Splinterlands

Author: John Feffer

Publisher: Haymarket Books

ISBN: 1608467252

Category: Fiction

Page: 130

View: 6056

Part Field Notes from a Catastrophe, part 1984, part World War Z, John Feffer's striking new dystopian novel, takes us deep into the battered, shattered world of 2050. The European Union has broken apart. Multiethnic great powers like Russia and China have shriveled. America's global military footprint has virtually disappeared and the United States remains united in name only. Nationalism has proven the century's most enduring force as ever-rising global temperatures have supercharged each-against-all competition and conflict among the now 300-plus members of an increasingly feeble United Nations. As he navigates the world of 2050, Julian West offers a roadmap for the path we're already on, a chronicle of impending disaster, and a faint light of hope. He may be humanity's last best chance to explain how the world unraveled—if he can survive the savage beauty of the Splinterlands. John Feffer is the director of Foreign Policy in Focus at the Institute for Policy Studies. In 2012–2013, he was also an Open Society Fellow looking at the transformations that have taken place in Eastern Europe since 1989. He is the author of several books and numerous articles. He has also produced six plays, including three one-man shows, and published a novel.

Frostlands

Author: John Feffer

Publisher: Haymarket Books

ISBN: 1608469492

Category: Fiction

Page: N.A

View: 6147

Arcadia’s defense corps is mobilized to defend against what first appears to be a routine assault, one of the many that the community must repulse from para- military forces every year. But as sensors report a breach in the perimeter wall, even 80-year-old Rachel Leopold shoulders a weapon and reports for duty. The attack, it turns out, has been orchestrated by one of the world’s largest corporations, CR ISPR International, and it is interested primarily in stopping Rachel’s research into stopping global warming. As Arcadia prepares to defend itself against the next CR ISPR attack, Rachel contacts Emmanuel Puig, the foremost scholar of her ex-husband’s work, to get information that she can use to stop CR ISPR . Arcadia intersperses the action with short reports from Emmanuel Puig on his interactions with Rachel as they meet, via V R, in different parts of the world—Brussels, Ningxia, and finally Darwin. The novel concludes with an explosive, unexpected twist that forces a reevaluation of all that has come before.

Der globale Minotaurus

Amerika und die Zukunft der Weltwirtschaft

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888978106

Category: Literary Collections

Page: 288

View: 1861

Globalisierung, Gier und fehlende Bankenregulierung – sie alle wurden für die Krise der Weltwirtschaft verantwortlich gemacht. In Wahrheit sind dies nur Nebenschauplätze eines weit größeren Dramas. Eines Dramas, das in der Weltwirtschaftskrise von 1929 wurzelt und bereits seit den 1970er Jahren auf offener Bühne spielt: als die Welt wider besseres Wissen begann, mit ihrem Geld den “Globalen Minotaurus” Amerika zu nähren – so wie einst die Athener dem mythischen Fabeltier auf Kreta Tribut zollten. Heute sind die USA als Stabilisator der Weltwirtschaft selbst nachhaltig geschwächt, und die Konsequenzen des Machtvakuums zeigen sich allerorten. Sie machen vor allem eines klar: Stabilität in der Weltwirtschaft ist nicht umsonst zu haben; sie erfordert historische Entscheidungen – wie nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Hegemonialstellung Amerikas begann. Statt hektischer Rettungsaktionen mit immer kürzeren Verfallsdaten ist eine grundlegende Debatte über Stabilitätspolitik, ist ein Neuanfang unvermeidlich.

Aus der nahen Ferne

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455851169

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 3914

"Manchmal ist der Schlüssel lange vor dem Schloss da. Manchmal fällt einem eine Geschichte in den Schoß. Einmal fielen fünfzig Kilo Aprikosen in meinen ..." Als ihre Mutter sich nicht länger um den Aprikosenbaum in ihrem Garten kümmern kann, fällt Rebecca Solnit die Ernte zu - und ein Jahr des Abschieds und des Neuanfangs beginnt: Ihre Mutter bekommt Alzheimer, sie selbst Brustkrebs, ihre Beziehung endet. Und während sie zurückblickt auf dieses Jahr der Aprikosen und der Notfälle, fasst Solnit die Erzählfäden ihres Lebens zusammen - denn es ist das Erzählen, das den Menschen ausmacht, ihn vor dem Vergessen schützt.

Giants - Die letzte Schlacht

Roman

Author: Sylvain Neuvel

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641231566

Category: Fiction

Page: 480

View: 6550

Zehn Jahre sind vergangen, seit gewaltige Alien-Roboter London zerstörten. Zehn Jahre, seit die beiden Wissenschaftler Dr. Rose Franklin und Vincent Couture von den Aliens mit in eine fremde Welt genommen wurden. Nun sind sie zur Erde zurückgekehrt – nur um festzustellen, dass dort nichts mehr ist, wie es war: Die USA und Russland nutzen die auf der Erde zurückgebliebenen Roboter, um sich einen erbitterten Krieg zu liefern, und der Rest der Welt bricht unter dem Konflikt der beiden Supermächte beinahe zusammen. Finden Vincent und Rose eine Lösung oder hat die letzte Stunde der Menschheit geschlagen?

