Grundlagen der Geotechnik

Bodenmechanik - Grundbau - Erdbau

Author: Hans-Henning Schmidt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322947327

Category: Science

Page: 567

View: 3453

Die Baugrunderkundung, die Eigenschaften von Boden und Fels, Erdbau und Baugrundverbesserung, Böschungs- und Geländebruch, Bauen im Grundwasser sowie Baugrunddynamik sind Problemstellungen die bei jedem Bauwerk von großer Wichtigkeit sind. Das Buch vermag in sehr aufschlussreicher und leicht verständlicher Weise dem Leser diese Problemstellungen nahe zubringen. Hierbei ist besonders die starke Bebilderung des Werkes von großem Vorteil, so dass hier ein echtes Lehrbuch für Bauingenieure und Architekten gegeben ist.

Grundlagen der Geotechnik

Geotechnik nach Eurocode

Author: Hans-Henning Schmidt,Roland Fritz Buchmaier,Carola Vogt-Breyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658149310

Category: Science

Page: 783

View: 1428

Die vorangegangene 4. Auflage des Buches wurde umfassend an die neuen deutschen und europäischen Regelwerke angepasst. In der jetzt vorliegenden 5. Auflage wurden weitere Aktualisierungen und Überarbeitungen berücksichtigt. Das Buch ist somit auf dem aktuellsten Stand von Forschung und technischem Fortschritt. Neben dem Lehrstoff für Bachelor-Studiengänge sowie vertiefender Masterstudiengänge vermittelt es weitergehende und ausführliche Betrachtungen zu Aufgabenstellungen der Geotechnik, so dass es auch für in der Praxis Tätige einen wertvollen, hilfreichen Begleiter darstellt.

Der Dammbau

Grundlagen und Geotechnik der Stau- und Verkehrsdämme

Author: Karl Keil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642529216

Category: Technology & Engineering

Page: 583

View: 7556

2 früherer Dämme, mit Ausnahme der Knüppeldämme, wenig bekannt ist, so sind doch die Staudämme deutscher Dammbaumeister des Mittelalters Zeugen einer kunstvollen, noch heute Achtung gebietenden stabilen Bauweise, da doch von Technik im modernen Sinne nicht gesprochen werden kann. Es herrschte meist primitive Handarbeit vor, wie sie in kolonialen Gegenden, aber auch in Indien noch heute unter Verwendung hilliger Arbeitskräfte üblich ist, die früher bei mangelhaften bodenmechanischen Kenntnissen der Baustoffe jeden technischen Maschineneinsatz vermissen lassen und die Verfestigung dem Faktor Zeit überließen. Zu denjenigen Gebieten des Bauwesens, die in den letzten Jahrzehnten eine umfassende wissenschaftlich-technische Durchdringung und Erforschung der Grundlagen erfahren haben, gehört nun zweifellos der Dammbau als wesentliches Teilgebiet des umfassenden Erd-, Straßen- und auch Wasserbaues. Als Frucht dieser Arbeiten zeichnet sich die auf neuzeitlicher bodenmechanischer Grundlage beruhende Dammbautechnik der Verkehrs- wie ganz besonders der Stau anlagen ab. Die Impulse zur systematischen und methodischen Neuausrichtung des Dammbaues liegen vor allem in den Forschungsergebnissen der neuzeitlichen Erdbaumechanik begründet, die zugleich Grundlage einer planvoll gelenkten Geotechnik ist. Für Deutschland ist der Bau der Sösetal- und Koberbachtal sperre vor etwa 25 Jahren die Wende und zugleich Abkehr von früheren Damm bauweisen [51,133]. Die Ausführung des 57,3 m hohen Dammes der Sösetalsperre ist für Deutschland schlechthin bahnbrechend. Der unbestreitbare Erfolg spiegelt sich in der Bewährung dieses Staudammes während dieses Zeitraumes wider, wofür die geringen Setzungen und sonstigen Verlagerungen (vgl. Abschnitt 8) einen überzeugenden Beweis liefern.

Handbuch Geotechnik

Grundlagen – Anwendungen - Praxiserfahrungen

Author: Conrad Boley

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834882720

Category: Science

Page: 1022

View: 9852

Wie kann man auf der Baustelle Ton und Schluff unterscheiden? Welche Bohrverfahren sind für welche Böden geeignet? Wie kommt man zu einer Bettungsziffer? Welche Lastfälle sind im Deichbau maßgebend? Auf was ist bei der Ausschreibung einer Wasserhaltung zu achten? Das Handbuch Geotechnik ist das Nachschlagewerk aus der Baupraxis für die tägliche Arbeit des Baupraktikers. Neben umfangreichen, strukturiert aufbereiteten Informationen bietet es auch Faustformeln und Erfahrungswerte für die Praxis. Grundlagen werden vorausgesetzt, auf theoretischen Ballast und komplizierte Herleitungen wird verzichtet. Die konzeptionelle Ausrichtung ist stark anwendungsorientiert und vermittelt das Fachwissen von Geotechnik-Ingenieuren den am Bau Beteiligten.

