John William McCormack

A Political Biography

Author: Garrison Nelson

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 1628925183

Category: History

Page: 928

View: 9806

In the first biography of U.S. House Speaker John W. McCormack, author Garrison Nelson uncovers previously forgotten FBI files, birth and death records, and correspondence long thought lost or buried. For such an influential figure, McCormack tried to dismiss the past, almost erasing his legacy from the public's mind. John William McCormack: A Political Biography sheds light on the behind-the-curtain machinations of American politics and the origins of the modern-day Democratic party, facilitated through McCormack's triumphs. McCormack overcame desperate poverty and family tragedy in the Irish ghetto of South Boston to hold the second-most powerful position in the nation. By reinventing his family history to elude Irish Boston's powerful political gatekeepers, McCormack embarked on a 1928 - 1971 House career and from 1939-71, the longest house leadership career. Working with every president from Coolidge to Nixon, McCormack's social welfare agenda, which included Social Security, Medicare and Medicaid, immigration reform, and civil rights legislation helped commit the nation to the welfare of its most vulnerable citizens. By helping create the Austin-Boston Connection, McCormack reshaped the Democratic Party from a regional southern white Protestant party to one that embraced urban religiously and racially diverse ethnics. A man free of prejudice, John McCormack was the Boston Brahmin's favorite Irishman, the South's favorite northerner, and known in Boston as "Rabbi John," the Jews' favorite Catholic.

Die Sache mit dem Dezember

Author: Donal Ryan

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257604610

Category: Fiction

Page: 272

View: 7984

Der seltsame und stille Johnsey Cunliffe, der kaum je ein Wort sagt, erbt die Farm seiner kürzlich verstorbenen Eltern. Das Land soll das Kernstück eines millionenschweren Bauprojektes sein. Gerade als sich Johnsey das Glück zuwendet, wird er von allen Seiten unter Druck gesetzt. Er soll verkaufen. Doch genau das will er nicht.

Rain Dogs

Kriminalroman

Author: Adrian McKinty

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518748483

Category: Fiction

Page: 404

View: 4171

Unruhen bekämpfen, Herzschmerz und Fälle aufklären, die aber nicht vor Gericht gebracht werden dürfen, darin ist Sean Duffy als katholischer Bulle in Nordirland inzwischen Spezialist. Immerhin bekommt er es zum zweiten Mal in seiner Karriere mit einem locked room mystery zu tun, und welcher Bulle – in Nordirland oder sonstwo, katholisch oder nicht – kann das schon von sich behaupten? Die Journalistin Lily Bigelow wird im Hof von Carrickfergus Castle, wo sie sich allem Anschein nach über Nacht hat einschließen lassen, tot aufgefunden. Selbstmord, glaubt man, aber ein paar Dinge geben Sean Duffy zu denken, und er weigert sich, es dabei zu belassen. Duffy findet heraus, dass Bigelow an einer verheerenden Enthüllung in Sachen Korruption und Amtsmissbrauch innerhalb der höchsten Regierungskreise Großbritanniens und darüber hinaus gearbeitet hat. Und so sieht er sich mit zwei schwerwiegenden Problemen konfrontiert: Wer hat Lily Bigelow umgebracht? Und was wollte er oder sie damit vertuschen?

Die Demokratie und ihre Feinde

Wer gestaltet die neue Weltordnung?

