Poverty and Wealth

Citizenship, Deprivation and Privilege

Author: John Scott

Publisher: Addison-Wesley Longman Limited

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 188

View: 4078

This important and authoritative new work by one of Britain's leading sociologists investigates the relationship between poverty and wealth. It considers the evidence of poverty and wealth in Britain from the nineteenth century to present day, drawing on the classic surveys on poverty undertaken by Booth, Rowntree and Townsend, and reviewing the leading debates on income distribution, property and wealth.

Emerging Economic Models for Global Sustainability and Social Development

Author: Christiansen, Bryan,Sysoeva, Irina,Udovikina, Alexandra,Ketova, Anna

Publisher: IGI Global

ISBN: 1522557881

Category: Business & Economics

Page: 430

View: 2177

Change is an inevitable aspect of human life. As time goes by, certain processes and ways of doing things become inadequate. When it comes to economic systems, there is a need to review current models and revise them to meet new global demands in both developed and developing nations. Emerging Economic Models for Global Sustainability and Social Development is an essential reference source that discusses economic, political, and social environments in the modern age, as well as economic development in an era of global hyper-competition, dwindling natural resources, and a growing global skills gap. Featuring research on topics such as monetary policy, economic theory, and rural poverty, this book is ideally designed for business managers, policymakers, government officials, researchers, academicians, and upper-level students seeking coverage on theoretical and empirical models in economic behavior.

AKADEMİDE YOLCULUK: MEHMET C. ECEVİT’E ARMAĞAN

Author: N.A

Publisher: Notabene Yayınları

ISBN: 6052036753

Category:

Page: N.A

View: 740

Akademide Yolculuk: Mehmet Ecevit’e Armağan kitabı, Orta Doğu Teknik Üniversitesi, Sosyoloji Bölümü’nden 2016 yılında emekli olan Prof. Dr. Mehmet Cihan Ecevit’in akademideki kendine has yolculuğundan bir kesit sunma fikri ve arzusunun ürünüdür. Ecevit’in Sosyoloji Bölümü’ndeki odasına yolu düşmüş olanlar, kapının hemen üzerinde yer alan isimlikte Dr. haricinde herhangi bir unvanın bulunmadığını da bilirler. Biraz daha dikkatle bakanlar, bu durumun bir hata sonucu olmadığını, unvanın Ecevit tarafından özellikle kazınmış olduğunu da fark edeceklerdir. Bilgi, bilim, akademi ve siyaset ilişkisine dair belirli bir anlayış ve sorgunun ifadesi olan ve burada el verdiğince açmaya çalışacağımız bu tavrın takipçileri olarak, kendileri her zaman olduğu gibi bu kitaptaki adıyla da bizim‘Mehmet Hoca’mızdır. Mehmet Hoca’nın akademideki yolculuğunun en karakteristik özelliklerinden biri, bilimsel bilgi üretimi ile eğitim arasında kurduğu sıkı bağ ve öğrencisine verdiği önemdir. Eğitimin ticarileştirildiği, bilimsel faaliyetin ise ‘projeci bilgi üretme pratiği’ olarak metalaştırıldığı bir dönemde Mehmet Hoca ile karşılaşmak, her iki sürece de meydan okuyan bir olanağı akademide bulabilmek demektir. Bu karşılaşmayı yaşayabilmiş öğrencilerinin lisansüstü tezleri ya da araştırma gündemlerine ait makalelerin derlemesinden oluşan bu kitap, her şeyden evvel Mehmet Hoca’nın şahsında akademik özgürlükler savunusunun ve akademik emeğe saygının bir ifadesidir. Aynur Özuğurlu Atakan Büke

World Poverty

A Bibliography with Indexes

Author: Marie V. Lane

Publisher: Nova Publishers

ISBN: 9781590332986

Category: Political Science

Page: 114

View: 5128

World Poverty A Bibliography With Indexes

La pauvreté au Sahel. Du savoir colonial à la mesure internationale

Author: BONNECASE Vincent

Publisher: KARTHALA Editions

ISBN: 2811149937

Category:

Page: 292

View: 3396

Si aujourd'hui l'Afrique sahélienne passe pour être l'une des régions les plus pauvres du monde, tel n'a pas toujours été le cas. Jusque dans les années 30, il n'est pas question d'évaluer les conditions de vie de populations africaines à l'aune de normes universelles. Il y a alors, entre les sociétés colonisées et celles qui ne le sont pas, une barrière d'incommensurabilité qui se pose dans des termes raciaux : Blancs et Noirs ne sauraitn avoir les mêmes besoins biologiques ni les mêmes aspirations sociales. C'est le délitement progressif de cette barrière dont ce livre s'attache à retracer l'histoire, au Burkina Faso, au Mali et au Niger, de la fin de la période coloniale à la grande famine des années 1970. Vincent Bonnecase est chercheur au CNRS, membre du laboratoire "Les Afriques dans le monde" (Bordeaux). Après avoir travaillé sur l'histoire de la pauvreté au Sahel, il consacre désormais ses recherches aux mobilisations sociales face à la faim dans l'Afrique contemporaine.

