Handbuch für die Programmierung mit LabVIEW

mit Studentenversion LabVIEW 2009

Author: Bernward Mütterlein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827423384

Category: Technology & Engineering

Page: 517

View: 6433

Dieses Handbuch gibt eine geschlossene Darstellung in die Programmierung mit LabVIEW, beginnend mit einer grundlegenden Einführung bis hin zur Behandlung von Software-Konzepten, die auch die Realisierung umfangreicherer Software-Projekte ermöglichen. Es behandelt drei Themenbereiche. I Grundlagen der Software-Entwicklung II ausführliche Einführung in die Entwicklungsumgebung LabVIEW und die Programmerstellung. III Strukturen und Datentypen. Programmierkenntnisse bzw. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Einführung in LabVIEW

Author: Wolfgang Georgi,Philipp Hohl

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446444076

Category: Technology & Engineering

Page: 596

View: 687

LabVIEW ist ein grafisches Programmiersystem und findet in der Messtechnik, der Regelungstechnik und der Automatisierungstechnik seine Hauptanwendungsgebiete. Dieses Lehrbuch führt in das Programmieren mit LabVIEW ein. Es richtet sich an Studierende, bietet aber ebenso Ingenieuren einen guten Einstieg für die Weiterbildung. Auch interessierte Schüler können von dieser Einführung profitieren. Außer den Grundlagen zum Programmieren mit LabVIEW erläutert das Lehrbuch mathematische Voraussetzungen wie die Fouriertransformation, die Filterung und die Behandlung von Differentialgleichungen. Es folgen Informationen zur Kommunikation mit LabVIEW sowie Kapitel zur professionellen Programmentwicklung und zur FPGA-Programmierung. Die 6. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert. Zudem sind weitere Themenbereiche wie Skripting und XNodes hinzugekommen. Dieses Buch enthält keine DVD mit der aktuellen Studentenversion von LabVIEW. Die Test- bzw. Studentenversion kann auf der Homepage von National Instruments heruntergeladen werden. Auf der Website www.GeMe-LabVIEW.de finden Sie alle Beispiele des Lehrbuchs sowie Lösungen zu allen Übungsaufgaben und eine Linkliste.

Bewertung der objektorientierten Analyse im Vergleich zu konventionellen Ansätzen

Anwendung am Beispiel einer einfachen betrieblichen Applikation

Author: Yusuf Akan

Publisher: diplom.de

ISBN: 3842820151

Category: Computers

Page: 92

View: 4418

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Analyse ist im Kontext der Software-Architektur ein Prozess, in dem ein System im Ganzen oder ein bestimmter Problembereich zerlegt, geordnet und untersucht wird. Gegenstand der Analyse kann ein bereits vorhandenes (Ist-Analyse) oder ein noch zu entwickelndes System (Soll-Analyse) sein. Die eingesetzten Analyse-Methoden sind in beiden Ausgangssituationen allerdings identisch. Neben den konventionellen Analysemethoden, z. B. wie der Strukturierten Analyse erfreut sich das objektorientierte Paradigma mit der Objektorientierten Analyse (OOA) einer sehr großen Verbreitung. Bei den immer komplexer werdenden Anwendungen und den unberechenbaren Impulsen aus der Umwelt hat die konventionelle Strukturierte Analyse immer mehr an Relevanz verloren. Wie definiert sich nun aber die Komplexität einer Anwendung und wo sind die Grenzen von einer einfachen zu einer komplexen Anwendung? Für die Messung der Software-Komplexität stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung: Für die konventionelle Softwareentwicklung beispielsweise Lines of Code (LOC) und für die objektorientierte Anwendungen beispielsweise die Struktur- oder Komponentenmetriken. Für die Arbeit im Rahmen der Bachelor-Thesis wird allerdings eine pragmatischere Vorgehensweise vorgezogen. Eine einfache Anwendung wird als eine Anwendung interpretiert, welche im Rahmen der Zeitvorgabe für die Bachelor-Arbeit von einer Person umgesetzt werden kann. Viele IT-Projekte scheitern daran, dass die geplanten Kosten überschritten, vorbestimmte Termine nicht eingehalten oder die gewünschte Qualität nicht erreicht wird. Die Ursachen sind primär in der Systemanalyse zu sehen. Die Standish Group International ist eine beliebte Quelle für Statistiken. So verweisen zahlreiche Publikationen auf die regelmäßig erscheinenden CHAOS Forschungsprojekte der Standish Group. Nach verschiedenen Erhebungen werden nur 16-26% aller IT-Projekte erfolgreich beendet. Fast 50% aller Projekte sind über dem Kosten- und/oder Zeitplan, ca. 25% aller Projekte werden abgebrochen oder nie beendet. Allein in den USA werden so jedes Jahr 150 Milliarden Dollar vergeudet, EU-weit kommen nochmals 140 Milliarden Euro dazu. Ein systematisches und methodisches Projektvorgehen macht den Unterschied zwischen einem Projekterfolg und einem gescheiterten Projekt aus . Die bisherige Motivationsbeschreibung beinhaltet zwei Kernaussagen: 1) Ein systematisches und methodisches Vorgehen ist entscheidend für den [...]

