International Law and Agroecological Husbandry

Building Legal Foundations for a New Agriculture

Author: John W. Head

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1315446510

Category: LAW

Page: 446

View: 4424

Remarkable advances are being made in life science and agricultural research to reform the methods of food production, particularly with regard to staple grain and legume crops, in ways that will better reflect ecological realities. However, advances in science may be insufficient to ensure that these possibilities for agricultural reform are realized in practice and in a sustainable way. This book shows how these can only be achieved through changes in legal norms and institutions at the global level. Interdisciplinary in character, the book draws from a range of issues involving agricultural innovation, international legal history and principles, treaty commitments, global institutions, and environmental challenges, such as climate change, to propose broad legal changes for transforming global agriculture. It first shows how modern extractive agriculture is unsustainable on economic, environmental, and social grounds. It then examines the potential for natural-systems agriculture (especially perennial-polyculture systems) for overcoming the deficiencies of modern extractive agriculture, especially to offset climate change. Finally it analyses closely the legal innovations that can be adopted at national and international levels to facilitate a transition from modern extractive agriculture to a system based more on ecological principles. In particular the author argues for the creation of a Global Convention on Agroecology.

Jahrbuch des Agrarrechts

Author: José Martínez

Publisher: Nomos Verlag

ISBN: 3845291826

Category: Law

Page: 358

View: 2813

Im XIV. Band des Jahrbuchs zum Agrarrecht wird im Lichte der sich wandelnden Agrarstruktur aus der Praxis der Hofübergaben berichtet und auf Probleme für landwirtschaftliche Grundstücke im Rahmen der kommunalen Bauleitplanung eingegangen. Bezeichnend für das Agrarrecht waren die Kongresse des CEDR, 2015 in Potsdam, Deutschland und 2017 in Lille, Frankreich, über die stellvertretend aus jeweils einer Kommission berichtet wird. Aus der Beteiligung am Deutsch-Kolumbianische-Friedensinstitut (DKFI) resultierend, berichtet ein Beitrag zum Friedensprozess in Kolumbien aus dem Blickwinkel der Landwirtschaft, während ein weiterer Beitrag die Rechtsprechung des Verfassungsgerichts Kolumbiens zur Binnenvertreibung im ländlichen Raum kritisch beleuchtet. Fortgesetzt wird in diesem Band ebenfalls die umfassende Übersicht über die erschienenen, und in die Bibliothek des Instituts aufgenommenen, Monographie- und Zeitschriftenbeiträge zum deutschen und ausländischen Agrarrecht der Jahre 2015 bis 2017.

Climate Change and Ocean Governance

Politics and Policy for Threatened Seas

Author: Paul G. Harris

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108422489

Category: Business & Economics

Page: 450

View: 476

Multidisciplinary edited volume on policy dimensions of climate change for the world's oceans, for researchers, policymakers and activists.

Food Production and Nature Conservation

Conflicts and Solutions

Author: Iain J. Gordon,Herbert H.T. Prins,Geoff R. Squire

Publisher: Routledge

ISBN: 1317509528

Category: Nature

Page: 368

View: 1283

Feeding the world's growing human population is increasingly challenging, especially as more people adopt a western diet and lifestyle. Doing so without causing damage to nature poses an even greater challenge. This book argues that in order to create a sustainable food supply whilst conserving nature, agriculture and nature must be reconnected and approached together. The authors demonstrate that while the links between nature and food production have, to some extent, already been recognized, until now the focus has been to protect one from the impacts of the other. Instead, it is argued that nature and agriculture can, and should, work together and ultimately benefit from one another. Chapters describe efforts to protect nature through globally connected protected area systems and illustrate how farming methods are being shaped to protect nature within agricultural systems. The authors also point to many ways in which nature benefits agriculture through the ecosystem services it provides. Overall, the book shows that nature conservation and food production must be considered as equally important components of future solutions to meet the global demand for food in a manner that is sustainable for both the human population and the planet as a whole.

EU regulation "Organic farming"

a legal and agro-ecological commentary on the EU's council regulation (EEC) no. 2092/91

Author: Hanspeter Schmidt,Manon Haccius

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Gardening

Page: 417

View: 3456

This book illustrated how the legislative process in the EU functions & what possibilities the interested sector has to influence these procedures.

