Guidelines for Enabling Conditions and Conditional Modifiers in Layer of Protection Analysis

Author: CCPS (Center for Chemical Process Safety)

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118777948

Category: Technology & Engineering

Page: 136

View: 7559

The initial Layer of protection analysis (LOPA) book published in2001 set the rules and approaches for using LOPA as an intermediatemethod between purely qualitative hazards evaluation/analysis andmore quantitative analysis methods. Basic LOPA provides anorder-of-magnitude risk estimate of risk with fairly reproducibleresults. LOPA results are considered critical in determining safetyintegrity level for design of safety instrumented systems. This guideline clarifies key concepts and reinforces thelimitations and the requirements of LOPA. The main scope of theguideline is to provide examples of CMs and ECs and to provideconcrete guidance on the protocols that must be followed to usethese concepts. The book presents a brief overview of Layer ofProtection Analysis (LOPA) and its variations, and summarizesterminology used for evaluating scenarios in the context of atypical incident sequence. It defines and illustrates the mostcommon types of ECs and CMs and shows how they interrelate to riskcriteria as well as their application to other methods.

Guidelines for Initiating Events and Independent Protection Layers in Layer of Protection Analysis

Author: CCPS (Center for Chemical Process Safety)

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118948718

Category: Technology & Engineering

Page: 384

View: 1399

The book is a guide for Layers of Protection Analysis (LOPA)practitioners. It explains the onion skin modeland in particular, how it relates to the use of LOPA and the needfor non-safety instrumented independent protection layers. Itprovides specific guidance on Independent Protection Layers (IPLs)that are not Safety Instrumented Systems (SIS). Using theLOPA methodology, companies typically take credit for riskreductions accomplished through non-SIS alternatives; i.e.administrative procedures, equipment design, etc. Itaddresses issues such as how to ensure the effectiveness andmaintain reliability for administrative controls or“inherently safer, passive” concepts. This book will address how the fields of Human ReliabilityAnalysis, Fault Tree Analysis, Inherent Safety, Audits andAssessments, Maintenance, and Emergency Response relate to LOPA andSIS. The book will separate IPL’s into categories such as thefollowing: Inherent Safety eliminates a scenario or fundamentally reduces a hazard Preventive/Proactive prevents initiating event from occurring such as enhancedmaintenance Preventive/Active stops chain of events after initiating event occurs but beforean incident has occurred such as high level in a tank shutting offthe pump. Mitigation (active or passive) minimizes impact once an incident has occurred such as closingblock valves once LEL is detected in the dike (active) or the dikepreventing contamination of groundwater (passive).

Guidelines for Combustible Dust Hazard Analysis

Author: CCPS (Center for Chemical Process Safety)

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119010160

Category: Science

Page: 256

View: 9604

8.2.3 Risk-based DHA - Example 1 -- 8.2.4 Comparison of Traditional vs. Risk-based Approach - Example 1 -- 8.3 Example 2 -- 8.3.1 Process Description 2 -- 8.3.2 Traditional DHA -- 8.3.3 Risk-based DHA -- 8.3.4 Comparison of Traditional vs. Risk-based Approach - Example 2 -- 8.4 Example 3 -- 8.4.1 Process Description - Example 3 -- 8.4.2 Traditional DHA - Example 3 -- 8.4.3 Risk-based DHA - Example 3 -- 8.5 Summary -- 8.6 References -- Appendix A Regulations and Codes -- A.1 Regulations -- A.1.1 U.S. -- A.1.2 International -- A.2 Codes -- References -- Appendix B Additional Resources -- B.1 Books -- B.2 U.S. Chemical Safety Board Reports -- B.3 Journal Articles -- B.4 Other -- Appendix C Data for Risk-based DHA -- C.1 Probability Assessment of Process Unit Fire or Dust Explosion -- C.1.1 Initiating Event Frequencies -- C.1.2 Ignition Probabilities -- C.1.3 Protection Layer PFDs -- C.2 References -- Appendix D Good Practices -- D.1 Self Assessment -- D.2 Housekeeping -- D.2.1 Combustible Dust Housekeeping Inspection Checklist -- D.3 Explosion Protection Methods -- Appendix E DHA Roadmap -- Notes for Figure E.1 -- INDEX -- EULA

