Management Information Systems

Managing the Digital Firm, Student Value Edition

Author: Ken Laudon,Jane P. Laudon

Publisher: Pearson

ISBN: 9780134639840

Category: Business & Economics

Page: 648

View: 1375

Note: This is the unbound edition of Management Information Systems: Managing the Digital Firm Student Value Edition, 15/e For undergraduate and graduate Management Information Systems courses. An in-depth exploration of how businesses successfully manage information In its Fifteenth Edition , Management Information Systems: Managing the Digital Firm continues to define courses in Management Information Systems. Designed for business school students, the text provides insight into how today's businesses leverage information technologies and systems to achieve corporate objectives. Providing comprehensive and integrative coverage of essential new technologies and information system applications, as well their impact on business models and managerial decision-making, Management Information Systems increases student engagement and enhances learning through vivid examples. In this new edition, students will find the most up-to-date, relevant information about information systems used by today's businesses--capturing students' attention no matter their industry or vertical of interest. With the help of this text, students will build skills sought after in today's workplace. Later on, they will be able to understand, participate in, and eventually lead management discussions and drive decisions about their firm's information systems

Wirtschaftsinformatik

eine Einführung

Author: Kenneth C. Laudon,Jane Price Laudon,Detlef Schoder

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373489

Category: Wirtschaftsinformatik - Lehrbuch

Page: 1134

View: 7653

Federal Statistics, Multiple Data Sources, and Privacy Protection

Next Steps

Author: National Academies of Sciences, Engineering, and Medicine,Division of Behavioral and Social Sciences and Education,Committee on National Statistics,Panel on Improving Federal Statistics for Policy and Social Science Research Using Multiple Data Sources and State-of-the-Art Estimation Methods

Publisher: National Academies Press

ISBN: 0309465370

Category: Social Science

Page: 194

View: 9899

The environment for obtaining information and providing statistical data for policy makers and the public has changed significantly in the past decade, raising questions about the fundamental survey paradigm that underlies federal statistics. New data sources provide opportunities to develop a new paradigm that can improve timeliness, geographic or subpopulation detail, and statistical efficiency. It also has the potential to reduce the costs of producing federal statistics. The panel's first report described federal statistical agencies’ current paradigm, which relies heavily on sample surveys for producing national statistics, and challenges agencies are facing; the legal frameworks and mechanisms for protecting the privacy and confidentiality of statistical data and for providing researchers access to data, and challenges to those frameworks and mechanisms; and statistical agencies access to alternative sources of data. The panel recommended a new approach for federal statistical programs that would combine diverse data sources from government and private sector sources and the creation of a new entity that would provide the foundational elements needed for this new approach, including legal authority to access data and protect privacy. This second of the panel's two reports builds on the analysis, conclusions, and recommendations in the first one. This report assesses alternative methods for implementing a new approach that would combine diverse data sources from government and private sector sources, including describing statistical models for combining data from multiple sources; examining statistical and computer science approaches that foster privacy protections; evaluating frameworks for assessing the quality and utility of alternative data sources; and various models for implementing the recommended new entity. Together, the two reports offer ideas and recommendations to help federal statistical agencies examine and evaluate data from alternative sources and then combine them as appropriate to provide the country with more timely, actionable, and useful information for policy makers, businesses, and individuals.

Die Weisheit der Vielen

Warum Gruppen klüger sind als Einzelne und wie wir das kollektive Wissen für unser wirtschaftliches, soziales und politisches Handeln nutzen können.

Author: James Surowiecki

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864705142

Category: Political Science

Page: 384

View: 1316

Publikumsjoker sticht Expertenmeinung. Mit unverstelltem Blick untersucht der amerikanische Autor das Phänomen der Gruppe und ihrer klugen Entscheidungen, wenn die richtigen Voraussetzungen gegeben sind. Eine aufschlussreiche, unterhaltsame Lektüre und zugleich ein kraftvoller Kontrapunkt zur gegenwärtigen Diskussion um Eliten und einzelne Meinungsführer. "Die Weisheit der Vielen" ist faszinierend, es ist eines jener Bücher, die die Welt auf den Kopf stellen.

