Nationale Wahrnehmungen und ihre Stereotypisierung

Beiträge zur historischen Stereotypenforschung

Author: Hans-Henning Hahn

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN:

Category: Germany

Page: 535

View: 416

Stereotypen als in Worte oder Bilder gefasste verallgemeinerte Wahrnehmungen spielen eine wichtige Rolle in den Beziehungen zwischen nationalen Gesellschaften und sozialen Gruppen. In diesem Band legen 18 deutsche und slowakische Historiker, Ethnologen, Slawisten, Linguisten und Kunsthistoriker empirische Fallstudien zur historischen Stereotypenforschung vor. Thematisiert werden die Entwicklung und Inszenierung von Stereotypen in unterschiedlichen historischen und sozialen Kontexten, so u. a. in der Historiographie, im Alltag, bei der Rechtfertigung von Sozialpolitik, bei Grenzkonflikten, im Kalten Krieg, bei der Konstruktion nationaler Selbstbilder (z. B. Architektur als Autostereotyp), bei den Bildern der Juden und schliesslich in den wechselseitigen Stereotypenbeziehungen zwischen Deutschen und Slowaken."

Kurt Tucholsky

The Ironic Sentimentalist

Author: Bryan P. Grenville

Publisher: Humanities Pr

ISBN:

Category: Literary Criticism

Page: 124

View: 884

General Catalogue of Printed Books

Photolithographic Edition to 1955

Author: British Museum. Dept. of Printed Books

Publisher:

ISBN:

Category: English imprints

Page:

View: 509