Tiwanaku and Its Hinterland: Agroecology

Author: Alan L. Kolata

Publisher: Smithsonian Inst Press

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 323

View: 1020

"Discusses physical environment, paleoecology, raised fields, groundwater control, nutrient fluxes, long-term sustainability, experimental rehabilitation, and impact of climate fluctuations on the decline of the Tiwanaku State"--Handbook of Latin American

Scaling Up

Skalieren auch Sie! Weshalb es einige Unternehmen packen… und warum andere stranden

Author: Verne Harnish

Publisher: Masterhouse GmbH

ISBN: 3981801709

Category: Business & Economics

Page: 336

View: 8378

Es ist über ein Jahrzehnt her, dass Verne Harnish Bestseller Mastering the Rockefeller Habits in der ersten Auflage erschien. Scaling Up ist die erste große Neubearbeitung dieses Business-Klassikers, in dem praktische Tools und Techniken für das Wachstum zum branchenführenden Unternehmen vorgestellt werden. Dieses Buch wurde geschrieben, damit jeder – vom einfachen bis zum leitenden Angestellten – gleichermaßen zum Wachstum seines Business beträgt. Scaling Up konzentriert sich auf die vier Haupt-Entscheidungsbereiche, die jedes Unternehmen angehen muss: People, Strategy, Execution und Cash. Das Buch beinhaltet eine Reihe von neuen ganzseitigen Arbeits-Tools, darunter der aktualisierte One-Page Strategic Plan und die Rockefeller Habits Checklist™, die bereits von mehr als 40.000 Firmen in aller Welt für ein erfolgreiches Scaling Up verwendet wurden. Viele von ihnen schafften ein Wachstum auf $10 Millionen, $100 Millionen oder gar $1 Milliarde und mehr – und konnten den Aufstieg sogar genießen! Verne Harnish hat bereits in viele Scaleups investiert.

World of Learning 2007

Author: Taylor & Francis Group

Publisher: N.A

ISBN: 9781857434408

Category: Education, Higher

Page: N.A

View: 3048

This volume is a comprehensive directory and guide to the organizations and institutions throughout the sphere of higher education and learning. It profiles some 30,000 academic institutions and over 200,000 staff and officials.

Mein Leben als Schäfer

Author: James Rebanks

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641183235

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 812

Das Leben auf dem Land – packend und authentisch erzählt James Rebanks’ Familie lebt seit Generationen im englischen Hochland, dem Lake District. Die Lebensweise ist seit Jahrhunderten von den Jahreszeiten und Arbeitsabläufen bestimmt. Im Sommer werden die Schafe auf die kahlen Berge getrieben und das Heu geerntet; im Herbst folgen die Handelsmessen, wo die Herden aufgestockt werden, im Winter der Kampf, dass die Schafe am Leben bleiben, und im Frühjahr schließlich die Erleichterung, wenn die Lämmer geboren und die Tiere wieder in die Berge getrieben werden können. James Rebanks erzählt von einer archaischen Landschaft, von der tiefen Verwurzelung an einen Ort. In eindrucksvoll klarer Prosa schildert er den Jahresablauf in der Arbeit eines Hirten, bietet uns einen einzigartigen Einblick in das ländliche Leben. Er schreibt auch von den Menschen, die ihm nahe stehen, Menschen mit großer Beharrlichkeit, obwohl sich die Welt um sie herum vollständig verändert hat.

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734105

Category: Social Science

Page: 206

View: 1691

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.

Neugierige Strukturvorschläge im maschinellen Lernen

Eine technikphilosophische Verortung

Author: Sebastian Harrach

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839427053

Category: Philosophy

Page: 336

View: 5903

Dieser Band beschäftigt sich mit dem maschinellen Lernen - der Autoadaption von algorithmischen Artefakten - als Thema interdisziplinärer Diskurse zu beispielsweise Selbstorganisation oder schwacher künstlicher Intelligenz. Anknüpfend an Heidegger, Goodman und Hubig ermöglicht die Studie einen systematischen interdisziplinären Zugang zu maschinellem Lernen, indem seine Charakteristika - etwa künstliche neuronale Netze oder evolutionäres Lernen - präzise, aber dennoch interdisziplinär verständlich beschrieben werden. Darauf aufbauend nimmt Sebastian Harrach eine technikphilosophische Verortung des maschinellen Lernens vor und geht exemplarisch den Denkrichtungen einer interdisziplinären Diskussion nach.

Faktor Vier

doppelter Wohlstand - halbierter Naturverbrauch ; der neue Bericht an den Club of Rome

Author: Ernst Ulrich von Weizsäcker,Amory B. Lovins,L. Hunter Lovins

Publisher: N.A

ISBN: 9783426772867

Category: Environmental protection

Page: 352

View: 762

Das Know-how für eine neue umweltschonende Wachstumspolitik ist vorhanden. Wir können heute Solarhäuser bauen, deren Energiekosten fast bei Null liegen, oder Supersparautos, die nicht nur sparsam und sicher, sondern auch komfortabel sind. Der Umweltschutz, von der Wirtschaft immer als Kostenfaktor gefürchtet, ist längst dabei, zum Nutzenfaktor zu werden. Die Autoren machen sich für eine Effizienzrevolution stark, die dazu führen soll, daß wir die Naturgüter mindestens viermal besser nutzen als bisher. Das ist allerdings nur mit Unterstützung der Politik möglich, die endlich aufhören muß, Vergeudung zu subventionieren, und sich zu einer ökologischen Steuerreform entschließen sollte.