Refactoring

wie Sie das Design vorhandener Software verbessern

Author: Martin Fowler

Publisher: N.A

ISBN: 9783827322784

Category:

Page: 440

View: 2501

3D and 4D Printing in Biomedical Applications

Process Engineering and Additive Manufacturing

Author: Mohammed Maniruzzaman

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 3527344438

Category: Science

Page: 496

View: 2776

Ein professioneller Leitfaden zu 3D- und 4D-Drucktechniken in der Biomedizin und Pharmazie. 3D and 4D Printing in Biomedical Applications führt fundiert in 3D- und 4D-Drucktechniken in der Biomedizin und Pharmazie ein. Dieses Fachbuch enthält Beiträge von internationalen Wissenschaftlern und Industrieexperten und bietet einen Überblick über das Thema, aktuelle Forschungsergebnisse und Innovationen zu Anwendungen in der Pharmazie und Biomedizin. Untersucht werden Prozessoptimierung, Innovationsprozesse, Engineering- und Plattformtechnologien. Darüber hinaus informiert das Werk über Entwicklungen in der Biomedizin, u. a. über Formgedächtnispolymere, Biofabrikation in 4D und Knochen aus dem Drucker. Eine Fülle von Themen werden behandelt und näher beleuchtet: Potenzial des 3D-Drucks für die Wirkstoffverabreichung, neue Fertigungsprozess, Bio-Scaffolding, neueste Trends und Herausforderungen für 3D- und 4D-Bioprinting in der Biofabrikation. Dieses wertvolle Referenzwerk - ist ein umfassender Leitfaden zu 3D- und 4D-Drucktechniken in der Biomedizin und Pharmazie. - informiert u. a. über die erste 3D-Druckplattform mit FDA-Zulassung für ein pharmazeutisches Erzeugnis. - enthält Reviews der derzeit verfügbaren pharmazeutischen Erzeugnisse, die per 3D-Druck hergestellt wurden. - präsentiert die jüngsten Fortschritte bei neuartigen Materialien für den 3D- und 4D-Druck und biomedizinische Anwendungen.

Java in a nutshell

deutsche Ausgabe für Java 1.4

Author: David Flanagan

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 9783897213326

Category: Java (Computer program language)

Page: 1084

View: 2673

Mit Diabetes leben für Dummies

Author: Alan L. Rubin

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527668373

Category: Health & Fitness

Page: 368

View: 1563

Was bei Diabetes hilft und was nicht Sie haben Diabetes und möchten trotzdem das Leben genießen? Der Diabetologe Alan L. Rubin hilf Ihnen, die Krankheit besser zu verstehen. Er erläutert die Formen der Diabetes und erklärt Ihnen, welche Tests und Untersuchungen Sie durchführen sollten, welche Medikamente auf dem Markt sind und wie Sie sich richtig ernähren. Vor allem zeigt er Ihnen, was Sie dazu tun können, damit es Ihnen gut geht. Zahlreiche Rezepte von schmackhaften, einfach zuzubereitenden Gerichten sowie ein Trainingsund Diätplan runden diesen hilfreichen Leitfaden ab. Sie erfahren: •Wie Sie Prädiabetes erkennen •Was der Unterschied zwischen Typ-1-Diabetes und Typ-2-Diabetes ist •Wie Diabetes Ihren Köper beeinflusst •Welche Sportarten hilfreich sein können •Was zu tun ist, wenn Ihr Kind Diabetes hat •Wie Sie aktiv Spätfolgen vermeiden können

Semantik Im Lexikon

Author: Stefan Langer,Daniel Schnorbusch

Publisher: Gunter Narr Verlag

ISBN: 9783823360995

Category: Germanic languages

Page: 267

View: 7708

Der Band wirft Schlaglichter auf die aktuelle Diskussion, wie semantische Information in natürlichsprachlichen Lexika und in der maschinellen Sprachverarbeitung erfasst und repräsentiert werden kann. Dabei werden grundlegende Fragen wie die Repräsentation von Semantik im Grundwortschatz, die Behandlung von Derivationsinformation und von idiomatischen Ausdrücken sowie Phänomene semantischer Übertragung im Sprachkontakt behandelt. Ein großer Teil der Artikel behandelt das Forschungsgebiet aus computerlinguistischer Perspektive.

