Longing for Darkness

Kamante's Tales from Out of Africa, with Original Photographs (January 1914-July 1931) and Quotations from Isak Dinesen (Karen Blixen)

Author: Kamante

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Aesop's fables

Page: 264

View: 4986

Kamante, hero of Isak Dineson's Out of Africa, relates autobiographical tales and his rendering of European fables. Illustrated in bandw by his water colors and photographs by Dineson and Peter Beard, who collected and translated the tales (from Swahili) and had Kamante's son hand write them for the book. 8x12". Annotation copyrighted by Book News, Inc., Portland, OR

Longing for Darkness

Tara and the Black Madonna : a Ten-year Journey

Author: China Galland

Publisher: Penguin Group USA

ISBN: 9780140195668

Category: Biography & Autobiography

Page: 392

View: 6932

The author describes her spiritual odyssey while investigating--in the U.S., Europe, India, and elsewhere--the spiritual traditions of the Black Madonna that have been popular as cross-cultural expressions of the feminine divine in both Eastern religions and in European Catholicism. Reissue.

Longing For Darkness

Kamante's Tales from Out of Africa

Author: Peter Beard

Publisher: Chronicle Books

ISBN: 9780811821056

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 264

View: 7236

Isak Dinesen and the land and people she loved are nowhere so real and compelling as in Longing for Darkness, written by Dinesen's majordomo, Kamante, and now boasting a smart new cover. Readers familiar with Out of Africa may recognize many of the enchanting stories. These celebrated tales and others are retold here from Kamante's perspective and are enhanced with his own drawings and letters, Dinesen's words and snapshots, and photographs by Peter Beard. Writes Beard, "Over a period of 12 years, as if divesting himself of his possessions, Kamante put down the extra dimensions of truth which are at the heart of Out of Africa."

Longing for Darkness

Kamante's Tales from Out of Africa, with Original Photographs (January 1914-July 1931) and Quotations from Isak Dinesen (Karen Blixen).

Author: Kamante,Peter Hill Beard

Publisher: Houghton Mifflin Harcourt P

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 260

View: 1650

Unrast

Author: Olga Tokarczuk

Publisher: N.A

ISBN: 9783442741342

Category:

Page: 456

View: 7810

An diesem Tage lasen wir nicht weiter

Das letzte Jahr mit meiner Mutter

Author: Will Schwalbe

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843703914

Category: Self-Help

Page: 384

View: 2136

„Was liest du gerade?“ So beginnt das Gespräch zwischen Will Schwalbe und seiner Mutter Mary Anne. Sie ist todkrank, doch anstatt zu verzweifeln, widmet sie sich ihrer großen Leidenschaft, dem Lesen. Über ein Jahr begleitet Will seine Mutter bis zum Ende ihres Lebens – und durch eine Welt von Büchern, die sie gemeinsam erkunden: Joseph und seine Brüder, Die Eleganz des Igels, Der Vorleser ... Am Ende erkennt Will: Lesen ist nicht das Gegenteil von handeln – es ist das Gegenteil von sterben. Will Schwalbe erzählt die Geschichte jenes Jahres. Er erzählt von den Büchern, die ihrer beider Leben geprägt haben. Und er erzählt von Trauer, Angst und der Erkenntnis, dass das Glück ganz unerwartet aus dem Moment heraus entsteht.

Der Ruf der Stille

Die Geschichte eines Mannes, der 27 Jahre in den Wäldern verschwand

Author: Michael Finkel

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641169240

Category: Biography & Autobiography

Page: 256

View: 7279

Sehnsucht nach Stille - wie Christopher Knight 27 Jahre in der Wildnis lebte. Im Sommer 1986 begibt sich Christopher Knight auf einen Roadtrip von Massachusetts nach Maine und verschwindet in den Wäldern. 27 Jahre lang bleibt er dort, abgeschieden von der Welt, ohne menschlichen Kontakt, bis er wegen Diebstahls gefasst wird: Er hatte Essen geklaut. In einem einfachen Zelt überlebte Knight die härtesten Winter, weil er klug wie ein Eichhörnchen Vorräte gebunkert und alles darauf ausgerichtet hatte, nicht zu erfrieren. In den nahegelegenen Ferienhäusern versorgte er sich mit Lebensmitteln, Kleidung und Büchern und verstörte als unheimliches Phantom die Bewohner von North Pond. Der Journalist Michael Finkel hat das außergewöhnliche Leben des Chris Knight dokumentiert. Entstanden ist eine fesselnde Story, die den fundamentalen Fragen über ein gutes Leben nachgeht und das tief bewegende Porträt eines Mannes hinterlässt, der sich seinen Traum erfüllte: ein Leben in absoluter Stille.

