Small-Scale Grain Raising

An Organic Guide to Growing, Processing, and Using Nutritious Whole Grains for Home Gardeners and Local Farmers, 2nd Edition

Author: Gene Logsdon

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: 1603582169

Category: Technology & Engineering

Page: 320

View: 4219

First published in 1977, this book—from one of America’s most famous and prolific agricultural writers—became an almost instant classic among homestead gardeners and small farmers. Now fully updated and available once more, Small-Scale Grain Raising offers a entirely new generation of readers the best introduction to a wide range of both common and lesser-known specialty grains and related field crops, from corn, wheat, and rye to buckwheat, millet, rice, spelt, flax, and even beans and sunflowers. More and more Americans are seeking out locally grown foods, yet one of the real stumbling blocks to their efforts has been finding local sources for grains, which are grown mainly on large, distant corporate farms. At the same time, commodity prices for grains—and the products made from them—have skyrocketed due to rising energy costs and increased demand. In this book, Gene Logsdon proves that anyone who has access to a large garden or small farm can (and should) think outside the agribusiness box and learn to grow healthy whole grains or beans—the base of our culinary food pyramid—alongside their fruits and vegetables. Starting from the simple but revolutionary concept of the garden “pancake patch,” Logsdon opens up our eyes to a whole world of plants that we wrongly assume only the agricultural “big boys” can grow. He succinctly covers all the basics, from planting and dealing with pests, weeds, and diseases to harvesting, processing, storing, and using whole grains. There are even a few recipes sprinkled throughout, along with more than a little wit and wisdom. Never has there been a better time, or a more receptive audience, for this book. Localvores, serious home gardeners, CSA farmers, and whole-foods advocates—in fact, all people who value fresh, high-quality foods—will find a field full of information and ideas in this once and future classic.

The Complete Guide to Growing Your Own Hops, Malts, and Brewing Herbs

Everything You Need to Know Explained Simply

Author: John N. Peragine

Publisher: Atlantic Publishing Company

ISBN: 1601383533

Category: Cooking

Page: 336

View: 9658

Provides information on a variety of hops, grains, and herbs and offers instructions on their growth and harvest and the essentials of home brewing.

Uprisings

A Hands-On Guide to the Community Grain Revolution

Author: Sarah Simpson,Heather McLeod

Publisher: New Society Publishers

ISBN: 0865717346

Category: Gardening

Page: 224

View: 3835

From seed to loaf ? everything you need to know about growing grain locally

The Resilient Gardener

Food Production and Self-Reliance in Uncertain Times

Author: Carol Deppe

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: 1603583157

Category: Gardening

Page: 384

View: 3344

Scientist/gardener Carol Deppe combines her passion for organic gardening with newly emerging scientific information from many fields — resilience science, climatology, climate change, ecology, anthropology, paleontology, sustainable agriculture, nutrition, health, and medicine. In the last half of The Resilient Gardener, Deppe extends and illustrates these principles with detailed information about growing and using five key crops: potatoes, corn, beans, squash, and eggs. In this book you’ll learn how to: •Garden in an era of unpredictable weather and climate change •Grow, store, and use more of your own staple crops •Garden efficiently and comfortably (even if you have a bad back) •Grow, store, and cook different varieties of potatoes and save your own potato seed •Grow the right varieties of corn to make your own gourmet-quality fast-cooking polenta, cornbread, parched corn, corn cakes, pancakes and even savory corn gravy •Make whole-grain, corn-based breads and cakes using the author’s original gluten-free recipes involving no other grains, artificial binders, or dairy products •Grow and use popbeans and other grain legumes •Grow, store, and use summer, winter, and drying squash •Keep a home laying flock of ducks or chickens; integrate them with your gardening, and grow most of their feed. The Resilient Gardener is both a conceptual and a hands-on organic gardening book, and is suitable for vegetable gardeners at all levels of experience. Resilience here is broadly conceived and encompasses a full range of problems, from personal hard times such as injuries, family crises, financial problems, health problems, and special dietary needs (gluten intolerance, food allergies, carbohydrate sensitivity, and a need for weight control) to serious regional and global disasters and climate change. It is a supremely optimistic as well as realistic book about how resilient gardeners and their vegetable gardens can flourish even in challenging times and help their communities to survive and thrive through everything that comes their way — from tomorrow through the next thousand years. Organic gardening, vegetable gardening, self-sufficiency, subsistence gardening, gluten-free living.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 2448

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Weizenwampe

Warum Weizen dick und krank macht

Author: Dr. med. William Davis

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641088445

Category: Cooking

Page: 400

View: 895

Weizen gefährdet Ihre Gesundheit Brot, Gebäck, Pizza, Pasta – Weizen ist in unserer Nahrung allgegenwärtig. Doch kaum jemand weiß, was für ein gesundheitsschädigender Dickmacher das goldgelbe Korn ist. Denn in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde das Getreide genetisch so verändert, dass es mit dem »Urweizen« nicht mehr viel gemein hat. Der »neue Weizen« macht dick, fördert Diabetes sowie den Alterungsprozess, schädigt Herz und Hirn und ist schlecht für die Haut. Dr. med. William Davis zeigt glutenfreie Ernährungsalternativen auf, und wie man gesund und schlank ohne Weizen leben kann.

