Serious Stats

A guide to advanced statistics for the behavioral sciences

Author: Thomas Baguley

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 0230363555

Category: Psychology

Page: 864

View: 3262

Ideal for experienced students and researchers in the social sciences who wish to refresh or extend their understanding of statistics, and to apply advanced statistical procedures using SPSS or R. Key theory is reviewed and illustrated with examples of how to apply these concepts using real data.

Psychologische Methodenlehre

eine orientierende Einführung

Author: Heinrich Wottawa

Publisher: Beltz Juventa

ISBN: 9783779903147

Category: Psychologie

Page: 235

View: 9528

Statistik-Workshop für Programmierer

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993436

Category: Computers

Page: 160

View: 640

Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.

Ökonometrie für Dummies

Author: Roberto Pedace

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527801529

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 371

Theorien verstehen und Techniken anwenden Was haben die Gehälter von Spitzensportlern und der Mindestlohn gemeinsam? Richtig, man kann sie mit Ökonometrie erforschen. Im Buch steht, wie es geht. Und nicht nur dafür, sondern für viele weitere Gebiete lohnt es sich, der zunächst etwas trocken und sperrig anmutenden Materie eine Chance zu geben. Lernen Sie von den Autoren, wie Sie spannende Fragen formulieren, passende Variablen festlegen, treffsichere Modelle entwerfen und Ihre Aussagen auf Herz und Nieren prüfen. Werden Sie sicher im Umgang mit Hypothesentests, Regressionsmodellen, Logit- & Probit-Modellen und allen weiteren gängigen Methoden der Ökonometrie. So begleitet Ökonometrie für Dummies Sie Schritt für Schritt und mit vielen Beispielen samt R Output durch dieses spannende Thema.

Klinische Psychologie

Herausgegeben von Gudrun Sartory

Author: Ronald J. Comer

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827419057

Category: Psychology

Page: 644

View: 9816

(Autor) Ronald J. Comer (Titel) Klinische Psychologie (copy) "Der Comer ist ein Buch zum Darin-herumblättern, Nachschlagen, zum Lernen; er ist ein Buch, das Interesse weckt, neugierig macht, informiert, Spaß bereitet und begeistert - ein Lehrbuch eben, eines der wenigen, die diese Bezeichnung verdienen." Zeitschrift für Klinische Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie "(...) überaus gut lesbar, verständlich und zugleich kompetent, bietet dieses Lehrbuch nicht nur einen Überblick über den relevanten Prüfungsstoff für Absolventen des Psychologiestudiums, sondern kann ebenso praktisch tätigen Psychotherapeuten aber auch Allgemeinmedizinern (...) als umfangreiches Nachschlagewerk dienen (...)." psychotherapie.org (Biblio) 2. Aufl. 2001, 672 S., 104 s/w Abb., 91 farb. Abb., geb. € 51,- / sFr 82,- ISBN 3-8274-0592-0

Modern Statistical Methods for HCI

Author: Judy Robertson,Maurits Kaptein

Publisher: Springer

ISBN: 3319266330

Category: Computers

Page: 348

View: 5605

This book critically reflects on current statistical methods used in Human-Computer Interaction (HCI) and introduces a number of novel methods to the reader. Covering many techniques and approaches for exploratory data analysis including effect and power calculations, experimental design, event history analysis, non-parametric testing and Bayesian inference; the research contained in this book discusses how to communicate statistical results fairly, as well as presenting a general set of recommendations for authors and reviewers to improve the quality of statistical analysis in HCI. Each chapter presents [R] code for running analyses on HCI examples and explains how the results can be interpreted. Modern Statistical Methods for HCI is aimed at researchers and graduate students who have some knowledge of “traditional” null hypothesis significance testing, but who wish to improve their practice by using techniques which have recently emerged from statistics and related fields. This book critically evaluates current practices within the field and supports a less rigid, procedural view of statistics in favour of fair statistical communication.

Corpus Methods for Semantics

Quantitative studies in polysemy and synonymy

Author: Dylan Glynn,Justyna A. Robinson

Publisher: John Benjamins Publishing Company

ISBN: 9027270333

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 545

View: 8296

This volume seeks to advance and popularise the use of corpus-driven quantitative methods in the study of semantics. The first part presents state-of-the-art research in polysemy and synonymy from a Cognitive Linguistic perspective. The second part presents and explains in a didactic manner each of the statistical techniques used in the first part of the volume. A handbook both for linguists working with statistics in corpus research and for linguists in the fields of polysemy and synonymy.

