Sefer Ha-Zohar

Il Libro dello Splendore - Bereshit -

Author: Shimon bar Yochai

Publisher: N.A

ISBN: 9781988631691

Category: Religion

Page: 468

View: 2914

Il Libro dello Splendore E l'opera piU importante della tradizione cabalistica ebraica, scritta in un aramaico letterario. In esso si ritrova la teoria delle dieci Sefirot, o Emanazioni, quella dei quattro Mondi, e la funzione preponderante della figura umana all'interno del creato.

Mistica ebraica

testi della tradizione segreta del giudaismo dal III al XVIII secolo

Author: Giulio Busi,Elena Loewenthal

Publisher: Einaudi

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 723

View: 2608

Il volume costituisce un antologia di testi della tradizione mistica ebraica, meglio nota come Qabbalah, che copre un periodo storico culturale di oltre mille anni - dall'antichità al Cinquecento - e contiene per lo più testi inediti o comunque mai tradotti in italiano. Le opere qui presentate non hanno solo valore di sapienza mistica, di ricerca nelle profondità del mondo - si pensi ai volumi dello Zohar, simbolo di esoterismo, di conoscenza interiore e segreta, di tradizioni più o meno occulte -; esse sono anche testi letterari di grande bellezza, di autentica poesia. Vi troverà quindi ragione di interesse non solo il lettore curioso di cultura alternativa, di tradizioni fino ad ora praticamente sconosciute, ma anche colui che sa apprezzare il racconto, le molteplici descrizioni, le tante suggestioni poetiche di questi antichi materiali. Questa antologia resta a tutt'oggi un'opera unica nel panorama italiano, che mancava di basi adeguate alla conoscenza delle tradizioni ebraiche e mistiche, per altro non estranee alla cultura del nostro paese. Fra Medioevo e Rinascimento, infatti, gli umanisti italiani, da Pico della Mirandola in poi, dimostrarono grande interesse per il mondo ebraico in generale, e in particolare per la Qabbalah.

Der Talmud

Einführung, Texte, Erläuterungen

Author: Günter Stemberger

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406083549

Category: Aggada

Page: 324

View: 4515

Rom und Jerusalem

die letzte Nationalitaetsfrage : Briefe und Noten

Author: Moses Hess

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Antisemitism

Page: 239

View: 3425

Das vergessene Königreich

Israel und die verborgenen Ursprünge der Bibel

Author: Israel Finkelstein

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406669611

Category: History

Page: 234

View: 3423

Israel Finkelstein beschreibt in seinem bahnbrechenden Buch die Geschichte des Königreichs Israel konsequent aus archäologischer Sicht. In diesem schon 722 v. Chr. untergegangenen, von der Bibel als sündig verworfenen und von der Forschung vergessenen Reich findet er die wahren Ursprünge von zentralen biblischen Erzählungen. Für die Bibel waren die Könige von Israel treulose Sünder – im Gegensatz zu den Königen von Juda. Das hat dazu geführt, dass man vom Königreich Israel über die biblische Sicht hinaus wenig weiß. Israel Finkelstein rekonstruiert auf der Grundlage von jahrzehntelangen Ausgrabungen erstmals dessen wahre Geschichte. Dabei zeigt sich das überraschende Bild eines altorientalischen Reiches, das viel weiter entwickelt war als das südlich angrenzende Königreich Juda mit seiner Hauptstadt Jerusalem. Hier, in Israel, standen in Wirklichkeit der Palast und der Tempel, die später den legendären Königen David und Salomo zugeschrieben wurden. Hier entstanden so zentrale Erzählungen wie die vom Stammvater Jakob oder vom Auszug aus Ägypten. Dass dieses Königreich erobert, verworfen und vergessen wurde, aber sein Name und seine Mythen schließlich um die Welt gingen, ist das eigentliche Wunder, das Israel Finkelstein höchst anschaulich erklärt.

