How to Lie with Maps, Third Edition

Author: Mark Monmonier

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022643608X

Category: Technology & Engineering

Page: 256

View: 8172

An instant classic when first published in 1991, How to Lie with Maps revealed how the choices mapmakers make—consciously or unconsciously—mean that every map inevitably presents only one of many possible stories about the places it depicts. The principles Mark Monmonier outlined back then remain true today, despite significant technological changes in the making and use of maps. The introduction and spread of digital maps and mapping software, however, have added new wrinkles to the ever-evolving landscape of modern mapmaking. ​Fully updated for the digital age, this new edition of How to Lie with Maps examines the myriad ways that technology offers new opportunities for cartographic mischief, deception, and propaganda. While retaining the same brevity, range, and humor as its predecessors, this third edition includes significant updates throughout as well as new chapters on image maps, prohibitive cartography, and online maps. It also includes an expanded section of color images and an updated list of sources for further reading.

Das Harvard-Konzept

Die unschlagbare Methode für beste Verhandlungsergebnisse

Author: Roger Fisher,William Ury,Bruce Patton

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359342990X

Category: Business & Economics

Page: 306

View: 7559

»Das Harvard-Konzept« gilt als das Standardwerk zum Thema Verhandeln – heute genauso wie vor 30 Jahren. Ob Gehaltsverhandlungen mit dem Chef, Tarifverhandlungen der Gewerkschaften, politische Konflikte auf höchster Ebene: Für Praktiker sämtlicher Berufsgruppen hat sich das sachbezogene Verhandeln als die wirksamste Methode bewährt, um Differenzen auszuräumen und zu einer gemeinsamen, bestmöglichen Lösung zu finden. Anlässlich des Jubiläums der deutschsprachigen Ausgabe erscheint es hier in einer attraktiven Sonderausgabe.

Graphische Semiologie

Diagramme, Netze, Karten

Author: Jacques Bertin

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110834901

Category: Science

Page: 430

View: 3101

Algorithmen - Eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 3773

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 8786

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 5678

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

GIS in Land and Property Management

Author: Martin P. Ralphs,Peter Wyatt

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1134550936

Category: Science

Page: 416

View: 5069

Economists, geographers and surveyors are beginning to recognise the powerful tool which a Geographical Information System (GIS) offers in effective property management. It provides a means of managing land and property information digitally and in a geographical context, and allows for rapid access to information and a means of analyzing that information in a geographical context. GIS in Land and Property Management shows how to use GIS, both in principle and in practice. It introduces digital mapping and GIS, along with a brief history of the development of GIS and LIS, all with an emphasis on property. In presenting the spectrum of GIS applications in property management it gives a number of case studies from a variety of market sectors, and it analyzes the issues to provide guidance and a number of recommendations for the implementation of GIS. At the same time common themes and issues are drawn out to present a coherent message for students and practitioners. The book is useful for undergraduate and postgraduate students on land management, built environment, economics and geography courses, and for property professionals, in both public and private sectors, looking to GIS as a property management decision aid.

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 4014

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Need to Know

Vocation as the Heart of Christian Epistemology

Author: John G. Stackhouse Jr.

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199376972

Category: Religion

Page: 320

View: 5485

How should a Christian think? If a serious Christian wants to think seriously about a serious subject--from considering how to vote in the next election to choosing a career; from deciding among scientific theories to selecting a mate; from weighing competing marketing proposals to discerning the best fitness plan--what does he or she do? This basic question is at the heart of a complex discourse: epistemology. A bold new statement of Christian epistemology, Need to Know presents a comprehensive, coherent, and clear model of responsible Christian thinking. Grounded in the best of the Christian theological tradition while being attentive to a surprising range of thinkers in the history of philosophy, natural science, social science, and culture, the book offers a scheme for drawing together experience, tradition, scholarship, art, and the Bible into a practical yet theoretically profound system of thinking about thinking. John Stackhouse's fundamental idea is as simple as it is startling: Since God calls human beings to do certain things in the world, God can be relied upon to supply the knowledge necessary for human beings to do those things. The classic Christian concept of vocation, then, supplies both the impetus and the assurance that faithful Christians can trust God to guide their thinking--on a "need to know" basis.