Messdatenverarbeitung mit LabVIEW

Author: Thomas Beier,Thomas Mederer

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446445404

Category: Mathematics

Page: 259

View: 5431

Dieses praxisorientierte Lehrbuch behandelt die wichtigsten Themen der Messdatenverarbeitung. Die gesamte Messkette vom Sensor über die Signalkonditionierung, die Abtastung und Digitalisierung bis zum Rechner wird beschrieben. Darüber hinaus wird der Weg vom digitalen zum analogen Signal behandelt. Die Verarbeitung der Signale im Rechner wird anhand von einfachen Filterentwürfen erläutert. Im Rahmen der PC-Messtechnik wird die Programmierung verschiedenster Messaufgaben unter Einsatz von Messgeräten und USB-Messmodulen mit LabVIEW gezeigt. Das Buch enthält zahlreiche Übungen und Beispiele. Es werden keine mathematischen Kenntnisse vorausgesetzt. Aus dem Inhalt: Digital-Analog-Umsetzer; Analog-Digital-Umsetzer; Signalabtastung und Signalrekonstruktion; Messwerterfassungssysteme; Grundlagen der digitalen Signalverarbeitung; Digitale Filter; Diskrete Fourier-Transformation; Digitale Signalprozessoren; PC-Messtechnik

Rotation, Divergenz und Gradient

Leicht verständliche Einführung in die elektromagnetische Feldtheorie

Author: Gottlieb Strassacker,Roland Süße

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663123499

Category: Science

Page: 284

View: 748

Die mathematisch anspruchsvolle, in sich harmonisch geschlossene Maxwellsche Theorie elektromagnetischer Vorgänge ist grundlegender Lehrstoff im Studium der Elektrotechnik. Sowohl Inhalte als auch Methoden der hierfür erforderlichen elektromagnetischen Feldtheorie fallen vielen Studenten insbesondere mit Blick auf die Vektoranalysis als mathematische Grundlagen nicht leicht. Das Hauptanliegen der Verfasser besteht darin, durch eine besondere Form der Stoffbewältigung das Erlernen der theoretischen Zusammenhänge so weit wie möglich zu veranschaulichen, um den Lehrstoff möglichst verständlich darzustellen. In drei einleitenden Kapiteln werden die grundlegenden Begriffe, Formeln und mathematischen Operationen wie z.B. Quellenfelder mit Ergiebigkeit, Divergenz und Gaußschem Satz, Wirbelfelder mit Zirkulation, Rotation und Stokesscher Satz an Hand wichtiger Beispiele ausführlich erklärt. Erst danach folgen die regulären Kapitel der Feldtheorie, wobei Wiederholungen beabsichtigt sind, da sie vertiefend wirken. Die 5. Auflage enthält zusätzlich Aufgaben aus dem Lehrbetrieb, darunter Aufgaben zum rasch veränderlichen Feld unter Nutzung des Strömungsfeldes als illustrierende Analogie sowie zu den konformen Abbildungen.

