Chemie vermitteln

Fachdidaktische Grundlagen und Implikationen

Author: Christiane Reiners

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662526476

Category: Science

Page: 199

View: 3488

Das Lehrbuch richtet sich an all jene, die an der Vermittlung von Chemie interessiert sind. Insbesondere wurde es jedoch für Studierende des Lehramtes Chemie konzipiert, um sie bei der Vor- und Nachbereitung ihres fachdidaktischen Studiums und in ihrer unterrichtlichen Praxis zu unterstützen. Die spezifischen Strukturen, Konzepte und Methoden der Chemie, die bei der Vermittlung des Wissensgegenstandes Chemie von Bedeutung sind, werden in diesem Lehrbuch aus chemiedidaktischer Sicht theoriegeleitet analysiert und mit Blick auf die Unterrichtspraxis reflektiert. Im Zentrum der Betrachtung steht das Modell der Transformation, das hier genutzt wird, um auf seiner Grundlage die Aufgaben des Chemielehrenden in den Mittelpunkt zu stellen. Der Leser erfährt an Hand von praktischen Beispielen, wie der Lehrende den Vermittlungsgegenstand Chemie unter Berücksichtigung der Lernenden und der Ziele der Vermittlung in einen Lehr-/Lerninhalt transformieren und damit wirksame Lernumgebungen gestalten kann. Aktuelle Herausforderungen ergänzen die Grundlagen und machen dieses Buch zu einem wertvollen Begleiter für angehende Chemielehrende.

Geschichte der anorganischen Chemie

Die Entwicklung einer Wissenschaft in Deutschland von Döbereiner bis heute

Author: Helmut Werner

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527339078

Category: Science

Page: 688

View: 7600

Helmut Werner, selbst ein anerkannter Anorganiker, beleuchtet in seinem Buch die Entwicklung der anorganischen Chemie in Deutschland von den ersten wirklich wissenschaftlichen Schritten im frühen 19. Jahrhundert bis hin zu den modernen Forschungsthemen des beginnenden 21. Jahrhunderts. Dabei stehen stets die Wissenschaftler im Vordergrund, die mit ihren Leistungen und Schwerpunktsetzungen die wissenschaftliche Landschaft über ihren Tod hinaus geprägt haben. Dem Autor gelingt es so, die Geschichte einer Wissenschaft lebendig werden zu lassen.

Software-Entwicklung in der Chemie 1

Proceedings des Workshops „Computer in der Chemie“ Hochfilzen/Tirol 19.–21. November 1986

Author: Johann Gasteiger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642730809

Category: Science

Page: 257

View: 6001

Die Chemie ist ein Wissensgebiet, das besonders geeignet ist, mit Hilfe des Computers neue Möglichkeiten der Problemlösung zu erschließen. In diesem Tagungsband sind diejenigen Vorträge des Workshops "Software-Entwicklung in der Chemie" gesammelt, für die Manuskripte oder Zusammenfassungen eingingen.

Ressourceneffizienz und Wirtschaftlichkeit in der Chemie

durch systematisches Process Life Cycle9;-Management

Author: Adalbert Steinbach

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527676074

Category: Science

Page: 386

View: 5274

Der Verbrauch an natürlichen Ressourcen hat eine kritische Grenze erreicht, die drohende Energieknappheit verlangt einen nachhaltigen Umgang mit Energieträgern und Rohstoffen. Auch chemische Unternehmen müssen sich damit auseinandersetzen, wie Ressourcen möglichst sparsam und kostengünstig einzusetzen sind – nicht zuletzt, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können. Hinsichtlich der Ressourceneffizienz spielen die Entwicklung und Optimierung der Verfahren in der chemischen und pharmazeutischen Industrie eine Schlüsselrolle. Wie man die Ressourceneffizienz messen und steigern und dabei auch noch andere wichtige technische, ökonomische und ökologischen Ziele systematisch berücksichtigen kann, bringt dieses Buch auf den Punkt: Es zeigt die Grundlagen des Process Life Cycle Managements in Verfahrensentwicklung und Produktion bis hin zu Excellence-Projekten, Fallstudien und konkreten Ergebnissen aus der Praxis. Chemieingenieure und Verfahrenstechniker, aber auch Manager und Betriebswirte aus Chemie und Pharmazie sowie Umweltschutzbehörden finden hier Informationen, wie sie bisher nur schwer zugänglich waren. Ein Kapitel mit Definitionen und ein Abkürzungsverzeichnis ergänzen den Überblick.

