Konvexe Polyeder

(originalens tit.: Vypuklye mnogogranniki)

Author: Aleksandr Danilovich Aleksandrov

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Polyhedra

Page: 419

View: 867

Vorlesungen über die Theorie der Polyeder

unter Einschluß der Elemente der Topologie

Author: Ernst Steinitz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642656099

Category: Mathematics

Page: 352

View: 794

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Theorie der konvexen Körper

Author: T. Bonnesen,W. Fenchel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364293014X

Category: Mathematics

Page: 168

View: 7544

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Handbuch Elektrotechnik

Grundlagen und Anwendungen für Elektrotechniker

Author: Wilfried Plaßmann,Detlef Schulz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834804709

Category: Technology & Engineering

Page: 1143

View: 3750

Dieses Handbuch stellt in systematischer Form alle wesentlichen Grundlagen der Elektrotechnik in der komprimierten Form eines Nachschlagewerkes zusammen. Es wurde für Studenten und Praktiker entwickelt. Für Spezialisten eines bestimmten Fachgebiets wird ein umfassender Einblick in Nachbargebiete geboten. Die didaktisch ausgezeichneten Darstellungen ermöglichen eine rasche Erarbeitung des umfangreichen Inhalts. Über 1800 Abbildungen und Tabellen, passgenau ausgewählte Formeln, Hinweise, Schaltpläne und Normen führen den Benutzer sicher durch die Elektrotechnik.

Konvexe Analysis

Author: J.T. Marti

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034859104

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 273

View: 6086

Der Autor beabsichtigt, mit dem vorliegenden Lehrbuch eine gründliche Einführung in die Theorie der konvexen Mengen und der konvexen Funk tionen zu geben. Das Buch ist aus einer Folge von drei in den Jahren 1971 bis 1973 an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich gehaltenen Vorlesungen hervorgegangen. Es erläutert die verschiedenen, für viele Sparten der Analysis, der angewandten Mathematik und der mathematischen Ökonomie relevanten Aspekte der Konvexität. Die konvexe Analysis ist, wie die lineare Algebra, ein Gebiet der Mathematik, welches neben der analytischen Beschreib- und Beweisbarkeit oft auch eine hohe geometrische Anschaulichkeit besitzt. Fast die meisten der hier be schriebenen Ergebnisse über konvexe Mengen und Funktionen gehören offen sichtlich der reinen Mathematik an. Es ist aber auffallend, wie häufig diese Ergebnisse die Gundiage, nicht nur von Teilen der höheren Analysis, sondern auch von Theorien und Methoden der angewandten Mathematik bilden. Einiges Gewicht wird deshalb in diesem Lehrbuch darauf gelegt, zu zeigen, wie die Resultate ausserhalb des Gebietes Anwendung finden, z. B. in der reinen Mathematik bei Existenzsätzen für lineare und nichtlineare Differential-oder Integralgleichungen, in der angewandten Mathematik für die Approximations theorie oder in der mathematischen Ökonomie für Existenzaussagen über Minima konvexer Funktionen und über Lösungen von Systemen von Ungleichungen. Um die Allgemeingültigkeit vieler fundamentaler Resultate nicht zu schmälern, wurde darauf geachtet, die entsprechenden Voraus setzungen an die Topologie und Strukturen der Räume so schwach wie möglich zu halten.