Das Salz-Zucker-Fett-Komplott

Wie die Lebensmittelkonzerne uns süchtig machen

Author: Michael Moss

Publisher: Ludwig

ISBN: 3641129621

Category: Health & Fitness

Page: 624

View: 9650

Essen kann tödlich sein – wie Nestlé, Kellogg’s, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzen Minneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA – darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft – zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ... Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.

Bodenfruchtbarkeit

eine Studie biologischen Denkens ; mit 29 Tabellen

Author: Hans Peter Rusch

Publisher: N.A

ISBN: 9783922201458

Category:

Page: 256

View: 1742

Die Berechnung der Zukunft

Warum die meisten Prognosen falsch sind und manche trotzdem zutreffen - Der New York Times Bestseller

Author: Nate Silver

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641112702

Category: Business & Economics

Page: 656

View: 1920

Zuverlässige Vorhersagen sind doch möglich! Nate Silver ist der heimliche Gewinner der amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2012: ein begnadeter Statistiker, als »Prognose-Popstar« und »Wundernerd« weltberühmt geworden. Er hat die Wahlergebnisse aller 50 amerikanischen Bundesstaaten absolut exakt vorausgesagt – doch damit nicht genug: Jetzt zeigt Nate Silver, wie seine Prognosen in Zukunft Terroranschläge, Umweltkatastrophen und Finanzkrisen verhindern sollen. Gelingt ihm die Abschaffung des Zufalls? Warum werden Wettervorhersagen immer besser, während die Terrorattacken vom 11.09.2001 niemand kommen sah? Warum erkennen Ökonomen eine globale Finanzkrise nicht einmal dann, wenn diese bereits begonnen hat? Das Problem ist nicht der Mangel an Informationen, sondern dass wir die verfügbaren Daten nicht richtig deuten. Zuverlässige Prognosen aber würden uns helfen, Zufälle und Ungewissheiten abzuwehren und unser Schicksal selbst zu bestimmen. Nate Silver zeigt, dass und wie das geht. Erstmals wendet er seine Wahrscheinlichkeitsrechnung nicht nur auf Wahlprognosen an, sondern auf die großen Probleme unserer Zeit: die Finanzmärkte, Ratingagenturen, Epidemien, Erdbeben, den Klimawandel, den Terrorismus. In all diesen Fällen gibt es zahlreiche Prognosen von Experten, die er überprüft – und erklärt, warum sie meist falsch sind. Gleichzeitig schildert er, wie es gelingen kann, im Rauschen der Daten die wesentlichen Informationen herauszufiltern. Ein unterhaltsamer und spannender Augenöffner!

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 2538

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.

Tiere essen

Author: Jonathan Safran Foer

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462302191

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 8391

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.

Dumm wie Brot

Wie Weizen schleichend Ihr Gehirn zerstört

Author: David Perlmutter,Kristin Loberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783442392575

Category:

Page: 352

View: 4258

Das Kyoto-Protokoll

Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert

Author: Sebastian Oberthür,Hermann E. Ott

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663014347

Category: Social Science

Page: 443

View: 8030

Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.

OECD-Umweltausblick bis 2030

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264043322

Category:

Page: 522

View: 9429

Der OECD-Umweltausblick bis 2030 liefert Analysen ökonomischer und ökologischer Trends bis 2030 sowie Simulationen politischer Maßnahmen zur Bewältigung der wichtigsten Herausforderungen.

Essen gegen Herzinfarkt

Das revolutionäre Ernährungskonzept

Author: Caldwell B. Esselstyn

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3432108443

Category: Health & Fitness

Page: 224

View: 5651

Diese Ernährung geht zu Herzen! "Herzerkrankungen sind vermeidbar. Und wer bereits darunter leidet, kann ihr Fortschreiten stoppen und die heimtückischen Folgen rückgängig machen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Ernährung." Caldwell B. Esselstyn war Olympiasieger im Achter, erfolgreicher Chirurg und anerkannter Präventivmediziner - vor allem aber ist er ein Pionier. Sein revolutionäres Herz-Ernährungsprogramm - rein pflanzlich, ohne Fette, vegan - hat seine Wirksamkeit in über zwei Jahrzehnten und vielen Studien bewiesen. Die Teilnehmer seiner ersten Studie sind auch heute - 20 Jahre später! - trotz schlechter Prognosen immer noch frei von Beschwerden. Esselstyns Botschaft ist dabei so einfach wie radikal: Wer anders isst, erkrankt erst gar nicht am Herzen. Und wer seine Ernährung nach einem Herzinfarkt umstellt, hat beste Chancen, ohne Medikamente und ohne Operation ein gutes, gesundes Leben zu führen. Probieren Sie es aus - und gewinnen Sie so Lebensqualität und Wohlbefinden zurück.