Messages in the Mall

Looking at Life in 600 Words or Less

Author: Paul V. Marshall

Publisher: Church Publishing, Inc.

ISBN: 1596271906

Category: Religion

Page: 160

View: 3481

For more than a decade the author has been writing a "Saturday religion column," syndicated in ten newspapers in the 14 counties of Pennsylvania that comprise the Episcopal Diocese of Bethlehem. The "600 words or less" in the title comes from the rigorous discipline of writing to strict space requirements. The intent of the columns is to engage the secular culture and to bring the church's message to it by commenting on the realities of the human condition and on issues of general interest. This book is a compilation of many of the columns, organized along thematic lines. This book will be an ideal cross-denominational trade book for individual reading or group use. The short-take format lends itself to episodic reading and will appeal to the individualdaily-prayer market. Clergy will find the book an excellent source for sermon ideas.

A Circle in the Dark

Daily Meditations for Advent

Author: Rachael A. Keefe

Publisher: Wipf and Stock Publishers

ISBN: 1630877751

Category: Religion

Page: 124

View: 7255

This book invites the reader to experience Advent as a spiritual journey to Bethlehem, a journey from darkness to light. Each week explores the traditional themes of Hope, Peace, Joy, and Love that are present throughout the season. It begins on the first Sunday of Advent inviting the reader to be open to new or unexpected encounters with God, to find the mystery and wonder so often missed in day-to-day life. Each daily meditation offers a poetic, insightful reflection on scripture verses that voice the human spirit's longing for the Holy Spirit--the continued struggle to find light in a dark world. As the journey unfolds, the reader will walk through the cold bleakness of the winter season and the bitterness of despair, guided by the hope, peace, joy, and love promised in Christ, fulfilled on Christmas Day. Those familiar with biblical texts will be drawn in by the vivid images and relevant messages of the poems. Similarly, those for whom biblical texts are less well known will find intriguing and accessible images that might prompt a desire to learn more. Laypeople and clergy across denominations will find comfort and challenge in the familiar being made new should they accept the invitation to seek the Light of Christ on the long, often difficult, journey to Bethlehem.

Red Rising - Im Haus der Feinde

Roman

Author: Pierce Brown

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641181984

Category: Fiction

Page: 576

View: 9323

Band 2 der New York Times-Bestsellertrilogie Immer war Darrow stolz darauf, als Minenarbeiter auf dem Mars den Planeten zu erschließen. Bis er herausfand, dass die Oberschicht, die Goldenen, längst in Saus und Braus leben und alle anderen ausbeuten. Unter Lebensgefahr schloss er sich dem Widerstand an und ließ sich selbst zum Goldenen verwandeln. Nun lebt er mitten unter seinen Feinden und versucht die ungerechte Gesellschaft aus ihrer Mitte heraus zum Umsturz zu bringen. Doch womit Darrow nicht gerechnet hat: auch unter den Goldenen findet er Freundschaft, Respekt und sogar Liebe. Zumindest so lange ihn niemand verrät. Und der Verrat lauert überall.

Longing For God

Author: Richard Foster,Gayle Beebe

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1848948468

Category: Religion

Page: 300

View: 4779

LONGING FOR GOD is a new book from Richard Foster, author of LIFE WITH GOD, CELEBRATION OF DISCIPLINE and PRAYER, written with Gayle Beebe. Over the centuries, people have become alive to the presence of God in various different ways. This book identifies seven primary paths of devotion to God that draw from the great saints of the Church, and provides a history and practice of Christian spirituality that is available to all believers who long to enter into a conversational and redemptive life with God. LONGING FOR GOD blends a reading of the core texts of the Christian faith with 'reflecting and responding' sections that help the reader to use the various texts on their own spiritual journey. Each chapter explores a particular path towards God embodied by various classic spiritual writers, illuminating our understanding of the Christian life. Written in an inviting, interactive style, LONGING FOR GOD examines such themes as the spiritual life as journey; the imitation of Christ; action and contemplation - all of which can draw us closer to the presence of God.