Judaica Minora: Biblische Traditionen im rabbinischen Judentum

Author: Günter Stemberger

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161504037

Category: History

Page: 560

View: 636

English summary: This collection of essays focuses on the rabbinic understanding of the Torah as well as issues concerning the canon and hermeneutics. It contains articles on the rabbinic interpretation of biblical texts, including the Books of the Maccabees and the Book of Judith as well as studies of the portrayal of biblical themes in the synagogues. Several texts deal with the currents in Palestinian Judaism at the end of the period of the Second Temple, the question of a possible unity in mainstream Judaism and the origins of Christianity. Three of the essays describe the rabbinic concept of the priesthood and of the heavenly liturgy after the destruction of the Second Temple. The last part deals with the similarities and the differences in the Jewish and the Christian interpretation of the Bible, the polemics resulting from the rivalry surrounding the Bible text as well as the question of what Jewish and New Testament scholars can learn from one another. German description: Die Aufsatze dieses Bandes entstanden in den letzten zwanzig Jahren. Im Mittelpunkt steht das rabbinische Verstandnis der Tora und ihre Stellung im judischen Leben, die Frage nach dem Kanon und der rabbinischen Hermeneutik. Konkretisiert wird die Thematik in Aufsatzen zur rabbinischen Auslegung einzelner biblischer Texte oder Bucher einschliesslich der Makkabaerbucher und des Buches Judit, aber auch in Studien zur Darstellung biblischer Themen in den Synagogen der Zeit. Mehrere Aufsatze befassen sich mit den Stromungen im palastinischen Judentum der Spatzeit des Zweiten Tempels, der Frage nach einer moglichen Einheit in einem Mainstream Judaism und der Entstehung des Christentums aus diesem gemeinsamen Boden. Wieweit die Zeit des Zweiten Tempels im rabbinischen Judentum nachwirkt, wird in verschiedenen Aufsatzen angesprochen. Drei Aufsatze befassen sich mit den Vorstellungen vom Priestertum und von der himmlischen Liturgie in der Zeit nach dem Untergang des Tempels. Die letzte Gruppe von Aufsatzen ist dem Gemeinsamen und den Unterschieden in judischer und christlicher Auslegung der Bibel gewidmet, auch der Polemik, die sich aus der Rivalitat um den gemeinsamen Text ergibt. Was Judaistik und neutestamentliche Forschung voneinander lernen konnen, ist Thema des abschliessenden Aufsatzes.Alle Beitrage wurden soweit moglich formal vereinheitlicht, Uberschneidungen getilgt, im Einzelfall auch zwei ursprunglich selbstandige Aufsatze ineinander verschmolzen. Ursprunglich auf Franzosisch oder Italienisch erschienene Aufsatze wurden ubersetzt und alle Arbeiten zumindest in einem gewissen Umfang auf den heutigen Stand gebracht.

Lilith. Die erste Eva

Eine historische und psychologische Studie über dunkle Aspekte des Weiblichen

Author: Siegmund Hurwitz

Publisher: Daimon

ISBN: 3856306331

Category:

