Sensitive Chaos

The Creation of Flowing Forms in Water and Air

Author: Theodor Schwenk

Publisher: Rudolf Steiner Press

ISBN: 1855843943

Category: Movement, Aesthetics of

Page: 231

View: 9048

Why does water always take a winding course in streams and rivers? Do common principles and rhythms underlie its movement - whether it be in the sea, in a plant, or even in the blood of a human being? In this seminal and thought-provoking work, the laws apparent in the subtle patterns of water in movement are shown to be the same as those perceptible in the shaping of bones, muscles and a myriad of other forms in nature. Fully illustrated, Sensitive Chaos reveals the unifying forces that underlie all living things. The author observes and explains such phenomena as the flight of birds, the formation of internal organs such as the heart, eye and ear, as well as mountain ranges and river deltas, weather and space patterns, and even the formation of the human embryo.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 7022

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 2377

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Water

The Element of Life : Essays

Author: Theodor Schwenk,Wolfram Schwenk,Marjorie Spock

Publisher: Rudolf Steiner Press

ISBN: 9780880102773

Category: Science

Page: 249

View: 7095

Constantly linking life and death, water is the mediator between the two. Based on spiritual science and on their own numerous experiments, Theodor and Wolfram Schwenk show that Earth is a living organism, and that water is the sense organ that perceives vital cosmic influences and transmits them to Earthly life.

Weisheit des ungesicherten Lebens

Author: Alan Watts

Publisher: Knaur MensSana eBook

ISBN: 3426421402

Category: Religion

Page: 176

View: 9417

Der moderne Mensch will das Leben immer stärker planen und kontrollierbar machen. Er treibt einen unglaublichen technischen Aufwand, nur um sich sicherer zu fühlen. Dahinter steckt ein ängstliches Ich, das sich von der Welt bedroht fühlt. Alan Watts zeigt den Weg in eine tiefere Dimension des Bewusstseins, in der man dem Leben vollkommen offen und furchtlos zu begegnen lernt.

Das Bild der Stadt

Author: Kevin Lynch

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602166

Category: Architecture

Page: 215

View: 4715

Wie orientieren wir uns in einer Stadt? Woher rühren unsere ganz fest umrissenen visuellen Vorstellungen? Um diese Fragen beantworten zu können, studierte Kevin Lynch die Erfahrungen von Menschen und zeigt damit, wie man das Bild der Stadt wieder lebendiger und einprägsamer machen könnte.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 3756

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Einstein's Dreams

Und immer wieder die Zeit

Author: Alan Lightman

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426424819

Category: Fiction

Page: 208

View: 1370

Albert Einstein träumt. Von der Zeit, wovon sonst? Dreißig Mal nickt er ein, und jedes Mal erscheint vor seinem geistigen Auge eine neue Vision jenes sonderbaren Phänomens, in das unsere Existenz gebettet ist. Alan Lightman ist mit seinem Roman ein Faszinosum gelungen: Mit spielerischer Leichtigkeit begleiten wir das Jahrhundertgenie Einstein auf wundersam erhellenden Traumreisen durch die Zeit. »Dreißig kleine, federleichte Gedankenspiele ... ein wunderschöner, anrührender und saukomischer Erstling.« (Stern)

Creating Rain Gardens

Capturing the Rain for Your Own Water-Efficient Garden

Author: Apryl Uncapher,Cleo Woelfle-Erskine

Publisher: Timber Press

ISBN: 1604693975

Category: Gardening

Page: 208

View: 994

Homeowners spend hundreds of dollars watering their yard, but there is an easy way to save money and resources—rain gardening. But what is it? As simple as collecting rain to reuse in front and backyards. Creating Rain Gardens is a comprehensive book for the DIY-er, covering everything from rain barrels to simple living roofs, permeable patios, and other low-tech affordable ways to save water in the garden. Water conservation experts Cleo Woelfle-Erskine and Apryl Uncapher walk homeowners through the process, with step-by-step instructions for designing and building swales, French drains, rain gardens, and ephemeral ponds—the building blocks of rain-catching gardens. From soil preparation, planting, troubleshooting, and maintenance, to selecting palettes of water-loving plants that provide four-season interest and a habitat for wildlife, Creating Rain Gardens covers everything a gardener needs to create a beautiful rain garden at home.

The Great Field

Soul at Play in a Conscious Universe

Author: John James

Publisher: Elite Books

ISBN: 1604150157

Category: Psychology

Page: 292

View: 6600

Science has proven that vast domains of energy exist within the material world of our senses. In this book, therapeutic experience is combined with scientific evidence to create a general theory of how this Great Field is the foundation of everything in the universe-including the personal energy we call soul.