Das Herz der Finsternis

Author: Joseph Conrad

Publisher: Null Papier Verlag

ISBN: 3954182076

Category: Fiction

Page: 144

View: 6406

"Mit der Erzählung »Herz der Finsternis« gelangte Joseph Conrad zu Weltruhm. Der ungewöhnlich symbolreiche Text wird seit Erscheinen immer wieder aufs Neue interpretiert. Ende des 19. Jahrhunderts, der Flussdampferkapitän Marlow reist im Auftrag einer belgischen Handelskompanie tief in den Kongo. Auf seiner Reise erlebt er unverständliche Wirrnisse, Sinnlosigkeit und eine unvorstellbare Ausbeutung der Einheimischen. Die Reise auf dem Fluss entwickelt sich immer mehr zur Reise in sein eigenes Unterbewusstsein, in ein finsteres Labyrinth von Lüge und Schuld. Marlow trifft auf den berüchtigten Elfenbeinhändler Kurtz. Dieser hat aus seinem Handelsposten ein Zentrum des Bösen gemacht und sich so eine machtvolle Position erschaffen, von der aus er scheinbar frei schalten und walten darf. »Herz der Finsternis« hat von Anfang an Leser und Interpreten fasziniert und hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Der Stoff diente als Vorlage mehrerer Verfilmungen. Am bekanntesten: »Apocalypse Now« von Francis Ford Coppola mit Marlon Brando in der Rolle des charismatischen und geheimnisvollen Ausbeuters (diesmal) asiatischer Einheimischer während des Vietnamkrieges und »Aguirre, der Zorn Gottes« von Herzog mit Klaus Kinski als wahnsinnigen Eroberer und Vollstrecker eines ausbeuterischen, europäischen Kolonialismus in Süd-Amerika. 1. Auflage, ISBN 978-3-95418-207-7 Umfang: 149 Normseiten bzw. 144 Buchseiten Null Papier Verlag - www.null-papier.de"

Über Tyrannei

Zwanzig Lektionen für den Widerstand

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406711472

Category: Political Science

Page: 127

View: 8191

Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen. Aber einen Vorteil haben wir. Wir können aus ihren Erfahrungen lernen. „Leiste keinen vorauseilenden Gehorsam.“ So lautet die erste von 20 Lektionen für den Widerstand, mit denen Timothy Snyder die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet auf das, was gestern noch unvorstellbar zu sein schien: einen Präsidenten, der das Gesicht der Demokratie verstümmelt und eine rechtsradikale Tyrannei errichtet. Doch nicht nur in den USA sind Populismus und autoritäres Führertum auf dem Vormarsch. Auch in Europa rückt die Gefahr von rechts immer näher – als ob es das 20. Jahrhundert und seine blutigen Lehren niemals gegeben hätte. Snyders historische Lektionen, die international Aufsehen erregt haben, sind ein Leitfaden für alle, die jetzt handeln wollen - und nicht erst, wenn es zu spät ist. Lektion 8: „Setze ein Zeichen.“ Dieses Buch tut es. Tun Sie es auch.

Longing and Letting Go

Christian and Hindu Practices of Passionate Non-Attachment

Author: Holly Hillgardner

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190455543

Category: Religion

Page: 208

View: 7523

Mirabai, a sixteenth-century Indian princess, wrote passionate love songs to Lord Krishna. Hadewijch, a thirteenth-century European Beguine, wrote of her yearning to become Love itself, to be "God with God." Each woman practiced a full-bodied, sensuously-imaged longing for love; at the same time, each also practiced certain ascetic disciplines. Spanning centuries, continents, and religious traditions, this book juxtaposes Hadewijch's and Mirabai's inextricable energies of longing and letting go as resources for a comparative theology of passionate non-attachment. Within both Hinduism and Christianity, desire and renunciation are often presented as opposites; yet, both Mirabai and Hadewijch, in their own distinct ways, illuminate the integral, tensile relationship between these concepts. Rather than choosing one or the other, each woman's dual practices of longing and letting go not only take her on an inward spiritual journey but also deeply involve her in the beauty and suffering of the wider world. Drawing out crucial differences and intriguing resonances between these two women of faith, Hillgardner develops a Hindu-Christian comparative theology that argues for an interreligious ethic of passionate non-attachment, one capacious and brave enough to hold together our own longings with the desires of others in an interconnected, fragile world.

Wie Blüten im Wind

Roman

Author: Kristin Hannah

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843703701

Category: Fiction

Page: 464

View: 1261

Trotz ihrer Unterschiede sind Mia und Lexi unzertrennlich. Ihre Freundschaft kann auch nicht dadurch erschüttert werden, dass sich Lexi in Mias Zwillingsbruder Zach verliebt. Bis Mia bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommt. Denn Lexi, die ebenfalls im Wagen saß, verliert nicht nur ihre beste Freundin, ihre ganze Zukunft ist zerstört. Nur einer hält all die Jahre zu ihr – doch hat die Liebe zu Zach eine Chance?

Die Ordnung der Zeit

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000751

Category: Science

Page: 192

View: 9926

Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".