Histoire et devenir de l'Afrique noire au vingtième siècle

travaux en cours

Author: N.A

Publisher: Editions L'Harmattan

ISBN: N.A

Category: Africa

Page: 266

View: 1816

Ce cahier rend compte des recherches novatrices de jeunes historiens de l'Afrique, français et africains, formés par le Laboratoire " Sociétés en Développement dans l'Espace et dans le Temps (SEDET/CNRS) " de l'Université Paris 7-Denis Diderot. Les articles explorent l'histoire du XXe siècle dans des zones contrastées : Afrique de l'Ouest surtout, mais aussi Congo et Afrique orientale. La première partie exprime, sur des cas concrets, des réflexions d'ordre épistémologique : historiographie de la science géographique passée en un peu moins d'un siècle de la géographie coloniale à la géographie d'outre-mer puis du tiers monde ; jeu complémentaire espaces publics/espaces privés en ville ; histoire et réalité du concept de pauvreté. La deuxième partie aborde la ville et ses acteurs, notamment le rôle des jeunes, qui constituent aujourd'hui les trois-quarts de la population. Ils ont joué depuis les débuts de la colonisation un rôle politique et culturel jusqu'à présent négligé ou méconnu. Sont aussi abordés des thèmes plus classiques comme celui de mouvements de résistance révélateurs de changements de mentalité, en pays musulman comme en pays chrétien. La troisième partie aborde la place des femmes dans l'histoire africaine. Plusieurs dimensions sont explorées : les mutations de la fécondité, le rôle de la scolarisation des filles, l'influence des Eglises chrétiennes, le militantisme des associations féminines, l'histoire et les réalités d'une maladie qui touche les femmes à travers leurs enfants : la rougeole. La dernière partie aborde des études de cas qui démontrent aussi la variété et l'originalité de travaux en cours ou tout juste achevés sur l'histoire récente des pays africains : rôle des anciens combattants, inspection du travail, efforts agricoles. Par les périodes choisies, par les thématiques privilégiées, par les sujets abordés, ce volume rend compte des efforts exploratoires de la recherche actuelle en histoire africaine du XXe siècle, riche de la collaboration entre jeunes chercheurs français et africains.

Forthcoming Books

Author: R.R. Bowker Company. Dept. of Bibliography,Arny, Rose

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: United States Imprints

Page: N.A

View: 6501

Gesellschaft auf einen Blick 2006 OECD-Sozialindikatoren

OECD-Sozialindikatoren

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264029567

Category:

Page: 121

View: 3144

Der Bericht bietet ein breites Spektrum an Informationen über gesellschaftliche Aspekte wie demographische Entwicklung, Familienmerkmale, Beschäftigung, , Lohnersatzquoten bei Nichterwerbstätigkeit, Armutspersistenz, Sozialausgaben, Gesundheitsausgaben, subjektives Wohlbefinden und Suizide.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 9733

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Zur Soziologie der Armut

Author: Georg Simmel

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849617629

Category:

Page: 44

View: 334

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Simmels Essay erschien ursprünglich 1906 im "Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik."

Planet der Slums

Author: Mike Davis

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936569

Category: City and town life

Page: 247

View: 5356

Mike Davis konstatiert in diesem ambitionierten und verstörenden Buch eine" Kopernikansche Wende"der menschlichen Siedlungsgeschichte. Denn nie zuvor überstieg der Anteil der Stadtbevölkerung den Anteil der auf dem Land Wohnenden und nie zuvor sah sich eine ungeheure Anzahl von über einer Milliarde Menschen gezwungen, ihr Überleben in Armut, im Schmutz der Müllhalden, ohne (sauberes) Wasser, ohne Toiletten, ohne irgendeine Art der Gesundheits- oder Sozialversorgung zu organisieren. Die Megaslums des" Südens"sind Ausdruck einer im höchsten Maße ungleichen und instabilen urbanen Welt. Hier treffen die sozialen Fronten der Globalisierung in radikaler Weise aufeinander.

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

Author: Howard S. Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012544

Category: Social Science

Page: 197

View: 5947

​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Die Großstädte und das Geistesleben

Author: Georg Simmel

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 802721386X

Category: Social Science

Page: 47

View: 5940

Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.

Reisebericht eines T-Shirts

ein Alltagsprodukt erklärt die Weltwirtschaft

Author: Pietra Rivoli

Publisher: N.A

ISBN: 9783548369457

Category:

Page: 335

View: 2845

Die Botschaft und die Boten

Festschrift für Hans Walter Wolff zum 70. Geburtstag

Author: Hans Walter Wolff,Jörg Jeremias,Lothar Perlitt

Publisher: N.A

ISBN: 9783788706753

Category: Bible

Page: 426

View: 9936