Klassische Elektrodynamik

Author: John David Jackson

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311033447X

Category: Science

Page: 957

View: 2535

The German translation of this classic of theoretical physics is now available in a further revised edition. This renders theoretical electrodynamics even more comprehensible than before. Unique to this textbook of electrodynamics are the incomparably large number of calculated examples and special cases and the many exercises at the end of each chapter.

Einführung in die klassische Elektrodynamik

Author: Johannes Fischer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364291537X

Category: Science

Page: 200

View: 6909

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Theoretische Physik 3

Klassische Feldtheorie. Von Elektrodynamik, nicht-Abelschen Eichtheorien und Gravitation

Author: Florian Scheck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662104342

Category: Science

Page: 281

View: 9684

Elektrodynamik

Ein Lehrbuch

Author: Johannes Fischer

Publisher: Springer

ISBN: 9783642808005

Category: Technology & Engineering

Page: 484

View: 2618

Das vorliegende Lehrbuch behandelt die klassische Elektrodynamik, das heiBt die makroskopische oder phlinomenologische Theorie elektrischer Felder und Wellen. Es wendet sich an Studenten der Elektrotechnik und der Physik. Dem Elektrotechniker bietet das Werk den gesamten Stoff der groBen Standard-Vorlesungen tiber Theoretische Elektrotechnik sowie die Grundztige der elektrischen Netzwerk- und Leitungstheorie. Ais mathematisches Werkzeug werden Vektoranalysis und Laplace-Trans formation angewendet. In der Darstellungsweise unterscheidet sich das Werk durch folgende Besonderheiten von vergleichbaren Btichern: Wie die Bezeichnung Lehrbuch ausdrtickt, wird die Elektrodynamik dem Leser nicht nur als ein fertiges Begriffssystem und als Formelsamm lung vorgestellt. Vielmehr wird ausgehend von den einfachen Grund tatsachen und -tiberlegungen die Theorie ausflihrlich begrtindet und Schritt flir Schritt entwickelt. Durch die konsequente Anwendung der jetzt international bevorzug ten GroBendefinitionen und Formelzeichen sowie durch den ausschlieB lichen Gebrauch von GroBengleichungen entspricht das Werk ganz den heute gi.iItigen Auffassungen. Dariiber hinaus ist die Darstellung so an gelegt, daB sie nicht nur mit dem Internationalen Einheitensystem (SI), sondern auch mit den nunmehr historischen Einheiten vertraglich ist. Durch die allgemeine Behandlung nichtlinearer Dielektrika und Mag netika wird die Theorie erweitert und gegentiber der herkommlichen line arisierten Darstellung besser an die physikalische Realitat angepaBt. Hierauf und auf die besonderen Ziele der Darstellung ist der Ver fasser im V orwort ausflihrlich eingegangen. Nach dem Tode des Verfassers hat es in dankenswerter Weise Herr Dr.-Ing. Peter M. Knoll als dessen ehemaliger Mitarbeiter tibernommen, die Fahnen- und Bogenkorrekturen durchzuflihren.

Wandlung von Vakuumenergie elektromagnetischer Nullpunktsoszillationen in klassische mechanische Energie

Author: Claus Wilhelm Turtur

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3941482548

Category:

Page: 137

View: 5075

Ein Perpetuum mobile - das gibt es nicht. Aber bisher wenig beachtete Energiequellen - die gibt es doch. Gemeint sind Energiequellen, die bisher derart wenig erforscht sind, dass die Menschheit noch nicht gelernt hat, sie zu nutzen. Der gr te Teil des Universums besteht aus solcher Energie. Ein Teil davon findet sich in den Nullpunktsoszillationen des Quantenvakuums, also des "leeren" Raumes aus Sicht der Quantenphysik.Schon im Jahre 1891 hat Nikola Tesla vor dem amerikanischen "Institute of Electrical Engineering" ber die Nutzung der Energie des leeren Raumes gesprochen. Bereits die V ter der Quantentheorie in den 1920er und 1930er Jahren konnten die sog. Nullpunktsoszillationen als einen wesentlichen Anteil dieser Energie identifizieren. Trotzdem hat lange Zeit niemand die Nutzung dieser Energie erforscht, obwohl die Menschheit nach Energie geradezu hungert. Erst gegen Ende des 20. Jahrhunderts, also fast 100 Jahre nach Tesla, beginnt die Erkundung dieses schier unersch pflichen Energiereservoirs, welches berdies auch noch den Vorteil hat, bei seiner Nutzung keinerlei Belastung der Umwelt auch nur im geringsten erkennen zu lassen. Dabei ist die Erforschung dieser Energiequelle wichtig und eilig, alleine schon im Interesse unseres Lebensraums, unserer Erde. Der Autor des vorliegenden Buches ist selbst Wissenschaftler (Physiker) und hat eines der wenigen heute diskutierten Verfahren zur Wandlung von Vakuumenergie in klassische mechanische Energie zuerst theoretisch entwickelt und anschlie end experimentell nachgewiesen. Auch wenn bisher im Labor nur eine Leistung von 150 NanoWatt erzielt werden konnte, so ist der Weg zur Nutzung der Vakuumenergie doch erfunden. Der hier dargestellte Weg spielt eine Vorreiterrolle. Er wird im vorliegenden Buch detailliert wissenschaftlich beschrieben und mit anderen bekannten Vorschl gen zu m glichen Verfahren verglichen. Die fundamentale Physik des Prinzips ist nun erkannt. Der n chste Forschungsschritt mu eine Erh hung der erze

Einführung in die Quanten-Elektrodynamik

Author: Gabriele Köpp,Frank Krüger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322905187

Category: Technology & Engineering

Page: 373

View: 8594

Beginnend mit der freien Wellengleichung für Photon- und Fermionfeld wird systematisch zur Quantisierung dieser Felder und der störungstheoretischen Beschreibung ihrer Wechselwirkung hingeführt. Mehrere Anwendungen dienen dem tiefen Verständnis des entwickelten Formalismus.

Elektrodynamik

Author: Dietmar Petrascheck,Franz Schwabl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662481804

Category: Science

Page: 626

View: 2621

Mit diesem Werk wird die bekannte Lehrbuchreihe von Franz Schwabl um einen weiteren Band ergänzt. In diesem Band finden Sie eine präzise Einführung in die Elektrodynamik für Physiker - ergänzt um einen umfangreichen mathematischen Anhang, der das Lösen von Übungsaufgaben erleichtert. Die Elektrodynamik ist eine klassische Feldtheorie. Sie basiert auf den mikroskopischen Maxwell-Gleichungen und ist invariant unter der Lorentz-Transformation, dem Ausgangspunkt der speziellen Relativitätstheorie. In Materie sind die Maxwell-Gleichungen durch Materialgleichungen zu ergänzen. Durch diese Ergänzungen erhält man ein weit gestreutes Anwendungsgebiet, das Elektro- und Magnetostatik, quasistationäre Vorgänge und elektromagnetische Wellen umfasst. In allen diesen Bereichen sind Bezüge zur Festkörperphysik gegeben, auf die die Autoren dieses Buches eingehen. Extra hingewiesen wird auch auf die dynamische Theorie der Röntgenstreuung, die im Kontext der Elektrodynamik sonst eher selten thematisiert wird. Die vorliegende zweite Auflage wurde überarbeitet und korrigiert. Aus dem Inhalt: Die Maxwellschen Feldgleichungen – Ruhende Ladungsverteilungen mit Leitern – Randwertprobleme in der Elektrostatik – Magnetostatik im Vakuum - Elektromagnetische Vorgänge in Materie – Elektrostatik in Materie – Magnetostatik in Materie – Felder von bewegten Ladungen – Quasistationäre Ströme – Elektromagnetische Wellen – Rö ntgenstreuung – Spezielle Relativitätstheorie – Relativistische Mechanik

Elektrodynamik

Author: Harald Stumpf,Wolfgang Schuler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322835731

Category: Technology & Engineering

Page: 539

View: 5235

Elektrodynamik

Einführung für Physiker und Ingenieure

Author: Roland Kröger,Rolf Unbehauen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663012921