Der Staat / Politeia

Griechisch - Deutsch

Author: Platon

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050092459

Category: History

Page: 1008

View: 2010

Mit seinem Werk Politeia ("Der Staat") wurde Platon zum Begründer einer neuen literarischen Gattung: der politisch-philosophischen Utopie. Schon im Altertum versuchten eine Reihe von Autoren ihm nachzueifern (Theopompos, Euhemeros, Iambulos, parodistisch auch Lukian), und nachdem Thomas Morus mit dem namengebenden Werk "Utopia" (1516) die Gattung gleichsam neu belebt hatte, entstand eine nicht mehr zu überblickende Flut utopischer Entwürfe. Doch nicht nur durch die hier entfaltete Staatslehre erwies sich die "Politeia" als grundlegendes und richtungsweisendes Werk: Platons Ausführungen zu solch verschiedenen philosophischen Gebieten wie der Theorie der Erziehung, der Theorie der Dichtung, der Ethik und Tugendlehre, der Seelenlehre haben die Diskussion bis in unsere Tage beeinflusst. Platon ist aber auch ein Sprachkünstler, der seine Werke als Dialog-"Dramen" meisterhaft gestaltete. Dabei weiß er sich souverän von dem Medium Schrift zu distanzieren, das drei Hauptmängel aufweist: Sie sagt immer dasselbe, kann auf Fragen nicht antworten; sie wendet sich unterschiedslos an alle, weiß nicht, zu wem sie reden und zu wem sie schweigen soll; und wird sie angegriffen, so kann sie sich nicht selbst zur Hilfe kommen. Dass der Kern der platonischen Ideenlehre nicht in dafür ungeeignete Köpfe "gepflanzt" werden kann, beweist das Erste Buch: Das aufgezwungene Gespräch über die Gerechtigkeit mit Polemarchos und dem Sophisten Thrasymachos endet in einer Aporie (so wie Platons Versuche, seine politische Theorie in die Praxis umzusetzen, an der mangelnden Eignung des jungen Herrschers von Syrakus, Dionysios II., scheitern mussten). Erst als Platon (von Buch II an) mit seinen Brüdern Glaukon und Adeimantos das Gesprächsthema wieder aufgreift, kann der Funken der Erkenntnis überspringen, und "Einsicht leuchtet auf".

Rhythms of Learning

Author: Rudolf Steiner,Roberto Trostli

Publisher: SteinerBooks

ISBN: 0880109742

Category: EDUCATION

Page: 228

View: 8972

Waldorf education, an established and growing independent school movement, continues to be shaped and inspired by Rudolf Steiner's numerous lectures on education. In Rhythms of Learning, key lectures on children and education have been thoughtfully chosen from the vast amount of material by Steiner and presented in a context that makes them approachable and accessible. In his many discussions and lectures, Steiner shared his vision of an education that considers the spirit, soul, and physiology in children as they grow. Roberto Trostli, an experienced Waldorf teacher, has selected the works that best illustrate the fundamentals of this unique approach. In each chapter, Trostli explains Steiner's concepts and describes how they work in the contemporary Waldorf classroom. We learn how the teacher-child relationship and the Waldorf school curriculum changes as the students progress from kindergarten through high-school. This book will serve as an excellent resource for parents who want to understand how their child is learning. Parents will be better prepared to discuss their child's education with teachers, and teachers will find it a valuable reference source and communication tool.

Lebenslinien

Eine Selbstbiographie

Author: Wilhelm Ostwald

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384302233X

Category: Fiction

Page: 808

View: 3884

Wilhelm Ostwald: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie Erstdruck: Berlin (Klasing) 1926/1927. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile, Berlin: Klasing, 1926/1927. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Wilhelm Ostwald (1903). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: Neben dessen Gründer Ernst Haeckel war der Freimaurer und Chemie-Nobelpreisträger Wilhelm Ostwald einer der führenden Köpfe des Deutschen Monistenbundes, der eine wissenschaftlich begründbare Weltanschauung nach dem Prinzip der Einheit von Natur und Geist vertrat und dabei christlicher Dogmatik widersprach. Er schlug unter dem Namen »Weltdeutsch« ein vereinfachtes Deutsch als internationale Plansprache vor und setzte sich für ein Weltgeld ein. Nach Differenzen mit der Universität Leipzig legte er seinen Lehrstuhl nieder und lebte als Privatforscher bis zu seinem Lebensende 1932 auf seinem Landsitz in Großbothen.

Der Mensch, die Orchidee und der Oktopus

Mein Leben für die Erforschung und Bewahrung unserer Umwelt

Author: Jacques Cousteau,Susan Schiefelbein

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593385643

Category: Science

Page: 371

View: 4503

Eine ganze Generation von Fernsehzuschauern ist mit Jacques Cousteaus Fernsehserie »Geheimnisse des Meeres« aufgewachsen. In den letzten Jahren seines Lebens schrieb der Meeresforscher sein persönliches und umweltpolitisches Vermächtnis. Nun wird es – endlich! – erscheinen.

The Essential whole earth catalog

access to tools and ideas

Author: Stewart Brand

Publisher: Main Street Books

ISBN: 9780385236416

Category: Business & Economics

Page: 416

View: 1017

Lists useful books, magazines, and products related to science, land use, architecture, health care, economics, travel, crafts, parenting, communication, and education

Bio-dynamics

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Agriculture

Page: N.A

View: 1175

The Bioneers

Declarations of Interdependence

Author: Ken Ausubel

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 274

View: 642

Covers eight important areas of progress made by a group of environmental activists (the Bioneers), offering a glimpse into the changes that are underway on many vital issues in environmental restoration and sustenance. Originally published as Restoring the Earth: Visionary Solutions from the Bioneers (HJ Kramer, 1997).

Wasser - Klang - Bilder

"die schöpferische Musik des Weltalls"

Author: Alexander Lauterwasser

Publisher: N.A

ISBN: 9783855027750

Category:

Page: 168

View: 8430

Viele alte Mythen schildern den Weltschöpfungsprozess als allmähliche Ausformung und Festwerdung einer ursprünglich schwingenden, klingen Urwelt. Gestalt als geronnener Klang, Körper als Resonanzkörper. Anhand zahlreicher Bilder zeigt der Autor eine Typologie dieser Formensprache, ihre Bedeutung für das Verständnis der Resonanz und die Verwandtschaft mit Strukturen und Mustern der Natur. Besonders formenreich sind die Gestaltungsvorgänge von Schwingungen im Medium Wasser, und dies ganz besonders im Wechselspiel mit Musik. Mit zahlreichen bestechenden Wasser-Klang-Bildern verschiedenster Komponisten und Interpreten, von Bach über Beethoven bis zu Stockhausen, von Ravi Shankar über Jan Garbarek bis zum Obertongesang.