International Handbook of the Learning Sciences

Author: Frank Fischer,Cindy E. Hmelo-Silver,Susan R. Goldman,Peter Reimann

Publisher: Routledge

ISBN: 1317208358

Category: Education

Page: 552

View: 5209

The International Handbook of the Learning Sciences is a comprehensive collection of international perspectives on this interdisciplinary field. In more than 50 chapters, leading experts synthesize past, current, and emerging theoretical and empirical directions for learning sciences research. The three sections of the handbook capture, respectively: foundational contributions from multiple disciplines and the ways in which the learning sciences has fashioned these into its own brand of use-oriented theory, design, and evidence; learning sciences approaches to designing, researching, and evaluating learning broadly construed; and the methodological diversity of learning sciences research, assessment, and analytic approaches. This pioneering collection is the definitive volume of international learning sciences scholarship and an essential text for scholars in this area.

Statistics for Linguistics with R

A Practical Introduction

Author: Stefan Th. Gries

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110307472

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 372

View: 5454

This book is the revised and extended second edition of Statistics for Linguistics with R. The volume is an introduction to statistics for linguists using the open source software R. It is aimed at students and instructors/professors with little or no statistical background and is written in a non-technical and reader-friendly/accessible style. It first introduces in detail the overall logic underlying quantitative studies: exploration, hypothesis formulation and operationalization, and the notion and meaning of significance tests. It then introduces some basics of the software R relevant to statistical data analysis. A chapter on descriptive statistics explains how summary statistics for frequencies, averages, and correlations are generated with R and how they are graphically represented best. A chapter on analytical statistics explains how statistical tests are performed in R on the basis of many different linguistic case studies: For nearly every single example, it is explained what the structure of the test looks like, how hypotheses are formulated, explored, and tested for statistical significance, how the results are graphically represented, and how one would summarize them in a paper/article. A chapter on selected multifactorial methods introduces how more complex research designs can be studied: methods for the study of multifactorial frequency data, correlations, tests for means, and binary response data are discussed and exemplified step-by-step. Also, the exploratory approach of hierarchical cluster analysis is illustrated in detail. The book comes with many exercises, boxes with short think breaks and warnings, recommendations for further study, and answer keys as well as a statistics for linguists newsgroup on the companion website. Just like the first edition, it is aimed at students, faculty, and researchers with little or no statistical background in statistics or the open source programming language R. It avoids mathematical jargon and discusses the logic and structure of quantitative studies and introduces descriptive statistics as well as a range of monofactorial statistical tests for frequencies, distributions, means, dispersions, and correlations. The comprehensive revision includes new small sections on programming topics that facilitate statistical analysis, the addition of a variety of statistical functions readers can apply to their own data, a revision of overview sections on statistical tests and regression modeling, a complete rewrite of the chapter on multifactorial approaches, which now contains sections on linear regression, binary and ordinal logistic regression, multinomial and Poisson regression, and repeated-measures ANOVA, and a new visual tool to identify the right statistical test for a given problem and data set. The amount of code available from the companion website has doubled in size, providing much supplementary material on statistical tests and advanced plotting.

Statistik für Dummies

Author: Deborah J. Rumsey

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527692762

Category: Education

Page: 355

View: 7735

Von A wie Ausreißer bis Z wie Z-Verteilung Entdecken Sie mit Statistik für Dummies Ihren Spaß an der Statistik und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen dieser komplizierten, aber hilfreichen Wissenschaft! Deborah Rumsey zeigt Ihnen das nötige statistische Handwerkszeug wie Stichprobe, Wahrscheinlichkeit, Bias, Median, Durchschnitt und Korrelation. Sie lernen die verschiedenen grafischen Darstellungsmöglichkeiten von statistischem Material kennen und werden über die unterschiedlichen Methoden der Auswertung erstaunt sein. Schärfen Sie mit diesem Buch Ihr Bewusstsein für Zahlen und deren Interpretation, sodass Ihnen keiner mehr etwas vormachen kann!

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641119901

Category: Psychology

Page: 400

View: 4450

Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.

Essen ohne Sinn und Verstand

Wie die Lebensmittelindustrie uns manipuliert

Author: Brian Wansink

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593403773

Category: Social Science

Page: 217

View: 2556

Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt, und es wird auch aufgegessen – bis zum bitteren Ende. Die Gründe, warum, was und wie viel wir essen, sind vielfältig. Nur wenn wir sie kennen, haben wir eine Chance, unsere Gewohnheiten zu ändern.