The Dystopian Imagination in Contemporary Spanish Literature and Film

Author: Diana Q. Palardy

Publisher: Springer

ISBN: 3319928856

Category: Social Science

Page: 235

View: 8787

This study examines contemporary Spanish dystopian literature and films (in)directly related to the 2008 financial crisis from an urban cultural studies perspective. It explores culturally-charged landscapes that effectively convey the zeitgeist and reveal deep-rooted anxieties about issues such as globalization, consumerism, immigration, speculation, precarity, and political resistance (particularly by Indignados [Indignant Ones] from the 15-M Movement). The book loosely traces the trajectory of the crisis, with the first part looking at texts that underscore some of the behaviors that indirectly contributed to the crisis, and the remaining chapters focusing on works that directly examine the crisis and its aftermath. This close reading of texts and films by Ray Loriga, Elia Barceló, Ion de Sosa, José Ardillo, David Llorente, Eduardo Vaquerizo, and Ricardo Menéndez Salmón offers insights into the creative ways that these authors and directors use spatial constructions to capture the dystopian imagination.

Predator Empire

Drone Warfare and Full Spectrum Dominance

Author: Ian G. R. Shaw

Publisher: U of Minnesota Press

ISBN: 1452951713

Category: Social Science

Page: 320

View: 4401

What does it mean for human beings to exist in an era of dronified state violence? How can we understand the rise of robotic systems of power and domination? Focusing on U.S. drone warfare and its broader implications as no other book has to date, Predator Empire argues that we are witnessing a transition from a labor-intensive “American empire” to a machine-intensive “Predator Empire.” Moving from the Vietnam War to the War on Terror and beyond, Ian G. R. Shaw reveals how changes in military strategy, domestic policing, and state surveillance have come together to enclose our planet in a robotic system of control. The rise of drones presents a series of “existential crises,” he suggests, that are reengineering not only spaces of violence but also the character of the modern state. Positioning drone warfare as part of a much longer project to watch and enclose the human species, he shows that for decades—centuries even—human existence has slowly but surely been brought within the artificial worlds of “technological civilization.” Instead of incarcerating us in prisons or colonizing territory directly, the Predator Empire locks us inside a worldwide system of electromagnetic enclosure—in which democratic ideals give way to a system of totalitarian control, a machinic “rule by Nobody.” As accessibly written as it is theoretically ambitious, Predator Empire provides up-to-date information about U.S. drone warfare, as well as an in-depth history of the rise of drones.

The Violent American Century

War and Terror Since World War II

Author: John W. Dower

Publisher: Haymarket Books

ISBN: 1608467260

Category: Political Science

Page: 150

View: 4662

World War II marked the apogee of industrialized “total war.” Great powers savaged one another. Hostilities engulfed the globe. Mobilization extended to virtually every sector of every nation. Air war, including the terror bombing of civilians, emerged as a central strategy of the victorious Anglo-American powers. The devastation was catastrophic almost everywhere, with the notable exception of the United States, which exited the strife unscathed and unmatched in power and influence. The death toll of fighting forces plus civilians worldwide was staggering. The Violent “American Century” addresses the U.S.-led transformations in war conduct and strategizing that followed 1945—beginning with brutal localized hostilities, proxy wars, and the nuclear terror of the Cold War, and ending with the asymmetrical conflicts of the present day. The military playbook now meshes brute force with a focus on non-state terrorism, counterinsurgency, clandestine operations, a vast web of overseas American military bases, and—most touted of all—a revolutionary new era of computerized “precision” warfare. By contrast to World War II, postwar death and destruction has been comparatively small. By any other measure, it has been appalling—and shows no sign of abating. The winner of numerous national prizes for his historical writings, including the Pulitzer and the National Book Award, Dower draws heavily on hard data and internal U.S. planning and pronouncements in this concise analysis of war and terror in our time. In doing so, he places U.S. policy and practice firmly within the broader context of global mayhem, havoc, and slaughter since World War II—always with bottom-line attentiveness to the human costs of this legacy of unceasing violence.

Der Olivenhain

Roman

Author: Courtney Miller Santo

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641086787

Category: Fiction

Page: 384

View: 5397

Sonnige Hügel, köstliche Oliven und das Geheimnis des Glücks Seit vielen Generationen leben die Kellers im sonnigen Kildron und bauen Oliven an. Sie sind keine gewöhnliche Familie, denn durch eine besondere Veranlagung haben die weiblichen Nachkommen ein besonders langes Leben, und die älteste, Anna, ist 112 Jahre alt. Als ein Forscher auf die Familie aufmerksam wird, versetzt er sie in große Unruhe. Auf der Suche nach dem Grund der mysteriösen Langlebigkeit stößt er auf ein Netz aus gut gehüteten Familiengeheimnissen, und es kommen einige Wahrheiten ans Tageslicht, denen die Keller-Frauen bisher immer aus dem Weg gegangen sind. Von da an ist nichts mehr, wie es war ...

