Robert Enke

Ein allzu kurzes Leben

Author: Ronald Reng

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 349295135X

Category: Sports & Recreation

Page: 432

View: 5625

Unter allen Fußballern war Robert Enke eine außergewöhnliche Persönlichkeit im deutschen Tor. Als überwältigendes Talent mit 20 berufen, für den legendären FC Barcelona zu spielen, war er mit 25 ein vergessenes Talent und etablierte sich schließlich, als es fast zu spät schien, noch als Weltklassetorwart. Ronald Reng erzählt von Erfolgen und Misserfolgen, aber vor allem erzählt er die Geschichte hinter dem öffentlichen Menschen: Robert Enke hatte immer ein offenes Ohr für die Sorgen derer, die ihn umgaben. Und blieb selbst nicht verschont von großen Schicksalsschlägen wie dem Tod seiner kleinen Tochter. Sein Freitod berührte und erschütterte Deutschland weit über die Welt des Fußballs hinaus.

Robert Enke

ein allzu kurzes Leben

Author: Ronald Reng

Publisher: N.A

ISBN: 9783492273169

Category:

Page: 426

View: 537

A Life Too Short

The Tragedy of Robert Enke

Author: Ronald Reng

Publisher: Random House

ISBN: 1446499022

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 5001

WINNER OF THE WILLIAM HILL SPORTS BOOK OF THE YEAR WINNER OF THE BRITISH SPORTS BOOK AWARDS FOOTBALL BOOK OF THE YEAR Why does an international footballer with the world at his feet decide to take his own life? On 10 November 2009 the German national goalkeeper, Robert Enke, stepped in front of a passing train. He was thirty-two years old and a devoted husband and father. Enke had played for a string of Europe's top clubs, including Barcelona and Jose Mourinho's Benfica and was destined to become his country's first choice in goal for years to come. But beneath the veneer of success, Enke battled with crippling depression. Award-winning writer Ronald Reng pieces together the puzzle of his friend's life, shedding valuable light on the crushing pressures endured by professional sportsmen and on life at the top clubs. At its heart, Enke's tragedy is a universal story of a man struggling against his demons. ‘It should be on every British football fan's reading list’ Metro

Robert Enke

Ein allzu kurzes Leben

Author: Ronald Reng

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 349295135X

Category: Sports & Recreation

Page: 432

View: 7435

Unter allen Fußballern war Robert Enke eine außergewöhnliche Persönlichkeit im deutschen Tor. Als überwältigendes Talent mit 20 berufen, für den legendären FC Barcelona zu spielen, war er mit 25 ein vergessenes Talent und etablierte sich schließlich, als es fast zu spät schien, noch als Weltklassetorwart. Ronald Reng erzählt von Erfolgen und Misserfolgen, aber vor allem erzählt er die Geschichte hinter dem öffentlichen Menschen: Robert Enke hatte immer ein offenes Ohr für die Sorgen derer, die ihn umgaben. Und blieb selbst nicht verschont von großen Schicksalsschlägen wie dem Tod seiner kleinen Tochter. Sein Freitod berührte und erschütterte Deutschland weit über die Welt des Fußballs hinaus.

