Patina

A Profane Archaeology

Author: Shannon Lee Dawdy

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022635122X

Category: Social Science

Page: 224

View: 8273

When Hurricane Katrina struck New Orleans, the world reacted with shock on seeing residents of this distinctive city left abandoned to the floodwaters. After the last rescue was completed, a new worry arose—that New Orleans’s unique historic fabric sat in ruins, and we had lost one of the most charming old cities of the New World. In Patina, anthropologist Shannon Lee Dawdy examines what was lost and found through the destruction of Hurricane Katrina. Tracking the rich history and unique physicality of New Orleans, she explains how it came to adopt the nickname “the antique city.” With innovative applications of thing theory, Patina studies the influence of specific items—such as souvenirs, heirlooms, and Hurricane Katrina ruins—to explore how the city’s residents use material objects to comprehend time, history, and their connection to one another. A leading figure in archaeology of the contemporary, Dawdy draws on material evidence, archival and literary texts, and dozens of post-Katrina interviews to explore how the patina aesthetic informs a trenchant political critique. An intriguing study of the power of everyday objects, Patina demonstrates how sharing in the care of a historic landscape can unite a city’s population—despite extreme divisions of class and race—and inspire civil camaraderie based on a nostalgia that offers not a return to the past but an alternative future.

Reluctant Landscapes

Historical Anthropologies of Political Experience in Siin, Senegal

Author: Francois G. Richard

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022625268X

Category: Social Science

Page: 400

View: 6002

West African history is inseparable from the history of the Atlantic slave trade and colonialism. According to historical archaeologist François Richard, however, the dominance of this narrative not only colors the range of political discourse about Africa but also occludes many lesser-known—but equally important—experiences of those living in the region. Reluctant Landscapes is an exploration of the making and remaking of political experience and physical landscapes among rural communities in the Siin province of Senegal between the late 1500s and the onset of World War II. By recovering the histories of farmers and commoners who made up African states’ demographic core in this period, Richard shows their crucial—but often overlooked—role in the making of Siin history. The book also delves into the fraught relation between the Seereer, a minority ethnic and religious group, and the Senegalese nation-state, with Siin’s perceived “primitive” conservatism standing at odds with the country’s Islamic modernity. Through a deep engagement with oral, documentary, archaeological, and ethnographic archives, Richard’s groundbreaking study revisits the four-hundred-year history of a rural community shunted to the margins of Senegal’s national imagination.

Elements of Architecture

Assembling archaeology, atmosphere and the performance of building spaces

Author: Mikkel Bille,Tim Flohr Sorensen

Publisher: Routledge

ISBN: 1317279212

Category: Social Science

Page: 444

View: 9263

Elements of Architecture explores new ways of engaging architecture in archaeology. It conceives of architecture both as the physical evidence of past societies and as existing beyond the physical environment, considering how people in the past have not just dwelled in buildings but have existed within them. The book engages with the meeting point between these two perspectives. For although archaeologists must deal with the presence and absence of physicality as a discipline, which studies humans through things, to understand humans they must also address the performances, as well as temporal and affective impacts, of these material remains. The contributions in this volume investigate the way time, performance and movement, both physically and emotionally, are central aspects of understanding architectural assemblages. It is a book about the constellations of people, places and things that emerge and dissolve as affective, mobile, performative and temporal engagements. This volume juxtaposes archaeological research with perspectives from anthropology, architecture, cultural geography and philosophy in order to explore the kaleidoscopic intersections of elements coming together in architecture. Documenting the ephemeral, relational, and emotional meeting points with a category of material objects that have defined much research into what it means to be human, Elements of Architecture elucidates and expands upon a crucial body of evidence which allows us to explore the lives and interactions of past societies.

The Oxford Handbook of the Archaeology of the Contemporary World

Author: Paul Graves-Brown,Rodney Harrison,Angela Piccini

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019960200X

Category: Art

Page: 823

View: 323

This Handbook is the first comprehensive survey of a rapidly expanding sub-field in archaeology, the study of the present and recent past. It seeks to explore the boundaries of this emerging area, to develop a tool-kit of concepts and methods, which are applicable to this new sub-field, and to suggest important future trajectories for research.

Als gäbe es mich nicht

Roman

Author: Slavenka Drakulic

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841211771

Category: Fiction

Page: 208

View: 7585

Die junge Lehrerin S. aus Bosnien bringt Anfang der neunziger Jahre in Schweden ein Kind zur Welt. Aber im Gegensatz zu den anderen Babys auf der Station hat dieses Neugeborene weder Sicherheit noch Heimat. Es hat keinen Namen und statt eines Vaters viele Väter die gesichtslose Masse der Soldaten, die S. in einem serbischen Frauenkonzentrationslager immer wieder vergewaltigt haben. Im Wochenbett suchen sie die schrecklichen Ereignisse der letzten Monate heim. Ein Roman, der weitererzählen will, wo das Erzählen anderer versagt." Der Tagesspiegel. Das Buch, das vom Inferno erzählt, lässt sich als ein Plädoyer für Hoffnung und Versöhnung lesen." FAZ

Bienendemokratie

Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können

Author: Thomas D. Seeley

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104017166

Category: Nature

Page: 320

View: 7903

»Ein wunderbares Buch über den besten Freund des Menschen unter den Insekten...« Edward O. Wilson Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens zu finden. Der bekannte Verhaltensforscher Thomas D. Seeley untersucht seit Jahrzehnten in akribischer Kleinarbeit das Leben der Bienen. In seinem spannend geschriebenen Buch zeigt er anschaulich, was wir von diesen wunderbaren Insekten lernen können und dass die Entscheidung mehrerer klüger als die Einzelner sein kann. Ein reich bebildertes, ebenso faszinierendes wie anregendes Buch. »Seeleys Enthusiasmus und Bewunderung für Bienen sind ansteckend, seine Forschungen meisterhaft.« New York Times »Brillant.« Nature »Fesselnd und bezaubernd.« Science »Das hinreißendste Wissenschaftsbuch des Jahres.« Financial Times

