Java 8 in Action

Lambdas, Streams, and functional-style programming

Author: Raoul-Gabriel Urma,Mario Fusco,Alan Mycroft

Publisher: Manning Publications; 1 edition (August 28, 2014)

ISBN: 1617291994

Category: Computers

Page: 497

View: 8582

Every new version of Java is important, but Java 8 is a game changer. Java 8 in Action is a clearly written guide to the new features of Java 8. It begins with a practical introduction to lambdas, using real-world Java code. Next, it covers the new Streams API and shows how you can use it to make collection-based code radically easier to understand and maintain. It also explains other major Java 8 features including default methods, Optional, CompletableFuture, and the new Date and Time API. This book is written for programmers familiar with Java and basic OO programming. What's Inside How to use Java 8's powerful new featuresWriting effective multicore-ready applicationsRefactoring, testing, and debuggingAdopting functional-style programmingQuizzes and quick-check questions About the Authors Raoul-Gabriel Urma is a software engineer, speaker, trainer, and PhD candidate at the University of Cambridge. Mario Fusco is an engineer at Red Hat and creator of the lambdaj library. Alan Mycroft is a professor at Cambridge and cofounder of the Raspberry Pi Foundation. Table of Contents PART 1 FUNDAMENTALSJava 8: why should you care?Passing code with behavior parameterizationLambda expressionsPART 2 FUNCTIONAL-STYLE DATA PROCESSINGIntroducing streamsWorking with streamsCollecting data with streamsParallel data processing and performancePART 3 EFFECTIVE JAVA 8 PROGRAMMINGRefactoring, testing, and debuggingDefault methods Using Optional as a better alternative to null CompletableFuture: composable asynchronousprogrammingNew Date and Time APIPART 4 BEYOND JAVA 8Thinking functionallyFunctional programming techniquesBlending OOP and FP: comparing Java 8 and Scala Conclusions and where next for JavaAPPENDIXESMiscellaneous language updatesMiscellaneous library updatesPerforming multiple operations in parallelon a streamLambdas and JVM bytecode

Spring im Einsatz

Author: Craig Walls

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446429468

Category: Computers

Page: 428

View: 4346

SPRING IM EINSATZ // - Spring 3.0 auf den Punkt gebracht: Die zentralen Konzepte anschaulich und unterhaltsam erklärt. - Praxis-Know-how für den Projekteinsatz: Lernen Sie Spring mit Hilfe der zahlreichen Codebeispiele aktiv kennen. - Im Internet: Der vollständige Quellcode für die Applikationen dieses Buches Das Spring-Framework gehört zum obligatorischen Grundwissen eines Java-Entwicklers. Spring 3 führt leistungsfähige neue Features wie die Spring Expression Language (SpEL), neue Annotationen für IoC-Container und den lang ersehnten Support für REST ein. Es gibt keinen besseren Weg, um sich Spring anzueignen, als dieses Buch - egal ob Sie Spring gerade erst entdecken oder sich mit den neuen 3.0-Features vertraut machen wollen. Craig Walls setzt in dieser gründlich überarbeiteten 2. Auflage den anschaulichen und praxisorientierten Stil der Vorauflage fort. Er bringt als Autor sein Geschick für treffende und unterhaltsame Beispiele ein, die das Augenmerk direkt auf die Features und Techniken richten, die Sie wirklich brauchen. Diese Auflage hebt die wichtigsten Aspekte von Spring 3.0 hervor: REST, Remote-Services, Messaging, Security, MVC, Web Flow und vieles mehr. Das finden Sie in diesem Buch: - Die Arbeit mit Annotationen, um die Konfiguration zu reduzieren - Die Arbeit mit REST-konformen Ressourcen - Spring Expression Language (SpEL) - Security, Web Flow usw. AUS DEM INHALT: Spring ins kalte Wasser, Verschalten von Beans, Die XML-Konfiguration in Spring minimalisieren, Aspektorientierung, Zugriff auf die Datenbank, Transaktionen verwalten, Webapplikationen mit Spring MVC erstellen, Die Arbeit mit Spring Web Flow, Spring absichern, Die Arbeit mit Remote-Diensten, Spring und REST, Messaging in Spring, Verwalten von Spring-Beans mit JMX