Robert Enke und Babak Rafati. Die Folgen psychischer Belastungen im Profifußball

Author: Ali Koç

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668020140

Category: Sports & Recreation

Page: 16

View: 6575

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Medien und Kommunikation, Note: 2,0, Technische Universität Kaiserslautern (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Sportwissenschaft und das sportwissenschaftliche Arbeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: Fußball ist in der heutigen Zeit eine der bekanntesten Sportarten der Welt. Tausende von Menschen verdienen hierdurch als Sportler, Manager, Funktionäre oder Unparteiische ihr tägliches Geld. Menschen aus aller Welt sehen sich am Wochenende Fußballspiele im Fernsehen oder live im Stadion an. Doch wie es außerhalb vom Spielbetrieb abläuft sehen nur die wenigsten bzw. fast niemand. Der Druck, der auf Spieler, Trainer oder Schiedsrichter aufgebaut wird, belastet jeden einzelnen enorm. Die Hausarbeit soll ein besonderes Augenmerk darauf legen, zu welchen Folgen Depressionen durch Druck von außen führen können. Es werden jedoch nur Burnout und Suizid betrachtet, da weitere Folgen den Rahmen dieser Arbeit sprengen würden. 1.2 Gründe für die Wahl des Themas Seit meiner frühen Kindheit spiele und interessiere ich mich für die Sportart Fußball. Aus diesem Grund informiere ich mich täglich über die aktuellen Themen in dieser Branche. Seit einigen Jahren gibt es jedoch immer öfter „negative Schlagzeilen“, da viele Leistungssportler und Funktionäre mit den hohen Erwartungen nicht zurechtkommen. Zudem nahm mich der Tod von Robert Enke sehr mit, sodass ich mich frage, was ihn zum Suizid getrieben hat. Immerhin war er Torwart der Fußballnationalmannschaft und in einem Land wie Deutschland ist es aus fußballerischer Sicht schwer, mehr zu erreichen. Aus diesem Grund werde ich mich intensiv mit den Hintergründen für die entstehenden psychischen Belastungen im Profifußball auseinandersetzten.

Über die Rechtmäßigkeit des Freitodes bei Robert Enkes: Der Tod als letzte Instanz?

Author: Dahi Koch

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656300003

Category: Philosophy

Page: 4

View: 3616

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Universität Koblenz-Landau (Philosophie/Ethik), Veranstaltung: Kommunikative Ethik., Sprache: Deutsch, Abstract: Dass der Mensch an sich frei ist, und seine eigenen, freien Entscheidungen treffen kann und auch soll: das darf nicht angezweifelt werden. Schon Kant sagte, dass dem Menschen eine natürliche Vernunft innewohnt, die es ihm ermöglicht die richtige Entscheidung zu treffen. Und auch John Stuart Mill, einer der führenden liberalen Denker des 19. Jahrhunderts, glaubte dass der voll ausgebildete, menschliche Geist alle Vor- und Nachteile seiner Handlungen abwägen, und so zu seinem eigenen Besten handeln könnte.

Memorialkultur im Fußballsport

Medien, Rituale und Praktiken des Erinnerns, Gedenkens und Vergessens

Author: Markwart Herzog

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 3170235842

Category: History

Page: 448

View: 5661

Der Fußball bringt kulturelle Muster und soziale Identitäten hervor, die weit ins Feld der Memorialkultur reichen. So hat sich im britischen Vereinsfußball eine differenzierte Erinnerungs- und Bestattungskultur herausgebildet, die sogar Beisetzungen im Stadion vorsieht. Führende europäische Sporthistoriker stellen in diesem Band das bunte Spektrum der Memorialkultur im Vereinsfußball dar. Ausführlich analysieren sie die Medien, Künste und Rituale des Erinnerns, vereinsoffizielle und fankulturelle Praktiken sowie die Strategien der Fußballclubs und -verbände zur Herstellung einer "corporate identity". Am Beispiel des deutschen Fußballs kommt darüber hinaus die "memoria damnata" zur Sprache: das absichtsvolle Verschweigen und Vergessen von Sportlern im Nationalsozialismus und unter dem SED-Regime.