Die Geschichte der Kunst des Altertums

Author: Johann Joachim Winckelmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783742887443

Category:

Page: 700

View: 6839

Die Geschichte der Kunst des Altertums ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1776. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Die Mühlen der Zivilisation

Eine Tiefengeschichte der frühesten Staaten

Author: James C. Scott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518761528

Category: Social Science

Page: 400

View: 2148

Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihrer Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.

Anatolian metal

Author: Ünsal Yalçin

Publisher: N.A

ISBN: 9783937203348

Category: Metal-work, Prehistoric

Page: 230

View: 5657

Die Kunst Vietnams

Author: Catherine Noppe,Jean-François Hubert

Publisher: Parkstone International

ISBN: 1783106212

Category: Art

Page: N.A

View: 1572

Material turn: Feministische Perspektiven auf Materialität und Materialismus

Author: Imke Leicht,Christine Löw,Nadja Meisterhans,Katharina Volk

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847404067

Category: Political Science

Page: 205

View: 5280

Das Thema Materialität wird innerhalb feministischer Forschungen in den letzten Jahren erneut diskutiert. Vor dem Hintergrund des material turn widmet sich der Band aktuellen Auseinandersetzungen mit Materialität und Materialismus. Dabei sollen zum einen bestehende Konfliktfelder zwischen Diskurs und Materialität sowie Struktur, Handlungsfähigkeit und Subjektivität aus feministischer Perspektive aufgezeigt werden. Zum anderen strebt der Band an, Potenziale einer verbindenden Perspektive auf 'neue' und 'alte' Konzeptionen von Materialität und Materialismen innerhalb feministischer Theorien und Praxen kritisch auszuloten.

Wa(h)re Archäologie

Die Medialisierung archäologischen Wissens im Spannungsfeld von Wissenschaft und Öffentlichkeit

Author: Marco Kircher

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839420377

Category: Social Science

Page: 348

View: 9112

Archäologie wird in populären Wissensprodukten oftmals wirkmächtig vermarktet. Marco Kircher erörtert die zentralen Spannungsfelder zwischen akademischen und publikumswirksamen Präsentationen archäologischer Forschung und zeigt ausführlich auf, welche Akteure warum welche Darstellungsformen wählen. Die Ergebnisse verschiedener Fallstudien über erfolgreiche TV-Dokumentationen (Terra X) und Sonderausstellungen (z.B. über Tutanchamun) sowie Interview-Aussagen diverser Beteiligter werden mit generellen Trends der Wissensvermittlung verknüpft. Zudem zeigt Kirchers Studie aktuelle Tendenzen, insbesondere des Internets, auf - und liefert dadurch fächerübergreifende Impulse zum Verhältnis von Wissenschaft, Kommerzialisierung, Öffentlichkeit und Medien.

Textschicksale

Das Werk Arthur Schnitzlers im Kontext der Moderne

Author: Wolfgang Lukas,Michael Scheffel

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110380129

Category: Literary Criticism

Page: 295

View: 1218

Ungeachtet des anhaltenden Interesses an Person und Werk Arthur Schnitzlers sind zahlreiche Fragen im Zusammenhang der Produktion, Rezeption und Adaption der Werke des großen österreichischen Autors nach wie vor unzureichend erforscht. Die hier versammelten Beiträge entwickeln neue Perspektiven und Forschungsansätze, so u.a. zu bislang kaum behandelten Texten des Früh- und Spätwerks, zu den Beziehungen Schnitzlers zu zeitgenössischen Autoren (u.a. F. v. Saar, J. Wassermann), zur Stellung des Werks innerhalb zentraler epochaler Diskurskomplexe wie dem Antisemitismus und der Psychiatrie/Psychoanalyse, zu Aspekten der (Inter-)Medialität (Musik und Film) und Materialität sowie zur Geschichte der inner- und außereuropäischen Rezeption (u.a. England und China).

Der geschmiedete Himmel

die weite Welt im Herzen Europas vor 3600 Jahren

Author: Harald Meller

Publisher: N.A

ISBN: 9783806219074

Category: Astronomy, Ancient

Page: 205

View: 7192

Der Begleitband zur Landesausstellung rund um die berühmte Himmelsscheibe von Nebra gibt einen einzigartigen Überblick zu den spannendsten Aspekten bronzezeitlichen Lebens um 1600 v. Chr. - einer Zeit, als Europas Kulturen weiträumig in regem Austausch standen.

Waffen in Aktion

Akten der 16. Internationalen Roman Military Equipment Conference (ROMEC), Xanten, 13.-16. Juni 2007

Author: Alexandra W. Busch,Hans-Joachim Schalles

Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh

ISBN: 9783805342223

Category: History

Page: 385

View: 4738

Warum denn Religion?

eine Begründung

Author: Andreas Feldtkeller

Publisher: N.A

ISBN: 9783579065168

Category: Religion

Page: 251

View: 6389

Zypern, seine alten Städte, Gräber und Tempel

Author: Luigi Palma di Cesnola

Publisher: N.A

ISBN: 9783743316614

Category:

Page: 688

View: 1484

Zypern, seine alten Stadte, Graber und Tempel ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1879. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."