Ausbildung und Weiterbildung von Führungskräften an amerikanischen und deutschen Universitäten

Author: Ludwig Pack

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663045218

Category: Business & Economics

Page: 208

View: 5838

Das vorliegende Buch ist das Ergebnis einer Forschungsreise, die im Jahre 1965 durchgeführt worden ist und deren unmittelbarer Zweck darin bestand, die Ziele, die Lehrgebiete, die Organisation und die Durchführung der sogenannten . Executive Training Programs" bzw . • Management Development Programs" zu studieren, welche von den Business-Schools der amerikanischen Universi täten durchgeführt werden. An diesen Programmen nehmen praktisch tätige Führungskräfte der Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und des Militärs teil, die sich durch den Besuch einer derartigen Veranstaltung weiterbilden möchten. Dabei geht es vor allem darum, diesen Führungskräften die Möglich keit zu geben, vergessenes Wissen aufzufrischen, sie mit dem inzwischen ein getretenen wissenschaftlichen Fortschritt im Bereich des Management und des Business Administration vertraut zu machen, sie für eine gewisse Zeit aus dem für sie oft gleichförmig gewordenen Rhythmus des betrieblichen Alltags herauszureißen, dadurch eine im Laufe der Zeit evtl. eingetretene Betriebs blindheit zu beseitigen und den Blick für den Betrieb als Ganzes zu öffnen. Auf diese Weise soll das Wissen der Teilnehmer gefördert und ihr Denken geschult werden, damit sie die wirklich entscheidenden Probleme, welchen sich ihre Unternehmen unter den in der Zukunft zu erwartenden wirtschaft lichen, politischen und gesellschaftlichen Bedingungen gegenübersehen werden, besser zu erkennen und besser zu lösen in der Lage sein werden. Das Ziel der Reise war zwar unmittelbar auf das Studium der Executive Training Pro grams ausgerichtet.

Soziokratie, S3, Holakratie, Frederic Laloux' "Reinventing Organizations" und New Work

Ein Überblick über die gängigsten Ansätze zur Selbstorganisation und Partizipation. 2. überarbeitete und stark erweiterte Auflage

Author: Christian Rüther

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3752853212

Category: Business & Economics

Page: 380

View: 6648

In diesem Buch werden die drei Ansätze "Soziokratie", "Holakratie" und Lalouxs "Reinventing Organizations" auf jeweils ca. 100 Seiten zusammengefasst und kritisch bewertet. Dieses Buch ist die aktualisierte und erweiterte Paperback-Ausgabe und kann auch gratis auf www.soziokratie.org heruntergeladen werden.

Betrieb einer Middleware als strategische Plattform für die Informationstechnologie in der Telekommunikation