Lehrbuch der linearen Algebra

Author: W. Nef

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034859287

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 276

View: 4169

Das vorliegende Buch ist aus einer Grundvorlesung über lineare Algebra hervorgegangen, die ich an der Universität Bern mehrmals gehalten habe. Diese Vorlesung ist für Studenten des zweiten Hochschulsemesters bestimmt, und zwar sowohl für solche, die Mathematik als Hauptfach studieren, wie auch für Nebenfachmathematiker. Bei den letzteren handelt es sich vor allem um Ver sicherungsmathematiker, Astronomen, Physiker und Chemiker, denen sich . gelegentlich auch mathematisch interessierte Volkswirtschaftler angeschlossen haben. Aus der Verschiedenartigkeit der Hörer ergab sich vorerst die Not wendigkeit, die Vorlesung möglichst voraussetzungslos aufzubauen, was auch im Buch zum Ausdruck kommt. Vorausgesetzt wird die durch das Gymnasium vermittelte mathematische Bildung und die Fähigkeit zu abstraktem Denken. Wünschenswert ist die Kenntnis der vektoriellen Geometrie, da sie wertvolles Anschauungsmaterial für die allgemeine Theorie liefert. Sodann mußte der Inhalt der Vorlesung auf das Wichtigste beschränkt bleiben, weshalb auch im Buch nur die reellen und komplexen Vektorräume betrachtet werden, mit Ausnahme des letzten Kapitels. Schließlich werden auch die Anwendungen der linearen Algebra berück sichtigt, entsprechend den Bedürfnissen der meisten Hörer. Neben Einzel heiten der Stoffauswahl kommt dies vor allem darin zum Ausdruck, daß für die wichtigsten Problemklassen der numerischen linearen Algebra jeweils ein einfaches Rechenverfahren erklärt wird. Daß dabei auf Vollständigkeit ver zichtet werden muß, versteht sich von selbst. Nicht allgemein üblich ist die Behandlung der linearen Programmierung, der Ausgleichung nach Tschebyscheff und der Spieltheorie in einem Lehrbuch der linearen Algebra. Ich habe diese Sachgebiete in der Form von Einführungen aufgenommen, weil es sich um immer wichtiger werdende Teile der linearen Algebra handelt.

Lineare Entscheidungsmodelle

Author: Wilhelm Kromphardt,Rudolf Henn,Karl Förstner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364287360X

Category: Business & Economics

Page: 466

View: 4789

Das BUCH der Beweise

Author: Martin Aigner,Günter M. Ziegler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662064545

Category: Mathematics

Page: 247

View: 5958

Die elegantesten mathematischen Beweise, spannend und für jeden Interessierten verständlich. "Der Beweis selbst, seine Ästhetik, seine Pointe geht ins Geschichtsbuch der Königin der Wissenschaften ein. Ihre Anmut offenbart sich in dem gelungenen und geschickt illustrierten Buch." Die Zeit

Topologie I

Erster Band. Grundbegriffe der Mengentheoretischen Topologie Topologie der Komplexe · Topologische Invarianzsätze und Anschliessende Begriffsbildungen · Verschlingungen im n-Dimensionalen Euklidischen Raum Stetige Abbildungen von Polyedern

Author: Paul Alexandroff,H. Hopf

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662020211

Category: Mathematics

Page: 638

View: 895

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Lexikon

Der Computergrafik und Bildverarbeitung

Author: Wolfgang Wilhelmi

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322907163

Category: Technology & Engineering

Page: 352

View: 4037

Computergrafik und maschinelle Bildverarbeitung repräsentieren die generative bzw. rezeptive Seite der rechnerunterstützten Behandlung visueller Information. Sie haben große Bedeutung bei Entwurf, Konstruktion, Qualitätskontrolle, Prozeßsteuerung in der Industrie, der Visualisierung und Signalanalyse in der Medizin und der experimentellen Wissenschaft. Wachsende Bedeutung haben sie im Verkehrswesen, den Medien, für Kunst und Kultur. Durch konzentrierte Anwendung ihrer spezifischen Methoden und gegenseitige Akzeptierung von Standards sind neue Anwendungen und effektive Lösungen zu erwarten. Die dafür notwendige Anregung wird durch das Lexikon vermittelt, in dem auch für den Nichtspezialisten verständliche Erläuterungen gegeben werden. Grundlegende Zusammenhänge und Methoden werden außerdem durch Formeln präzisiert. Verschiedentlich werden deutsche Begriffe definiert und auf die verwendeten Begriffe aus dem Englischen Bezug genommen. Wenn möglich, werden die Begriffe durch Grafiken erklärt. Ein Anhang enthält z.T. farbiges Bildmaterial.kurzer Kurztext: Dieses einzigartige Nachschlagewerk ist das Ergebnis jahrelange Forschung und sorgfältiger Detailarbeit. Es ist sowohl für Nichtfachleute wie auch für Spezialisten im Gebiet der Grafik und Bildverarbeitung eine zuverlässige und leicht verständliche Orientierungshilfe und Fundgrube. Bei aller Sachkenntnis vermittelt das Buch auch stets die Faszination, die von dem Thema ausgeht. Aussagekräftiges Bildmaterial, ein Farbanhang, übersichtliche Tabellen und Illustrationen unterstützen die Darstellung.

