Schöpfung oder Zufall?

Wie Spiritualität und Physik die Welt erklären - Ein Streitgespräch

Author: Deepak Chopra,Leonard Mlodinow

Publisher: Arkana

ISBN: 3641073588

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 416

View: 8250

Zwei Bestsellerautoren im Streitgespräch über die großen Fragen unseres Lebens Ein führender Wissenschaftsautor und eine herausragende spirituelle Persönlichkeit diskutieren über Kosmos, Evolution, Leben, Geist und Gott. Spannendes Debattenbuch in der Tradition von Fritjof Capra.

Ziel oder Zufall?

Schöpfung und Evolution aus der Sicht eines vernünftigen Glaubens

Author: Christoph Schönborn

Publisher: N.A

ISBN: 9783451293894

Category: Creation

Page: 189

View: 9146

Gott oder Zufall?

Was wir wissen, was wir glauben

Author: R. J. Berry

Publisher: Pattloch eBook

ISBN: 3629320600

Category: Religion

Page: 352

View: 4926

Was ist der Mensch? Wo kommen wir her? Sind wir gewollt oder zufälliges Produkt einer blinden Evolution? 26 Professoren der Elite-Universitäten Oxford, Cambridge, MIT u.a. beleuchten in "Gott oder Zufall?" bekannte wie brandaktuelle Fragen im Verhältnis von wissenschaftlicher Erkenntnis und christlichem Glauben. Sie geben auf leicht verständliche Art einen umfassenden Einblick in den aktuellen Erkenntnisstand ihrer Fachgebiete, von der Kosmologie, über die Evolutionsbiologie bis zur Genetik, um zu zeigen, dass auch die moderne Naturwissenschaft Gott nicht abgeschafft hat.

Tatsache Evolution

Was Darwin nicht wissen konnte

Author: Ulrich Kutschera

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423401451

Category: Science

Page: 340

View: 955

Was Darwin nicht wissen konnte »Zu Zeiten Darwins war die Evolution eine Hypothese. Heute kann sie als erwiesen betrachtet werden.« Theodosius Dobzhansky»Noch nie hat sich eine von einem einzigen Mann aufgestellte Lehre als so wahr erwiesen wie die Abstammungslehre von Charles Darwin.« Konrad Lorenz»Kein seriöser Biologe bezweifelt die Evolution.« Richard Dawkins Götter, Geister und Designer sind nicht Gegenstand der Wissenschaft. Gegenstand der Wissenschaft sind Dinge und Ereignisse, die experimentell und durch Dokumente nachweisbar sind. Wenn wir zwanzig Skelette von Tyrannosaurus Rex gefunden haben, die etwa 66 Millionen Jahre alt sind, dann muss man es als Faktum hinnehmen, dass es im Mesozoikum Populationen mit Riesen-Dinosauriern gegeben hat, die später ausgestorben sind. Es gibt keinen Zweifel daran, dass Evolution stattgefunden hat.Die Evolutionstheorie erklärt diesen Prozess des Andersartigwerdens der Organismen. Was Evolution bedeutet, erläutert der international renommierte Evolutionsbiologe Ulrich Kutschera in diesem Buch. Er schildert die Geschichte der Evolutionstheorie und ihrer Protagonisten, allen voran Charles Darwin, und stellt den aktuellen Stand der Forschung dar, die seit Darwin erhebliche Fortschritte gemacht hat.

Schöpfung, Zufall oder viele Universen?

Ein teleologisches Argument aus der Feinabstimmung der Naturkonstanten

Author: Matthias Schleiff

Publisher: N.A

ISBN: 9783161564185

Category:

Page: 340

View: 3205

Das Gerücht, Gott sei tot, scheint übertrieben gewesen zu sein. An dessen Verbreitung haben die Naturwissenschaften einen wesentlichen Anteil gehabt. Gegenwärtig führen dagegen gerade sie Gott wieder im Munde. Maßgeblichen Anteil daran hat die Entdeckung des Phänomens der »Feinabstimmung«: Wenn Naturkonstanten, die die Gestalt unseres Universums bestimmen, nur wenig andere Werte angenommen hätten, hätte es bewusstes Leben nie gegeben. Matthias Schleiff entwickelt daraus das teleologische »Feinabstimmungsargument«. In der Nachfolge traditioneller Gottesbeweise, aber mit den wissenschaftlichen Einsichten unserer Zeit, argumentiert er dafür, dass sich die Annahme eines kosmischen Schöpfers auf rationale Gründe stützen kann. Er setzt sich dabei intensiv mit alternativen Erklärungshypothesen auseinander - etwa der Erklärung durch den Zufall, das Anthropische Prinzip oder die Theorie des Multiversums - und bringt so Naturwissenschaften, Philosophie und Theologie wieder in ein Gespräch über den Anfang der Welt.