Running Lean : [das How-to für erfolgreiche Innovationen ; für Startups, Existenzgründer und Produktentwickler]

Author: Ash Maurya

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3955611272

Category:

Page: 214

View: 9963

Warum scheitern so viele Startups und neue Produkte? Und wie kann man die Chancen deutlich erhohen, mit einer Innovation erfolgreich zu sein? Als Antwort auf diese Fragen hat Ash Maurya die in diesem Buch vorgestellte Methode entwickelt, die auf Strategien des Lean Management und der agilen Entwicklung aufbaut und speziell auf Innovationsprozesse zugeschnitten ist. Der Trick besteht darin, fruhzeitig, konsequent und in allen Projektphasen potenzielle Kunden in den Entwicklungsprozess einzubeziehen und das eigene Geschaftsmodell immer wieder zu hinterfragen. Ein entscheidendes Tool ist dabei die "Lean Canvas," ein Template, das eine einfache Visualisierung des Businessplans ermoglicht und erheblich einfacher zu erfassen und zu uberarbeiten ist als die ublichen, viele Seiten starken Konzeptpapiere. Ash Maurya hat die Methode anhand eigener Projekte entwickelt und erfolgreich getestet. In Running Lean erlautert er sie ganz praktisch mit Schritt-fur-Schritt-Anleitungen anhand eines konkreten Beispiels. Alle Schritte konnen einfach nachvollzogen und auf die eigenen Innovationsprojekte angewandt werden. Die Lean Canvas sowie die Fragebogen fur Kundeninterviews lassen sich direkt aus dem Buch ubernehmen. Ein Problem identifizieren, das viele Menschen umtreibt, und eine Losung dafur definieren. Die Kunden in den gesamten Entwicklungsprozess einbinden. Das Produkt / die Idee kontinuierlich testen, in immer kurzeren Iterationszyklen. Erkennen, wann die Marschrichtung geandert werden sollte. Entwicklungsgeschwindigkeit, Erkenntnisprozesse und Ausrichtung optimieren. Den idealen Zeitpunkt fur Finanzierungsrunden finden.

Die Kunst der JavaScript-Programmierung

Eine moderne Einführung in die Sprache des Web

Author: Marijn Haverbeke

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864911915

Category: Computers

Page: 240

View: 5347

Das Buch ist eine Einführung in JavaScript, die sich auf gute Programmiertechniken konzentriert. Der Autor lehrt den Leser, wie man die Eleganz und Präzision von JavaScript nutzt, um browserbasierte Anwendungen zu schreiben. Das Buch beginnt mit den Grundlagen der Programmierung - Variablen, Kontrollstrukturen, Funktionen und Datenstrukturen -, dann geht es auf komplexere Themen ein, wie die funktionale und objektorientierte Programmierung, reguläre Ausdrücke und Browser-Events. Unterstützt von verständlichen Beispielen wird der Leser rasch die Sprache des Web fließend 'sprechen' können.

Unbecoming British

How Revolutionary America Became a Postcolonial Nation

Author: Kariann Akemi Yokota

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199779910

Category: History

Page: 368

View: 8924

What can homespun cloth, stuffed birds, quince jelly, and ginseng reveal about the formation of early American national identity? In this wide-ranging and bold new interpretation of American history and its Founding Fathers, Kariann Akemi Yokota shows that political independence from Britain fueled anxieties among the Americans about their cultural inferiority and continuing dependence on the mother country. Caught between their desire to emulate the mother country and an awareness that they lived an ocean away on the periphery of the known world, they went to great lengths to convince themselves and others of their refinement. Taking a transnational approach to American history, Yokota examines a wealth of evidence from geography, the decorative arts, intellectual history, science, and technology to underscore that the process of "unbecoming British" was not an easy one. Indeed, the new nation struggled to define itself economically, politically, and culturally in what could be called America's postcolonial period. Out of this confusion of hope and exploitation, insecurity and vision, a uniquely American identity emerged.

