Nature and Cities

The Ecological Imperative in Urban Design and Planning

Author: Frederick R. Steiner,George F. Thompson,Armando Carbonell

Publisher: N.A

ISBN: 9781558443471

Category: City planning

Page: 465

View: 9044

Named one of the American Society of Landscape Architects' Best Books of 2016, Nature and Cities asserts that ecologically based urban designs and plans are essential as the world urbanizes and the effects of climate change grow more severe. In this collection of essays, leading international landscape architects, architects, city planners, and urban designers explore the economic, environmental, and public health benefits of integrating nature more fully into cities and of linking ecological information to actions across many scales, communities, and regions. The book builds upon the premise of Ecological Design and Planning, also edited by George F. Thompson and Frederick R. Steiner (Wiley, 1997).

Sustainable Coastal Design and Planning

Author: Elizabeth Mossop

Publisher: CRC Press

ISBN: 0429856571

Category: Nature

Page: 450

View: 8854

This book aims to discuss contemporary ideas about planning and design for coastal resilience, how our thinking about the coast has changed to be far more dynamic and less stable, and to include a better understanding of the implications of climate change. Specifically, the book articulates what these ideas might mean when these are translated into real places through the examination of specific case studies. It will provide an alternative presentation of the issues and solutions and will examine strategies that work with natural processes to incorporate water into the urban environment, designing places and structures that can accommodate flooding and water storage.

Making Plans

How to Engage with Landscape, Design, and the Urban Environment

Author: Frederick R. Steiner

Publisher: University of Texas Press

ISBN: 1477314318

Category: Architecture

Page: 198

View: 7286

“Community and regional planning involve thinking ahead and formally envisioning the future for ourselves and others,” according to Frederick R. Steiner. “Improved plans can lead to healthier, safer, and more beautiful places to live for us and other species. We can also plan for places that are more just and more profitable. Plans can help us not only to sustain what we value but also to transcend sustainability by creating truly regenerative communities, that is, places with the capacity to restore, renew, and revitalize their own sources of energy and materials.” In Making Plans, Steiner offers a primer on the planning process through a lively, firsthand account of developing plans for the city of Austin and the University of Texas campus. As dean of the UT School of Architecture, Steiner served on planning committees that addressed the future growth of the city and the university, growth that inevitably overlapped because of UT’s central location in Austin. As he walks readers through the planning processes, Steiner illustrates how large-scale planning requires setting goals and objectives, reading landscapes, determining best uses, designing options, selecting courses for moving forward, taking actions, and adjusting to changes. He also demonstrates that planning is an inherently political, sometimes messy, act, requiring the intelligence and ownership of the affected communities. Both wise and frank, Making Plans is an important philosophical and practical statement on planning by a leader in the field.

Planning Cities with Nature

Theories, Strategies and Methods

Author: Fabiano Lemes de Oliveira,Ian Mell

Publisher: Springer

ISBN: 3030018660

Category: Social Science

Page: 285

View: 3750

This book explores novel theories, strategies and methods for re-naturing cities. It enables readers to learn from best practice and advances the current theoretical and empirical understanding in the field. The book also offers valuable insights into how planners and policymakers can apply this knowledge to their own cities and regions, exploring top-down, bottom-up and mixed mechanisms for the systemic re-naturing of planned and existing cities. There is considerable interest in ‘naturalising’ cities, since it can help address multiple global societal challenges and generate various benefits, such as the enhancement of health and well-being, sustainable urbanisation, ecosystems and their services, and resilience to climate change. This can also translate into tangible economic benefits in terms of preventing health hazards, positively affecting health-related expenditure, new job opportunities (i.e. urban farming) and the regeneration of urban areas. There is, thus, a compelling case to investigate integrative approaches to urban and natural systems that can help cities address the social, economic and environmental needs of a growing population. How can we plan with nature? What are the models and approaches that can be used to develop more sustainable cities that provide high-quality urban green spaces?

Landscape Performance

Ian McHarg’s ecological planning in The Woodlands, Texas

Author: Bo Yang

Publisher: Routledge

ISBN: 1317266188

Category: Architecture

Page: 280

View: 3096

Ian McHarg’s ecological planning approach has been influential since the 20th century. However, few empirical studies have been conducted to evaluate the performance of his projects. Using the framework of landscape performance assessment, this book demonstrates the long-term benefits of a renowned McHargarian project (The Woodlands town development) through quantitative and qualitative methods. Including 44 black and white illustrations, Landscape Performance systematically documents the performance benefits of the environmental, social, and economic aspects of The Woodlands project. It delves into McHarg’s planning success in The Woodlands in comparison with adjacent Houston developments, which demonstrated urban resilience after Hurricane Harvey in 2017. Lastly, it identifies the ingredients of McHarg’s ability to do real and permanent good. Yang also includes a number of appendices which provide valuable information on the methods of assessing performance in landscape development. This book would be beneficial to academics and students of landscape architecture and planning with a particular interest in Ian McHarg.

