Sefer Ha-Zohar

Il Libro dello Splendore - Bereshit -

Author: Shimon bar Yochai

Publisher: N.A

ISBN: 9781988631691

Category: Religion

Page: 468

View: 4506

Il Libro dello Splendore E l'opera piU importante della tradizione cabalistica ebraica, scritta in un aramaico letterario. In esso si ritrova la teoria delle dieci Sefirot, o Emanazioni, quella dei quattro Mondi, e la funzione preponderante della figura umana all'interno del creato.

Mistica ebraica

testi della tradizione segreta del giudaismo dal III al XVIII secolo

Author: Giulio Busi,Elena Loewenthal

Publisher: Einaudi

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 723

View: 1014

Il volume costituisce un antologia di testi della tradizione mistica ebraica, meglio nota come Qabbalah, che copre un periodo storico culturale di oltre mille anni - dall'antichità al Cinquecento - e contiene per lo più testi inediti o comunque mai tradotti in italiano. Le opere qui presentate non hanno solo valore di sapienza mistica, di ricerca nelle profondità del mondo - si pensi ai volumi dello Zohar, simbolo di esoterismo, di conoscenza interiore e segreta, di tradizioni più o meno occulte -; esse sono anche testi letterari di grande bellezza, di autentica poesia. Vi troverà quindi ragione di interesse non solo il lettore curioso di cultura alternativa, di tradizioni fino ad ora praticamente sconosciute, ma anche colui che sa apprezzare il racconto, le molteplici descrizioni, le tante suggestioni poetiche di questi antichi materiali. Questa antologia resta a tutt'oggi un'opera unica nel panorama italiano, che mancava di basi adeguate alla conoscenza delle tradizioni ebraiche e mistiche, per altro non estranee alla cultura del nostro paese. Fra Medioevo e Rinascimento, infatti, gli umanisti italiani, da Pico della Mirandola in poi, dimostrarono grande interesse per il mondo ebraico in generale, e in particolare per la Qabbalah.

Zimzum

Gott und Weltursprung

Author: Christoph Schulte

Publisher: N.A

ISBN: 9783633542635

Category: Cabala

Page: 300

View: 9975

Die Sepharden

Geschichte und Kultur der spanischen Juden

Author: Georg Bossong

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406622631

Category: Religion

Page: 128

View: 3717

Georg Bossong beschreibt anschaulich Geschichte und Kultur der spanischen Juden von den Anfängen in der Antike bis heute. Er schildert die glanzvolle Zeit unter islamischer Herrschaft sowie die Bildung neuer kultureller Zentren nach der Vertreibung aus Spanien im Jahre 1492. Saloniki avancierte nun zum „Jerusalem des Balkans“. Im 20. Jahrhundert traf der Holocaust die Sepharden bis ins Mark. Israel und andere Länder nahmen die Überlebenden auf, die bis heute an ihrer faszinierenden jüdisch-spanischen Sprache und Kultur festhalten.

Das vergessene Königreich

Israel und die verborgenen Ursprünge der Bibel

Author: Israel Finkelstein

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406669611

Category: History

Page: 234

View: 6391

Israel Finkelstein beschreibt in seinem bahnbrechenden Buch die Geschichte des Königreichs Israel konsequent aus archäologischer Sicht. In diesem schon 722 v. Chr. untergegangenen, von der Bibel als sündig verworfenen und von der Forschung vergessenen Reich findet er die wahren Ursprünge von zentralen biblischen Erzählungen. Für die Bibel waren die Könige von Israel treulose Sünder – im Gegensatz zu den Königen von Juda. Das hat dazu geführt, dass man vom Königreich Israel über die biblische Sicht hinaus wenig weiß. Israel Finkelstein rekonstruiert auf der Grundlage von jahrzehntelangen Ausgrabungen erstmals dessen wahre Geschichte. Dabei zeigt sich das überraschende Bild eines altorientalischen Reiches, das viel weiter entwickelt war als das südlich angrenzende Königreich Juda mit seiner Hauptstadt Jerusalem. Hier, in Israel, standen in Wirklichkeit der Palast und der Tempel, die später den legendären Königen David und Salomo zugeschrieben wurden. Hier entstanden so zentrale Erzählungen wie die vom Stammvater Jakob oder vom Auszug aus Ägypten. Dass dieses Königreich erobert, verworfen und vergessen wurde, aber sein Name und seine Mythen schließlich um die Welt gingen, ist das eigentliche Wunder, das Israel Finkelstein höchst anschaulich erklärt.

Lilith. Die erste Eva

Eine historische und psychologische Studie über dunkle Aspekte des Weiblichen

Author: Siegmund Hurwitz

Publisher: Daimon

ISBN: 3856306331

Category:

Page: 302

View: 1150

Turba Philosophorum

Ein Beitrag ƶur Geschichte der Alchemie

Author: Julius Ruska

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662249006

Category: Medical

Page: 368

View: 2081

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Judaica Minora: Biblische Traditionen im rabbinischen Judentum