Author: Heiko K.P. Faure

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832427422

Category: Computers

Page: 146

View: 4421

Inhaltsangabe:Einleitung: Eine Middleware ist als eine eigenständige Softwareschicht zu betrachten, die Anwendungssystemen Dienste zur Verteilung von Präsentation, Funktionalität und Daten im Rahmen einer Mehr-Schichten-Architektur bereitstellt. Ein sinnvolles Vorgehen für die Einführung einer Middleware bilden die Schritte „strategische Entscheidung“, „Evaluierung“, „Prototyp“, „Einführung“ und „Pilotprojekt“. Kernanforderungen an ein Architekturdesign sind Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Lastverteilung und Sicherheit. An die verschiedenen betrachteten Umgebungen Entwicklungs-, Produktions-, Systemtest- und Lasttestumgebung werden diese Anforderungen in unterschiedlichem Ausmaß gestellt. Eine Umsetzung des Architekturkonzepts wurde bei MMO durch technische Gegebenheiten und finanzielle Mittel eingeschränkt, wobei jedoch die Anforderungen grundsätzlich erfüllt wurden. Die Sicherheit wird gemäß dem theoretischen Sicherheitskonzept durch das Zusammenspiel von „Identifizierung“, „Authentifizierung“, „Autorisierung“, „Vertraulichkeit“, „Integrität“, „Bestätigung“ und „Kontrolle“ gewährleistet. Diese werden in der Praxis durch den Einsatz von Kerberos und AT-Server umgesetzt. „Bestätigung“ und „Überwachung“ können jedoch mit den Funktionalitäten von „TOP END“ nicht gewährleistet werden. Monitoring ist in „realtime Monitoring“, „realtime Analyse“, „Alarmmanagement“ und „historisches Monitoring“ zu gliedern. Das Operating erfolgt auf Basis des Monitoring und hat neben typischen Operatingfunktionen auch das Tuning der DV-Systeme zur Aufgabe. Durch die Funktionalitäten von „TOP END“ kann nur ein sehr beschränktes Monitoring durchgeführt werden. Die Operatingfunktionen von „TOP END“ hingegen sind wesentlich ausgeprägter. Durch den Einsatz von Nutzern kann eine Antwort auf die Frage „Wer darf was von wo wann womit?“ gegeben werden. Als Anforderungen an eine Nutzerverwaltung sind Flexibilität, Wirtschaftlichkeit, Übersichtlichkeit und Sicherheit zu stellen. Diese konnten durch die entsprechenden Funktionalitäten der eingesetzten Middleware nur im geringen Maße erfüllt werden. Konfigurationsmanagement besteht aus der Konfigurationsverwaltung, der Versionsverwaltung und dem Änderungsmanagement. Das in „TOP END“ enthaltene Modul ermöglicht jedoch nur eine aufwendige Konfigurations- und Versionsverwaltung, so daß nur ein unzureichendes Konfigurationsmanagement implementiert werden konnte. Im Rahmen der Migration gilt es, Softwarekomponenten von der [...]

Soil survey

Author: United States. Bureau of Soils,United States. Bureau of Plant Industry,United States. Bureau of Plant Industry, Soils, and Agricultural Engineering,United States. Soil Conservation Service,United States. Natural Resources Conservation Service

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Soil surveys

Page: N.A

View: 5437

Gewährleistungsmanagement

Author: Menderes Günes,Marwan Hamdan,Mirko Klug

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446458271

Category: Technology & Engineering

Page: N.A

View: 2632

Garantie- und Gewährleistungsmanagement hat sich zu einer wachsenden Herausforderung für die Hersteller technischer Systeme entwickelt. Besonders in der Automobilindustrie haben Forderungen nach verlängerten Garantiezeiten, das vermehrte Einführen von Plattformstrategien oder Rückrufe dazu geführt, dass ein ganzheitliches Gewährleistungsmanagement eingeführt wird. Dieses beinhaltet präventive und reaktive Methoden. Vorbeugende Maßnahmen sind u.a. Zuverlässigkeitsabschätzung und VDA-Reifegradabsicherung im Entwicklungsprozess, Vertragsmanagement sowie geeignete Prozesse für Kundenanfragen. Reaktive Methoden sind der VDA-Robuster Produktionsprozess, Felddatenanalysen und Zuverlässigkeitsprogosen. Das Buch zeigt, wie diese im Unternehmen vorhandenen Qualitätssicherungsinstrumente für das Gewährleistungsmanagement genutzt oder ausgebaut werden können. Ganz wesentlich für das Gewährleistungsmanagement sind die rechtlichen Bestimmungen, auf denen die Garantie- und Gewährleistungsansprüche des Kunden beruhen. Dieses Buch stellt die rechtlichen Grundlagen für den Praktiker in verständlicher Form dar. Es ist außerdem ein Handlungsleitfaden, der präventiv bei der Vertragsgestaltung und reaktiv bei der Abwehr unberechtigter Ansprüche unterstützen soll.