Author: Robert Kagan

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641033713

Category: Social Science

Page: N.A

View: 5563

Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Die Arroganz der Macht

Author: J. William Fulbright

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688112873

Category: Fiction

Page: 248

View: 5171

Nach den bürgerkriegsähnlichen Unruhen in Vierteln von Newark, Detroit und anderen Städten der USA faßte Fulbright Anfang August 1967 in einer Rede vor der amerikanischen Anwaltsvereinigung in Honolulu seine Kritik an der Innen- und Außenpolitik der USA zusammen in dem Urteil, die Vereinigten Staaten «übten Macht um der Macht willen» aus und sie seien auf dem Wege, «eine imperialistische Nation zu werden». Der Illusion, Amerika könne in Vietnam Krieg führen und zugleich Armut und Rechtsungleichheit im eigenen Lande wirksam bekämpfen, hielt der Senator die Diagnose entgegen, die USA seien im Begriff, den Krieg an beiden Fronten zu verlieren, denn: «Der Vietnamkrieg zehrt nicht nur an den menschlichen und materiellen Grundlagen unserer schwelenden Städte, er nährt nicht nur in den Slums die Überzeugung, daß das Land ihrer Lage gleichgültig gegenüberstehe. Der Krieg bestärkt immer mehr die Vorstellung, daß die Gewalt ein Weg zur Lösung von Problemen sei.»

Die große Welt

Roman

Author: Colum McCann

Publisher: N.A

ISBN: 9783499248474

Category:

Page: 537

View: 5694

Philosophische Untersuchung über den Ursprung unserer Ideen vom Erhabenen und Schönen

Author: Edmund Burke

Publisher: N.A

ISBN: 3787323163

Category: Philosophy

Page: 240

View: 2152

Dieses Werk von 1757 gilt als der klassische Text einer empirisch begründeten sensualistischen Ästhetik. Burkes Text hatte besonders wegen der erstmals ausgearbeiteten Unterscheidung der Begriffe des Erhabenen und Schönen eine nachhaltige Wirkung auf die spätere Ästhetik.

Der Geschmack von Laub und Erde

Wie ich versuchte, als Tier zu leben

Author: Charles Foster

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492958761

Category: Science

Page: 288

View: 5222

Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.

Die kalte Schulter und der warme Händedruck

Ganz natürliche Erklärungen für die geheime Sprache unserer Körper

Author: Allan & Barbara Pease

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843714908

Category: Psychology

Page: 368

View: 6337

Was verraten meine Gesten über mich? Wie kann ich die körperlichen Signale anderer deuten? Warum kommunizieren Männer und Frauen auch nonverbal vollkommen verschieden? Diesen Fragen gehen Allan & Barbara Pease auf den Grund. Dabei beobachten sie nicht nur ganz alltägliche Phänomene der Körpersprache, sondern präsentieren auch Beispiele aus ihren Seminaren. Ein Muss für jeden Pease-Fan.

Kleine jüdische Geschichte

Author: Michael Brenner

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406621244

Category:

Page: 374

View: 3826

Klar, anschaulich und mit Blick für das Wesentliche erzählt Michael Brenner die wechselvolle Geschichte der Juden, die sich über 3000 Jahre und fünf Kontinente erstreckt. Der Holocaust, die Geschichte Israels und das amerikanische Judentum kommen ebenso zur Sprache wie die Anfänge in biblischer Zeit und die reichhaltigen Spuren, die eine über tausendjährige jüdische Präsenz in Europa hinterlassen hat. (Quelle: Homepage des Verlags).

A Self-Made Man

The Political Life of Abraham Lincoln Vol. I, 1809 – 1849

Author: Sidney Blumenthal

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1476777268

Category: Biography & Autobiography

Page: 576

View: 7924

"Volume II of Sidney Blumenthal's acclaimed, landmark biography, The Political Life of Abraham Lincoln, reveals the future president's genius during the most decisive period of his political life when he seizes the moment, finds his voice, and helps create a new political party. In 1849, Abraham Lincoln seems condemned to political isolation and defeat. His Whig Party is broken in the 1852 election, and disintegrates. His perennial rival, Stephen Douglas, forges an alliance with the Southern senators and Secretary of War Jefferson Davis. Violent struggle breaks out on the plains of Kansas, a prelude to the Civil War. Lincoln rises to the occasion. Only he can take on Douglas in Illinois, and he finally delivers the dramatic speech that leaves observers stunned. In 1855, he makes a race for the Senate, which he loses when he throws his support to a rival to prevent the election of a proslavery candidate. Now, in Wrestling With His Angel, Sidney Blumenthal explains how Lincoln and his friends operate behind the scenes to destroy the anti-immigrant party in Illinois to clear the way for a new Republican Party. Lincoln takes command and writes its first platform and vaults onto the national stage as the leader of a party that will launch him to the presidency" -- provided by publisher.

