Mobile Cultures

New Media in Queer Asia

Author: Chris Berry,Fran Martin,Audrey Yue

Publisher: Duke University Press

ISBN: 9780822330875

Category: Political Science

Page: 306

View: 2616

DIVA collection of essays on the uses of new media in the formation of East Asian and Pacific queer identities./div

Out in the Country

Youth, Media, and Queer Visibility in Rural America

Author: Mary L. Gray

Publisher: NYU Press

ISBN: 9780814732205

Category: Social Science

Page: 293

View: 4335

Winner of the 2009 Ruth Benedict Prize for Outstanding Monograph from the Society of Lesbian and Gay Anthropologists Winner of the 2010 Distinguished Book Award from the American Sociological Association, Sociology of Sexualities Section Winner of the 2010 Congress Inaugural Qualitative Inquiry Book Award Honorable Mention From Wal-Mart drag parties to renegade Homemaker’s Clubs, Out in the Country offers an unprecedented contemporary account of the lives of today’s rural queer youth. Mary L. Gray maps out the experiences of young people living in small towns across rural Kentucky and along its desolate Appalachian borders, providing a fascinating and often surprising look at the contours of gay life beyond the big city. Gray illustrates that, against a backdrop of an increasingly impoverished and privatized rural America, LGBT youth and their allies visibly—and often vibrantly—work the boundaries of the public spaces available to them, whether in their high schools, public libraries, town hall meetings, churches, or through websites. This important book shows that, in addition to the spaces of Main Street, rural LGBT youth explore and carve out online spaces to fashion their emerging queer identities. Their triumphs and travails defy clear distinctions often drawn between online and offline experiences of identity, fundamentally redefining our understanding of the term ‘queer visibility’ and its political stakes. Gray combines ethnographic insight with incisive cultural critique, engaging with some of the biggest issues facing both queer studies and media scholarship. Out in the Country is a timely and groundbreaking study of sexuality and gender, new media, youth culture, and the meaning of identity and social movements in a digital age.

Sex and Sexualities in Contemporary Indonesia

Sexual Politics, Health, Diversity and Representations

Author: Linda Rae Bennett,Sharyn Graham Davies

Publisher: Routledge

ISBN: 1317910974

Category: Social Science

Page: 326

View: 6701

Winner of the 2015 Ruth Benedict Prize for Outstanding Edited Volume Sex, sexuality and sexual relationships are hotly debated in Indonesia, triggering complex and often passionate responses. This innovative volume explores these issues in a variety of ways. It highlights historical and newer forms of sexual diversity, as well as the social responses they provoke. It critiques differing representations of sexuality, pointing to the multiplicity of discourses within which sexuality and ‘the sexual’ are understood in modern-day Indonesia. Placing sexuality centre-stage and locating it within the specific historical context of the Reformasi era, this landmark volume explores understandings and practices across a wide variety of sites, focusing in on a diverse group of Indonesian actors, and the contested meanings that sexuality carries. Beginning with a substantive introduction and concluding with a scholarly reflection on key issues, the volume is framed around the four themes of sexual politics, health, diversity and representations. It seeks both to present new empirical findings as well as to add to existing theoretical analysis. This work fills an important gap in our understanding of the evolution and contemporary dynamics of Indonesian sexualities. It will be of interest to scholars and academics from disciplines including gender and sexuality studies, global health, sexual and reproductive health, anthropology, sociology and Asian studies.

Forthcoming Books

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 3558

Big Sky Wedding - Hochzeitsglück in Montana

Author: Linda Lael Miller

Publisher: HarperCollins

ISBN: 3956493613

Category: Fiction

Page: 304

View: 2138

Die Braut steht vorm Altar und wartet auf den Bräutigam. Und wartet - und wartet - vergeblich. Dieser Albtraum ist für Brylee Parrish Wirklichkeit geworden. Kein Wunder, dass sie Männern seitdem misstraut. Vor allem solchen wie Zane. Der sexy Schauspieler mit dem umwerfenden Lächeln, das Brylees Knie weich werden lässt, hat die Nachbarranch gekauft. Ein Sonntagscowboy, ein Aufreißertyp! Glaubt sie. Ein Irrtum - wie sie schnell erkennt. Doch selbst die romantischen Küsse können ihre Zweifel an Zane nicht ganz vertreiben: Wer weiß schon, ob der berühmte Hollywoodstar im beschaulichen Parable, Montana nicht nur eine Gastrolle spielt?