Management der digitalen Transformation

Interdisziplinäre theoretische Perspektiven und praktische Ansätze

Author: Volker Lingnau,Gordon Müller-Seitz,Stefan Roth

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800655411

Category: Business & Economics

Page: 258

View: 5710

Die Chancen und Risiken der Digitalisierung aus Sicht der Managementforschung und der Managementpraxis Das Management der digitalen Transformation ist ein schwer greifbares und vielleicht auch deshalb ein so schillerndes Phänomen. In vielen Bereichen ist es noch völlig unklar, welche Auswirkungen die Digitalisierung haben wird. Sowohl die Managementforschung als auch die Managementpraxis stehen wohl erst am Anfang, das Ausmaß und die Bedeutung dieser Auswirkungen wirklich zu begreifen. Neben den Vorteilen und Chancen, wie etwa der Möglichkeit, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, dürfen die Nachteile und Risiken nicht vernachlässigt werden, wie etwa die Re-Taylorisierung der Arbeit oder mögliche Arbeitsplatzverluste. Die Auswirkungen der digitalen Transformation werden aus der Perspektive der Ingenieurswissenschaften und der Informatik bereits ausgiebig diskutiert, aber aus der Sicht des Managements bleiben noch viele Fragen offen. Diese Beobachtung nimmt dieses Buch zum Anlass, um sich den Chancen und Risiken der Digitalisierung aus Sicht der Managementforschung und der Managementpraxis zu stellen. Aus diesem Grund haben sich sechs Professuren des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Kaiserslautern zusammengeschlossen, um das Thema der digitalen Transformation, möglichst ganzheitlich, aus unterschiedlichen Managementperspektiven zu erfassen. Die traditionell enge Verzahnung von Theorie und Praxis der beteiligten Professuren spiegelt sich dabei in Lehre und Forschung wider, wobei dieses Buch einen weiteren Meilenstein in der Kooperation der Beitragenden darstellt und die Auseinandersetzung mit dieser Thematik weiter vorantreibt. Dieses Buch ist an Manager gerichtet, die sich mit dem Phänomen der digitalen Transformation konfrontiert sehen. Außerdem richtet sich der Sammelband an Dozenten, Studenten und Berater, die nach einer wissenschaftlichen und zugleich praxiswirksamen Betrachtung der Thematik suchen.

Management in sozialen Organisationen

Handbuch für die Praxis Sozialer Arbeit

Author: Gerd Gehrmann,Klaus D. Müller

Publisher: Walhalla Fachverlag

ISBN: 3802901096

Category: Social Science

Page: N.A

View: 6372

Sozialarbeit mit Effektivität und Effizienz Dieses Handbuch vermittelt allen Mitarbeitern in sozialen Einrichtungen die Grundlagen methodischer Arbeit: Aufgabenorientiertes Management Personalmanagement und Leitung Ressourcen-Management Selbstmanagement Case Management Qualitätsmanagement Professionelle Konzepte und Methoden Sozialer Arbeit Reform der Sozialen Dienste Aktivierende Soziale Arbeit und aktivierender Sozialstaat

Shopfloor Management

Führen am Ort des Geschehens

Author: Bert Leyendecker,Patrick Pötters

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446454217

Category: Business & Economics

Page: 128

View: 5445

Kontinuierlich Prozesse am Ort des Geschehens verbessern! - Verknüpft Prozesse mit den Unternehmenszielen - Bezieht Mitarbeiter direkt mit ein - Leicht zu visualisieren - Hohe Praxisorientierung - Kompakt und anschaulich - Mit Beispielen und konkreten Tipps Nur wenn eine Führungskraft am Ort des Geschehens ist, direkt in Kontakt ist mit den Mitarbeitern, diese mit einbezieht, die Produktion, die Werkstatt, die Maschine, den indirekten Bereich, das Arbeitsumfeld genau kennt, lassen sich auch fundierte Entscheidungen treffen, selbstorganisatorische Elemente stärken und Transparenz schaffen. Shopfloor Management setzt genau am Ort des Geschehens an und ist eine äußerst wirksames Instrument im Rahmen der Prozessverbesserung!

Excellence in Innovation Management

A Meta-Analytic Review on the Predictors of Innovation Performance

Author: Markus Sattler

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783834961587

Category: Business & Economics

Page: 213

View: 4948

Markus Sattler reviews the predictors of successful innovation management on firm level with a meta-analytic approach. His findings suggest in that the role of knowledge management and an environment of learning are important success factors on which managers can have a substantial effect.

Die Kata des Weltmarktführers

Toyotas Erfolgsmethoden

Author: Mike Rother

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593399377

Category: Business & Economics

Page: 301

View: 3833

Was Toyota so erfolgreich macht, sind vor allem die sogenannten Kata: besondere Denk- und Verhaltensweisen der Mitarbeiter und Routinen, die damit einhergehen. Mike Rother erläutert in der erweiterten Auflage seines Standardwerks anhand zahlreicher Beispiele, wie die Kata funktionieren, und zeigt, wie Führungskräfte sie in ihr Unternehmen integrieren können.