Business Information Systems

Technology, Development and Management for the E-business

Author: Paul Bocij,Dave Chaffey,Andrew Greasley,Simon Hickie

Publisher: Pearson Education

ISBN: 9780273688143

Category: Business & Economics

Page: 827

View: 9930

Guides students through choosing, developing and managing information systems to achieve business aims. In modern business, good development and management of business information systems are central to the success or failure of the organisation. Starting from first principles, this book provides you with the knowledge needed to understand: the technology of business information systems, the development of efficient and reliable business information systems, the strategic use of information systems for effective management and competitive advantage. This third edition has completely updated coverage of contemporary topics like security, knowledge management and new technologies and continues to develop the practical skills that students need for problem solving and designing systems in the real world.Frequent business examples, case studies and web-links bring the subject alive and there are a wealth of questions, exercises and further reading both in the book and online at www.pearsoned.co.uk/bis which help students to check their understanding, complete assignments and prepare for exams. Business Information Systems is ideal for students taking a course in Business or Management Information Systems, Business Information Technology or Computer Science."Linking technology and management has never been easier. This is a great book, containing almost everything a business student should know about Information Systems." - Dr. R.H.J. Ronken, Department of Accounting and Information Management, Faculty of Economics and Business Administration, Maastricht University About the authors:Paul Bocij has developed teaching materials for colleges and universities around the World and as a consultant he regularly advises a number of major organisations on IS issues, including design, development, security and training. He is an active researcher and the author of over twenty books.Dr Dave Chaffey has 15 years experience of developing information management solutions in industry and education. Dave is visiting lecturer at the Universities of Cranfield, Leeds and Warwick.Andrew Greasley lectures in Information Systems, Operations Management and Simulation Modelling at Aston Business School, Aston University.Simon Hickie lectures in Business Information Systems in the University of Derby's Derbyshire Business School. He is also a Senior Academic Counsellor and Head of Operations for the second year of the University's Combined Subject Programme.

Enhancing Knowledge Discovery and Innovation in the Digital Era

Author: Lytras, Miltiadis D.,Daniela, Linda,Visvizi, Anna

Publisher: IGI Global

ISBN: 1522541926

Category: Education

Page: 363

View: 4220

With the dawn of electronic databases, information technologies, and the Internet, organizations, now more than ever, have easy access to all the knowledge they need to conduct their business. However, utilizing and detecting the beneficial information can pose as a challenge. Enhancing Knowledge Discovery and Innovation in the Digital Era is a vibrant reference source on the latest research on student education, open information, technology enhanced learning (TEL), and student outcomes. Featuring widespread coverage across a range of applicable perspectives and topics, such as engineering education, data mining, and 3D printing, this book is ideally designed for professionals, upper-level students, and academics seeking current research on knowledge management and innovation networks.

The Challenger Sale

Kunden herausfordern und erfolgreich überzeugen

Author: Matthew Dixon,Brent Adamson

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864147239

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 9635

Gibt es ein Rezept für Verkaufserfolg? Die meisten Führungskräfte im Vertrieb verweisen hier zuerst auf eine gute Kundenbeziehung – und sie liegen falsch damit. Die besten Verkäufer versuchen nicht nur einfach eine gute Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen – sie stellen primär die Denkweisen und Überzeugungen ihrer Kunden in Frage. Basierend auf einer umfassenden Studie mit mehreren tausend Vertriebsmitarbeitern in unterschiedlichen Branchen und Ländern, zeigt "The Challenger Sale", dass das klassische vertriebliche Vorgehen mit dem Aufbau von Beziehungen immer weniger funktioniert, je komplexer die Lösungen sind. Doch wie unterscheiden sich Fertigkeiten, Verhaltensweisen, Wissen und Einstellung der Spitzenverkäufer vom Durchschnitt? Die Studie zeigt deutlich, dass die Verhaltensweisen, die den Challenger so erfolgreich machen, replizierbar und strukturiert vermittelbar sind. Die Autoren erklären, wie fast jeder Verkäufer, ausgestattet mit den richtigen Werkzeugen, diesen Ansatz erfolgreich umsetzen kann und so höhere Kundenbindung und letztendlich mehr Wachstum generiert. Das Buch ist eine Quelle der Inspiration und hilft dem Leser, sein Profil als Vertriebler zu analysieren und gezielt zu verändern, um am Ende kreativer und besser zu sein.

