Konzept beibehalten, aber einige Fehler eliminiert. Die Bände bieten nützliche Features zum Lernen: Anhand von Prüfungsaufgaben können Sie in jedem Kapitel das erworbene Wissen überprüfen, die Lösungen gibt es natürlich auch dazu. Ein Glossar erklärt die wichtigsten Statistik-Begriffe, Verteilungstabellen helfen beim Durchführen der Tests. NEU ist das ausführliche Stichwortverzeichnis sowie noch ausführlichere Anleitungen (rund 200 Seiten) zur Durchführung der statistischen Verfahren mit SPSS oder GPower zum Download auf der Begleitwebsite.

Quantitative Methoden 2. Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler

Author: Björn Rasch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Psychology

Page: 226

View: 652

Ran an die Daten! Als Psychologie-Student/in kennen Sie viele Inhalte bereits zu Studienbeginn. Aber Varianzanalyse, Operationalisierung, Datenniveau? Hemmungen vor soviel Fachbegriffen? Wir schaffen Abhilfe – denn Statistik ist das Handwerkszeug, um zu verstehen, wie Psychologie Erkenntnisse gewinnt und Forschungsergebnisse bewertet. Grundlagen dazu vermittelt die Vorlesung Quantitative Methoden, Statistik, Methodenlehre. Mit den beiden Bänden "Quantitative Methoden 1/2" meistern Sie diesen Abschnitt des Studiums. Anwendungsbezogen, verständlich - von Studenten für Studenten. Mit Prüfungsaufgaben inkl. Lösungen, Glossar, Verteilungstabellen.

Quantitative Methoden 2

Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler

Author: Björn Rasch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Psychology

Page: 156

View: 142

Welche Angst plagt die meisten Studienanfänger im Psychologie-Studium? Die Angst vor der Statistik-Prüfung! Hier schaffen wir Abhilfe, denn die Statistik ist ein wichtiges Handwerkszeug, um zu verstehen, wie die Psychologie Erkenntnisse gewinnt und ihre Forschungsergebnisse zu bewerten sind – und wenn die Statistik verständlich erklärt ist, gibt es keinen Grund zur Panik! Mit den beiden Bänden Quantitative Methoden 1/2 meistern Sie die Grundlagen der Statistik! Anwendungsbezogen und verständlich werden hier die Inhalte der Vorlesungen Quantitative Methoden, Statistik oder Methodenlehre erklärt. In Band 2 dreht sich alles rund um die Varianzanalyse (ein-/zweifaktorielle, mit Messwiederholung) sowie zu Verfahren für Rang- bzw. Nominaldaten. Mit Verständnisfragen und Antworten, Glossar der wichtigsten Statistik-Begriffe und Verteilungstabellen. – Außerdem mit vielen kostenlosen Zusatzmaterialien auf der begleitenden Lehrbuch-Website: Mehrere hundert Extraseiten mit Anleitungen zur konkreten Durchführung der behandelten statistischen Verfahren mit SPSS und R, Informationen zur Durchführung von Teststärkeanalysen und Stichprobenumfangsplanungen mit G*Power sowie Beispielaufgaben – alles inklusive notwendiger Datensätze. Und ganz NEU in der 4. Auflage: Zahlreiche Erklärungsvideos zu wichtigen Formeln und Zusammenhängen!

Quantitative Methoden 1

Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler

Author: Björn Rasch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Psychology