Cloud Computing als neue Herausforderung für Management und IT

Author: Gerald Münzl,Michael Pauly,Martin Reti

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662458322

Category: Computers

Page: 53

View: 3612

Cloud Computing wird von nahezu allen führenden Analysten als einer der Top-5-IT-Trends gesehen, der gegenwärtig aus der Hype-Phase in den Status der praktischen betrieblichen Umsetzung übergeht. Inzwischen wird nicht mehr diskutiert, ob Cloud Computing überhaupt eine praktikable Möglichkeit des IT-Sourcing ist, sondern vielmehr, wie diese Möglichkeit sich sicher und mit hohem Nutzen für Firmen einsetzen lässt. Es wird aufgezeigt, wo die Vorteile aber auch die Stolpersteine liegen und welche prinzipiellen Lösungen es gibt, um die Chancen zu realisieren und Risiken möglichst zu umgehen.

Personalmanagement 3.0

22 Kernkonzepte aus der aktuellen Führungspraxis

Author: Karl Lang

Publisher: Linde Verlag GmbH

ISBN: 3709405130

Category: Law

Page: 272

View: 1950

Personal neu denken Heterogene Arbeitsmärkte, demografischer Wandel und grundsätzliche Veränderungen in der Berufswelt – Auswahl und Bindung der richtigen Mitarbeiter werden immer wichtiger für den Unternehmenserfolg. „Personalmanagement 3.0“ gibt einen Überblick über topaktuelle Themen im Bereich Human Resources – von Performance Management über die Förderung von Talenten, bis hin zur Personalentwicklung für alle Generationen – und stellt Methoden vor, um den zukünftigen Herausforderungen bei der Führung von Mitarbeitern zu begegnen.

Managing for Happiness

Übungen, Werkzeuge und Praktiken, um jedes Team zu motivieren

Author: Jurgen Appelo

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800654199

Category: Business & Economics

Page: 292

View: 5639

Eine Tatsache: Glücklichere Organisationen sind produktiver und innovativer. Was können Sie tun, um eine bessere Unternehmenskultur zu fördern? Mehr Produktivität für Ihr Team? Mehr Innovation durch das Management? Und mehr Glück und Zufriedenheit für alle? „Managing for Happiness“ bietet konkrete Spiele, Praktiken und Werkzeuge für jeden im Unternehmen an. Dieses Buch adressiert die wichtigsten Führungsfragen, beispielsweise: - Wie können wir Leistung messen? - Wie können wir unsere Mitarbeiter sinnvoller belohnen und auszeichnen? - Wie können wir Leistungsbeurteilungen ersetzen? - Wie können wir unsere Teams motivieren? - Wie können wir die Kultur in unseren Organisationen verändern? In einem modernen Unternehmen wird erwartet, dass die Menschen „Systemdenker“ und „Servant Leader“ sind. Aber niemand erklärt einem, was das denn ganz genau bedeutet und was Sie persönlich tun sollen bzw. können. „Managing for Happiness“ macht genau das. Die Praktiken und Übungen in diesem Buch helfen Ihnen dabei, jedes Team zu motivieren, die Produktivität zu steigern und Innovation im gesamten Unternehmen zu entwickeln – und das sofort! Denn Management ist zu wichtig, um es allein den Managern zu überlassen. Und jeder Mensch verdient es, in einer besseren und glücklichen Organisation zu arbeiten. Führungskräfte, Coaches, Innovatoren, Wissensarbeiter oder Organisationsentwickler werden viel Freude an diesen 300 farbenfroh gestalteten Seiten haben und an dem Feuerwerk inspirierender Ideen darüber, wie man die Kommunikation und Zusammenarbeit in Organisationen und im Team verbessern kann. Jurgen Appelo leistet für ein neues Verständnis von Management Pionierarbeit und ist kreativen Organisationen dabei behilflich, im 21. Jahrhundert zu überleben und zu gedeihen. Er hat die Management 3.0-Workshops entwickelt und ist CEO des globalen Business-Netzwerks Happy Melly. Inc.com sieht in ihm einen der Top 50-Leadership-Experten und zählt Jurgen Appelo zu den Top 100-Rednern auf dem Gebiet des Leaderships weltweit.