Zweihundert Jahre Entwicklung der Theoretischen Chemie im deutschsprachigen Raum

Author: Karl Jug

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662433656

Category: Science

Page: 295

View: 9990

Die Theoretische Chemie hat eine zweihundert Jahre alte Tradition in der Chemie. Zu Anfang des 19. Jahrhunderts, als die Chemie sich als eigenständige Wissenschaft zu etablieren begann, erschienen ein- oder mehrbändige Werke zur Theoretischen Chemie. Das vorliegende Werk basiert auf einem Genealogie-Projekt des Autors, stellt gewissermaßen ein Who is who der Theoretischen Chemie dar und beschreibt ihre Entwicklung in Deutschland in den letzten 200 Jahren.

Nachrichten aus einer psychiatrischen Klinik

Author: Burkhard Genser

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3732223493

Category: Psychology

Page: 236

View: 4156

Der Autor schreibt über seine therapeutische Arbeit mit psychisch kranken Menschen. Er berichtet über den Alltag der stationären psychiatrischen Behandlung aus dem Blickwinkel des Therapeuten. Vielfältige Bemühungen und Gegebenheiten haben Einfluss darauf, dass die Behandlung für die Patienten und für die Behandler erfolgreich wird.

Der Kuss des Schnabeltiers

und 60 weitere irrwitzige Geschichten aus Natur und Wissenschaft

Author: Michael Gross

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352732738X

Category:

Page: 273

View: 1700

Kaum zu glauben, und doch wahr!

Mein Auto repariert sich selbst

Und andere Technologien von übermorgen

Author: Rolf Froböse

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352764086X

Category: Transportation

Page: 267

View: 591

Renowned science journalist Rolf Froböse illustrates using numerous examples how our modern world will change in the years to come and how technical revolutions large and small are announcing themselves by way of exciting and inventive discoveries.

Wasseranalysen - richtig beurteilt

Grundlagen, Parameter, Wassertypen, Inhaltsstoffe, Grenzwerte nach Trinkwasserverordnung und EU-Trinkwasserrichtlinie

Author: Walter Kölle

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527659846

Category: Science

Page: 512

View: 6580

Der Bestseller von Walter Kolle hat sich inzwischen einen festen Platz in Laboratorien, Hochschul- und Forschungsinstituten, Ingenieurburos, Wasserwerken und Aufsichtsbehorden erobert. Der Leser wird - auch ohne dass er vertiefte chemische Vorkenntnisse mitbringt - in die Grundlagen der Wasserchemie eingefuhrt und erfahrt alles Wissenswerte uber die Inhaltsstoffe des Wassers und deren Beurteilung nach Ma?gabe der aktuellen Gesetzgebung. Die wasserchemischen Zusammenhange werden anhand von 29 Analysenbeispielen, zahlreichen Tabellen und einem umfangreichen Glossar erlautert. Die Wasserchemie ist in einem Wandel begriffen, der sich immer mehr beschleunigt. Mit der dritten Auflage des Buches wird dieser Entwicklung Rechnung getragen. Zahlreiche neue Parameter werden ausfuhrlich diskutiert. Ebenso werden die Anderungen erortert, die mit der geplanten Neufassung der Trinkwasserverordnung zu erwarten sind. Uberall, wo Wasser flie?t - sei es in der Natur, im Wasserwerk oder in den Rohrleitungen der Kunden - werden anorganische und organische Stoffe umgeschichtet. Der Autor hat Reaktionspartner und Reaktionsprodukte des Wassers fotografisch dokumentiert und stellt das Bildmaterial zusammen mit detaillierten Erlauterungen auf CD-ROM zur Verfugung