Category: Science

Page: 414

View: 1798

Elektrodynamik

Lehrbuch zur Theoretischen Physik II

Author: Torsten Fließbach

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827430364

Category: Science

Page: 375

View: 9157

Dieses Lehrbuch gibt eine Einführung in die Elektrodynamik, wie sie an der Universität im Zyklus "Theoretische Physik" angeboten wird. Besonderen Wert hat der Autor auf eine gut lesbare, verständliche und überschaubare Darstellung gelegt. Die einzelnen Schritte sind so ausführlich dargestellt, dass der Leser sie ohne größere Schwierigkeiten nachvollziehen kann. Der vorbereitende Teil I stellt die für das Folgende benötigten mathematischen Hilfsmittel in kompakter Form zusammen. Es schließen sich die Behandlung der Elektrostatik (Teil II) und der Magnetostatik (Teil III) an. Dabei werden ausgehend von experimentellen Befunden die Feldgleichungen motiviert und die verschiedenen Methoden zu ihrer Lösung ausführlich diskutiert. Hierauf aufbauend behandelt der Teil IV die Maxwellsche Theorie, die die Kopplung von elektrischen und magnetischen Feldern im zeitabhängigen Fall beschreibt. Die Eigenschaften der Maxwellgleichungen werden untersucht, insbesondere die allgemeine Lösung und das Verhalten unter Lorentztransformationen sowie die Lagrangeformulierung. Der Teil V befasst sich mit Anwendungen wie beispielsweise den Hohlraumwellen, der Strahlung beschleunigter Ladungen, der Streuung von Licht an Elektronen und dem Schwingkreis. Teil VI beginnt mit der Aufstellung der mikroskopischen Maxwellgleichungen in Materie, und zwar unter dem Gesichtspunkt der Reaktion der Materie auf zusätzliche elektromagnetische Felder. Auf der Grundlage der makroskopischen Maxwellgleichungen wird danach die Ausbreitung elektromagnetischer Wellen in Materie untersucht. Im Teil VII sind die grundlegenden Prinzipien der Optik an einer Stelle zusammengeführt und abgerundet dargestellt. Fließbachs Lehrbuchreihe zur Theoretischen Physik umfasst die folgenden vier Bände: o Mechanik (Band I) o Elektrodynamik (Band II) o Quantenmechanik (Band III) o Statistische Physik (Band IV) Diese Lehrbuchreihe wird durch das o Arbeitsbuch zur Theoretischen Physik (2. Auflage 2008) von Torsten Fließbach und Hans Walliser ergänzt. Das Arbeitsbuch fasst die zentralen Aussagen der vier Gebiete in kurzen Repetitorien zusammen und präsentiert Musterlösungen zu den in den Lehrbüchern gestellten Aufgaben. Auf dem der Lehrbuchreihe vergleichbaren Niveau bewegt sich Fließbachs Einführung in die Allgemeine Relativitätstheorie, die ebenfalls bei Spektrum Akademischer Verlag erschienen ist (2012 in der 6. Auflage).

Repetitorium Theoretische Physik

Author: Armin Wachter,Henning Hoeber

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662097559

Category: Science

Page: 548

View: 6569

Das Repetitorium Theoretische Physik enthält den kanonischen Lehrstoff der Theoretischen Physik, der in den ersten 6 Semestern an deutschen Universitäten gelehrt wird. Zwei junge theoretische Physiker bieten den Prüfungsstoff für Vordiplom, Zwischenprüfung, Diplom und Staatsexamen in prägnanter und argumentativ stringenter Darstellung. Von der klassischen Mechanik über Elektrodynamik, Quantenmechanik und Statistische Physik/Thermodynamik werden alle Themen in einer axiomatisch-deduktiven Darstellung behandelt und durch Übungen mit Lösungen sowie Zusammenfassungen gefestigt. Das Buch eignet sich sowohl als begleitendes Lehrbuch als auch zum Wiederholen und Strukturieren von bereits vertrautem Lehrstoff und überbrückt somit die Kluft zwischen umfangreichen Lehrbüchern und reinen Formelsammlungen. Dieses Repetitorium der Theoretischen Physik wird insbesondere all jene begeistern, die sich in der Prüfungsvorbereitung befinden und den Lehrstoff noch einmal im Zusammenhang durchgehen wollen.