Die neue Dimension des Marketings

Vom Kunden zum Menschen

Author: Philip Kotler,Hermawan Kartajaya,Iwan Setiawan

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593393433

Category: Business & Economics

Page: 223

View: 6009

Marketing hat heute nicht mehr nur den Kunden als Käufer, sondern den Menschen als Ganzes im Blick. Kunden sind Menschen, die soziale Verantwortung übernehmen und einen Beitrag leisten wollen. Genau das erwarten sie auch von Unternehmen, deren Produkte sie kaufen. Erstmals beschreibt der Marketingpapst Kotler in einer selten erreichten Praxisnähe, wie Unternehmen dieser Erwartung gerecht werden können. Konkrete Handlungsanweisungen und viele Praxisbeispiele veranschaulichen, wie der Unternehmenserfolg mit dem "human spirit"-Marketing langfristig gesichert werden kann.

Enterprise Architecture Management - einfach und effektiv

Ein praktischer Leitfaden für die Einführung von EAM

Author: Inge Hanschke

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446449353

Category: Computers

Page: 544

View: 5948

Enterprise Architecture Management in einem Unternehmen einzuführen ist eine komplexe Aufgabe. Für den Erfolg ist es vor allem wichtig, schon am Anfang ein klares Ziel-Bild festzulegen und zu definieren, wie die erste Einführungsstufe aussehen soll. Dabei unterstützt Sie dieser Praxisleitfaden. Die ersten Schritte erfolgreich in kurzer Zeit umsetzen Er hat zwei Schwerpunkte: - Einerseits vermittelt er eine ganzheitliche Sicht auf das Themenfeld EAM, seine Ziele und seinen Nutzen. Das liefert IT-Verantwortlichen und IT-Strategen gute Argumente, um ihr Unternehmen von der Notwendigkeit von EAM zu überzeugen. - Andererseits enthält es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Einführung von EAM in der ersten Ausbaustufe. Anschauliche Visualisierungen und Praxisbeispiele Diese Anleitung hilft Ihnen dabei, die ersten Schritte erfolgreich in kurzer Zeit umzusetzen. Anschauliche Visualisierungen und Praxisbeispiele ergänzen und vertiefen die vermittelten Inhalte.

Comparative Management Accounting

Ein Vergleich der Controllingforschung und -praxis in Deutschland und Spanien

Author: Christoph Endenich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834942774

Category: Business & Economics

Page: 371

View: 973

Der Vergleich nationaler Spezifika des Controlling rückt zunehmend in den Fokus wissenschaftlichen Interesses, um den länderübergreifenden Transfer von Controllingpraktiken zur Erhöhung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit zu ermöglichen. Im Rahmen einer systematischen Gegenüberstellung des Controlling in Deutschland und Spanien wird in dieser Untersuchung nicht nur – wie in bestehenden Studien – der Blick auf die Unternehmenspraxis gerichtet, sondern auch eine quantitative Analyse von Zeitschriftenartikeln deutscher und spanischer Controllingforscher als zentrales Output wissenschaftlicher Arbeit vorgenommen. Somit wird eine integrierte Sichtweise auf Forschung und Praxis des Controlling in zwei der bedeutendsten und traditionell eng verflochtenen Volkswirtschaften Europas angestrengt.​