LabVIEW - das Grundlagenbuch

Author: Rahman Jamal,André Hagestedt

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827320513

Category:

Page: 576

View: 9175

Handbuch Industrie 4.0 Bd.2

Automatisierung

Author: Birgit Vogel-Heuser,Thomas Bauernhansl,Michael ten Hompel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662532484

Category: Technology & Engineering

Page: 610

View: 7461

Mit der Neuauflage des erfolgreichen Werkes wird die Geschichte der vierten industriellen Revolution fortgeschrieben und der Dynamik Rechnung getragen, mit der diese Vision in den vergangenen zwei bis drei Jahren weiterentwickelt und verwirklicht wurde. Experten aus Wissenschaft und Technik beleuchten verschiedene Facetten der Industrie 4.0 sowohl aus akademischer als auch aus praktischer Sicht und schaffen gleichermaßen einen Überblick über den Stand der Technik und die Vision selbst. Dies gelingt nicht zuletzt mit einer guten Mischung aus wissenschaftlichen Erkenntnissen, Praxisbeispielen und Übersichtsbeiträgen. Thematisch reicht das Spektrum von Basistechnologien (z. B. cyber-physische Systeme) über Integrations- und Migrationsansätze bis hin zu Geschäftsmodellen und Dienstleistungen. Zudem werden neben der Datensicherheit auch rechtliche Aspekte thematisiert. Die zweite Auflage wurde bearbeitet und erweitert, erscheint nun in 4 Bänden. Dieser zweite Band beinhaltet neue und bearbeitete Beiträge zur Automatisierung. Online ist dieses Nachschlagewerk auch über Springer Reference verfügbar.

Digitale Filter

Theorie und Praxis mit AVR-Mikrocontrollern

Author: Herrad Schmidt,Manfred Schwabl-Schmidt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658035234

Category: Technology & Engineering

Page: 391

View: 2366

Wie digitale Filter nicht nur nach Rezept, sondern eigenschöpferisch konstruiert werden können, zeigt das Buch anschaulich. Da diese Konstruktion nur mit guten Theoriekenntnissen möglich ist, wird die erforderliche Theorie unter Einsatz graphischer Methoden und mit vielen sorgfältig ausgewählten und durchgerechneten Beispielen transparent und leicht verständlich dargestellt. Zudem werden Methoden und Tricks aus der Praxis vermittelt, derer man sich bei der Realisierung digitaler Filter mit Mikrocontrollern bedienen muss, um einsatzfähige Programme zu erhalten. Der Inhalt ist in sich abgeschlossen, weitere Kenntnisse etwa über analoge Filter und weitere Hilfsmittel werden nicht benötigt.