Java programmieren lernen für Dummies

Author: Barry A. Burd

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527812636

Category: Computers

Page: 480

View: 9830

Steigen Sie mit diesem Buch in die Welt des Programmierens ein und zwar mit der beliebten Programmiersprache Java! Schritt für Schritt werden Sie mit den Grundlagen, wie zum Beispiel Variablen, Schleifen und objektorientierter Programmierung, vertraut gemacht, probieren viele anschauliche Beispiele aus und schreiben Ihr erstes eigenes Programm. Dieses Buch steht Ihnen bei allen Herausforderungen jederzeit mit hilfreichen Tipps und Lösungsvorschlägen zur Seite, sodass Sie auf Ihrem Weg zum Programmierer optimal gerüstet sind! Mit den Programmbeispielen zum Herunterladen können Sie das Gelernte direkt ausprobieren.

Java kurz & gut

Author: Robert Liguori,Patricia Liguori

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3955617599

Category: Computers

Page: 232

View: 9844

Man kann es eigentlich kaum glauben: Diese mächtige Programmiersprache soll in ein kleines Taschenbuch passen? Nun, eine ausführliche Einführung in die Sprache ist Java – kurz & gut natürlich nicht, auch keine vollständige Referenz von A-Z. Dafür findet der erfahrene Programmierer hier aber alles Wichtige, was er bei der täglichen Arbeit braucht. Wie war das mit den Neuerungen in Java 8? Und wie hieß diese Kommandozeilenoption noch einmal genau? Auch ein Profi braucht manchmal eine Gedächtnisstütze. Da kommt diese klug organisierte Spickzettelsammlung gerade recht!

Clean Architecture

Das Praxishandbuch für gutes Softwaredesign. Regeln und Paradigmen für effiziente Softwarestrukturen

Author: Robert C. Martin

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958457266

Category: Computers

Page: 370

View: 1643

Spring Boot 2

Moderne Softwareentwicklung mit Spring 5

Author: Michael Simons

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960883897

Category: Computers

Page: 460

View: 7881

Spring Boot hat seit 2014 das Spring-Ökosystem revolutioniert und verdrängt in zunehmendem Maße "klassische" Spring-Anwendungen.Spring Boot ist kein neues Framework, sondern basiert auf Spring und dem Spring-Ökosystem. Es vereinfacht die Verwaltung von Abhängigkeiten und die Konfiguration des Spring- Frameworks. Spring Boot löst dabei Probleme, die einer effektiven und effizienten Produktivsetzung im Weg stehen, und bietet vielfältige Möglichkeiten, testgetrieben zu entwickeln.Spring Boot sollte die erste Wahl sein, Springbasierte Anwendungen zu entwickeln, unabhängig davon, ob es sich um Microservices handelt oder nicht.Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die von Spring Boot unterstützten Spring-Module und -Technologien:WebanwendungenReaktive AnwendungenSecurityDatenbanktechnologienCachingTests und DokumentationDarüber hinaus stellt es verschiedene Möglichkeiten vor, Spring-Boot-Anwendungen zu deployen, sowohl in klassischen als auch in Cloud- Szenarien.Hinweise auf Best Practices sowie eine Übersicht der zahlreichen Änderungen von Spring Boot 1 auf Version 2 runden das Buch ab.