Hool

Roman

Author: Philipp Winkler

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841211518

Category: Fiction

Page: 310

View: 4651

Jeder Mensch hat zwei Familien. Die, in die er hineingeboren wird, und die, für die er sich entscheidet. HOOL ist die Geschichte von Heiko Kolbe und seinen Blutsbrüdern, den Hooligans. Philipp Winkler erzählt vom großen Herzen eines harten Jungen, von einem, der sich durchboxt, um das zu schützen, was ihm heilig ist: Seine Jungs, die besten Jahre, ihr Vermächtnis. Winkler hat einen Sound, der unter die Haut geht. Mit HOOL stellt er sich in eine große Literaturtradition: Denen eine Sprache zu geben, die keine haben. Einen so knallharten, tieftraurigen und todkomischen Debütroman hat es seit Clemens Meyers „Als wir träumten“ in Deutschland nicht mehr gegeben. Thomas Klupp Winkler schreibt bewegend, kraftvoll und mit feinem Gespür für die Welt der Außenseiter. Denn eigentlich ist Heiko Kolbe ein hoffnungsloser Romantiker und seine Gewalt ein stummer Schrei nach Liebe. Moritz Rinke Woher kommt die Wut, was tust du, wenn dir nichts geblieben ist? Verzweifelt, knallhart und voller Herz. HOOL leuchtet aus allen Wunden. Lucy Fricke

Spieltage

Die andere Geschichte der Bundesliga

Author: Ronald Reng

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492964265

Category: Sports & Recreation

Page: 480

View: 1780

Als Spieler, Trainer, Sportdirektor und Talentejäger ist Heinz Höher einer der ganz wenigen, die in 50 Jahren Bundesliga immer dabei waren. Mit ihm brechen wir 1963 in eine Liga auf, in der die Zigarren der Präsidenten zur Halbzeit in der Kabine qualmten. Er hat Ronald Reng von der Schönheit und den Gaunereien dieses deutschen Lieblingsspiels erzählt, vom Leben der Spielerfrauen wie von Pistolenschüssen beim Training, von Vereinsfürsten und Trainerlegenden. Dieses Buch macht anschaulich, warum Millionen am Samstag um halb vier mitfiebern. Und es zeigt, wie aus der biederen Liga das hochprofessionelle Unternehmen Bundesliga wurde, wie der Fußball sich veränderte und wie der Fußball die Menschen veränderte, die Spieler, die Trainer – und nicht zuletzt die Fans. Ronald Reng ist eine famose Abenteuergeschichte über die Deutschen und ihr liebstes Spiel gelungen.

Robert Enke – Uma vida curta demais

Author: RONALD RENG

Publisher: Leya

ISBN: 9892321219

Category: Biography & Autobiography

Page: N.A

View: 858

Robert Enke parecia ter encontrado o seu lugar ao sol. Num grande clube e à baliza da seleção alemã, aos 32 anos era, finalmente, uma estrela. No dia 10 de novembro de 2009 disse adeus à sua mulher e deu um beijo à filha adotiva de 10 meses. Saiu de casa, conduziu sem rumo durante oito horas, até estacionar junto a uma linha férrea. E atirou-se para debaixo de um comboio. O suicídio foi notícia em todo o mundo. Os alemães esqueceram as rivalidades clubísticas e juntaram-se aos milhares no funeral. Em Portugal, onde Enke viveu alguns dos anos mais felizes da sua vida, a sua popularidade tinha há muito transcendido as cores do Benfica. Ele era "O Enke", um rapaz educado de sorriso tímido, que se tinha matado sem ninguém perceber porquê. Uma Vida Curta Demais revela-nos o mistério dessa morte. É uma notável reconstituição de uma vida onde a depressão foi sempre escondida, onde os ataques de pânico eram combatidos jogo a jogo. É uma história de infortúnios, jogadas sujas de bastidores, onde vemos desfilar os participantes involuntários no drama, de José Mourinho a Vale e Azevedo, de Louis Van Gaal a Jupp Heynkes. Mas é acima de tudo a história de alguém que todas as semanas, em estádios com milhares de espetadores, se sentia o homem mais solitário do mundo - e que durante cada jogo tentava apenas não pensar na angústia que o dominava, na vida de segredos, na filha que em tempos perdera...