Stadtgrün / Urban Green

Europäische Landschaftsarchitektur für das 21. Jahrhundert / European Landscape Architecture for the 21st century

Author: Peter Cachola Schmal,Annette Becker

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034611331

Category: Architecture

Page: 248

View: 5752

Die in jüngerer Zeit zu konstatierende Wiederentdeckung der Stadt hat die Sehnsucht der Menschen nach der Natur keineswegs verdrängt. Im Gegenteil: Es gilt, innerstädtische Lösungen zu finden, die diesen neu gewachsenen Bedürfnissen gerecht werden, und zwar Lösungen, die gleichzeitig den Anforderungen von Gestaltung, Ökologie, Soziologie und Ökonomie entsprechen. Die Publikation widmet sich dem Thema der innerstädtischen Freiraumgestaltung. Sie dokumentiert 20 aktuell realisierte Beispiele innerhalb Europas, zum überwiegenden Teil mit Grünpflanzungen, entworfen von international renommierten Landschaftsarchitekten, wie etwa Gustafson Porter, Field Operations, Michel Desvigne, Gross.Max, Latz + Partner und West 8. Die Projekte, realisiert zwischen 2004 und 2010, reichen vom innerstädtischen Privatgarten über Plätze, Straßen und Promenaden bis hin zu Großprojekten wie der Revitalisierung von Flussuferbereichen oder Grün-Masterplanungen für ganze Städte. Das städtische Grün leistet einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Stadtumbau. Die dokumentierten Projekte zeigen in beispielhafter Form, wie dies mit modernsten Materialien und Technologien gelingen kann.

Wasserlandschaften

Planen, Bauen und Gestalten mit Wasser

Author: Herbert Dreiseitl,Dieter Grau

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3764378751

Category: Architecture

Page: 176

View: 7460

Nach Jahrzehnten der Verdrängung von Wasser aus dem Siedlungsraum ist dieses in den vergangenen Jahren verstärkt zum gestalterischen Thema geworden. Die Integration natürlicher Wasserläufe in die bebaute Umgebung, die Klimatisierung von Stadträumen durch Wasserskulpturen, aber auch die Schaffung von Ruhe- oder Erlebnisorten wie Brunnen und Bassins stoßen nicht nur bei Architekten und Stadtplanern auf Interesse, sondern werden auch in der Öffentlichkeit beachtet. Dieses Buch zeigt in thematischer Ordnung – von der großflächigen Landschaftsplanung über die Stadtraumgestaltung bis zum Kunstobjekt - die vielfältigen Möglichkeiten der kreativen Arbeit mit Wasser in der Stadt, Kunst, Landschaft und Architektur. Die dokumentierten Arbeiten umfassen u.a. die Freiraumgestaltung für den Dubai Business Park, eine Flussrenaturierung im Bishan Park in Singapur, die Freiraumplanung für eine neue Siedlung in Tianjin, China, die Planung des Telecom Park, Taipei sowie des Vuores Central Park in Tampere, Finnland, und die Stadtplatzgestaltung Civic Square Seattle. Herbert Dreiseitl, geboren 1955, ist Bildhauer, Wasserkünstler und Landschaftsarchitekt. Nach Bildhauerausbildung an der Hochschule für Gestaltung in Ulm und Architekturstudien gründete er 1980 Gründung das Atelier Dreiseitl in Überlingen/Bodensee. Zahlreiche Realisierungen im Bereich Stadthydrologie, Wassergestaltung, Freiraumplanung und Siedlungsentwässerung. Er hält weltweit Vorträge, und seine Arbeit wurde vielfach veröffentlicht. Dieter Grau, geboren 1963, Gärtner und Landschaftsarchitekt, arbeitet seit 1994 im Atelier Dreiseitl. Seit 1996 leitet er dort den Bereich Landschaftsarchitektur. Er ist weltweit mit Planungsprojekten beschäftigt und hält regelmäßig Fachvorträge.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 2102

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Garten Cities of To-morrow

Author: Ebenezer Howard

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 9925030625

Category: Nature

Page: 184

View: 8018

Reprint of the original, first published in 1902.

Die Maschine steht still

Author: E. M. Forster

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455814042

Category: Fiction

Page: 96

View: 2067

In E. M. Forsters Dystopie leben die Menschen in einer unterirdischen, abgekapselten Welt mit allem Komfort: Das ganze Leben ist durch die Dienstleistungen der »Maschine« perfekt geregelt. Die Menschen haben kein Bedürfnis mehr nach persönlichen Begegnungen, man kommuniziert nur über die Maschine, die über allem wacht. Ihr Handbuch ist zu einer Art Bibel geworden, die Menschen sind gefangen in ihrer absoluten Abhängigkeit von der Technik, die sie nicht mehr kontrollieren können. Doch nach und nach geht das Wissen, das hinter der Maschine steckt, verloren und das System wird anfällig für Pannen ... E. M. Forsters visionäres Werk wirft Fragen auf, die von großer Aktualität sind: Wie kann der Mensch seine Selbstbestimmung wahren gegenüber Maschinen, die immer stärker unser Leben bestimmen?