Living color

race and television in the United States

Author: Sasha Torres

Publisher: Duke University Press Books

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 274

View: 8938

An edited volume of essays on race, ethnicity and television.

Der unsichtbare Mann

Roman

Author: Ralph Ellison

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841216978

Category: Fiction

Page: 688

View: 5558

„Einer der bedeutendsten Autoren der amerikanischen Nachkriegsliteratur.“ Paul Ingendaay, F.A.Z. Ralph Ellison ist neben Toni Morrison und James Baldwin eine der großen Stimmen des afroamerikanischen Romans der Gegenwart. Sein Meisterwerk zeugt von künstlerischer Kraft und ist hochaktuell – als schonungslose Abrechnung mit den alltäglichen rassistischen Ideologien und Verhaltensweisen und als Lob auf das gewachsene Selbstbewusstsein der noch immer um ihre selbstverständlichen Rechte Kämpfenden: Der namenlose Ich-Erzähler verliert sein Stipendium, weil er einem Förderer des von Weißen eingerichteten Südstaaten-Colleges für Schwarze nicht die gewünschte Kulisse, sondern die Realität der Farbigen vor Augen führt. Er muss sein Glück dort suchen, wo es Arbeit gibt, und landet in Harlem, einem brodelnden Hexenkessel, inmitten von schwarzem Glamour und Blue Notes, Swing und Spirituals, politischen Aufwieglern, gerissenen Gaunern und verlorenen Spinnern.

International Encyclopedia of Civil Society

Author: Helmut K. Anheier,Stefan Toepler

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 0387939962

Category: Social Science

Page: 528

View: 3295

Recently the topic of civil society has generated a wave of interest, and a wealth of new information. Until now no publication has attempted to organize and consolidate this knowledge. The International Encyclopedia of Civil Society fills this gap, establishing a common set of understandings and terminology, and an analytical starting point for future research. Global in scope and authoritative in content, the Encyclopedia offers succinct summaries of core concepts and theories; definitions of terms; biographical entries on important figures and organizational profiles. In addition, it serves as a reliable and up-to-date guide to additional sources of information. In sum, the Encyclopedia provides an overview of the contours of civil society, social capital, philanthropy and nonprofits across cultures and historical periods. For researchers in nonprofit and civil society studies, political science, economics, management and social enterprise, this is the most systematic appraisal of a rapidly growing field.

Die 24 Gesetze der Verführung

Kompaktausgabe

Author: Robert Greene

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446440623

Category: Political Science

Page: 234

View: 7830

Verführung ist der Schlüssel zum Erfolg: in der Liebe, in der Politik, in der Wirtschaft. In seinem Bestseller "Die 24 Gesetze der Verführung", der hier als Kompaktausgabe vorliegt, zeigt Robert Greene, wie man mit Charme und Überzeugungskraft andere Menschen beeinflussen und auf Abwege bringen kann. Er präsentiert das ganze Wissen, das sich im Lauf der Weltgeschichte über die Kunst der Verführung angehäuft hat: von Kleopatra über John F. Kennedy, Ovid und Casanova bis Freud. Und er erklärt die Regeln dieses amoralischen Spiels, dem sich keiner entziehen kann ...