Handbuch der Prozessautomatisierung

Prozessleittechnik für verfahrenstechnische Anlagen

Author: Karl Friedrich Früh

Publisher: Oldenbourg Industrieverlag

ISBN: 9783835631427

Category: Prozessleittechnik

Page: 786

View: 5398

Einführung in LabVIEW

Author: Wolfgang Georgi,Philipp Hohl

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446444076

Category: Technology & Engineering

Page: 596

View: 871

LabVIEW ist ein grafisches Programmiersystem und findet in der Messtechnik, der Regelungstechnik und der Automatisierungstechnik seine Hauptanwendungsgebiete. Dieses Lehrbuch führt in das Programmieren mit LabVIEW ein. Es richtet sich an Studierende, bietet aber ebenso Ingenieuren einen guten Einstieg für die Weiterbildung. Auch interessierte Schüler können von dieser Einführung profitieren. Außer den Grundlagen zum Programmieren mit LabVIEW erläutert das Lehrbuch mathematische Voraussetzungen wie die Fouriertransformation, die Filterung und die Behandlung von Differentialgleichungen. Es folgen Informationen zur Kommunikation mit LabVIEW sowie Kapitel zur professionellen Programmentwicklung und zur FPGA-Programmierung. Die 6. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert. Zudem sind weitere Themenbereiche wie Skripting und XNodes hinzugekommen. Dieses Buch enthält keine DVD mit der aktuellen Studentenversion von LabVIEW. Die Test- bzw. Studentenversion kann auf der Homepage von National Instruments heruntergeladen werden. Auf der Website www.GeMe-LabVIEW.de finden Sie alle Beispiele des Lehrbuchs sowie Lösungen zu allen Übungsaufgaben und eine Linkliste.

Mikroprozessortechnik und Rechnerstrukturen

Author: Thomas Flik

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540267166

Category: Technology & Engineering

Page: 650

View: 4257

Dieses Buch behandelt den Entwurf und die Programmierung von Rechnersystemen auf der Basis von Mikroprozessoren. Themenschwerpunkte sind: - CISC- und RISC-Prinzipien heutiger skalarer, superskalarer und VLIW-Prozessoren, - Strukturen von Einbus- und Mehrbussystemen sowie von Einprozessor- und Mehrprozessorsystemen, basierend auf Bridges und Hubs, - Optimierung des Speicherzugriffs in Abhängigkeit moderner synchroner DRAM- und SRAM-Technologien und unter Einbeziehung von Caches und Speicherverwaltungseinheiten, - Techniken der Ein-/Ausgabeorganisation einschließlich der Beschreibung gängiger Schnittstellen, paralleler und serieller Peripherieverbindungen und Hintergrundspeichern, - Zusammenschaltung von Rechnern und Geräten in Rechnernetzen mit besonderer Berücksichtigung der Datenkommunikation. Ergänzt werden diese hardware-orientierten Ausführungen durch Programmiertechniken in Assembler und C und deren Kombination. Dabei werden unterschiedliche Compiler- und Betriebssystemumgebungen betrachtet. In der 7. Auflage wurden umfangreiche Aktualisierungen vorgenommen und insbesondere die Abschnitte über moderne Prozessorarchitekturen, über Systemaufbau und Systemstrukturen von Rechnern sowie über periphere Punkt-zu-Punkt-Verbindungen und Peripheriebusse neu bearbeitet und erweitert. Das Buch ist sowohl als Lehrbuch für Studierende als auch als Nachschlagewerk für Dozenten und Praktiker angelegt.

Ein Prüfstand zur Temperaturmessung, Strombelastbarkeit und zum Stromimpulsverhalten mechatronischer Produkte

Aufbau und Programmierung

Author: Christian Wulfert

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640946642

Category: Technology & Engineering

Page: 45

View: 5667

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Elektrotechnik, Note: 1,0, Hochschule Bochum, Veranstaltung: Mechatronik, Sprache: Deutsch, Abstract: Konstruktion, Aufbau und Programmierung eines Prüfstandes für die halbautomatische Prüfung der Strombelastbarkeit von Komponenten mechatronischer Produkte nach DIN EN 60612 -5-1 (Temperaturerhöhung), DIN EN 60512 -5-2 (Strombelastbarkeit [mit Derating-Kurve]) und deren Stromimpulsverhalten