Wirtschaftsstatistik

Author: Heiner Abels

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531113593

Category: Business & Economics

Page: 132

View: 5680

Die hier vorgelegte "Wirtschaftsstatistik" richtet sich primar an die (Erstsemester-) Studenten der Wirtschaftswissenschaft. Da keine Vorkenntnisse vorausgesetzt wer den, sind im Kapitel A u. a. grundlegende methodische Probleme wie die Berech nung von Indexzahlen oder von VeranderungsgroBen aus der Sicht des Benutzers (amtlicher) wirtschaftsstatistischer Daten dargestellt. 1m Kapitel B werden schwerpunktartig ausgewahlte Teilbereiche wie die Preis entwicklung, die Nachfrageentwicklung oder die AuBenhandeisentwicklung be trachtet, wobei ausschlieBlich auf die kurzfristigen (laufenden) amtlichen Statisti ken abgestellt wird. Die damit angesprochenen Fragen finden in den letzten J ah ren angesichts der ausgepragten Konjunkturschwankungen eine starkere Beach tung. Der Vergleich zwischen den wirtschaftstheoretischen Begriffen bzw. Frage stellungen und dem jeweiligen methodischen Vorgehen der Wirtschaftsstatistik macht deutlich, daB wirtschaftsstatistische Informationen in den seltensten Fallen als gebrauchsfertige Ergebnisse betrachtet werden durfen. Angesichts der zuneh mend en Bedeutung der empirischen Wirtschaftsforschung und angesichts der sich abzeichnenden Skepsis gegenuber einer breiteren Anwendung mathematisch-sta tistischer Verfahren und okonometrischer Techniken in der Wirtschaftswissen schaft, die nicht zuletzt auf einen oftmals allzu sorglosen Umgang mit wirtschafts statistischen Daten zurlickzufuhren ist, scheint eine starkere Beachtung der in der amtlichen statistischen Arbeit benutzten Verfahren und Abgrenzungen angebracht zu sein. In diesem Zusammenhang ist auch die Aufnahme des Abschnitts Fehler und Fehlerfortpflanzung in diesen Text zu sehen. Das Kapitel C faBt die wichtigsten Grundlagen der Volkswirtschaftlichen Ge samtrechnungen zusammen.

ZEN oder die Kunst der Präsentation

Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren

Author: Garr Reynolds

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864914035

Category: Business & Economics

Page: 312

View: 950

Garr Reynolds ist wieder da. Autor des über 150.000 Mal verkauften Bestsellers über Präsentationsde- sign und Vortragskunst. Er zeigt uns in dieser neuen Auflage seines Klassikers "Zen oder die Kunst der Präsentation", dass man sein Publikum mit klarer Darstellung und guten Geschichten am besten erreicht. Garr greift die gängige Vorstellung von "Folienpräsentationen" an und zeigt, wie wir anregende und erfolgreichere Präsentationen gestalten und vortragen können. Er inspiriert mit neuen Beispielen und zeigt Techniken, mit denen wir Lärm und Ablenkung des modernen Lebens ausblenden und die Zuhörerschaft fesseln können. Garr verbindet seine Argumente mit den Lehren des Zen und weist damit den Weg zu einfache- ren und effektiven Präsentationen, die vom Publikum angenommen, erinnert und - vor allem - beherzigt werden. "Presentation Zen änderte mein Leben und das Leben meiner Kunden. Die Philosophie, die Garr in seinem Buch so elegant erläutert, wird Ihr Publikum inspirieren. Denken Sie nicht einmal daran, eine Präsentation ohne dieses Buch zu halten!" (Carmine Gallo, Autor von "The Presentation Secrets of Steve Jobs") "Garr hat hinsichtlich der Art, wie wir über die Macht von Präsentationen denken, Neuland betreten. Noch wichtiger: Er hat eine ganze Generation von Kommunikatoren gelehrt, wie sie ihre Aufgabe besser erledigen. Verpassen Sie dieses Buch nicht." (Seth Godin, legendärer Präsentator und Autor von "We Are All Weird") "Wenn Ihnen Qualität und Klarheit Ihrer Präsentationen wichtig sind - und das sollten sie - nehmen Sie dieses Buch, lesen Sie jede Seite und beherzigen Sie seine Lehren. Presentation Zen ist ein zeitgenössischer Klassiker." (Daniel H. Pink, Autor von "Drive" und "Unsere kreative Zukunft")

Feinde

Roman

Author: Simon Rich

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641066077

Category: Fiction

Page: N.A

View: 7499

Eine bitterböse Satire über alles, was man mit Geld kaufen kann. Und die zwei bis drei Ausnahmen Seymour, wegen seiner unglücklichen körperlichen Disposition von den Mitschülern auch „Brocken“ genannt, fristet ein bemitleidenswertes Dasein als Totalversager an der Glendale Academy in Manhattan. Bis Elliot in sein Leben tritt. Denn dieser durchtriebene Spross der superreichen Allagash-Dynastie weiß, dass Beliebtheit und Erfolg lediglich eine Frage des richtigen Investments sind. Und schon bastelt er an einer folgenschweren Kampagne, die Seymours Feinde das Fürchten lehren wird.