Optimierungssysteme

Modelle, Verfahren, Software, Anwendungen

Author: Leena Suhl,Taïeb Mellouli

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540292667

Category: Business & Economics

Page: 306

View: 4213

Die Einführung konzentriert sich methodisch auf den praxisrelevanten Bereich der Optimierung und führt wichtige Modelleigenschaften und Lösungsmethoden auf. Im Mittelpunkt steht die Modellierung praktischer Aufgabenstellungen unter Verwendung diskreter, logischer Variablen. Das Buch führt von Anfang an in die Nutzung geeigneter Software ein und bietet zahlreiche Praxisbeispiele.

Algorithmische Lineare Algebra

Eine Einführung für Mathematiker und Informatiker

Author: Herbert Möller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322849392

Category: Technology & Engineering

Page: 389

View: 1874

Dieses aus Anfängervorlesungen hervorgegangene Lehrbuch bringt zum ersten Mal alle geeigneten Ergebnisse und Herleitungen der Linearen Algebra in algorithmischer Form. Damit erfolgt die überfällige Aktualisierung, die den Bedarf der Informatik und der Angewandten Mathematik berücksichtigt und die zu sinnvollem Computereinsatz durch die Studierenden führt. Die reiche Strukturierung ermöglicht vielfältige Übungen und angeleitete Entdeckungen.

Ein Jahrhundert Mathematik 1890 – 1990

Festschrift zum Jubiläum der DMV

Author: Gerd Fischer,Friedrich Hirzebruch,Winfried Scharlau,Willi Törnig

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322802655

Category: Mathematics

Page: 830

View: 8268

Zum Anlass des 100. Geburtstages der Deutschen Mathematiker-Vereinigung erscheint diese Festschrift, bestehend aus neunzehn Beiträgen, in denen anerkannte Fachwissenschaftler die Entwicklung ihres jeweiligen mathematischen Fachgebietes beschreiben und dabei auch kritische Rückschau auf die Geschichte der Deutschen Mathematiker-Vereinigung seit ihrer Gründung 1890 halten. Insbesondere der erste Beitrag setzt sich intensiv mit der Historie der Mathematik und der Mathematiker im Dritten Reich auseinander."Mit diesem Band wird ein wichtiger Beitrag zur bisher wenig entwickelten Geschichtsschreibung der neueren Mathematik geleistet. (R. Siegmund-Schultze in "Deutsche Literatur-Zeitung" 1,2/1992, Bd. 113)

Geometrie und ihre Anwendungen in Kunst, Natur und Technik

Author: Georg Glaeser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364241852X

Category: Mathematics

Page: 508

View: 3106

Die „Geometrie und ihre Anwendungen“ ist für Personen geschrieben, die von relativ einfachen Problemen der ebenen Geometrie bis hin zu schwierigeren Aufgaben der Raumgeometrie Interesse an geometrischen Zusammenhängen haben. Ähnlich wie beim „mathematischen Werkzeugkasten“ stehen Anwendungen aus verschiedenen Disziplinen wie dem Ingenieurwesen, der Biologie, Physik, Astronomie, Geografie, Fotografie, Kunstgeschichte, ja sogar der Musik im Vordergrund. Die Anwendungsbeispiele veranschaulichen wichtige Begriffe der Geometrie wie Normalprojektion und Zentralprojektion, Krümmung von Kurven und Flächen, der Geometrie der Bewegung und sogar der Geometrie nichteuklidischer Räume. Stets hat die Raumvorstellung Vorrang. Das Buch kann daher auch von Personen ohne spezielle mathematische Vorbildung gelesen werden. Die 3. Auflage ist um gut 60 Seiten erweitert und enthält zahlreiche neue Anwendungen mit hochwertigen Grafiken.

Operations Research

Deterministische Modelle und Methoden

Author: Stephan Dempe,Heiner Schreier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3835190555

Category: Business & Economics

Page: 383

View: 1996

In Theorie, Beispiel und Übung werden Aufgaben der linearen, diskreten und kontinuierlichen Optimierung vorgestellt. Darüber hinaus wird der Leser in verständlicher und anschaulicher Form in die Themengebiete Optimierung über Graphen und Netzwerke, Transportoptimierung und Logistik sowie Spieltheorie eingeführt.