EPLAN Electric P8 Artikelverwaltung

Author: Bernd Gischel

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446435832

Category: Technology & Engineering

Page: 408

View: 3519

Eine professionelle Artikelverwaltung ist das A und O, um optimale Ergebnisse in und mit EPLAN Electric P8 zu erzielen. Wer die Daten von Schützen, Kabeln oder Motorschutzschaltern richtig anzulegen und zu verwalten weiß, spart Zeit und Kosten. Auch Fehler bei der Projektierung und Artikelauswertung können so vermieden werden. Dieses Handbuch zeigt Ihnen, worauf es bei der Artikelverwaltung ankommt, und wie Sie diese gewinnbringend in der Praxis einsetzen können. Auf Basis der Version 2.3 erfahren Sie, wie Sie Artikel (Einzelteile), Baugruppen und Module in EPLAN Electric P8 anlegen. Sie lernen die Vielzahl von Eingabemöglichkeiten in Registerkarten kennen und bekommen ein Verständnis dafür vermittelt, welche Daten zwingend (und welche nur optional) gepflegt müssen. Weitere Themen sind die Beschreibung von Filtermöglichkeiten, unterschiedliche Arten des Kopierens ausgewählter Artikeldaten sowie die Präsentation verschiedener Navigatoren, die sich speziell mit Artikel- bzw. Gerätedaten beschäftigen. Anhand praktischer Beispiele werden darüber hinaus auch nützliche Features wie Datenimport (z.B. übers EPLAN Data Portal), Funktionsschablonen, Datenabgleich oder die grafische Artikelauswertung vorgestellt. Unter http://downloads.hanser.de finden Sie die Daten zu den im Buch vorgestellten Praxisbeispielen.

Einführung in MATLAB/Simulink

Berechnung, Programmierung, Simulation

Author: Angelika Bosl

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446447709

Category: Technology & Engineering

Page: 331

View: 7306

MATLAB – ein Einstieg in Berechnung, Programmierung und Simulation Motivieren statt frustrieren – dieses Lehrbuch bietet Unterstützung und Hilfe bei den ersten Begegnungen mit MATLAB MATLAB ist ein weltweit verbreitetes interaktives Softwarepaket für numerische Berechnungen, Modellierungen und Simulationen technischer Prozesse und Systeme, wie sie im Bereich der Ingenieur- und Naturwissenschaften häufig anzutreffen sind. Toolboxen ergänzen MATLAB um wichtige Funktionen. Regelungstechnische Probleme lassen sich zum Beispiel leicht mit der Control-Toolbox bearbeiten. Die bekannteste Toolbox ist Simulink, ein Werkzeug zur grafischen Simulation technischer Abläufe und mathematischer Modelle mit zahllosen grafischen Möglichkeiten. Nach dem Einstieg zeigt das Buch, wie sich mit Simulink und der Control-Toolbox simulationstechnische und regelungstechnische Probleme lösen und die Ergebnisse darstellen lassen. Unterstützt wird dies durch zahlreiche Beispiele mit Screenshots und Ein- und Ausgabetexten im MATLAB-Befehlsfenster. Die 2. Auflage wurde umfassend aktualisiert und überarbeitet.

NF- und HF-Messtechnik

Messen mit Oszilloskopen, Netzwerkanalysatoren und Spektrumanalysator

Author: Herbert Bernstein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658073780

Category: Technology & Engineering

Page: 481

View: 6512

Digitale Oszilloskope, Netzwerk- und Spektrumanalysatoren gehören in Forschung, Lehre und Praxis zu den wichtigsten Messgeräten. Diese Messgeräte können von Multisim simuliert werden. Ein großer Vorteil beim Einsatz von Simualtionswerkzeugen ist, dass bei fehlerhaftem Messaufbau und -verfahren und grundsätzlichen Messfehlern weder Messgeräte noch Messobjekte zerstört werden. Neben den mess- und elektrotechnischen Grundlagen werden zahlreiche Messaufgaben beschrieben.