Living Systems

Innovative Materialien und Technologien für die Landschaftsarchitektur

Author: Liat Margolis,Alexander Robinson

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3764382287

Category: Architecture

Page: 192

View: 6861

Die Revolutionierung der Landschaftsarchitektur durch intelligente Materialien und Technologien Living Systems stellt eine Vielzahl von neuartigen Materialtechnologien für die Landschaftsarchitektur dar. Die Projekte und Materialien sind in enger Zusammenarbeit von Entwerfern, Ingenieuren, Wissenschaftlern und Ökologen entstanden. In einer Verbindung aus praxisorientierter Darstellung und theoretischem Hintergrund rücken Technologien zu Themen wie Wachstum, Fließen, Metabolismus, Klima und Wetterphänomenen in den Mittelpunkt. Die Darstellung vernetzt die Materialien und Technologien entsprechend ihrer Funktionsweisen, Prozesse und Eigenschaften miteinander. Detaillierte Zeichnungen und konstruktionsrelevante Fotos illustrieren die 36 internationalen Projekte und 23 Materialbeispiele. Zu den komplexen Systemen gehören vertikale Wachstumsstrukturen, Prävention vor Überflutungen, Anlagen zur Regenwasserversickerung sowie zur Minimierung von Bodenerosion. Beispielprojekte stammen unter anderem von West8 (Niederlande), GROSS.MAX (Großbritannien), Weiss-Manfredi Architects (USA), Kathryn Gustafson (USA) und Vogt Landschaftsarchitekten (Schweiz).

Der Europäische Traum

Die Vision einer leisen Supermacht

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593400928

Category: Fiction

Page: 464

View: 1536

Welches politische System bietet langfristig Frieden, Gerechtigkeit und Humanität? Jeremy Rifkin macht sich auf die Suche nach einer neuen, zukunftsfähigen Weltordnung. Und er findet sie - in Europa. Der alte Kontinent ist der Hoffnungsträger für eine gerechtere Welt.

Das Bild der Stadt

Author: Kevin Lynch

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602166

Category: Architecture

Page: 215

View: 1627

Wie orientieren wir uns in einer Stadt? Woher rühren unsere ganz fest umrissenen visuellen Vorstellungen? Um diese Fragen beantworten zu können, studierte Kevin Lynch die Erfahrungen von Menschen und zeigt damit, wie man das Bild der Stadt wieder lebendiger und einprägsamer machen könnte.

Zoo City

Author: Lauren Beukes

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644516413

Category: Fiction

Page: 368

View: 3067

Wer Schuld auf sich lädt ... ... muss mit zwei Dingen leben: einer magischen Begabung. Und einem Tier, das plötzlich da ist und einem nie mehr von der Seite weicht. So wie das Faultier, das Zinzi December auf dem Rücken trägt. Zinzi hat einen Haufen Schulden und ein Talent dafür, verlorene Dinge zu finden. Oder Menschen, wie im Fall des verschwundenen Pop-Starlets Songweza. Die Suche gestaltet sich schwierig, denn in einer Welt, in der Magie und Verbrechen regieren, sind allzu viele Fragen nicht erwünscht. Wenn man anfängt, in Johannesburgs dunkle Ecken zu schauen, kommt schnell die Wahrheit ans Licht. Eine Wahrheit, die einige Leute dringend unter Verschluss halten wollen. Die Wahrheit über die «Getierten» und über das, was im Verborgenen mit ihnen geschieht ... Ausgezeichnet mit dem Arthur C. Clarke Award. «‹Zoo City› ist der außergewöhnliche Roman einer extrem vielversprechenden Schriftstellerin. [...] Er hat so viele fabelhafte Wortspiele, phantasievolle Szenen und einen derart schwarzen Humor, dass ich vollkommen gefesselt war. Lässt ‹District 9› wirken wie ein Ferienlager.» (Cory Doctorow) «Beukes’ furios-phantastischer Noir-Roman explodiert geradezu vor origineller Ideen.» (New York Times Book Review) «Beukes‘ Roman ist eine spannende Achterbahnfahrt, auf der sie gekonnt verschiedene Erzählstile und grandiose Einfälle mixt und nebenbei das Urban-Fantasy-Genre zurück zu seinen innovativen Wurzeln führt.» (Publisher’s Weekly) «Lauren Beukes schreibt scheinbar mühelos, absolut vollkommen.» (William Gibson) «Ein wundervoller Fantasy-Noir-Thriller.» (Ben Aaronovitch)

Ökologie der Angst

das Leben mit der Katastrophe

Author: Mike Davis

Publisher: N.A

ISBN: 9783492238199

Category:

Page: 541

View: 7916

Die Stadt als Kunstwerk

London, Paris, Wien

Author: Donald J. Olsen

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Architecture

Page: 418

View: 3198

Urban Catalyst

Mit Zwischennutzungen Stadt entwickeln

Author: Philipp Oswalt,Klaus Overmeyer,Philipp Misselwitz

Publisher: N.A

ISBN: 9783869222448

Category:

Page: 384

View: 9522