Der Mensch und die Schöpfung

Fantasy Roman

Author: Dietmar Dressel

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3732249190

Category: Fiction

Page: 540

View: 2965

In diesem Roman lesen sie etwas über unser Dasein. Warum sind wir hier und wo gehen wir hin, wenn unser Körper stirbt. Die Schöpfung, wie entstand sie, und wo existiert sie? Unser Universum, ist es unendlich? Oder ist das alles nur eine Illusion, und wir liegen nach unserem Tod vier Meter tief in der Erde und sind ein Festmahl für die Würmer? Nur was ist, wenn wir wirklich als geistige Wesen in einem anderen Universum weiter leben? Unser Weg zur Ewigkeit sucht sich über die Möglichkeit des Zufalls, oder über die Schöpfung selbst und den Zweck des menschlichen Daseins sein Ziel. Schreibt jedenfalls der Autor dieses außergewöhnlich spannend erzählten Romans. Es ist dem Autor wichtig aufzuzeigen, dass die Zeit des Aberglaubens und der weit mehr als zweitausend Jahre alten und unterschiedlich interpretierten Glaubensansichten von verschiedenen Göttern, ihrem Himmel und ihrer Hölle vorbei ist, endgültig! Der Autor stellt mit diesem Roman unser bisheriges Weltbild völlig auf den Kopf und eröffnet uns eine Welt des wirklichen Seins und der universellen Wirklichkeit. Es werden möglicherweise auch viele neue Fragen auftreten, was der Autor so sicherlich auch beabsichtigt hat.

Abiturwissen Evangelische Religion

Kompetent evangelisch im Abitur

Author: Max W. Richardt

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647773018

Category: Fiction

Page: 175

View: 5273

Evangelische Religion ist ein häufig gewähltes Prüfungsfach für das Abitur. Abiturwissen Evangelische Religion ist in siebzehn thematische Bereiche unterteilt, die alle wichtigen und relevanten Fragen und Antworten klar und verständlich zusammenfassen. Damit ist jede/r AbiturientIn perfekt gewappnet. Besonders zu empfehlen ist der Band allen, die in der Oberstufe mit dem Unterrichtswerk Kompetent evangelisch gearbeitet haben. Auf dessen einschlägige Kapitel wird jeweils verwiesen, sodass sich fachspezifische Aufsätze und Artikel schnell und übersichtlich zuordnen und passgenau wiederholen lassen. Aber auch alle anderen angehenden AbiturientInnen werden von der klaren und fokussierten Aufbereitung des Stoffes profitieren.

Alles Zufall

Die Kraft, die unser Leben bestimmt

Author: Stefan Klein

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030650

Category: Self-Help

Page: 384

View: 2163

+++ Das große Buch über die Kraft des Zufalls – und wie wir ihn uns zunutze machen können +++ Bestsellerautor Stefan Klein zeigt, wie wir uns den Zufall zum Freund machen können. Wir wappnen uns auf jede erdenkliche Art gegen das alltägliche Chaos, organisieren unsere Leben minutiös und haben Angst vor allem, das sich nicht planen lässt. Und doch entkommen wir dem Zufall nicht – ob an der Schlange im Supermarkt, die natürlich länger ist als alle anderen, oder wenn wir einen Freund im Urlaub treffen, den wir seit Jahren nicht gesehen haben. Doch der Zufall hat zwei Gesichter: Er kann Unheil bringen oder uns Glück verheißen. Stefan Klein zeigt uns anhand der neuesten Forschungsergebnisse, was genau der Zufall ist, wo und wie er sein Spiel treibt – und wie wir ihn auf unsere Seite ziehen können.