Geschäftsmodelle entwickeln

55 innovative Konzepte mit dem St. Galler Business Model Navigator

Author: Oliver Gassmann,Karolin Frankenberger,Michaela Csik

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446455647

Category: Business & Economics

Page: 416

View: 4703

Für Unternehmen existenziell: Immer am Ball bleiben und das eigene Geschäft proaktiv an Veränderungen anpassen. Dieses Buch zeigt, wie es geht! - Geniale Methode, um das eigene Geschäftsmodell weiterzuentwickeln oder neue zu entwickeln - Unverzichtbares Werk für alle, die über das Geschäftsmodell Wettbewerbsvorteile erzielen wollen und auf der Suche nach einem „Feuerwerk der Ideen“ sind - Begleitmaterial zum Download - Mit E-Book inside Oliver Gassmann, Karolin Frankenberger und Michaela Csik sind herausragende Experten der Innovation. Mit diesem Werk ist ihnen ein international viel beachteter Meilenstein zur Entwicklung von Geschäftsmodellen gelungen. "Der St.Galler Business Model Navigator ermöglicht, aus der eigenen Branchenlogik auszubrechen, und macht damit den Weg frei für ein Feuerwerk neuer Ideen." Wolfgang Rieder, Managing Partner, Head of Advisory Switzerland, PricewaterhouseCoopers "Mit dem Business Model Navigator sind wir in der Lage, das Geschäftsmodell als Ganzes zu begreifen und am kompletten System zu arbeiten. Die St.Galler Methodik bringt nicht nur Ergebnisse, sondern erweitert auch den Mindset." Daniel Sennheiser, President Strategy and Finance, Sennheiser „The St. Gallen Business Model Navigator offers a great opportunity to challenge our habitual thinking concerning business models and revenue generation.” Dr. Ian Roberts, CTO, Bühler "An aspiring field such as New Space really benefits from the St.Gallen Business Model Navigator because the market will be defined by a variety of innovative business models – going through all the possibilities is a real competitive advantage!" Dr. Henning Roedel, NASA Ames Research Center

Der Turing Omnibus

Eine Reise durch die Informatik mit 66 Stationen

Author: A.K. Dewdney

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642788726

Category: Computers

Page: 496

View: 4568

Der Turing Omnibus macht in 66 exzellent geschriebenen Beiträgen Station bei den interessantesten Themen aus der Informatik, der Computertechnologie und ihren Anwendungen.

Wohlstand und Armut der Nationen

Warum die einen reich und die anderen arm sind

Author: David Landes

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641051118

Category: History

Page: 688

View: 305

Das Standardwerk zur Wirtschaftsgeschichte Kaum eine Frage ist umstrittener und stärker mit Ideologie befrachtet als die, warum manche Länder wirtschaftlich äußerst erfolgreich sind, während andere unfähig scheinen, aus ihrer Armut herauszufinden. Liegt es am Klima? An der Kultur? An der Politik? In seiner umfassenden Geschichte über die Weltwirtschaft der letzten sechshundert Jahre entwickelt David Landes Antworten auf diese Fragen und bietet zugleich ein Standardwerk zur Geschichte der Weltwirtschaft.

Die Wissenschaften vom Künstlichen

Author: Herbert A. Simon

Publisher: Springer

ISBN: 9783709193839

Category: Computers

Page: 241

View: 449

Die Wissenschaften vom Künstlichen von Herbert A. Simon gilt seit dem Erscheinen der ersten Ausgabe im Jahr 1969 als "Klassiker" der Literatur zum Thema Künstliche Intelligenz. Simon hat zusammen mit den Computerwissenschaftlern Allen Newell, Marvin Minsky und John McCarthy Mitte der fünfziger Jahre das so bezeichnete - von Alan Turing antizipierte - Forschungsgebiet der Computerwissenschaft und der Psychologie ins Leben gerufen. Seine herausragende, allgemeinverständliche Darstellung von Grundüberlegungen und philosophischen Aspekten der Künstlichen Intelligenz ist heute aktueller denn je, nicht nur wegen der ständig zunehmenden Bedeutung der Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet, sondern auch aufgrund des verbreiteten Mangels an Grundkenntnissen für eine kritische Auseinandersetzung mit der Künstlichen Intelligenz.