Page: 170

View: 320

Welche Angst plagt die meisten Studienanfänger im Psychologie-Studium? Die Angst vor der Statistik-Prüfung! Hier schaffen wir Abhilfe, denn die Statistik ist ein wichtiges Handwerkszeug, um zu verstehen, wie die Psychologie Erkenntnisse gewinnt und ihre Forschungsergebnisse zu bewerten sind – und wenn die Statistik verständlich erklärt ist, gibt es keinen Grund zur Panik! Mit den beiden Bänden Quantitative Methoden 1/2 meistern Sie die Grundlagen der Statistik! Anwendungsbezogen und verständlich werden hier die Inhalte der Vorlesungen Quantitative Methoden, Statistik oder Methodenlehre erklärt. Band 1 umfasst die Themen deskriptive Statistik, Grundzüge der Inferenzstatistik und den t-Test sowie Zusammenhangsmaße und Regression. Mit Verständnisfragen und Antworten, Glossar der wichtigsten Statistik-Begriffe und Verteilungstabellen. – Außerdem mit vielen kostenlosen Zusatzmaterialien auf der begleitenden Lehrbuch-Website: Mehrere hundert Extraseiten mit Anleitungen zur konkreten Durchführung der behandelten statistischen Verfahren mit SPSS und R, Informationen zur Durchführung von Teststärkeanalysen und Stichprobenumfangsplanungen mit G*Power sowie Beispielaufgaben – alles inklusive notwendiger Datensätze. Und ganz NEU in der 4. Auflage: Zahlreiche Erklärungsvideos zu wichtigen Formeln und Zusammenhängen!

Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler

Limitierte Sonderausgabe

Author: Jürgen Bortz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN:

Category: Psychology

Page: 655

View: 360

Das Lehrbuch vermittelt umfassend die Grundlagen und Methoden der Statistik. Es enthält zahlreiche anschauliche Beispiele und Übungsaufgaben, auch aus der psychologischen Forschung, sowie eine Formelsammlung und ein Glossar zum schnellen Rechnen und Nachschlagen. In der 7. Auflage wurden die Grundlagen für Einsteiger noch verständlicher formuliert, der Inhalt mit neuen Didaktikelementen noch klarer strukturiert. Neu ist auch eine Website mit SPSS-Anleitungen zu allen Beispielen, mit Lerntools für Studierende und Lehrmaterialien für Dozenten.

Fehler und Fallen der Statistik

für Psychologen, Pädagogen und Sozialwissenschaftler

Author: Ingeborg Stelzl

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN:

Category: Psychology

Page: 312

View: 238

Das Buch befasst sich mit den häufigsten Fehlern, die bei der Planung, Auswertung und Interpretation psychologischer und pädagogischer Experimente gemacht werden, wie z.B. Fehleinschätzungen des erforderlichen Stichprobenumfangs, falsche Berechnung der Freiheitsgrade, Skalenartefakte, Schlüsse aus Partialkorrelationen, Fehlanwendungen von Kovarianzanalysen. Die theoretischen Ausführungen sind bewusst einfach gehalten, der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf inhaltlichen Beispielen. Ziel des Buches ist es, dazu beizutragen, dass die beschriebenen Anwendungsfehler der Statistik seltener werden. Es wendet sich daher in erster Linie an diejenigen, die selbst im Bereich der Psychologie, Pädagogik und Sozialwissenschaft empirische Forschung betreiben, und an alle, die sich mit den Ergebnissen empirischer Forschung kritisch auseinandersetzen wollen. In Basislehrveranstaltungen ergänzt es hervorragend systematisch einführende Lehrbücher.

Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler. Lehrbuch mit Online-Materialien

Author: Jürgen Bortz

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN:

Category: Mathematics

Page: 655

View: 897

Das Lehrbuch vermittelt umfassend die Grundlagen und Methoden der Statistik. Es enthält zahlreiche anschauliche Beispiele und Übungsaufgaben, auch aus der psychologischen Forschung, sowie eine Formelsammlung und ein Glossar zum schnellen Rechnen und Nachschlagen. In der 7. Auflage wurden die Grundlagen für Einsteiger noch verständlicher formuliert, der Inhalt mit neuen Didaktikelementen noch klarer strukturiert. Neu ist auch eine Website mit SPSS-Anleitungen zu allen Beispielen, mit Lerntools für Studierende und Lehrmaterialien für Dozenten.