Page: 302

View: 7421

Alchimie

Sinn und Weltbild

Author: Titus Burckhardt

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 394291428X

Category: Religion

Page: 232

View: 3378

Die rationalistische Aufklärung sah in der Alchimie eine Art primitive Vorstufe der Chemie, die in unwissenschaftlicher Weise versuche, Metalle in Gold zu verwandeln. Diese Meinung blieb allgemein verbreitet, obwohl die wahren Meister dieser Kunst unermüdlich darauf hingewiesen haben, dass das »große Werk« der alchimistischen Transformation tatsächlich ein innerliches ist und die metallurgische Sprache nichts anderes als eine sinnbildhafte Ausdrucksweise für die Läuterung und Umwandlung des menschlichen Wesens in das sonnenhafte Gold der seelischen Vervollkommnung. In diesem großartigen Buch erklärt der Forscher und Mystiker Titus Burckhardt die geheimen Praktiken der Alchimisten und entschlüsselt anschaulich ihre aus Metallkunde, Biologie und Astrologie entlehnte Symbolik. Auf Basis seiner breiten Kenntnisse unterschiedlicher spiritueller Traditionen erschließt uns der Autor das alchimistische Weltbild als einen zwischen Mystik und Psychologie angesiedelten Erkenntnisweg, dessen Spuren sich durch alle Religionen und Kulturkreise hindurchziehen. Anhand zahlreicher seltener Abbildungen, die er mit tiefer Einsicht intelligent zu deuten versteht, enthüllt Burckhardt das alchimistische Verständnis der Prozesse der inneren Vervollkommnung des Menschen und zeigt auf, was mit dem berühmten goldenen Vlies, dem geheimen Elixier oder dem Stein der Weisen in Wahrheit gemeint ist. Mit 52 teils farbigen Abbildungen und detailliertem Begriffs- und Namensregister. »Als ein Weg, der den Menschen zur Erkenntnis seines zeitlosen Wesens hinführt, kann man die Alchimie mit der Mystik vergleichen. Schon die Übernahme alchimistischer Ausdrücke in die christliche und vor allem in die islamische Mystik legt das nahe. Die alchimistischen Sinnbilder der Vollkommenheit weisen auf die geistige Beherrschung des menschlichen Zustands hin, auf die Rückkehr zur Mitte, auf das, was die Mystik der drei monotheistischen Religionen als die Wiedergewinnung des irdischen Paradieses beschreibt.« »Die Alchimisten selber beschreiben das Ziel ihres Werks als eine »Verflüchtigung des Festen und Verfestigung des Flüchtigen« oder als »Vergeistigung des Körpers und Verkörperung des Geistes«; das Gold ist nichts anderes als dieses.«

Der Kabbalist

Ein filmischer Roman

Author: Semion Vinokur

Publisher: Laitman Kabbalah Publishers

ISBN: 1974429806

Category:

Page: 340

View: 8514

Im Anbruch der verheerendsten Ära der Menschheitsgeschichte, des 20. Jahrhunderts, erschien ein mysteriöser Mann auf der gesellschaftspolitischen Szene. Es war eine strenge Warnung für die Menschheit und eine unwahrscheinliche Lösung für deren Leiden. In seinen Schriften beschrieb der Kabbalist Yehuda Ashlag mit Klarheit und großer Liebe zum Detail die Kriege und Umwälzungen, die er vorhersah, und sogar die gegenwärtigen wirtschaftlichen, politischen und sozialen Krisen, welchen wir heute gegenüberstehen. Seine tiefe Sehnsucht nach einer vereinigten Menschheit bewegte ihn dazu, das Buch Sohar zu entschlüsseln und die darin enthaltene Kraft für alle Menschen zugänglich zu machen. „Der Kabbalist“ ist ein filmischer Roman, der alles, was wir über Kabbala, Spiritualität, Willensfreiheit und Wahrnehmung der Wirklichkeit zu wissen glaubten, auf den Kopf stellt. Es ist das erste Buch seiner Art, das versucht, die inneren Entwicklungswege und Wahrnehmungen eines Kabbalisten zu vermitteln, der das höchste Niveau der Erkenntnis erreicht hat. Durch den „Kabbalist“ erfahren etwas über einen besonderen Menschen, dem ein direkter Kontakt zur universellen Kraft - der allumfassenden Lenkung - gewährt wurde. „Der Kabbalist“ beinhaltet eine Botschaft der Einheit mit wissenschaftlicher Klarheit und poetischer Tiefe. Es transzendiert Religion, Nationalität, Mystik und Raum und Zeit, um uns zu zeigen, dass das Wunder im Inneren stattfinden kann, wenn wir beginnen, im Einklang mit der Natur und mit der ganzen Menschheit zu handeln. Es zeigt uns, dass wir alle Kabbalisten sein können.