Mechanische Schwingungen

Author: Jacob P. DenHartog

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662124440

Category: Science

Page: 427

View: 632

Die amerikanische Ausgabe dieses Buches erschien 1947 in der dritten, nicht unwesentlich erweiterten Auflage. Der Verfasser erwähnt in seinem Vorwort, daß es ursprünglich aus dem Text von Vorlesungen an der Design School der W estinghouse Company entstand und zu nächst für den Unterrichtsgebrauch an der Harvard Engineering School herausgegeben wurde. In die Neuauflage wurden neue Veröffentlichungen und eigene Erfahrungen eingearbeitet. Im Vorwort der deutschen Erstauflage (1936) wurde darauf hin gewiesen, daß das vorliegende Buch eine glückliche, dem ingenieur mäßigen Denken entsprechende Anschaulichkeit hat. Der Verfasser ver meidet es, lediglich Gebrauchsanweisungen für Rechenvorschriften zu geben; andererseits verzichtet er auf die Ausarbeitung der vollstän digen, strengen Theorie. Er versteht es, dem Leser die wesentlichen Zusammenhänge auch verwickelter Erscheinungen plausibel zu machen. So vermittelt die Darstellung nicht einen höheren theoreti schen Überblick, sondern leitet den Leser mit einfacher mathematischer oder anschaulicher mechanischer Begründung auf einen Weg, der in praktischen Schwingungsfragen zur zahlenmäßigen Lösung, mindestens aber zu einer guten Annäherung der "exakten" Lösung führt. Eine Fülle von Beispielen und Aufgaben regt dazu an, die Beherrschung der dargelegten Rechenverfahren zu erproben und zu vertiefen. Aus diesen Gründen erfolgte die Übersetzung in die deutsche Sprache. Inzwischen ist die amerikanische Ausgabe mit großem Erfolg im Hochschulunterricht eingesetzt worden. Den deutschen Leser inter essiert vielleicht der Hinweis, daß der Hochschulunterricht in Amerika von der europäischen Art sehr verschieden ist. Die Vorlesungen werden nach einem bestimmten "Textbuch" gelesen.

Frames und sprachliches Wissen

Kognitive Aspekte der semantischen Kompetenz

Author: Alexander Ziem

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110209411

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 496

View: 4011

In der Arbeit werden Grundzüge einer semantischen Frame-Theorie erarbeitet und im übergeordneten Zusammenhang einer holistischen Sprachtheorie diskutiert. Ausgangspunkt bildet die Annahme, dass sich Strukturen semantischen Wissens mittels Frames linguistisch genau beschreiben lassen. Frames sind konzeptuelle Wissenseinheiten, die zur Bedeutungserfassung aus dem Gedächtnis abgerufen werden. Zu wissen, was ein Ausdruck bedeutet und wie er zu verwenden ist, heißt, über einen Frame zu „verfügen“, der mit dem Ausdruck konventionell assoziiert ist. In sprachtheoretischer Hinsicht ist die Arbeit als ein Plädoyer für eine konzeptualistische Semantiktheorie zu verstehen, die sich konzeptionell an der Kognitiven Grammatik und Konstruktionsgrammatik orientiert. Ausgehend von Fillmores Vorschlag, Frames als kognitive Organisationsstrukturen sowie als analytische Werkzeuge zu begreifen, wird der integrative Charakter der entwickelten Theorie an vielen sprachlichen Phänomenen (wie Metaphern, Präsuppositionen, diskurssemantischen Grundfiguren, indirekten Anaphern, Referenz, Prädikation) demonstriert. Der diskursanalytische Nutzen zeigt sich zudem in einer Korpusanalyse zur Metapher „Finanzinvestoren als Heuschrecken“.