Java in a nutshell

deutsche Ausgabe für Java 1.4

Author: David Flanagan

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 9783897213326

Category: Java (Computer program language)

Page: 1084

View: 9674

Der C++-Programmierer

C++ lernen – professionell anwenden – Lösungen nutzen.Aktuell zu C++17

Author: Ulrich Breymann

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446453865

Category: Computers

Page: 1000

View: 7985

Ein C++-Praxisbuch für alle Ansprüche – mehr brauchen Einsteiger und Profis nicht „Der C++-Programmierer“ entspricht dem ISO- Standard C++17. Das Buch stellt Grundlagen und fortgeschrittene Themen der C++-Programmierung vor. Es enthält über 150 praktische Lösungen für typische Aufgabenstellungen und mehr als 90 Übungsaufgaben – inkl. Musterlösungen. C++ an Beispielen lernen - Als C++-Neuling erhalten Sie eine motivierende Einführung in die Sprache C++. Die vielen Beispiele sind leicht nachzuvollziehen. Klassen und Objekte, Templates, STL und Exceptions sind bald keine Fremdwörter mehr für Sie. - Als Profi finden Sie in diesem Buch kurze Einführungen zu Themen wie Thread- und Netzwerkprogrammierung und grafische Benutzungsoberflächen. Durch den Einsatz der Boost- und Qt-Libraries wird größtmögliche Portabilität erreicht. Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit C++ vertiefen Weil Softwareentwicklung nicht nur Programmierung ist, finden Sie ergänzend Themen für die professionelle Arbeit: Die effiziente Programmerzeugung mit make, Unit-Tests und TDD (Test Driven Development). Das unverzichtbare Nachschlagewerk für alle Das integrierte "C++-Rezeptbuch" mit mehr als 150 praktischen Lösungen, das sehr umfangreiche Register und ein detailliertes Inhaltsverzeichnis machen das Buch zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk für alle, die sich im Studium oder professionell mit der Softwareentwicklung in C++ beschäftigen.

Objektorientierte Analyse & Design von Kopf bis Fuss

Author: Brett D. McLaughlin,Gary Pollice,David West

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3955619478

Category: Computers

Page: 632

View: 9742

Kluge Bücher über Objektorientierte Analyse & Design gibt es viele. Leider versteht man die meisten erst, wenn man selbst schon Profi-Entwickler ist... Und was machen all die Normalsterblichen, die natürlich davon gehört haben, dass OOA&D dazu beiträgt, kontinuierlich tolle Software zu schreiben, Software, die Chef und Kunden glücklich macht - wenn sie aber nicht wissen, wie sie anfangen sollen? Sie könnten damit beginnen, dieses Buch zu lesen! Denn Objektorientierte Analyse & Design von Kopf bis Fuß zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie richtige OO-Software analysieren, entwerfen und entwickeln. Software, die sich leicht wiederverwenden, warten und erweitern lässt. Software, die keine Kopfschmerzen bereitet. Software, der Sie neue Features spendieren können, ohne die existierende Funktionalität zu gefährden. Sie lernen, Ihre Anwendungen flexibel zu halten, indem Sie OO-Prinzipien wie Kapselung und Delegation anwenden. Sie lernen, die Wiederverwendung Ihrer Software dadurch zu begünstigen, dass Sie das OCP (das Open-Closed-Prinzip) und das SRP (das Single-Responsibility-Prinzip) befolgen. Sie lernen, wie sich verschiedene Entwurfsmuster, Entwicklungsansätze und Prinzipien zu einem echten OOA&D-Projektlebenszyklus ergänzen, UML, Anwendungsfälle und -diagramme zu verwenden, damit auch alle Beteiligten klar miteinander kommunizieren können, und Sie die Software abliefern, die gewünscht wird. Diesem Buch wurden die neuesten Erkenntnisse aus der Lerntheorie und der Kognitionswissenschaft zugrunde gelegt - Sie können davon ausgehen, dass Sie nicht nur schnell vorankommen, sondern dabei auch noch eine Menge Spaß haben!

Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code

Deutsche Ausgabe

Author: Robert C. Martin

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826696387

Category: Computers

Page: 480

View: 372

h2> Kommentare, Formatierung, Strukturierung Fehler-Handling und Unit-Tests Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code Aus dem Inhalt: Lernen Sie, guten Code von schlechtem zu unterscheiden Sauberen Code schreiben und schlechten Code in guten umwandeln Aussagekräftige Namen sowie gute Funktionen, Objekte und Klassen erstellen Code so formatieren, strukturieren und kommentieren, dass er bestmöglich lesbar ist Ein vollständiges Fehler-Handling implementieren, ohne die Logik des Codes zu verschleiern Unit-Tests schreiben und Ihren Code testgesteuert entwickeln Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten. Zusammen mit seinen Kollegen von Object Mentor destilliert er die besten Praktiken der agilen Entwicklung von sauberem Code zu einem einzigartigen Buch. So können Sie sich die Erfahrungswerte der Meister der Software-Entwicklung aneignen, die aus Ihnen einen besseren Programmierer machen werden – anhand konkreter Fallstudien, die im Buch detailliert durchgearbeitet werden. Sie werden in diesem Buch sehr viel Code lesen. Und Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, was an diesem Code richtig und falsch ist. Noch wichtiger: Sie werden herausgefordert, Ihre professionellen Werte und Ihre Einstellung zu Ihrem Beruf zu überprüfen. Clean Code besteht aus drei Teilen:Der erste Teil beschreibt die Prinzipien, Patterns und Techniken, die zum Schreiben von sauberem Code benötigt werden. Der zweite Teil besteht aus mehreren, zunehmend komplexeren Fallstudien. An jeder Fallstudie wird aufgezeigt, wie Code gesäubert wird – wie eine mit Problemen behaftete Code-Basis in eine solide und effiziente Form umgewandelt wird. Der dritte Teil enthält den Ertrag und den Lohn der praktischen Arbeit: ein umfangreiches Kapitel mit Best Practices, Heuristiken und Code Smells, die bei der Erstellung der Fallstudien zusammengetragen wurden. Das Ergebnis ist eine Wissensbasis, die beschreibt, wie wir denken, wenn wir Code schreiben, lesen und säubern. Dieses Buch ist ein Muss für alle Entwickler, Software-Ingenieure, Projektmanager, Team-Leiter oder Systemanalytiker, die daran interessiert sind, besseren Code zu produzieren. Über den Autor: Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.

Groovy im Einsatz

Author: Dierk König

Publisher: N.A

ISBN: 9783446412385

Category: Computer Sciences

Page: 597

View: 3931

Eclipse IDE kurz & gut

Author: Ed Burnette,Joerg Staudemeyer

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 395561154X

Category: Computers

Page: 176

View: 6367

Eclipse ist eine benutzerfreundliche, freie Entwicklungsumgebung (IDE), mit der die Anwendungsentwicklung dank vieler Werkzeuge zum Design, zum Modellieren und Testen vereinfacht wird. Dieser Band richtet sich an Java-Entwickler und gibt in knapper Form einen Überblick über zentrale Konzepte von Eclipse wie z.B. Views, Editoren und Perspektiven. Darüber hinaus wird erläutert, wie man Java-Code mit Hilfe von Tools wie Ant und JUnit integrieren kann. Das Buch bietet darüber hinaus Tipps und Tricks bei der Arbeit mit der IDE, ein Glossar Eclipse-typischer Begriffe sowie eine Auswahl nützlicher Plug-ins. Das Buch wurde für die dritte Auflage komplett überarbeitet und basiert auf der Version Eclipse 4.3.

Trends in Spatial Analysis and Modelling

Decision-Support and Planning Strategies

Author: Martin Behnisch,Gotthard Meinel

Publisher: Springer

ISBN: 3319525220

Category: Science

Page: 214

View: 1130

This book is a collection of original research papers that focus on recent developments in Spatial Analysis and Modelling with direct relevance to settlements and infrastructure. Topics include new types of data (such as simulation data), applications of methods to support decision-making, and investigations of human-environment data in order to recognize significance for structures, functions and processes of attributes. Research incorporated ranges from theoretical through methodological to applied work. It is subdivided into four main parts: the first focusing on the research of settlements and infrastructure, the second studies aspects of Geographic Data Mining, the third presents contributions in the field of Spatial Modelling, System Dynamics and Geosimulation, and the fourth part is dedicated to Multi-Scale Representation and Analysis. The book is valuable to those with a scholarly interest in spatial sciences, urban and spatial planning, as well as anyone interested in spatial analysis and the planning of human settlements and infrastructure. Most of the selected papers were originally presented at the “International Land Use Symposium (ILUS 2015): Trends in Spatial Analysis and Modelling of Settlements and Infrastructure” November 11-13 2015, in Dresden, Germany.