Die Bücherdiebin

Roman

Author: Markus Zusak

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3894804270

Category: Fiction

Page: 592

View: 2644

Selbst der Tod hat ein Herz ... Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. „Die Bücherdiebin“ ist eine Liebesgeschichte, eine Hommage an Bücher und Worte und eine Erinnerung an die Macht der Sprache, die im Roman von Markus Zusak viele Facetten zeigt: den lakonisch-distanzierten Ton des Erzählers, Poesie und Zuversicht – und die reduzierte Sprache der Nazipropaganda.

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roman

Author: Arundhati Roy

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104038171

Category: Fiction

Page: 560

View: 6828

In ihrem lange herbeigesehnten Roman »Das Ministerium des äußersten Glücks« führt uns Arundhati Roy, Autorin des Weltbestsellers »Der Gott der kleinen Dinge«, an den unwahrscheinlichsten Ort, um das Glück zu finden. Eine Reihe ausgestoßener Helden ist hier mit ihrem Schicksal konfrontiert, aber sie finden eine Gemeinschaft, sie bilden eine Familie der besonderen Art. Auf einem Friedhof in der Altstadt von Delhi wird ein handgeknüpfter Teppich ausgerollt. Auf einem Bürgersteig taucht unverhofft ein Baby auf. In einem verschneiten Tal schreibt ein Vater einen Brief an seine dreijährige Tochter über die vielen Menschen, die zu ihrer Beerdigung kamen. In einem Zimmer im ersten Stock liest eine einsame Frau die Notizbücher ihres Geliebten. Im Jannat Guest House umarmen sich im Schlaf fest zwei Menschen, als hätten sie sich eben erst getroffen – dabei kennen sie einander schon ein Leben lang. Voller Inspiration, Gefühl und Überraschungen beweist der Roman auf jeder Seite Arundhati Roys Kunst. Erzählt mit einem Flüstern, einem Schrei, mit Freudentränen und manchmal mit einem bitteren Lachen ist dieser Roman zugleich Liebeserklärung wie Provokation: eine Hymne auf das Leben.

From Judgment to Passion

Devotion to Christ and the Virgin Mary, 800–1200

Author: Rachel Fulton Brown

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231500769

Category: History

Page: 752

View: 7994

Devotion to the crucified Christ is one of the most familiar, yet most disconcerting artifacts of medieval European civilization. How and why did the images of the dying God-man and his grieving mother achieve such prominence, inspiring unparalleled religious creativity as well such imitative extremes as celibacy and self-flagellation? To answer this question, Rachel Fulton ranges over developments in liturgical performance, private prayer, doctrine, and art. She considers the fear occasioned by the disappointed hopes of medieval Christians convinced that the apocalypse would come soon, the revulsion of medieval Jews at being baptized in the name of God born from a woman, the reform of the Church in light of a new European money economy, the eroticism of the Marian exegesis of the Song of Songs, and much more. Devotion to the crucified Christ is one of the most familiar yet disconcerting artifacts of medieval European civilization. How and why did the images of the dying God-man and his grieving mother achieve such prominence, inspiring unparalleled religious creativity and emotional artistry even as they fostered such imitative extremes as celibacy, crusade, and self-flagellation? Magisterial in style and comprehensive in scope, From Judgment to Passion is the first systematic attempt to explain the origins and initial development of European devotion to Christ in his suffering humanity and Mary in her compassionate grief. Rachel Fulton examines liturgical performance, doctrine, private prayer, scriptural exegesis, and art in order to illuminate and explain the powerful desire shared by medieval women and men to identify with the crucified Christ and his mother. The book begins with the Carolingian campaign to convert the newly conquered pagan Saxons, in particular with the effort to explain for these new converts the mystery of the Eucharist, the miraculous presence of Christ's body at the Mass. Moving on to the early eleventh century, when Christ's failure to return on the millennium of his Passion (A.D. 1033) necessitated for believers a radical revision of Christian history, Fulton examines the novel liturgies and devotions that arose amid this apocalyptic disappointment. The book turns finally to the twelfth century when, in the wake of the capture of Jerusalem in the First Crusade, there occurred the full flowering of a new, more emotional sensibility of faith, epitomized by the eroticism of the Marian exegesis of the Song of Songs and by the artistic and architectural innovations we have come to think of as quintessentially high medieval. In addition to its concern with explaining devotional change, From Judgment to Passion presses a second, crucial question: How is it possible for modern historians to understand not only the social and cultural functions but also the experience of faith—the impulsive engagement with the emotions, sometimes ineffable, of prayer and devotion? The answer, magnificently exemplified throughout this book's narrative, lies in imaginative empathy, the same incorporation of self into story that lay at the heart of the medieval effort to identify with Christ and Mary in their love and pain.