Elektrodynamik

Eine Einführung in Experiment und Theorie

Author: Siegmund Brandt,Hans Dieter Dahmen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662069725

Category: Science

Page: 585

View: 325

Die "Elektrodynamik" ging aus einem gemeinsamen Kurs eines Experimentalphysikers und eines Theoretikers hervor und stellt somit einen besonderen Zugang zum Stoff dar. Anschaulich illustriert und ergänzt durch zahlreiche Experimente und Aufgaben mit Hinweisen und Lösungen hat dieser Kurs noch mehr zu bieten: jeder Abschnitt beginnt mit einer kurzen inhaltlichen Zusammenfassung und einer Symbolliste; ein ausführlicher Anhang erläutert mathematische Hilfsmittel wie Vektoranalysis, Wahrscheinlichkeitsrechnung und Distributionen. Diese dritte, völlig neubearbeitete Auflage ist ein echtes Arbeitsbuch für Studienanfänger.

Grundkurs Theoretische Physik 3

Elektrodynamik

Author: Wolfgang Nolting

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642379052

Category: Science

Page: 677

View: 2097

Der Grundkurs Theoretische Physik deckt in sieben Bänden alle für Bachelor-, Master- oder Diplom-Studiengänge maßgeblichen Gebiete ab. Jeder Band vermittelt gut durchdacht das im jeweiligen Semester benötigte theoretisch-physikalische Wissen. Der 3. Band behandelt die Elektrodynamik in ihrer induktiven Formulierung. Mathematische Inhalte (Vektoranalysis) werden immer dann in den Text eingeschoben, wenn sie für das weitere Verständnis unverzichtbar sind. Der Band enthält in der 10. Auflage mehr als 200 Abbildungen, neue Übungsaufgaben und Lösungen und ist im Ganzen überarbeitet und aktualisiert worden.

Elektromagnetische Feldtheorie

für Ingenieure und Physiker

Author: Günther Lehner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662566435

Category: Technology & Engineering

Page: 761

View: 2907

Die elektromagnetische Feldtheorie ist ein für Ingenieure und Naturwissenschaftler grundlegendes Wissensgebiet, das die Gesetzmäßigkeiten elektrischer und magnetischer Felder und Wellen beschreibt. In diesem didaktisch ausgearbeiteten Lehrbuch werden die elektromagnetische Feldtheorie und die dafür erforderlichen mathematischen Methoden vermittelt. Dafür hat der Autor die Lehrinhalte möglichst anschaulich aufbereitet, die Begriffsbildungen und Ableitungen legt er äußerst genau dar. Zu Beginn werden die Maxwellschen Gleichungen, die die Grundlage der klassischen Elektrodynamik bilden, vorgestellt und erläutert. Es folgen Ausführungen über Elektrostatik, Strömungsprobleme, Magnetostatik, quasistationäre Felder und elektromagnetische Wellen. Der Autor behandelt die Anwendung numerischer Methoden wie finite Differenzen, finite Elemente (FEM), Randelemente, Ersatzladungsmethoden und Monte-Carlo-Methoden auf feldtheoretische Probleme. Darüber hinaus gibt er immer wieder Ausblicke auf grundlegende, zum Teil noch offene Fragen der Physik bis hin zur Quantenmechanik. Ein Kapitel widmet sich der Relativitätstheorie, die Maxwells klassische Elektrodynamik erweitert. Denn mithilfe von Einsteins Theorie lassen sich zahlreiche Probleme der elektromagnetischen Feldtheorie leichter lösen. Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der ingenieurwissenschaftlichen Fächer und der Physik. Aber auch Studierende anderer naturwissenschaftlicher Fachrichtungen profitieren von diesem Standardwerk zur elektromagnetischen Feldtheorie. Ein Verzeichnis der Symbole und ein Sachverzeichnis erleichtern die Handhabung des Buchs und unterstützen das Lernen.

Theoretische Physik für Studierende des Lehramts 2

Elektrodynamik und Spezielle Relativitätstheorie

Author: Peter Schmüser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642253954

Category: Science

Page: 258

View: 3253

Das zweibändige Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der theoretischen Physik und berücksichtigt dabei besonders die Quantenmechanik, die spezielle Relativitätstheorie und die Elektrodynamik für den Unterricht an Gymnasien. Band 2 bietet eine systematische Einführung in die Elektrodynamik auf Basis der Maxwellschen Gleichungen sowie eine Einführung in die relativistische Mechanik. Der Stoff wird einfach und klar dargestellt, Abbildungen und didaktische Anmerkungen erleichtern den Zugang zur Theorie und geben Hinweise für die Vermittlung im Unterricht.