Anorganische Chemie

Prinzipien von Struktur und Reaktivität

Author: James Huheey,Ellen Keiter,Richard Keiter

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110307952

Category: Science

Page: 1340

View: 5915

This modern textbook stands out from other standard textbooks. The framework for the learning units is based on fundamental principles of inorganic chemistry, such as symmetry, coordination, and periodicity. Specific examples of chemical reactions are presented to exemplify and demonstrate these principles. Numerous new illustrations, a new layout, and large numbers of exercises following each chapter round out this new edition.

Wie Siddhartha zum Buddha wurde

Eine Einführung in den Buddhismus

Author: Thich Nhat Hanh

Publisher: Theseus Verlag

ISBN: 3899019458

Category: Religion

Page: 559

View: 5947

Thich Nhat Hanh erzählt die Lebensgeschichte des Buddha aus einer ganz außergewöhnlichen Perspektive und bringt uns den Prinzen Siddhartha, der als Buddha eine der großen Weltreligionen begründete, auf sehr persönliche Weise nahe. Die Darstellung und Erläuterung der wichtigsten Lehren des Buddha machen dieses Buch darüber hinaus zu einer hervorragenden Einführung in die geistige Welt des Buddhismus und lassen verstehen, warum diese Weltreligion auch im Westen immer mehr Menschen fasziniert.

Budgetierung im öffentlichen Sektor

ein Handbuch für Studium und Praxis aus finanzwissenschaftlicher Sicht

Author: Stefan Pfäffli

Publisher: Haupt Verlag AG

ISBN: 3258076375

Category:

Page: 182

View: 8284

Spektroskopische Methoden in der organischen Chemie

Author: Stefan Bienz,Laurent Bigler,Thomas Fox,Herbert Meier

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131793694

Category: Science

Page: 456

View: 7155

Dieses Standardwerk vermittelt alle notwendigen Kenntnisse für die Anwendung der spektroskopischen Methoden in der organischen Chemie. Einführende Grundlagentexte erläutern die Theorie, anschauliche Beispiele die Umsetzung in der Praxis. Dieses Buch ist Pflichtlektüre für Studierende der Chemie und Nachschlagewerk für Profis. Die 9. Auflage ist komplett überarbeitet und erweitert. Insbesondere das NMR-Kapitel und dessen 13C-NMR-Teil sind stark verändert gegenüber der Vorauflage. In aktualisierter Form präsentiert sich das Kapitel zum Umgang mit Spektren und analytischen Daten: Es erklärt die kombinierte Anwendung der Spektroskopie, enthält Anleitungen zur Interpretation analytischer Daten, hilft bei der Strukturaufklärung/-überprüfung und bietet Praxisbeispiele. Zusätzlich finden Nutzer des Buches Beispiele zur Interpretation analytischer Daten und Strukturaufklärung mit Lösungen kostenfrei auf unserer Website. Dozenten erhalten auf Anfrage alle Spektren des Werks zum Download.

Kryptografie verständlich

Ein Lehrbuch für Studierende und Anwender

Author: Christof Paar,Jan Pelzl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662492970

Category: Computers

Page: 416

View: 9845

Das Buch gibt eine umfassende Einführung in moderne angewandte Kryptografie. Es behandelt nahezu alle kryptografischen Verfahren mit praktischer Relevanz. Es werden symmetrische Verfahren (DES, AES, PRESENT, Stromchiffren), asymmetrische Verfahren (RSA, Diffie-Hellmann, elliptische Kurven) sowie digitale Signaturen, Hash-Funktionen, Message Authentication Codes sowie Schlüsselaustauschprotokolle vorgestellt. Für alle Krypto-Verfahren werden aktuelle Sicherheitseinschätzungen und Implementierungseigenschaften beschrieben.