Geotechnik

Erkunden - Untersuchen - Berechnen - Messen

Author: Konrad Kuntsche

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663101479

Category: Science

Page: 342

View: 3317

Die Grundlagen der Geotechnik werden mit Schwerpunkt auf der praxisnahen Behandlung der Bodenmechanik und des Grundbaus dargestellt. Die Theorie ist auf das Notwendigste beschränkt, um genügend Beispiele, Fragen und Übungsaufgaben (mit Lösungen) ausführen zu können. Die beiliegende CD-ROM enthält einige Rechenprogramme, eine Formelsammlung, eine Literatur-Datenbank und ergänzende Bilder. Ein Buch mit CD-ROM, das sowohl Studenten als auch Praktikern wichtiges Grundwissen übersichtlich und leicht nachvollziehbar darstellt.

Braunkohlesanierung

Grundlagen, Geotechnik, Wasserwirtschaft, Brachflächen, Rekultivierung, Vermarktung

Author: Carsten Drebenstedt,Mahmut Kuyumcu

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364216353X

Category: Business & Economics

Page: 688

View: 7663

Allein im Raum Halle/Leipzig und der Lausitz wurden etwa 30 Braunkohlentagebaue und 90 Kraftwerks- und Veredlungsstandorte seit Anfang der 1990er Jahre saniert mit dem Ziel, Umweltschäden zu beseitigen und die Landschaft wiederherzustellen. Vertreter aus Behörden und Hochschulen, Sanierungsunternehmen und Planungsbüros erläutern die eigens dafür entwickelten Technologien, sie beschreiben die Managementstrukturen und ihre Erfahrungen bei der Sanierung des stillgelegten Braunkohlenbergbaus. Mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen sowie einem Glossar.

Berechnung von Baugrubensicherungen nach den Empfehlungen des Arbeitskreises "Baugruben" (2006)

Author: Michael Riemer

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638694739

Category:

Page: 224

View: 1677

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,3, Hochschule fur Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Fachbereich Bauwesen), 63 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die in den 70er Jahren erstmals veroffentlichten Empfehlungen des Arbeitskreises Baugruben" der Gesellschaft fur Erd- und Grundbau e.V. hatten das Bestreben eine gewisse Einheitlichkeit in die Grundlagen der Berechnung von Baugrubenumschliessungen zu bringen. Die vorliegende Arbeit versucht zunachst in allgemeiner Form uber die Erlauterung dieser Grundlagen der mittlerweile in der 4. Auflage erschienenen EAB hinaus eine zusammenfassende Darstellung aller wesentlichen Fragen zu geben, die sich beim Entwurf einer standsicheren Baugrubenkonstruktion stellen, und beschreibt anhand von vier vollstandig durchgerechneten Beispielen, wie zukunftig auf vereinfachende Weise eine Vorbemessung der Einbindetiefe, die Berechnung und die Nachweisfuhrung von Baugrubenwanden und seiner Einzelteile durchgefuhrt wird

Grundbau-Taschenbuch, Teil 1: Geotechnische Grundlagen

Author: Ulrich Smoltczyk

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783433014455

Category: Technology & Engineering

Page: 802

View: 8288

"Das Grundbau-Taschenbuch entspricht nicht nur den höchsten Erwartungen, die an ein Nachschlagewerk für Studium und Praxis gestellt werden. Es ist auch eine für das geotechnische Fach einmalige Leistung, die ihresgleichen weltweit sucht..." W. Sadgorski

Grundbau-Taschenbuch, Teil 2

Geotechnische Verfahren

Author: Karl Josef Witt

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3433607303

Category: Technology & Engineering

Page: 400

View: 3841

Das Grundbau-Taschenbuch ist das bekannteste und umfangreichste deutschsprachige Kompendium auf dem Gebiet der Geotechnik und hat seit über 60 Jahren zum Ziel, Entwicklungen, neue Erfahrungen und Erkenntnisse, aktuelle und neue Berechnungs- und Nachweismethoden für die Belange der Baupraxis umfassend zusammenzutragen und transparent zu vermitteln. Für die 8. Auflage wurde es umfassend überarbeitet und aktualisiert. Der zweite Teil des Grundbau-Taschenbuches behandelt die geotechnischen Verfahren mit ihren Berechnungs- und Nachweismethoden: Erdbau, Baugrundverbesserung, Injektions- und Ankertechnik, Bodenvereisung, Horizontalbohrungen und Rohrvortrieb, Rammen und Bohren, Grundwasserhaltung, geotechnisches Erdbebeningenieurwesen sowie Geokunststoffe im Erd- und Grundbau. Neu hinzugekommen ist ein Kapitel über hydraulisch bedingte Grenzzustände.