Verteidigung

Roman

Author: John Grisham

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641110300

Category: Fiction

Page: 480

View: 1057

"Überzeugend und mit bissigem Witz. Das ist Unterhaltung auf höchstem Niveau." The Sunday Times Als Harvard-Absolvent David Zinc Partner bei einer der angesehensten Großkanzleien Chicagos wird, scheint seiner Karriere nichts mehr im Weg zu stehen. Doch der Job erweist sich als die Hölle. Fünf Jahre später zieht David die Reißleine und kündigt. Stattdessen heuert er bei Finley & Figg an, einer auf Verkehrsunfälle spezialisierten Vorstadt-Kanzlei, deren chaotische Partner zunächst nicht wissen, was sie mit ihm anfangen sollen. Bis die Kanzlei ihren ersten großen Fall an Land zieht. Der Prozess könnte Millionen einspielen – die Feuertaufe für David. Als Anwalt bei Rogan Rothberg, einer der renommiertesten Kanzleien im Großraum Chicagos, hat man ausgesorgt. Jeder Jurist würde seine rechte Hand für diesen Job geben. David Zinc ist seit fünf Jahren dabei. Fünf harte Jahre, in denen er sechs Tage die Woche von morgens sieben bis abends zehn arbeitet. Dann schmeißt er hin und bewirbt sich bei Finley & Figg, einem windigen Zweimannbetrieb, der seine Fixkosten mit Verkehrsunfällen und ähnlichen Kleinstdelikten deckt. Doch was Davids neuen Arbeitgebern an Prestige fehlt, machen sie an Einfallsreichtum wett. Kaum ein Winkelzug, den sie nicht geschickt für sich verwenden, kaum ein Paragraph, den sie nicht auszuschlachten wüssten. David kommt aus dem Staunen nicht heraus, bis Wally Figg einen Fall aufspürt, der die große Wende für die kleine Kanzlei bedeuten könnte: die Klage gegen einen Pharmakonzern, der ein Medikament trotz möglicherweise tödlicher Nebenwirkungen nicht vom Markt nehmen will. Die Partner versprechen ihren Klienten das große Geld, und auch David lässt sich von der Begeisterung anstecken, bis er erkennt, dass Finley & Figg jede Kompetenz für einen Prozess dieser Größenordnung fehlt.

Facebook, YouTube, Xing & Co

gewinnen mit Social Technologies

Author: Charlene Li,Josh Bernoff

Publisher: N.A

ISBN: 9783446417823

Category:

Page: 294

View: 9768

Immer mehr Menschen nutzen "Social Technologies": Internet-Plattformen wie Facebook, YouTube und Twitter sowie Tools wie Podcasts, Wikis und Blogs, wo sie sich online austauschen. Dort finden sie, was sie suchen - Informationen, Produkte, Geschäftspartner oder einfach jemanden zum Chatten. Viele Unternehmen tun sich schwer mit den Social Technologies: Sie sind es nicht gewohnt, dass sich Kunden ganz unverblümt zu ihren Produkten äußern, statt die "offizielle" Produktwerbung zu schlucken. Aber ob es den Unternehmen gefällt oder nicht: Die Bedeutung der Social Technologies nimmt ständig weiter zu. Unternehmen, die diesen Trend ignorieren, sind jetzt schon erheblich im Nachteil gegenüber ihren Wettbewerbern - wer die Herausforderung annimmt, kann davon stark profitieren. Charlene Li und Josh Bernoff zeigen, wie Social Technologies funktionieren - und wie Unternehmen sie strategisch für sich nutzen können. Mehr als zwanzig konkrete Fallbeispiele zeigen, wie führende Unternehmen aus aller Welt und in ganz verschiedenen Branchen mit Social Technologies ihren Umsatz und ihren Gewinn steigern - und was Führungskräfte in allen Unternehmen davon lernen können. Charlene Li, vormals bei Forrester Research, ist nun als unabhängige Vordenkerin und Beraterin tätig. Josh Bernoff ist Vice President und Principal Analyst bei Forrester Research. Er rief kontinuierlich erhobene Umfragen zu Technologiethemen bei Forrester Research ins Leben. Durch seine Forschungen versucht er eine Antwort auf die Frage zu geben, wie Menschen Technologien nutzen.

Creative Code

Ästhetik und Programmierung am MIT Media Lab

Author: John Maeda

Publisher: Springer DE

ISBN: 9783764371081

Category: Computer art

Page: 239

View: 1234

Wer wirklich schopferisch tatig sein will, muss wieder programmieren lernen: DBN = Design by Numbers heisst Maedas selbst entwickelter, interaktiver Grundkurs der Programmierung, der der individuellen Kreativitat keine Programm(ier)grenzen setzt. Creative Code dokumentiert, dass DBN fur eine breite Schicht von Anwendern erlern- und anwendbar ist."