Stability, Instability and Chaos

An Introduction to the Theory of Nonlinear Differential Equations

Author: Paul Glendinning

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521425667

Category: Mathematics

Page: 388

View: 6438

An introduction to nonlinear differential equations which equips undergraduate students with the know-how to appreciate stability theory and bifurcation.

Chaotic Dynamics in Nonlinear Theory

Author: Lakshmi Burra

Publisher: Springer

ISBN: 8132220927

Category: Mathematics

Page: 104

View: 1428

Using phase–plane analysis, findings from the theory of topological horseshoes and linked-twist maps, this book presents a novel method to prove the existence of chaotic dynamics. In dynamical systems, complex behavior in a map can be indicated by showing the existence of a Smale-horseshoe-like structure, either for the map itself or its iterates. This usually requires some assumptions about the map, such as a diffeomorphism and some hyperbolicity conditions. In this text, less stringent definitions of a horseshoe have been suggested so as to reproduce some geometrical features typical of the Smale horseshoe, while leaving out the hyperbolicity conditions associated with it. This leads to the study of the so-called topological horseshoes. The presence of chaos-like dynamics in a vertically driven planar pendulum, a pendulum of variable length, and in other more general related equations is also proved.

Lotka-Volterra and Related Systems

Recent Developments in Population Dynamics

Author: Shair Ahmad,Ivanka M. Stamova

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110269848

Category: Mathematics

Page: 244

View: 5993

This book facilitates research in the general area of population dynamics by presenting some of the recent developments involving theories, methods and application in this important area of research. The underlying common feature of the studies included in the book is that they are related, either directly or indirectly, to the well-known Lotka-Volterra systems which offer a variety of mathematical concepts from both theoretical and application points of view.

Mathematics Today

Bulletin of the Institute of Mathematics and Its Applications

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 3954

AIAA Journal

Author: American Institute of Aeronautics and Astronautics

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Aeronautics

Page: N.A

View: 3600

Introduction to Hydrodynamic Stability

Author: P. G. Drazin

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521009652

Category: Science

Page: 258

View: 1630

Introduces instability of flows and their transition to turbulence. Suitable for a graduate course.

Proceedings

Biological sciences

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biology

Page: N.A

View: 6827

Bulletin

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 5545

Einführung in die Mechanik und Symmetrie

Eine grundlegende Darstellung klassischer mechanischer Systeme

Author: Jerrold E. Marsden,Tudor S. Ratiu

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642568599

Category: Mathematics

Page: 598

View: 1099

Symmetrie spielt in der Mechanik eine große Rolle. Dieses Buch beschreibt die Entwicklung zugrunde liegender Theorien. Besonderes Gewicht wird der Symmetrie beigemessen. Ursache hierfür sind Entwicklungen im Bereich dynamischer Systeme, der Einsatz geometrischer Verfahren und neue Anwendungen. Dieses Lehrbuch stellt Grundlagen bereit und beschreibt zahlreiche spezifische Anwendungen. Interessant für Physiker und Ingenieure. Ausgewählte Beispiele, Anwendungen, aktuelle Verfahren/Techniken veranschaulichen die Theorie.

Gewöhnliche Differentialgleichungen

Author: Vladimir I. Arnold

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642564801

Category: Mathematics

Page: 344

View: 6339

nen (die fast unverändert in moderne Lehrbücher der Analysis übernommen wurde) ermöglichten ihm nach seinen eigenen Worten, "in einer halben Vier telstunde" die Flächen beliebiger Figuren zu vergleichen. Newton zeigte, daß die Koeffizienten seiner Reihen proportional zu den sukzessiven Ableitungen der Funktion sind, doch ging er darauf nicht weiter ein, da er zu Recht meinte, daß die Rechnungen in der Analysis bequemer auszuführen sind, wenn man nicht mit höheren Ableitungen arbeitet, sondern die ersten Glieder der Reihenentwicklung ausrechnet. Für Newton diente der Zusammenhang zwischen den Koeffizienten der Reihe und den Ableitungen eher dazu, die Ableitungen zu berechnen als die Reihe aufzustellen. Eine von Newtons wichtigsten Leistungen war seine Theorie des Sonnensy stems, die in den "Mathematischen Prinzipien der Naturlehre" ("Principia") ohne Verwendung der mathematischen Analysis dargestellt ist. Allgemein wird angenommen, daß Newton das allgemeine Gravitationsgesetz mit Hilfe seiner Analysis entdeckt habe. Tatsächlich hat Newton (1680) lediglich be wiesen, daß die Bahnkurven in einem Anziehungsfeld Ellipsen sind, wenn die Anziehungskraft invers proportional zum Abstandsquadrat ist: Auf das Ge setz selbst wurde Newton von Hooke (1635-1703) hingewiesen (vgl. § 8) und es scheint, daß es noch von weiteren Forschern vermutet wurde.

Differentialgleichungen und ihre Anwendungen

Author: Martin Braun

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642975151

Category: Mathematics

Page: 598

View: 7160

Dieses richtungsweisende Lehrbuch für die Anwendung der Mathematik in anderen Wissenschaftszweigen gibt eine Einführung in die Theorie der gewöhnlichen Differentialgleichungen. Fortran und APL-Programme geben den Studenten die Möglichkeit, verschiedene numerische Näherungsverfahren an ihrem PC selbst durchzurechnen. Aus den Besprechungen: "Die Darstellung ist überall mathematisch streng und zudem ungemein anregend. Abgesehen von manchen historischen Bemerkungen ... tragen dazu die vielen mit ausführlichem Hintergrund sehr eingehend entwickelten praktischen Anwendungen bei. ... Besondere Aufmerksamkeit wird der physikalisch und technisch so wichtigen Frage nach Stabilität von Lösungen eines Systems von Differentialgleichungen gewidmet. Das Buch ist wegen seiner geringen Voraussetzungen und vorzüglichen Didaktik schon für alle Studenten des 3. Semesters geeignet; seine eminent praktische Haltung empfiehlt es aber auch für alle Physiker, die mit Differentialgleichungen und ihren Anwendungen umzugehen haben." #Physikalische Blätter#