Ingenieurgeologie und Geotechnik

Grundlagen und Anwendung der Baugrund- und Baustofflehre der natürlichen Fels- und Lockergesteine

Author: Karl Keil

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Engineering geology

Page: 1132

View: 2590

Handbuch der Baugeologie und Geotechnik

Author: Wolfgang Dachroth

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662468867

Category: Science

Page: 749

View: 5338

Das Handbuch führt in das Erkunden des Untergrunds, das Untersuchen und Bewerten seiner stofflichen Eigenschaften und in die möglichen geogenen Gefahren am Standort ein. Ferner enthält es einen Leitfaden für die Umweltverträglichkeitsprüfung. Für das schnelle und präzise Erkunden von Spannungszuständen im Untergrund wird eine neue Messmethode mit dem Cereskop beschrieben. Geotechnik als interdisziplinäre Disziplin umfasst die Anwendung handwerklicher und geistiger Kenntnisse unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben und angepasst an die geographischen und geologischen Gegebenheiten. Vorrangig ist dabei der Aspekt der Sicherheit und Standfestigkeit nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten durch die Wahl geeigneter Baumethoden, Baustoffe und Baumaschinen sowie durch die Zusammenarbeit qualifizierter Fachleute. Dies betrifft wechselseitig das Planen, Untersuchen, Bauen, Überwachen sowie das Gebrauchen oder Betreiben baulicher Anlagen. Das Handbuch führt in Erdbau, Felsbau, Grundbau, Straßenbau, Tunnelbau, Wasserbau, Deponiebau, Rekultivierungstechniken und in das Nutzen der Erdwärme/Geothermie ein und benennt die zu beachtenden Regelwerke. Es ist sowohl für Bauingenieure als auch für Geologen geschrieben.

Einführung in die Boden- und Felsmechanik

Grundlagen und Berechnungen

Author: Jens Engel,Carsten Lauer

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446453180

Category: Technology & Engineering

Page: 251

View: 6902

Ingenieurgeologie sowie Boden- und Felsmechanik sind Teilgebiete der Geotechnik und bilden den Rahmen für den Inhalt des vorliegenden Buchs. Es werden die Grundlagen für die Vorhersage der Wechselwirkung zwischen Bauwerk und Baugrund behandelt. Dies umfasst die Beschreibung der Zusammensetzung des Baugrunds, seiner Entstehungsgeschichte, die Bestimmung der erforderlichen mechanischen und hydraulischen Kennwerte sowie Berechnungsverfahren für rechnerische Prognosen. Zur besseren Veranschaulichung wird ein Beispielprojekt eingeführt. Die Übungsbeispiele beziehen sich auf dieses fiktive Bauvorhaben. Das Buch richtet sich vor allem an Studierende des Bauingenieurwesens, soll aber auch dem praktisch tätigen Ingenieur Anregungen bieten und enthält viele Arbeitsmittel, die die Bearbeitung unterschiedlicher Aufgabenstellungen erleichtern. Die Planung und Berechnung der eigentlichen konstruktiven Lösung wird in den Fächern Grund-, Erd- und Dammbau behandelt und ist Gegenstand eines weiteren Bands, das in dieser Reihe erschienen ist. In diesem wird auf den Grundlagen des vorliegenden Buchs aufgebaut und das Beispielprojekt bezüglich der gründungstechnischen Konstruktionen vertieft. In der zweiten Auflage wurden die Berechnungen und Beispiele auf die aktuellen Normen umgestellt. Weiter wurden Beispiele ausgetauscht und weitere hinzugefügt.

Bodenmechanik und Grundbau

Das Verhalten von Böden und die wichtigsten grundbaulichen Konzepte

Author: Ulrike Butz,Jochen Huder

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662061287

Category: Technology & Engineering

Page: 264

View: 1364

Aus den Besprechungen: "Anstelle der vielfach üblichen Rezepte und Vorschläge für fertige Lösungen wird versucht, die Zusammenhänge und die Wechselwirkungen aufzuzeigen und das Denken anzuregen. Dabei gehen die Autoren davon aus, daß an jeder Baustelle praktisch andere Baugrundbedingungen anstehen, die in ihrer Vielgestaltigkeit und Kompliziertheit nur durch stark vereinfachte Modelle erfaßt und beurteilt werden können. Die Randbedingungen aus Bauwerk, Technologie und Effektivität des Bauens erhöhen im Regelfall die Komplexität der Aufgabe. Davon ausgehend, bemühen sich die Autoren erfolgreich, den Studierenden das fachliche Grundwissen zu vermitteln, damit sie in die Lage versetzt werden, nicht nur die Folgen jedweden Eingriffes in den natürlichen Zustand des Bodens und die daraus resultierenden Bedingungen zu beurteilen, sondern auch einfache Grundbauaufgaben selbständig zu lösen oder die eigenen Grenzen zu erkennen." #Bauplanung - Bautechnik#1