Site Analysis

Informing Context-Sensitive and Sustainable Site Planning and Design

Author: James A. LaGro, Jr.

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118416260

Category: Architecture

Page: 384

View: 923

The process-oriented guide to context-sensitive siteselection, planning, and design Sustainable design is responsive to context. And each site has aunique set of physical, biological, cultural, and legal attributesthat presents different opportunities and constraints foralternative uses of the site. Site analysis systematicallyevaluates these on-site and off-site factors to inform the designof places—including neighborhoods and communities—thatare attractive, walkable, and climate-resilient. This Third Edition of Site Analysis is fullyupdated to cover the latest topics in low-impact,location-efficient design and development. This complete, user-friendly guide: Blends theory andpractice from the fields of landscapearchitecture, urban planning, architecture, geography, and urbandesign Addresses important sustainability topics, including LEED-ND,Sustainable Sites, STAR community index, and climateadaptation Details the objectives and visualization methods used in eachphase of the site planning and design process Explains the influence of codes, ordinances, and site planapproval processes on the design of the built environment Includes more than 200 illustrations and eight case studies ofprojects completed by leading planning and design firms Site Analysis, Third Edition is the ideal guide forstudents taking courses in site analysis, site planning, andenvironmental design. New material includes review questions at theend of each chapter for students as well as early-careerprofessionals preparing for the ARE, LARE, or AICP exams.

Mapping the Cold War

Cartography and the Framing of America’s International Power

Author: Timothy Barney

Publisher: UNC Press Books

ISBN: 1469618559

Category: History

Page: 338

View: 9330

In this fascinating history of Cold War cartography, Timothy Barney considers maps as central to the articulation of ideological tensions between American national interests and international aspirations. Barney argues that the borders, scales, projections, and other conventions of maps prescribed and constrained the means by which foreign policy elites, popular audiences, and social activists navigated conflicts between North and South, East and West. Maps also influenced how identities were formed in a world both shrunk by advancing technologies and marked by expanding and shifting geopolitical alliances and fissures. Pointing to the necessity of how politics and values were "spatialized" in recent U.S. history, Barney argues that Cold War–era maps themselves had rhetorical lives that began with their conception and production and played out in their circulation within foreign policy circles and popular media. Reflecting on the ramifications of spatial power during the period, Mapping the Cold War ultimately demonstrates that even in the twenty-first century, American visions of the world--and the maps that account for them--are inescapably rooted in the anxieties of that earlier era.

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 654

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Jerusalem

Idea and Reality

Author: Tamar Mayer,Suleiman A. Mourad

Publisher: Routledge

ISBN: 1134102860

Category: Social Science

Page: 352

View: 1034

Jerusalem, the holy city of three faiths, has been the focus of competing historical, religious, and political narratives from Biblical chronicles to today’s headlines. With an aura that transcends the boundaries of time and place, the city itself embodies different levels of reality – indeed, different realities altogether – for both observers and inhabitants. There is the real Jerusalem, a place of ancient streets and monuments, temples and coffee-houses, religious discourse and political argument. But there is also the imaginary and utopian city that exists in the minds of believers, political strategists, and artists. The study of this multifaceted city poses complex questions that range over several fields of inquiry. The multidisciplinary studies in Jerusalem offer insights into this complexity. Chapters by leading scholars examine the significant issues that relate to the perception, representation, and status of the city at the historical, religious, social, artistic, and political levels. Together they provide an essential resource for anyone interested in the paradoxes that Jerusalem offers.