Einführung in die objektorientierte Programmierung mit Java

Author: Ernst-Erich Doberkat,Stefan Dißmann

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 348659382X

Category: Computers

Page: 436

View: 1940

Dieses Lehrbuch führt Anfänger schrittweise in die allgemeinen Konzepte des strukturierten und objektorientierten Programmierens ein. Die praktische Anwendung der Konzepte erfolgt anhand von Beispielentwicklungen in der Programmiersprache Java. Der Leser erwirbt so gleichermaßen Fähigkeiten im konzeptionellen wie im programmiersprachlichen Bereich. Die vorgestellten Beispiele realisieren Algorithmen und Datenstrukturen aus den Bereichen Suchen, Sortieren und der Analyse von Graphen. Die Implementierungen setzen die softwaretechnischen Prinzipien der Kapselung und Abschottung um und erläutern dabei die Grundlagen einer objektorientierten Programmgestaltung. Im Zuge der Implementierung werden nahezu alle Konstrukte der Sprache Java vorgestellt und eingesetzt, so daß der Leser eine umfassende Einführung erhält: Primitive Typen und Felder, bedingte Anweisungen, Iteration und Rekursion, Klassen mit Attributen und Methoden, Vererbung, abstrakte Klassen, Interfaces und Pakete, Ausnahmebehandlung und Nebenläufigkeit

Dubbel Mathematik

Eine kompakte Ingenieurmathematik zum Nachschlagen

Author: U. Jarecki,Hans-Joachim Schulz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642220592

Category: Mathematics

Page: 120

View: 5205

Der Band enthält die gesamte Mathematik für Ingenieure. Behandelt werden die Themen Mengen, Funktionen und Boolesche Algebra; Zahlen; Lineare Algebra; Geometrie; Analytische Geometrie; Differential- und Integralrechnung; Kurven, Flächen und Vektoranalysis; Differentialgleichungen; Auswertung von Beobachtungen und Messungen; praktische Mathematik. Der Anhang enthält Diagramme und Tabellen.

Entwicklung Eingebetteter Systeme

Vergleich von Entwicklungsprozessen für FPGA- und Mikroprozessor-Systeme Entwurf auf Systemebene

Author: Ralf Gessler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834820806

Category: Technology & Engineering

Page: 320

View: 9720

Eingebettete Systeme sind Rechnersysteme, die für den Anwender weitgehend unsichtbar in elektrischen Geräten „eingebettet“ sind. Diese Rechensysteme bestehen aus Mikroprozessoren und FPGAs – aus Integrierten Schaltungen (ICs). Die Anwendungsbereiche sind vielfältig. Sie reichen von der Kommunikationstechnologie, Kfz-Technik und Unterhaltungselektronik bis hin zur Automatisierungstechnik, Haushaltstechnik und anderen. Wie das Moore’sche Gesetz prognostiziert, führen Fortschritte im Fabrikationsprozess und bei den Architekturen zum einem starken Anstieg der Integrationsdichte und der Leistungsfähigkeit von integrierten Schaltungen. Gleichzeitig steigt die Komplexität der Eingebetteten Systeme. Die Produkte müssen schneller entwickelt und auf dem Markt verfügbar sein – sie sind „kurzlebiger“. Dieses Buch zeigt neue Entwurfs-Methoden und -Strategien auf Systemebene, um die Lücke zwischen wachsender Leistungsfähigkeit und steigender Design-Komplexität – „Design-Productivity-Gap“ zu schließen.

Arduino für Einsteiger

Author: Massimo Banzi,Michael Shiloh

Publisher: O'Reilly Media

ISBN: 3958750575

Category: Computers

Page: 240

View: 1756

Arduinos Erfolg ist atemberaubend. Was 2008 als Open Source-Entwicklungsplattform für Künstler mit wenig Programmiererfahrung startete, hat sich zwischenzeitlich zum Quasi-Standard für den Mikrocontroller-Einsatz entwickelt. Mit "Arduino für Einsteiger" liegt ein Buch vor, dass auch den ungeübten Leser in die Steuerung von LEDs, Motoren und Sensoren mithilfe des Arduinos und seiner Open Source-Entwicklungsumgebung fundiert einführt. "Arduino für Einsteiger" wurde in seiner dritten Auflage vom Arduino-Entwickler Massimo Banzi um 100 Seiten erweitert. Ein neues Kapitel beschäftigt sich mit dem Bau einer Gartenbewässerungsanlage und ein Zusatzkapitel behandelt den neuen Arduino Leonardo.