Geotechnik

Bodenmechanik

Author: Gerd Möller

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3433602859

Category: Technology & Engineering

Page: 450

View: 4364

Das Buch vermittelt alle wichtigen Aspekte über den Aufbau und die Eigenschaften des Bodens, die bei der Planung und Berechnung sowie bei der Begutachtung von Schäden des Systems Bauwerk- Baugrund zu berücksichtigen sind. Schwerpunkte sind die Baugrunderkundung, die Ermittlung von Bodenkennwerten im Labor sowie die Behandlung von Setzungs- und Tragfähigkeitsnachweisen einschließlich des Erddrucks. Alle Darstellungen basieren auf dem aktuellen technischen Regelwerk. Zahlreiche Beispiele, die nachvollziehbar erläutert werden, sowie eine große Anzahl von Hinweisen auf den Umgang mit den zu beachtenden Normen und weiterführende Literatur erleichtern das Verständnis. Das Buch ist eine unverzichtbare Orientierungshilfe in der täglichen Planungs- und Gutachterpraxis und erleichtert den Umgang mit dem neuen Regelwerk.

Geotechnik nach Eurocode

Paket: Band 1: Bodenmechanik + Band 2: Grundbau Bauwerk-Basis-Bibliothek

Author: Hans-Georg Kempfert,Marc Raithel

Publisher: Beuth Verlag GmbH

ISBN: 9783410247616

Category: Technology & Engineering

Page: 904

View: 4531

Doppelt günstig: Mit diesem preiswerten Paket-Angebot erhalten Studierende der Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengänge an Universitäten und Fachhochschulen in kompakter Form einen Überblick über die Grundlagen der Geotechnik. Auch gut geeignet als Nachschlagewerk für die berufliche Praxis!

Geotechnik

Bodenmechanik, Grundbau und Tunnelbau

Author: Dimitrios Kolymbas

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642204821

Category: Technology & Engineering

Page: 595

View: 9558

Sowohl das Fach Bodenmechanik als auch sein technisches Pendant, die Geotechnik sind Wissensgebiete, auf denen intensiv geforscht und neue Lösungen entwickelt werden. In dem Buch wird die inhärente Beziehung zwischen Bodenmechanik (Theorie) und Geotechnik (Praxis) dokumentiert und der rasanten Entwicklung dadurch Rechnung getragen, dass entsprechende Konzepte systematisch dargestellt werden. Die 3. Auflage wurde dem Stand der Technik angepasst, das gilt insbesondere für die Gebiete Bruchmechanik, Bodendynamik sowie Dammbau und Sickerströmungen.

Handbuch der Baugeologie und Geotechnik

Author: Wolfgang R. Dachroth

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642562183

Category: Technology & Engineering

Page: 683

View: 2910

Dieses Buch ist sowohl für Geologen als auch für Bauingenieure gedacht. Es zeigt die wichtigsten Bauaufgaben und Baumethoden des Erd- und Grundbaus auf. Der Leser wird umfassend in die Fachsprache, Denkweise und die Berechnungsmethoden der Ingenieure eingeführt mit dem Ziel, selbständig erdstatistische Berechnungen und Abschätzungen wirksamer Kräfte durchzuführen. Bei der vorliegenden dritten Auflage wurden die Kapitel teilweise stark überarbeitet und ergänzt. Aus Gründen der Aktualität und neuer Gesetzgebung wurden einige gänzlich neue Kapitel wie beispielsweise über Deponietechnik eingefügt.

Handbuch der PE-HD-Dichtungsbahnen in der Geotechnik

Author: Werner Müller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034883056

Category: Science

Page: 384

View: 420

Das Buch informiert umfassend über: Eigenschaften von PE-HD-Werkstoffen, Herstellung von PE-HD-Dichtungsbahnen, Prüfung der Dichtungsbahneigenschaften, Verformungsverhalten, Langzeitverhalten, Schadstoffpermeation, Schutzschichten, Verlegetechnik, Schweißtechnik, Dichtungskontrollsysteme, Normen, Richtlinien, Empfehlungen, Hersteller, Dienstleister und Fachverbände.