Rote Karte Depression

Das Ende einer Karriere im Profifußball

Author: Andreas Biermann

Publisher: Gütersloher Verlagshaus

ISBN: 3641054419

Category: Social Science

Page: N.A

View: 4075

Platzverweis – als depressiver Profi-Fußballer im Abseits - Depressionen im Profi-Fußball – ein Realitätscheck - Wenn Worten keine Taten folgen: business as usual nach dem Tod von Robert Enke - Was passiert mit einem Profi-Fußballer, der sich zu seinen Depressionen bekennt? Er liebt Fußball und hasst die Bedingungen, unter denen er gespielt wird. Er leidet unter einem gnadenlosen Milieu, in dem jeder sich selbst der Nächste ist, in der Mann keine Schwäche zeigen darf. Andreas Biermann hat versucht, sich das Leben zu nehmen, weil er keinen Ausweg mehr sah. Darüber reden konnte er nicht, weil ihn das ins Abseits katapultiert hätte. Diese Sprachlosigkeit ist im Fußball weit verbreitet, auch der deutsche Nationalhüter Robert Enke ist daran zerbrochen, sein Tod schockierte eine ganze Fußballnation. Depressionen, Spielsucht, Doping, Homosexualität – mit ihrem aufrüttelnden Buch wollen Andreas Biermann und Reiner Schäfer dazu beitragen, die Tabuthemen im Profi-Fußball aufzubrechen. Ihr engagierter Appell für mehr Verständnis und Sensibilität richtet sich an die Verantwortlichen, die Spieler und die Fans.

50 Jahre Fußball-Bundesliga

Tore, Dramen und Skandale

Author: Karlheinz Mrazek,Matthias Greulich

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 376792000X

Category: Sports & Recreation

Page: 256

View: 6267

Mit viel Hintergrundwissen, großer Sachkenntnis und vielen lesenswerten Randgeschichten blicken die Autoren auf die 50-jährige Geschichte der beliebtes ten deutschen Sportliga zurück. In "50 Jahre Bundesliga" werden die spannendsten, unterhaltsamsten und dramatischsten Ereignisse der Fußball-Eliteliga noch einmal nachgezeichnet. Ein packendes, mit über 150 Fotos illustriertes Buch für Fußballkenner und -liebhaber.

Warum wir laufen

Author: Ronald Reng

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492978347

Category: Sports & Recreation

Page: 304

View: 8682

Laufen ist der populärste Sport der Welt: Es wird gelaufen, seit Ärzte, Wissenschaftler und die Industrie das Laufen als Allheilmittel für Gesundheit und seelische Ausgeglichenheit preisen. Ronald Reng, als Jugendlicher enthusiastischer Mittelstreckenläufer, macht sich auf die Suche nach seinem eigenen, verlorenen Laufgefühl und der Antwort auf die eine Frage: Warum laufen wir? Er beschäftigt sich dabei mit Fersenentzündungen, Pulsuhren oder Runner ́s High ebenso wie mit der eigenen Form. Und trifft dabei auf die verschiedensten Läufer: Gefangene, die unter Anleitung von Olympiasieger Dieter Baumann beim Laufen einmal die Woche innerlich frei sind. Oder eine Frau, die angefeindet wurde, als sie vor fünfzig Jahren als eine der ersten mit dem Laufen begann. Am Ende fügt Ronald Reng alle Geschichten zu einer Antwort zusammen: Darum laufen wir.

Ich pfeife auf den Tod!

Wie mich der Fußball fast das Leben kostete

Author: Babak Rafati

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641105161

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 5503

Babak Rafati war FIFA- und DFB-Schiedsrichter – bis zum 19. November 2011, als er sich unmittelbar vor dem Spiel 1. FC Köln gegen 1. FSV Mainz 05 das Leben nehmen wollte. Nach dem Suizid von Robert Enke erschütterte sein Selbstmordversuch die Öffentlichkeit. Monatelang wurde über Rafatis Motive gerätselt. In seiner schonungslosen Beschreibung gibt er – ausgehend von der Nacht des Suizidversuches – zum ersten Mal Antworten, die alle Menschen betreffen, die unter extremen Leistungsdruck, Mobbing und Erschöpfung leiden. Seine Tat war die Folge einer Depression, hauptsächlich verursacht durch die brutalen Gesetze des Profisports. Rafatis Bericht gibt Einblicke in das „System Schiedsrichter“, an dem er fast zerbrochen wäre. Es ist nicht nur eine schonungslose Abrechnung mit sich selbst und menschenverachtenden Mechanismen im deutschen Fußball, sondern auch Protokoll einer mentalen Heilung, das vielen Menschen Mut machen kann, alles was einen krank macht hinter sich zu lassen.