Der Unfall auf der A35

Author: Graeme Macrae Burnet

Publisher: N.A

ISBN: 3958902049

Category: Fiction

Page: 304

View: 4576

Eigentlich gibt es nichts Außergewöhnliches an dem tödlichen Autounfall auf der A35 unweit des elsässischen Städtchens Saint Louis. Doch eine Frage treibt Kommissar Georges Gorski um: Wo war das Unfallopfer Bertrand Barthelme in der Nacht, in der er mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum krachte? Als Barthelmes Spuren zu einer jungen Prostituierten in Straßburg führen, die just in jener Nacht erdrosselt wurde, ist der kauzige Provinzkommissar alarmiert. Schnell verstrickt sich Gorski in einem mysteriösen Rätsel um den Toten, das tief hinter die harmlose Fassade der verschlafen wirkenden Kleinstadt Saint Louis blicken lässt. Und auch Barthelmes Sohn Raymond beginnt dem Geheimnis seines verstorbenen Vaters nachzuspüren, das die wohlgeordnete Welt des 17-Jährigen schon bald gehörig ins Wanken bringt ... Bestsellerautor Graeme Macrae Burnet meldet sich mit einem außergewöhnlichen literarischen Kriminalroman zurück, der die Fans von Sein blutiges Projekt und Das Verschwinden der Adèle Bedeau begeistern wird. Gewohnt raffiniert und voller schwarzem Humor blickt er in Der Unfall auf der A35 erneut tief in die Psyche seiner Charaktere und spürt den dunklen Seiten des elsässischen Kleinstadtlebens nach. Ein meisterhafter Kriminalroman, der das Genre ebenso geschickt wie sprachlich brillant neu erfindet.

Encyclopedia of World Biography: Love-Micah

Author: Gale Research Inc

Publisher: Gale

ISBN: 9780787625504

Category: Biography & Autobiography

Page: 552

View: 5760

Presents brief biographical sketches which provide vital statistics as well as information on the importance of the person listed.

Zwei Reformationen

Luther und Calvin. Alte und Neue Welt

Author: Heiko A. Oberman

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641037174

Category: Biography & Autobiography

Page: N.A

View: 1903

Zu den Gründungsmythen des deutschen Protestantismus gehört die Stilisierung Martin Luthers als ersten Protestanten und deutschen Propheten, dessen Protest gegen die »babylonische Gefangenschaft der Kirche« zur wundersamen Befreiung von der päpstlichen Tyrannei und zum Ausbruch aus dem finsteren Zeitalter des Mittelalters führte. Obermans Essays widerlegen hingegen in streitbarer Auseinandersetzung die These, Martin Luther habe als einsame, revolutionäre Gestalt - gegen seine Zeit - die Moderne eingeläutet. Stattdessen interpretiert er den »reformatorischen Durchbruch« Martin Luthers im Zusammenhang der vielfältigen intellektuellen Strömungen und Frömmigkeitsbewegungen einer vitalen spätmittelalterlichen christlichen Gesellschaft, die bereits eine Vielzahl reformerischer Kräfte in sich barg. Wie schon in seinem früheren Buch über den Reformator führt er dem Leser zudem die überraschende Tatsache vor Augen, dass Luther - trotz seiner theologischen Neuansätze und seiner Entfremdung von der mönchischen Lebensweise - tief im spätmittelalterlichen Weltbild mitsamt seinen antisemitischen Elementen und seinen apokalyptischen Endzeiterwartungen verhaftet blieb. Vor diesem Hintergrund entfaltet der Autor seine spannende Unterscheidung zwischen der von Wittenberg ausgehenden »ersten Reformation«, die für die deutschen Territorialstaaten prägend wurde, und der »zweiten Reformation« des humanistisch inspirierten Protestantismus, die von den protestantischen Flüchtlingen in den freien Städten ausging und eine völlig andere Zukunftsvision vertrat als Luther. Vor allem bei Calvin, dessen Biografie und Denken im zweiten Teil des Buches eingehend interpretiert werden, findet sich statt des Endzeitbewusstseins die Vision eines kulturell und sozial erneuerten Europa, die Oberman als den eigentlichen Beitrag des Protestantismus zur Moderne versteht.