Java Core Programmierung

Memory Model und Garbage Collection

Author: Klaus Kreft,Angelika Langer

Publisher: N.A

ISBN: 3868026029

Category: Computers

Page: 250

View: 963

Für Java-Entwickler sind nicht nur die Sprachelemente der Programmiersprache Java und die umfangreichen Bibliotheken des JDK (Java Development Kit) von Bedeutung; auch die Ablaufumgebung (JVM = Java Virtual Machine) ist relevant für die Software-Entwicklung in Java. Das vorliegende Buch "Java Core Programmierung" befasst sich mit zwei grundlegenden und wichtigen Aspekten der Java-Ablaufumgebung: dem Java Memory Model (JMM) und der Freispeicherverwaltung (Garbage Collection.) Beim Java Memory Model geht es um die Regeln und Garantien für konkurrierende Zugriffe auf Java-Objekte in Multithread-Programmen. Es werden u.a. folgende Fragestellungen betrachtet: Wann und unter welchen Umständen werden Modifikationen, die ein Thread an einem Java-Objekt gemacht hat, anderen Threads sichtbar? Was genau ist der Effekt von Sprachmitteln wie synchronized, volatile und final? Was ist eine CAS-Operation? Wofür werden atomare Variablen benötigt? Was ist Lock-Free-Programming und warum könnte es mich als Java-Entwickler interessieren Schon seit Langem ist das Memory Model Bestandteil der Sprachspezifikation von Java. Es ist aber viele Jahre lang wenig beachtet worden. Erst seit Multi-CPU- und Multicore-Plattformen vorherrschend sind, gewinnt das Wissen über die Details des Memory Models an Bedeutung. Detaillierte Kenntnisse des Memory Models sind unerlässlich für alle Java-Entwickler, die Java-Anwendungen für Multi-CPU- und Multicore-Hardware entwickeln und sich mit der Optimierung dieser Anwendungen hinsichtlich Skalierbarkeit und Performanz befassen. Zwar geht es auch beim Thema Freispeicherverwaltung um den "Speicher", aber mit dem Java Memory Model hat die Garbage Collection nichts zu tun. Es geht vielmehr um die Strategien, die eine virtuelle Maschine anwendet, um den im Programm mit new angeforderten Freispeicher zu verwalten und ihn wieder frei zu geben, wenn er nicht mehr benötigt wird. Virtuelle Maschinen verwenden dazu unterschiedliche Algorithmen. Im vorliegenden Buch werden die Garbage-Collection-Algorithmen der populären HotSpot-JVM von Sun (heute Oracle) betrachtet. Es wird erläutert, warum Generational Garbage Collection sinnvoll ist, wie die HotSpot-JVM den Freispeicher aufteilt und wie die parallelen und konkurrierenden Garbage-Collection-Algorithmen funktionieren. Auch der relativ neue "Garbage-First" (G1) Collector wird vorgestellt. Ein wesentliches Augenmerk liegt dabei auf dem Tuning dieser zahlreichen Garbage-Collection-Algorithmen. Es lohnt sich...