Der Ball muss ins Tor!

Was Fußball, Börse und Aktien vereint und spannend macht

Author: Beate Sander

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862482561

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 4618

Das Spiel gewinnt, wer am häufigsten den Ball im gegnerischen Tor versenkt. Gleiches gilt für eine erfolgreiche Aktienanlage. Der Ball ist die Strategie und das Tor die Börse. Die verbindenden Elemente zwischen Ballsport und Börse sind Emotionalität, Faszination, Regeln, Fehlentscheidungen, Zufall, Glück, Pech und Überraschungen. All dies kann aus Außenseitern Sieger und aus Favoriten Verlierer machen. Und es gibt weitere zahlreiche Gemeinsamkeiten. Selbst die Einteilung der Börsenindizes DAX, MDAX, TecDAX, SDAX und EURO STOXX weist viele Parallelen auf zur 1. bis 3. Bundesliga und zu Europawettbewerben.

Der Traumhüter

Die unglaubliche Geschichte eines Torwarts

Author: Ronald Reng

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462308882

Category: Biography & Autobiography

Page: 256

View: 5424

»Im Tor Lars Leese« - Eine wahre Geschichte über die Verwirklichung eines Jungentraums*Lars Leese hat das erlebt, wovon zehntausende Freizeitfußballer auf deutschen Aschenplätzen oder Schwimmbadwiesen heimlich träumen: Plötzlich kommt einer und macht dich zum Profi. Mit 22 spielte Leese für die Sportfreunde Neitersen in der Kreisliga Westerwald. Mit 28 sicherte er mit seinen Paraden dem englischen Erstligisten Barnsley vor 40.000 Zuschauern einen 1:0-Sieg über den sechsmaligen Europacupsieger FC Liverpool. Und mit 32 ist er wieder da, wo er herkam – in der Anonymität. Eine der kuriosesten Sportlerkarrieren der Gegenwart - »Mister Cinderella« nannte ihn die Frankfurter Rundschau.Drei Jahre lang hat Leese in der Fußball-Profiwelt gelebt und dabei nie den Blick des Fans verloren. Die Verehrung, die ihm, dem deutschen Hünen, in der nordenglischen Kleinstadt entgegenschlug, hat er ebenso dankbar genossen wie im Jahr zuvor das Training mit den Profis von Bayer Leverkusen.So einmalig wie Leeses Aufstieg war auch sein Abstieg: Als Barnsley seinen Vertrag nicht verlängert, landet er in der Arbeitslosigkeit. Alle Versuche, einen Profiverein zu finden, scheitern, heute hat er in Köln einen Vertrieb für Büroartikel und spielt abends zum Spaß in der Amateurelf von Borussia Mönchengladbach. Erzählt wird diese Geschichte vom Sportjournalisten Ronald Reng, der Leese aber immer wieder selbst berichten lässt. Der Traumhüter ist ein ungemein witziges, anekdotenreiches Buch, das in seinem Mix aus Fußballstory und ganz persönlicher Lebensgeschichte selbst dem sportuninteressiertesten Leser die Faszination des Fußballs nahe bringt. So anrührend und kenntnisreich zugleich ist seit »Fever Pitch« nicht mehr über Fußball geschrieben worden.