The Big Short - Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593393573

Category: Political Science

Page: 319

View: 7066

"The Big Short" erzählt von der Erfindung einer monströsen Geldmaschine: Ein paar Hedgefond-Manager sehen das katastrophale Platzen der amerikanischen Immobilienblase nicht nur voraus, sondern sie wetten sogar im ganz großen Stil darauf. Den Kollaps des Systems befördern sie unter anderem mittels des sogenannten "shortings", Leerverkäufen von Aktien großer Investmentbanken. Doch zu jeder Wette gehört auf der anderen Seite auch einer, der sie hält. Lewis entlarvt anhand seiner Protagonisten ein System, das sich verselbständigt und mit moralischen Kategorien wie Habgier oder Maßlosigkeit längst nicht mehr zu fassen ist. Der Zusammenbruch der Finanzmärkte, so lernen wir in diesem Buch, war ein kurzer Moment der Vernunft: Der Wahnsinn hatte sich in den Jahren davor abgespielt.

Wissenschaft und Methode

Author: Henri Poincaré

Publisher: N.A

ISBN: 9783936532319

Category:

Page: 240

View: 7487

I. Forscher und Wissenschaftler: Die Auswahl der Tatsachen / Die Zukunft der Mathematik / Die mathematische Erfindung / Der Zufall II. Die mathematische Schlußweise: Die Relativität des Raumes / Die mathematischen Definitionen und der Unterricht / Mathematik und Logik / Die neue Logik / Die neuesten Arbeiten der Logistiker III. Die neue Mechanik: Mechanik und Radium / Mechanik und Optik / Die neue Mechanik und die Astronomie IV. Die Wissenschaft der Astronomie: Milchstraße und Gastheorie / Die Geodäsie in Frankreich Erläuternde Anmerkungen (von F. Lindemann) "Viele Mathematiker glauben, daß man die Mathematik auf die Gesetze der formalen Logik zurückführen kann. Unerhörte Anstrengungen wurden zu diesem Zwecke unternommen; zur Erreichung des bezeichneten Zieles scheute man sich z.B. nicht, die historische Ordnung in der Entstehung unserer Vorstellungen umzukehren, und man suchte das Endliche durch das Unendliche zu erklären. Für alle, welche das Problem ohne Voreingenommenheit angereifen, glaube ich im folgenden gezeigt zu haben, daß diesem Bestreben eine trügerische Illusion zugrunde liegt. Wie ich hoffe, wird der Leser die Wichtigkeit der Frage verstehen [...]." Henri Poincaré

Zeitreihenmodelle

Author: Andrew C. Harvey

Publisher: De Gruyter Oldenbourg

ISBN: 9783486230062

Category:

Page: 379

View: 8098

Gegenstand des Werkes sind Analyse und Modellierung von Zeitreihen. Es wendet sich an Studierende und Praktiker aller Disziplinen, in denen Zeitreihenbeobachtungen wichtig sind.

Aus der Welt

Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593506866

Category: BUSINESS & ECONOMICS

Page: 359

View: 8635

Lewis verknüpft die Biografien der beiden Psychologen Daniel Kahneman und Amos Tversky mit ihren Forschungsarbeiten und zeigt, wie aus ihren Arbeiten eine neue Wissenschaftsdisziplin, die Verhaltensökonomik, entstehen konnte.

Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeit

Manual zur psychodynamischen Therapie. Mit einem Anhang zur Praxis der TFP im deutschsprachigen Raum

Author: John F Clarkin,Frank E Yeomans,Otto F Kernberg

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608264760

Category: Medical

Page: 351

View: 1448

Für die Behandlung von Borderline-Patienten hat sich die Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP) als sehr erfolgreich erwiesen: Sie behandelt nicht nur Symptome, sondern eröffnet Chancen zur Veränderung der Persönlichkeit und Verbesserung der Lebensqualität. Diese völlig überarbeitete zweite Auflage verknüpft die mehr als 25-jährige Forschungsarbeit auf dem Gebiet der psychodynamischen Therapie mit der aktuellen empirischen Datenlage. - Praktische Anleitung: Manual mit spezifischen Aufgaben des Therapeuten für jede Behandlungsphase - Variabler Einstieg: Abgestimmt auf die unterschiedlichen Borderline-Strukturniveaus - Aus der Praxis: Ausgewählte Stundenprotokolle illustrieren den Behandlungsverlauf - Neue Kapitel: Grundlagen der Objektbeziehungs- und Affekttheorie; Veränderungsprozesse in der TFP - Extra-Kapitel Krisenmanagement: typische Problemstellungen und Komplikationen bei Borderline-Patienten "Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeit" bietet Neueinsteigern die Einführung in einen bahnbrechenden Therapieansatz und versierten TFP-Therapeuten die Möglichkeit zur Vertiefung und Verbesserung ihrer Behandlungstechnik und -strategie.