Der Vorläufer

eine Monatsschrift für öffentliches Leben. 1841

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 4606

Hüter der Schöpfung

Der indianische Weg zur Heilung der Erde und des Menschen

Author: Götze, Stephan

Publisher: Mankau Verlag GmbH

ISBN: 3863741072

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 281

View: 9325

You are our communicator“ – „Durch dich sprechen wir“: Mit diesem Satz aus dem Munde von Medizinmann Archie Fire Lame Deer wurde Stephan Götze vor etwa einem Vierteljahrhundert dazu bestimmt, die Botschaft der nordamerikanischen Lakota-Indianer in die Welt hinauszutragen. Diese Botschaft lautet schlicht: „Berichte, was du selbst erlebt hast, wie dieses Erleben dich verändert hat – und wie du und wir alle damit die Welt verändern können!“ Der Auftrag hat einen ernsten Hintergrund – denn über der gesamten Menschheit hängt ein Damoklesschwert. Rücksichtsloser Konsum, die gnadenlose Ausbeutung der Ressourcen und die gedankenlose Verschmutzung unserer Umwelt sind eine reale Gefahr für unseren Planeten; gleichzeitig entfernt sich der Mensch durch eine nicht artgerechte Lebensweise immer mehr von seiner angestammten Natur. Es ist allerhöchste Zeit, das Ruder herumzureißen. Die Lakota-Indianer leben nicht von, sondern mit der Natur, fühlen sich im Einklang mit dem Universum und haben daraus eine tiefe Weisheit entwickelt; dafür ist dieses indianische Volk geradezu legendär. Doch diese Einsichten und Lebensweisen sind nicht eine ferne Legende, sie bestehen fort bis in die Gegenwart, werden gelebt und geteilt. Im Geiste von Crazy Horse, des letzten Häuptlings der Lakota, gibt dieses Volk bis heute die heiligen Rituale und auch die Ansprüche auf Kultur und Land seiner Ahnen nicht auf. Es steht noch immer in besonderer Weise mit der Natur und ihren Phänomenen in Verbindung. In diesem Buch legt der renommierte Marketingexperte und Öko-Pionier Stephan Götze dar, warum er sich in der Tradition des berühmten Indianerhäuptlings Crazy Horse sieht. Er schreibt über die Geschichte der Lakota, ihre Überlieferungen und Rituale. Er lässt uns nicht nur teilhaben an seinen Einsichten über die Riten der heiligen Pfeifen, der Schwitzhütte und des Sonnentanzes, sondern zeigt uns, wie wir mit Hilfe der spirituellen Kräfte der Lakota einen neuen, chancenreichen Weg einschlagen können.

Auf den Spuren der Schöpfung

Eine kritische Betrachtung der Existenzfrage im Umfeld von Esoterik, Wissenschaft und Religion

Author: Manfred Seewald

Publisher: neobooks

ISBN: 3738016414

Category: Religion

Page: 154

View: 8746

Dieses Buch beschäftigt sich mit einigen der grundlegenden Fragen der Menschheit: Wie denken wir, woher kommen wir und wohin gehen wir? Gibt es eine außersinnliche Komponente, was ist der Sinn unseres Daseins und was kommt nach dem Tode? Gibt es so etwas wie ein inneres Wissen? Darüber hinaus nimmt das Werk auch Bezug auf die Existenz an sich: Wie könnte die Schöpfung aussehen? Entstehungstheorien und Evolution. Gibt es Parallelwelten? Was ist Energie und welche Rolle spielt dabei der Elektromagnetismus, die Elementarteilchen und ihre Wechselwirkungen. Gibt es eine Dunkle Energie, und wenn ja, wie könnte diese beschaffen sein? Dazu eine interessante, alternative These, wie die Dunkle Materie wirken könnte. Wie verhält es sich mit dem was wir unter Zeit und Wahrscheinlichkeit, Ursache und Wirkung, Raum und Realität verstehen? Dabei werden die Themen aus den verschiedenen Perspektiven von Naturwissenschaft, Philosophie, Theologie, Religion und Esoterik her betrachtet. Ziel ist es außerdem nicht nur Fragen aufzuwerfen, sondern wann immer es möglich ist, auch eine passende Erklärung anzubieten. Die verschiedenen Erkenntnisse und Vorstellungen müssen sich dabei nicht notwendigerweise gegenseitig ausschließen, sondern können einander auch sinnvoll ergänzen. Als Anregung zum Diskurs dienen hier zahlreiche relevante Aussagen aus dem esoterischen Gedankengut, unter anderem auch aus dem Seth-Material.

Die Urstruktur der Schöpfung

die Identität, Analyse und Identifizierung der Schöpfung

Author: Herbert Aschwanden

Publisher: Reinhold Liebig

ISBN: 395233071X

Category:

Page: 404

View: 7576

Allgemeine Weltgeschichte von der Schöpfung an bis auf gegenwärtige Zeit

welche alle bekannte Reiche und Staaten, ihre Veränderungen, Staatsverfassungen, Gesetze, Religionen, Sitten und Gebräuche, ihr Wachsthum in der Gelehrsamkeit, den Künsten und Wissenschaften, der Handlung und Schifffahrt, sammt ihrer Zeitrechnung, ihren Alterthümern, öffentlichen Gebäuden und besondern Seltenheiten der Natur und Kunst in sich begreift. Welche die Geschichte der schweizerischen Eidgenossenschaft von dem Aufblühen der ewigen Bünde an enthält

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 740

View: 3456