Management vernetzter Produktionssysteme

Innovation, Nachhaltigkeit und Risikomanagement

Author: Hans-Georg Kemper,Burkhard Pedell,Henry Schäfer

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800642255

Category: Fiction

Page: 251

View: 476

Die Erfolgsfaktoren vernetzter Produktionssysteme. Die globale Vernetzung von Produktionssystemen eröffnet einerseits große Chancen, andererseits aber auch erhebliche Risiken dadurch, dass hochinterdependente und verschlankte Lieferketten anfälliger gegen Störungen werden. So z.B. die Lieferengpässe, die in der Folge des Erdbebens in Japan am 11. März 2011 weltweit in unterschiedlichen Branchen auftraten. Produktionssysteme: Erfolgsfaktoren erkennen Dieses Werk beleuchtet detailliert und praxisnah das Management von vernetzten Produktionssystemen aus verschiedenen betriebswirtschaftlichen Blickwinkeln und zeigt die Erfolgsfaktoren auf. Im Mittelpunkt stehen * Strategien in Produktionsnetzwerken, * Optimierung des Produktionsverbundes, * Innovation und Dienstleistungen, * Risiko- und Resilienzmanagement. Erfahrene Experten zu vernetzten Produktionssysteme Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Georg Kemper, Inhaber des Lehrstuhls für Informationsmanagement, Prof. Dr. Burkhard Pedell, Inhaber des Lehrstuhls für Controlling, und Prof. Dr. Henry Schäfer, Inhaber des Lehrstuhls für Finanzwirtschaft an der Universität in Stuttgart.

Der Lean-Manager

Vom einfachen Manager zum erfolgreichen Lean-Leader Roman

Author: Freddy Balle,Michael Balle

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446453113

Category: Business & Economics

Page: 480

View: 574

Der Lean Manager zeigt anhand einer mitreißenden Geschichte die gelungene Transformation vom einfachen Werksleiter zum erfolgreichen Lean Manager und vermittelt dabei fast nebenbei die zentralen Lean-Prinzipien. Werksleiter Andrew Ward erkennt, dass technisches Verständnis, betriebswirtschaftlicher Instinkt und die Bereitschaft, Dinge zu ändern, nicht ausreichen, um ein erfolgreicher Lean-Manager zu sein. Um ein Unternehmen zur Weltklasse zu führen, sind Go and See, Kaizen, klare Richtung, Teamwork und gegenseitiges Vertrauen unabdingbar. Unter der Leitung von Phil Jenkinson (dessen eigene "Lean-Entwicklung" das Herzstück von The Gold Mine war) lernt Ward, nicht nur die Verwendung der Lean Tools, sondern auch die entsprechende Geisteshaltung, die notwendig ist, um den Lean-Ansatz erfolgreich umzusetzen. "Nur mit Lean können Unternehmen heute in einem globalisierten, von starkem Wettbewerb geprägten Umfeld bestehen. Ein schlankes Unternehmen zu leiten, verlangt allerdings einen völlig neuen Managementansatz, dessen Fokus auf der Verbesserung sowohl der Prozesse als auch der Leistung liegt. Ein Managementansatz, der mithilfe der Entwicklung der Mitarbeiter zu echten Ergebnissen führt. In dieser Fortsetzung des internationalen Bestsellers The Gold Mine zeigen uns Michael und Freddy Ballé, wie ein Lean-Leader geformt wird. Folgen Sie dem Werksleiter Andrew Ward auf seiner herausfordernden und lohnenswerten Reise und lernen Sie, wie Sie sich selbst und Ihr Team verändern können und sich Ihr Unternehmen in ein schlankes Unternehmen verwandeln lässt, das die Konkurrenz um Längen hinter sich lassen wird." James P. Womack, Gründer des Lean Enterprise Institute

Exzellente Managemententscheidungen

Methoden, Handlungsempfehlungen, Best Practices

Author: Peter F.-J. Niermann,Andre M. Schmutte

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658022469

Category: Business & Economics

Page: 426

View: 2223

Champions von morgen werden nicht über Nacht geboren. Sie wachsen, verändern sich, erleben gute und schwierige Zeiten. Was zeichnet erfolgreiche Manager und Unternehmer aus? Wie entwickeln sich Unternehmen und was sind die Erfolgsfaktoren für Wachstum? Zusammen mit weiteren renommierten Experten vermitteln Peter Niermann und Andre Schmutte konkrete Handlungsempfehlungen für das Management. Transparent, klar und verständlich beschreiben sie Methoden, Tools und Taktiken, die zum Rüstzeug erfolgreicher Unternehmensführung gehören. Entscheider aus Großunternehmen und dem Mittelstand (Audi, Telekom, Kathrein, Konen, etc.) erläutern in Interviews und Fallstudien ihre Erfahrungen und Vorgehensweisen. Umfangreiche Illustrationen und Reifegrad-Checklisten helfen den Lesern, den Status der eigenen Organisation zu bestimmen und notwendige Handlungsfelder zu entdecken: quasi ein „Stresstest“ für ihr Unternehmen.