Author: Günter Stemberger

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161504037

Category: History

Page: 560

View: 5056

English summary: This collection of essays focuses on the rabbinic understanding of the Torah as well as issues concerning the canon and hermeneutics. It contains articles on the rabbinic interpretation of biblical texts, including the Books of the Maccabees and the Book of Judith as well as studies of the portrayal of biblical themes in the synagogues. Several texts deal with the currents in Palestinian Judaism at the end of the period of the Second Temple, the question of a possible unity in mainstream Judaism and the origins of Christianity. Three of the essays describe the rabbinic concept of the priesthood and of the heavenly liturgy after the destruction of the Second Temple. The last part deals with the similarities and the differences in the Jewish and the Christian interpretation of the Bible, the polemics resulting from the rivalry surrounding the Bible text as well as the question of what Jewish and New Testament scholars can learn from one another. German description: Die Aufsatze dieses Bandes entstanden in den letzten zwanzig Jahren. Im Mittelpunkt steht das rabbinische Verstandnis der Tora und ihre Stellung im judischen Leben, die Frage nach dem Kanon und der rabbinischen Hermeneutik. Konkretisiert wird die Thematik in Aufsatzen zur rabbinischen Auslegung einzelner biblischer Texte oder Bucher einschliesslich der Makkabaerbucher und des Buches Judit, aber auch in Studien zur Darstellung biblischer Themen in den Synagogen der Zeit. Mehrere Aufsatze befassen sich mit den Stromungen im palastinischen Judentum der Spatzeit des Zweiten Tempels, der Frage nach einer moglichen Einheit in einem Mainstream Judaism und der Entstehung des Christentums aus diesem gemeinsamen Boden. Wieweit die Zeit des Zweiten Tempels im rabbinischen Judentum nachwirkt, wird in verschiedenen Aufsatzen angesprochen. Drei Aufsatze befassen sich mit den Vorstellungen vom Priestertum und von der himmlischen Liturgie in der Zeit nach dem Untergang des Tempels. Die letzte Gruppe von Aufsatzen ist dem Gemeinsamen und den Unterschieden in judischer und christlicher Auslegung der Bibel gewidmet, auch der Polemik, die sich aus der Rivalitat um den gemeinsamen Text ergibt. Was Judaistik und neutestamentliche Forschung voneinander lernen konnen, ist Thema des abschliessenden Aufsatzes.Alle Beitrage wurden soweit moglich formal vereinheitlicht, Uberschneidungen getilgt, im Einzelfall auch zwei ursprunglich selbstandige Aufsatze ineinander verschmolzen. Ursprunglich auf Franzosisch oder Italienisch erschienene Aufsatze wurden ubersetzt und alle Arbeiten zumindest in einem gewissen Umfang auf den heutigen Stand gebracht.

Die Kabbala

oder Die Religions-philosophie der Hebräer

Author: Adolphe Franck

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Cabala

Page: 296

View: 918

ספר רזיאל

deutsch/hebräisch

Author: Giovanni Grippo

Publisher: N.A

ISBN: 9783981062243

Category: Cabala

Page: 88

View: 2519

1200 Tage Samstage

Weltumsegelung mit Hippopotamus

Author: Sönke Roever

Publisher: N.A

ISBN: 9783768833202

Category:

Page: 350

View: 2176

Harmonologia musica

Author: Andreas Werckmeister,Dietrich Bartel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Canon (Musical form)

Page: 262

View: 6638

Tanzende Araber

Roman

Author: Sayed Kashua

Publisher: N.A

ISBN: 9783833300950

Category:

Page: 278

View: 4156

Der verborgene und offenbare Gott

Hauptthemen der frühen jüdischen Mystik

Author: Peter Schäfer

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161458057

Category: Religion

Page: 186

View: 9294

"Diese Arbeit schliesst an 'Uberlegungen an, die ich erstmals 1986 unter dem Titel 'Gershom Scholem reconsidered: the aim and purpose of early Jewish mysticism' ... publiziert habe (wieder abgedruckt in meinen Hekhalot-Studien, T'ubingen 1988)"--Pref.

Judaism, Christianity, and Islam in the course of history

exchange and conflicts

Author: Lothar Gall,Dietmar Willoweit

Publisher: de Gruyter Oldenbourg

ISBN: N.A

Category: Christianity and other religions

Page: 469

View: 7648

Das Verhaltnis zwischen Judentum, Christentum und Islam unterlag im Laufe der Geschichte vielfaltigen Veranderungen. Welche Konflikte gab es, welche Phasen und Formen von Austausch und Kooperation standen dem gegenuber? Der Band ist das Ergebnis einer Tagung aus dem Jahr 2009. Wissenschaftler aus sechs Landern prasentieren nun die Ergebnisse. Die Sektionen behandeln die "Gegenseitige Wahrnehmung vor dem 1. Weltkrieg," "Kultur, Bildung, Fremdwahrnehmung" seit 1945, "Austausch und Konflikte" von der Fruhen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert, das "Rechtsverstandnis," "Recht und Wirtschaft," die "Religionsgelehrsamkeit" sowie "gesellschaftliche Integration und Bewahrung der Identitat." Mit Beitragen von: Kilian Balz, Hans-Jurgen Becker, Hartmut Bobzin, Michael Brenner, Micha Brumlik, Thomas E. Burman, John Efron, Leila Tarazi Fawaz, Claude Gilliot, Friedrich Wilhelm Graf, Peter Heine, Karl Homann, Yosef Kaplan, Thomas Kaufmann, Yavuz Kose, Gudrun Kramer, Michael Kreutz, Roland Loffler, Wolfgang Loschelder, Hans Maier, Asher Meir, Tilman Nagel, Matthias Pohlig, Maurus Reinkowski, Mathias Rohe, Heinz Schilling, Reinhard Schulze, Martin Tamcke, Georges Tamer, Lucette Valensi, Dietmar Willoweit, Israel Yuval und einer Podiumsdiskussion der Sektionsleiter"