Privileg Blick

Kritik der visuellen Kultur

Author: Christian Kravagna

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Personality and culture

Page: 253

View: 3396

Feministische Kommunikations- und Medienwissenschaft

Ansätze, Befunde und Perspektiven der aktuellen Entwicklung

Author: Johanna Dorer,Brigitte Geiger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322804046

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 378

View: 1700

Feministische Medienforschung ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Bestandteil kommunikationswissenschaftlicher Forschung geworden. Der Band greift zentrale Aspekte des expandierenden Forschungsfeldes auf und bietet damit einen guten Einblick in die aktuelle Diskussion innerhalb der feministischen Medienforschung. Zu Beginn des Bandes steht eine philosophische Reflexion des Geschlechterbegriffs, der nach wie vor die Grundlage einer feministischen Betrachtung von Kommunikations- und Medienprozessen bildet. Die weiteren Beiträge diskutieren Ansätze, Befunde und Perspektiven der kommunikationswissenschaftlichen Kernbereiche: Öffentlichkeit, Journalismusforschung, Film- und Fernsehforschung sowie Neue Medien.

Still

Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt

Author: Susan Cain

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641106214

Category: Psychology

Page: 464

View: 2816

Selbstsicheres Auftreten und die Beherrschung von Small Talk sind nicht alles. Susan Cains glänzendes Plädoyer für die Qualitäten der Stillen. „Ein leerer Topf klappert am lautesten“. Aber wer der Welt etwas Bedeutendes schenken will, benötigt Zeit und Sorgfalt, um es in Stille reifen zu lassen. „Still“ ist ein Plädoyer für die Ruhe, die in unserer Welt des Marktgeschreis und der Klingeltöne zu verschwinden droht. Und für leise Menschen, die lernen sollten, zu ihrem „So-Sein“ zu stehen. Ohne sie hätten wir heute keine Relativitätstheorie, keinen „Harry Potter“, keine Klavierstücke Chopins, und auch die Suchmaschine „Google“ wäre nie entwickelt worden. „Still“ baut eine Brücke zwischen den Welten, kritisiert aber das gesellschaftliche Ungleichgewicht zugunsten der Partylöwen und Dampfplauderer. Es herrscht eine „extrovertierte Ethik“, die stille Wasser zwingt, sich anzupassen oder unterzugehen. Ihre Eigenschaften – Ernsthaftigkeit, Sensibilität und Scheu – gelten eher als Krankheitssymptome denn als Qualitäten. Zu unrecht, sagt Susan Cain, und stellt sich gegen den Trend, der „selbstbewusstes Auftreten“ verherrlicht. „Still“ ist das Kultbuch für Introvertierte, hilft aber auch Extrovertierten, ihre Mitmenschen besser zu verstehen.

Vorstufen zur Demokratie-Theorie

Author: Robert Alan Dahl

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783165367911

Category: Law

Page: 149

View: 4713

Translation of A preface to democratic theory.

Der Mensch ohne Inhalt

Author: Giorgio Agamben

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518768506

Category: Philosophy

Page: 160

View: 9866

In den späten sechziger Jahren nahm Giorgio Agamben an Martin Heideggers Seminaren im südfranzösischen Le Thor teil. Damals entstand auch sein erstes Buch L’uomo senza contenuto, das 1970 erstmals erschien. Selbstbewußt und radikal stürzt er sich auf klassische Positionen der Ästhetik, er konfrontiert Platon, Kant und Hegel mit Künstlern und Autoren der Klassischen Moderne. In einer Zeit, in der die Kunst nicht länger die Funktion hat, das Wesen der Wirklichkeit zur Erscheinung zu bringen, wird sie zu einer selbstzerstörerischen Kraft, der Künstler, so Agamben, zu einem »Menschen ohne Inhalt«. Agambens erstes Buch liegt nun endlich auch auf Deutsch vor. »Agamben hat die verwaiste Stelle des Meisterdenkers eingenommen.« Die Welt

Die Hure H

Author: Katrin de Vries,Anke Feuchtenberger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Prostitutes

Page: 54

View: 6612

Netzkritik

Materialien zur Internet-Debatte

Author: Geert Lovink,Nettime

Publisher: N.A

ISBN: 9783894080600

Category: Internet

Page: 221

View: 4187