Mein Name ist Leon

Author: Kit de Waal

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644552118

Category: Fiction

Page: 320

View: 1145

Leon ist neun und ziemlich dunkelhäutig, sein Halbbruder Jake dagegen ganz blond und erst sechs Monate alt. Als ihre Mutter Sandra mal wieder richtig Pech mit einem Kerl hat, bleibt sie einfach im Bett liegen. Und Leon muss sich um Jake kümmern, ihn wickeln, etwas zu Essen besorgen. Das fliegt natürlich irgendwann auf, das Sozialamt schaltet sich ein. Es bringt die beiden Jungs erst einmal bei Pflegemutter Maureen unter: übergewichtig, rothaarig, etwas nah am Wasser gebaut - man muss sie schon ein bisschen kennenlernen, um zu merken, was für ein riesengroßes Herz Maureen hat. Bald findet sich auch eine richtige Adoptivfamilie. Allerdings nur für Jake, denn der ist ja klein und blond. Leon weiß nicht mehr ein und aus vor Schmerz. Und er fasst einen Plan. Einen gefährlichen Plan, in diesem heißen Londoner Sommer 1981 ...

Die Argonauten

Author: Maggie Nelson

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446257896

Category: Fiction

Page: 192

View: 2251

Es ist die Geschichte einer Liebe: Maggie Nelson verliebt sich in Harry Dodge, einen Künstler – oder eine Künstlerin? – mit fluider Genderidentität. Harry hat bereits ein Kind, Maggie wird schwanger, zu viert bauen sie ein gemeinsames Leben. "Die Argonauten" ist eine ergreifende Geschichte queeren Familienlebens, zugleich erfindet Maggie Nelson eine ganz eigene Form der philosophischen Erkundung. Memoir, Theorie, Poesie: Es ist ein Buch, das sich nicht einordnen lässt und das unsere Einordnungen herausfordert mit seinem radikal offenen Denken. Im Geiste von Susan Sontag und Roland Barthes verbindet Maggie Nelson theoretische und persönliche Erkenntnissuche, um zu einer neuen Erzählung des Wesens von Liebe und Familie zu gelangen.

Theologische Dialektik und kritischer Realismus

Entstehung und Entwicklung von Karl Barths Theologie 1909 - 1936

Author: Bruce L. McCormack

Publisher: Theologischer Verlag Zürich

ISBN: 329017395X

Category: Religion

Page: 407

View: 3671

Karl Barth hort nicht auf, Theologen aller Schattierungen zu interessieren - und zu irritieren. Besonders intensiv ist die Diskussion in Nordamerika. Das zeigt Bruce McCormacks grosse historisch-genetische Studie, ein Markstein angelsachsischer Barthforschung, in der auch die neueren deutschsprachigen Beitrage zum Thema konstruktiv weitergefuhrt werden. McCormack weist nach, dass Barths dialektisch-theologischer Neuansatz von 1915 auf einer material-dogmatischen Einsicht beruhte und in drei verschiedenen theologischen Modellen entfaltet wurde, bevor er in der Erwahlungslehre der Kirchlichen Dogmatik und ihrer christologischen Konzentration seine endgultige Gestalt fand. Eindrucksvoll belegt die 1998 mit dem Karl-Barth-Preis der EKU ausgezeichnete Studie, wie Barths spatere Theologie von der theologischen Dialektik seiner Fruhzeit gepragt blieb, und widerlegt so die These einer Wende von der Dialektik zur Analogie (von Balthasar), die bis heute nachwirkt. Bruce McCormack, Ph. D., Jahrgang 1952, ist seit 1991 Professor fur Systematische Theologie am Princeton Theological Seminary in Princeton, New Jersey (USA). Er erhielt fur seine Barth-Arbeiten den Theologischen Ehrendoktor der Universitat Jena.