TARABAS

Rastloses Leben von Oberst Nikolaus Tarabas (Historischer Roman - Erster Weltkrieg)

Author: Joseph Roth

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027210135

Category: Fiction

Page: 283

View: 363

Die Handlung dieses Romans führt von 1914 bis 1919 von New York nach Galizien. Erzählt werden die letzten sechs Jahre im Leben des Gutsbesitzersohnes Nikolaus Tarabas. Der Katholik Nikolaus aus dem galizischen Dorf Koryla besucht die Technische Hochschule in Petersburg und beteiligt sich an einem Attentat auf den Gouverneur von Cherson. Zur Strafe schickt ihn sein Vater nach Amerika. In New York weissagt ihm eine Zigeunerin, er würde ein Mörder und ein Heiliger werden. Unverhofft kommt ihm der Ausbruch des Krieges zu Hilfe. Über den Hafen Riga kehrt Tarabas nach Koryla zurück. Bevor Leutnant Tarabas bei seinem Regiment in Cherson einrückt, verführt er noch die Cousine Maria. Der Vater bemerkt das und jagt ihn aus dem Hause. Er führt die Untergebenen mit eiserner Faust, lässt töten und tötet. Als dann die Revolution ausbricht, hält Tarabas die Reste seiner Kompanie zusammen. Joseph Roth (1894 - 1939) war ein österreichischer Schriftsteller und Journalist.

Bibliographia Kabbalistica

Verzeichnis der gedruckten die jüdische mystik (Gnosis, Kabbala, Sabbatianismus, Frankismus, Chassidismus) behandelnden bücher und aufsätze von Reuchlin bis zur gegenwart. Mit einem anhang: Bibliographie desZohar und seiner kommentare

Author: Gershom Gerhard Scholem

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Zohar

Page: 230

View: 428

Ritualmord

Legenden in der europäischen Geschichte

Author: Susanna Buttaroni,Stanisław Musiał

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205770282

Category: Antisemitism

Page: 289

View: 3603

Politik und Religion im Judentum

Author: Christoph Miething

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110922177

Category: Literary Criticism

Page: 306

View: 2992

This volume contains the proceedings of the eponymous conference held in Münster in May 1998. Central concerns are a) Jewish political thinking in France and Italy, and b) the conflict between a laicist and a religious orientation in the state of Israel. There is detailed discussion both of the change in Jewish identity among diaspora Jews and of present-day and historical interpretations of the meaning of Zionism. Of crucial significance here is the question whether Gershom Scholem's hope that the decision in favour of statehood and historical awareness would lead to a revitalization of Judaism will retain its validity for the future.

Turba Philosophorum

Ein Beitrag ƶur Geschichte der Alchemie

Author: Julius Ruska

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662249006

Category: Medical

Page: 368

View: 3361

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Die Ursprünge der jüdischen Mystik

Author: Peter Schäfer

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458765301

Category: Religion

Page: 671

View: 8809

Die Geschichte der jüdischen Mystik vor der Kabbala ist erstaunlicherweise bislang noch nicht geschrieben worden. Peter Schäfer füllt mit diesem Buch, das mit seiner gut verständlichen Sprache nicht nur für Spezialisten gedacht ist, die Lücke. Beginnend mit der Thronwagenvision des Propheten Ezechiel reicht der Bogen über die Henochschriften, Qumran, Philo von Alexandrien und die rabbinische Literatur bis zur sogenannten Merkava-Mystik. In genauer und einfühlsamer Lektüre der einschlägigen Texte wird der Frage nachgegangen, was sie uns über die uralte menschliche Sehnsucht vermitteln wollen, Gott nahezukommen. Das Werk bildet die Synthese eines Autors, der sich ein Leben lang mit diesem Thema befaßt hat.

Tanzende Araber

Roman

Author: Sayed Kashua

Publisher: N.A

ISBN: 9783833300950

Category:

Page: 278

View: 4142

Harmonologia musica

Author: Andreas Werckmeister,Dietrich Bartel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Canon (Musical form)

Page: 262

View: 8313