Weltmeister ohne Talent

Mein Leben, meine Karriere

Author: Per Mertesacker

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717702

Category: Sports & Recreation

Page: 280

View: 8088

In England nennt man ihn liebevoll "Big Fucking German" - aber nicht nur mit seiner Körpergröße von exakt einem Meter achtundneunzig ragt Per Mertesacker heraus: Er ist für seine überaus faire Spielweise bekannt, er hat ein feines Gespür für den Raum und ein exzellentes taktisches Verständnis, er ordnet alles dem Erfolg unter. In seiner Autobiographie blickt der Defensiv-Spezialist auf eine einmalige Karriere zurück. Er erzählt vom deutschen Sommermärchen und dem Titelgewinn in Brasilien, von der Signalwirkung seines legendären Eistonnen-Interviews, von Jogi Löws Taktiktricks und den Motivationskünsten Arsene Wengers. Und er geht immer wieder der Frage nach, welche Rolle Talent im Fußball eigentlich spielt. Ihm selbst wurde in der Jugend oft bescheinigt, zu wenig davon zu besitzen – bis ihn eines Tages Ralf Rangnick zu den Profis von Hannover 96 holte ... Pers wunderbare Fußball-Welt: kurzweilig, anekdotenreich und voller unvergesslicher Momente.

Der innere Schrei

Author: Thomas Ays

Publisher: Himmelstürmer Verlag

ISBN: 3863610830

Category: Fiction

Page: 177

View: 5098

'Der Abgrund ist schwarz - und ich will fallen.'Leo kann sein Glück kaum fassen: Zusammen mit seiner Familie und einigen nervigen Anhängseln aus der Verwandtschaft muss er nach Berlin reisen, um dort als Vorzeigeenkel den 90. Geburtstag von Oma Elfriede zu feiern. Na toll! Der 23jährige Leo kann sich wahrlich Schöneres vorstellen - zum Beispiel in seinem Lieblingsclub 'Black Mamba' unverfänglich ein paar heiße Typen abschleppen oder mit seinem besten Kumpel Simon eine schwerelose Zeit verbringen. Immerhin gibt es auch in Berlin einiges Interessantes zu entdecken - unter anderem den blendend aussehenden Björn, dem es tatsächlich gelingt den ansonsten überaus lässigen Leo aus dem Konzept zu bringen...Pat ist Leos Zwillingsbruder. Äußerlich ähneln sich die beiden bis ins kleinste Detail, ansonsten könnten ihre Welten jedoch kaum weiter auseinanderliegen. Nicht nur, dass Pat mit Männern rein gar nichts anfangen kann, auch ansonsten haben die Zwillinge in ihrem Leben gänzlich unterschiedliche Wege eingeschlagen. Während Leo seit dem viel zu frühen Tod des Vaters mit seiner aalglatten Fassade auf viele kühl wirkt, ist Pat eher emotional veranlagt, hat seit vielen Jahren sogar eine feste Beziehung. Die beiden führen ein geregeltes, wenn auch weit voneinander entferntes Leben... ...und an einem kalten Wintertag im Januar wird sich alles verändern...

Ich pfeife auf den Tod!

Wie mich der Fußball fast das Leben kostete

Author: Babak Rafati

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641105161

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 987

Babak Rafati war FIFA- und DFB-Schiedsrichter – bis zum 19. November 2011, als er sich unmittelbar vor dem Spiel 1. FC Köln gegen 1. FSV Mainz 05 das Leben nehmen wollte. Nach dem Suizid von Robert Enke erschütterte sein Selbstmordversuch die Öffentlichkeit. Monatelang wurde über Rafatis Motive gerätselt. In seiner schonungslosen Beschreibung gibt er – ausgehend von der Nacht des Suizidversuches – zum ersten Mal Antworten, die alle Menschen betreffen, die unter extremen Leistungsdruck, Mobbing und Erschöpfung leiden. Seine Tat war die Folge einer Depression, hauptsächlich verursacht durch die brutalen Gesetze des Profisports. Rafatis Bericht gibt Einblicke in das „System Schiedsrichter“, an dem er fast zerbrochen wäre. Es ist nicht nur eine schonungslose Abrechnung mit sich selbst und menschenverachtenden Mechanismen im deutschen Fußball, sondern auch Protokoll einer mentalen Heilung, das vielen Menschen Mut machen kann, alles was einen krank macht hinter sich zu lassen.