The Art of Unit Testing

Author: Roy Osherove

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826687221

Category: Electronic books

Page: 312

View: 4045

Lesbare, wartbare und zuverlässige Tests entwickelnStubs, Mock-Objekte und automatisierte FrameworksEinsatz von .NET-Tools inkl. NUnit, Rhino Mocks und Typemock Isolator Unit Testing, richtig durchgeführt, kann den Unterschied ausmachen zwischen einem fehlgeschlagenen Projekt und einem erfolgreichen, zwischen einer wartbaren Code-Basis und einer, die niemand freiwillig anpackt, zwischen dem Nach-Hause-Kommen um 2 Uhr nachts oder zum Abendessen, selbst noch kurz vor dem Release-Termin. Roy Osherove führt Sie Schritt für Schritt von einfachen Tests zu Tests, die wartbar, lesbar und zuverlässig sind. Er geht danach auf die Grundlagen des Interaction Testings ein und stellt schließlich bewährte Vorgehensweisen für das Schreiben, das Verwalten und das Warten der Unit Tests in echten Projekten vor. Darüber hinaus werden auch fortgeschrittene Themen behandelt wie Mocks, Stubs und Frameworks wie etwa Typemock Isolator und Rhino Mocks. Sie werden eine Menge zu fortgeschrittenen Testmustern und zur Testorganisation, zum Arbeiten mit Legacy Code und auch zu untestbarem Code erfahren. Und Sie lernen Werkzeuge kennen, die Sie beim Testen von Datenbanken und anderen Technologien brauchen werden. Alle Beispiele sind mit Visual Studio in C# geschrieben, so dass die Beispiele insbesondere für .NET-Entwickler nützlich sind. Aber auch für Programmierer anderer Sprachen wird das Buch von großem Nutzen sein, da die Prinzipien des Unit Testings für andere Sprachen dieselben sind. Roys Blog finden Sie auf ISerializable.com. Aus dem Inhalt: Verwenden eines Test-Frameworks (NUnit)Grundlegende TestattributeStubs zum Auflösen von AbhängigkeitenInteraction Testing mit Mock-ObjektenTesthierarchie und OrganisationDie Säulen guter TestsIntegration von Unit Testing in das UnternehmenUmgang mit Legacy Code

Programmieren mit Scala

Author: Dean Wampler,Alex Payne

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216485

Category: Computers

Page: 480

View: 5324

Sie ist elegant, schlank, modern und flexibel: Die Rede ist von Scala, der neuen Programmiersprache für die Java Virtual Machine (JVM). Sie vereint die Vorzüge funktionaler und objektorientierter Programmierung, ist typsicherer als Java, lässt sich nahtlos in die Java-Welt integrieren – und eine in Scala entwickelte Anwendung benötigt oft nur einen Bruchteil der Codezeilen ihres Java-Pendants. Kein Wunder, dass immer mehr Firmen, deren große, geschäftskritische Anwendungen auf Java basieren, auf Scala umsteigen, um ihre Produktivität und die Skalierbarkeit ihrer Software zu erhöhen. Das wollen Sie auch? Dann lassen Sie sich von den Scala-Profis Dean Wampler und Alex Payne zeigen, wie es geht. Ihre Werkzeugkiste: Schon bevor Sie loslegen, sind Sie weiter, als Sie denken: Sie können Ihre Java-Programme weiter verwenden, Java-Bibliotheken nutzen, Java von Scala aus aufrufen und Scala von Java aus. Auch Ihre bevorzugten Entwicklungswerkzeuge wie NetBeans, IntelliJ IDEA oder Eclipse stehen Ihnen weiter zur Verfügung, dazu Kommandozeilen-Tools, Plugins für Editoren, Werkzeuge von Drittanbietern – und natürlich Ihre Programmiererfahrung. In Programmieren mit Scala erfahren Sie, wie Sie sich all das zunutze machen. Das Hybridmodell: Die Paradigmen "funktional" und "objektorientiert" sind keine Gegensätze, sondern ergänzen sich unter dem Scala-Dach zu einem sehr produktiven Ganzen. Nutzen Sie die Vorteile funktionaler Programmierung, wann immer sich das anbietet – und seien Sie so frei, auf die guten alten Seiteneffekte zu bauen, wenn Sie das für nötig halten. Futter für die Profis: Skalierbare Nebenläufigkeit mit Aktoren, Aufzucht und Pflege von XML mit Scala, Domainspezifische Sprachen, Tipps zum richtigen Anwendungsdesign – das sind nur ein paar der fortgeschrittenen Themen, in die Sie mit den beiden Autoren eintauchen. Danach sind Sie auch Profi im Programmieren mit Scala.