Denunziation

Erzählungen aus Nordkorea

Author: Bandi

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492965911

Category: Fiction

Page: 224

View: 7142

Bandi ist das Pseudonym des ersten literarischen Dissidenten aus Nordkorea. Sein Buch ist die Sammlung von sieben Geschichten, die in den Neunziger Jahren geschrieben wurden und erst jetzt unter riskanten Umständen aus dem Land gelangt sind. In schlichter Poesie und mit feinem Sinn für Humor erzählt der Autor von einem Leben, das vom totalitären Regime durchdrungen ist. Da ist der junge Bauer, dem die nötige Reisegenehmigung fehlt, um seine sterbende Mutter in einer nahen Provinz zu besuchen. Und die Ehe eines jungen Ingenieurs zerbricht an den vererblichen Hierarchien. Der Autor der Geschichten klagt an, macht keinen Hehl aus seiner Wut auf das Regime. »Denunziation« ist ein einzigartiger Blick in ein abgeschottetes Land und ein so mutiges wie beeindruckendes Stück Literatur.

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roman

Author: Arundhati Roy

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104038171

Category: Fiction

Page: 560

View: 302

Arundhati Roy, die Autorin des Weltbestsellers »Der Gott der kleinen Dinge«, kehrt zurück! Ihr lange herbeigesehnter Roman »Das Ministerium des äußersten Glücks« führt uns an den unwahrscheinlichsten Ort, um das Glück zu finden. Eine Reihe ausgestoßener Helden ist hier mit ihrem Schicksal konfrontiert, aber sie finden eine Gemeinschaft, sie bilden eine Familie der besonderen Art. Auf einem Friedhof in der Altstadt von Delhi wird ein handgeknüpfter Teppich ausgerollt. Auf einem Bürgersteig taucht unverhofft ein Baby auf. In einem verschneiten Tal schreibt ein Vater einen Brief an seine dreijährige Tochter über die vielen Menschen, die zu ihrer Beerdigung kamen. In einem Zimmer im ersten Stock liest eine einsame Frau die Notizbücher ihres Geliebten. Im Jannat Guest House umarmen sich im Schlaf fest zwei Menschen, als hätten sie sich eben erst getroffen – dabei kennen sie einander schon ein Leben lang. Voller Inspiration, Gefühl und Überraschungen beweist der Roman auf jeder Seite Arundhati Roys Kunst. Erzählt mit einem Flüstern, einem Schrei, mit Freudentränen und manchmal mit einem bitteren Lachen ist dieser Roman zugleich Liebeserklärung wie Provokation: eine Hymne auf das Leben.

Roter Mond

Roman

Author: Kim Stanley Robinson

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641241278

Category: Fiction

Page: 700

View: 5832

Wir schreiben das Jahr 2048. Die Menschheit hat den Mond kolonisiert. Vor allem China hat sich große Pfründe gesichert. Für drei Menschen wird der Erdtrabant zum Schicksalsort: Fred Fredericks soll dort für die chinesische Science Foundation ein Kommunikationssystem installieren und wird Zeuge eines Mordes. Der chinesische Starreporter Ta Shu soll die Schönen und Reichen auf dem Mond interviewen und gerät in eine tödliche Intrige. Und Chan Qi, die Tochter des chinesischen Finanzministers, hat ihre ganz eigene Agenda. Als sie heimlich zur Erde zurückkehren will, setzt sie damit eine Kette von Ereignissen in Gang, die nicht nur Freds, Shus und ihr eigenes Leben bedrohen, sondern das Schicksal der gesamten Menschheit ...

Das Pfirsichhaus

Roman

Author: Courtney Miller Santo

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364115698X

Category: Fiction

Page: 464

View: 5125

Wenn das Leben dir ein verwunschenes Haus gibt, dann wirf einen Blick hinter die Fassade ... Die 30-jährige Lizzie steckt in einer handfesten Lebenskrise. Als sie erfährt, dass das Haus ihrer verstorbenen Grandma Mellie abgerissen werden soll, will sie das nicht einfach hinnehmen. Gemeinsam mit ihren gleichaltrigen Cousinen Elyse und Isobel beschließt sie, ein paar Monate am Mississippi zu verbringen und das verwinkelte Haus zu renovieren. Dabei findet sie nicht nur zu sich selbst sondern entdeckt auch ein paar Dinge, die sie auf die Spur eines gut gehüteten Familiengeheimnisses bringen ...

Circling the Tortilla Dragon

Short-short Fictions

Author: Ray González

Publisher: N.A

ISBN: 9780887394768

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 156

View: 5638

Circling the Tortilla Dragon is a collection of short-short fictions that trace the fine line between prose poem and poetic prose. The flash fictions in the book weave history, myth, and cultural conflict from the centuries old battles between U.S. and Mexican culture. The results are quick glimpses into the mysterious, the surreal, and the strangely real, as animals, voices, modern society and isolated characters confront the remains of their collective and individual experiences.