9 Millionen Fahrräder am Rande des Universums Obskures aus Forschung und Wissenschaft

Author: Michael Gross

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527672699

Category: Science

Page: 52

View: 6269

Ausgeforscht - so heißt eine Rubrik in den »Nachrichten aus der Chemie«, in der der Chemiker und Wissenschaftsjournalist Michael Groß alle zwei Monate einen seiner »unsachlichen« Beiträge veröffentlicht - als »Hofnarr«, wie er selbst sagt. Groß schafft in seinen ironischheiteren Kommentaren die seltene Kombination aus guter, unterhaltsamer Schreibe und der Vermittlung von Fachwissen. Gerne sucht er sich abseitige Themen, scheinbar jedenfalls. Aber was ist schon abseitig für Forscher, die aus verwesenden Fischen die Biolumineszenz herauskitzeln oder mit Rattenschwänzen experimentieren? 100 »unsachliche« Beiträge »9 Millionen Fahrräder am Rande des Universums« ist eine Sammlung seiner Glossen und Kommentare der letzten 10 Jahre. In 100 »nsachlichen« Beiträgen kommentiert Dr. Groß respektlos und für alle verständlich Forschung und Forscher und entdeckt die Komik im Normalen. Hier finden Sie Antwort auf die Frage, warum trotz guter Luft im Großraumbüro schlechtes Klima herrschen kann und es Einzelnen gehörig stinkt. Oder Sie erfahren, was es mit dem aufregenden Liebesleben der Glühwürmchen, die biologisch korrekt Leuchtkäfer heißen, auf sich hat. Sprachpirouetten statt Fachchinesisch Launig dreht Michael Groß seine sprachlichen Pirouetten, erklärt fast spielerisch wissenschaftliche Sachverhalte, stellt - für jeden leicht nachvollziehbar - neue Forschungsergebnisse vor, spießt aber genauso leidenschaftlich Themen aus der Kategorie Pleiten, Pech und Pannen auf; wie die Fehlkonstruktion der Londoner Millenniums-Fußgängerbrücke über die Themse, die im Jahr 2000 eröffnet wurde. Leider hatten die Ingenieure nicht daran gedacht, dass durchaus auch mal Fußgänger über eine Fußgängerbrücke laufen bzw. an die Schwingungen, die diese verursachen. Was aus der Riesenschaukel wurde? Lesen Sie selbst!

Von Geckos, Garn und Goldwasser

Die Nanowelt lässt grüßen

Author: Michael Gross

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527651187

Category: Technology & Engineering

Page: 300

View: 3391

The lotus effect, which keeps leafs free from dirt, or the gecko, which climbs up glass fronts, are examples of nature being the true expert on nanotechnology. Michael Groß gives an impression of this fascinating world and its applications in medicine, technology and daily life.

9 Millionen Fahrräder am Rande des Universums

Obskures aus Forschung und Wissenschaft

Author: Michael Gross

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527669973

Category: Science

Page: 308

View: 5619

»Hofnarr« der Chemie Ausgeforscht - so heißt eine Rubrik in den »Nachrichten aus der Chemie«, in der der Chemiker und Wissenschaftsjournalist Michael Groß alle zwei Monate einen seiner »unsachlichen« Beiträge veröffentlicht - als »Hofnarr«, wie er selbst sagt. Groß schafft in seinen ironischheiteren Kommentaren die seltene Kombination aus guter, unterhaltsamer Schreibe und der Vermittlung von Fachwissen. Gerne sucht er sich abseitige Themen, scheinbar jedenfalls. Aber was ist schon abseitig für Forscher, die aus verwesenden Fischen die Biolumineszenz herauskitzeln oder mit Rattenschwänzen experimentieren? 100 »unsachliche« Beiträge »9 Millionen Fahrräder am Rande des Universums« ist eine Sammlung seiner Glossen und Kommentare der letzten 10 Jahre. In 100 »unsachlichen « Beiträgen kommentiert Dr. Groß respektlos und für alle verständlich Forschung und Forscher und entdeckt die Komik im Normalen. Hier finden Sie Antwort auf die Frage, warum trotz guter Luft im Großraumbüro schlechtes Klima herrschen kann und es Einzelnen gehörig stinkt. Oder Sie erfahren, was es mit dem aufregenden Liebesleben der Glühwürmchen, die biologisch korrekt Leuchtkäfer heißen, auf sich hat. Sprachpirouetten statt Fachchinesisch Launig dreht Michael Groß seine sprachlichen Pirouetten, erklärt fast spielerisch wissenschaftliche Sachverhalte, stellt - für jeden leicht nachvollziehbar - neue Forschungsergebnisse vor, spießt aber genauso leidenschaftlich Themen aus der Kategorie Pleiten, Pech und Pannen auf; wie die Fehlkonstruktion der Londoner Millenniums-Fußgängerbrücke über die Themse, die im Jahr 2000 eröffnet wurde. Leider hatten die Ingenieure nicht daran gedacht, dass durchaus auch mal Fußgänger über eine Fußgängerbrücke laufen bzw. an die Schwingungen, die diese verursachen. Was aus der Riesenschaukel wurde? Lesen Sie selbst!

Mehr als Sonne, Wind und Wasser

Energie für eine neue Ära

Author: Christian Synwoldt

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527641300

Category: Science

Page: 221

View: 3689

What are the energy sources of the future and what technologies can we rely on? These are the questions that show the precarious situation our planet is in. Which is why we need solid answers - for laypeople and the scientifically-minded as well as for politicians and students of the relevant disciplines. The author provides here a compact and comprehensible overview of our future energy resources. Alongside a detailed and richly illustrated introduction to the various technologies, he also discusses the fundamental problem of energy storage. The author is an electrical engineer working as a consultant for a group of inventors in regenerative energies, and reports on the latest research approaches.