Global Transformations

Politics, Economics and Culture

Author: David Held

Publisher: Stanford University Press

ISBN: 9780804736275

Category: Political Science

Page: 515

View: 7629

In this book, the authors set forth a new model of globalization that lays claims to supersede existing models, and then use this model to assess the way the processes of globalization have operated in different historic periods in respect to political organization, military globalization, trade, finance, corporate productivity, migration, culture, and the environment. Each of these topics is covered in a chapter which contrasts the contemporary nature of globalization with that of earlier epochs. In mapping the shape and political consequences of globalization, the authors concentrate on six states in advanced capitalist societies (SIACS): the United States, the United Kingdom, Sweden, France, Germany, and Japan. For comparative purposes, other states—particularly those with developing economics—are referred to and discussed where relevant. The book concludes by systematically describing and assessing contemporary globalization, and appraising the implications of globalization for the sovereignty and autonomy of SIACS. It also confronts directly the political fatalism that surrounds much discussion of globalization with a normative agenda that elaborates the possibilities for democratizing and civilizing the unfolding global transformation.

The Global Transformations Reader

Author: David Held

Publisher: Polity

ISBN: 9780745631356

Category: Political Science

Page: 624

View: 5543

The world is changing dramatically and a vigorous public debate is under way about the nature and historical significance of these changes. At the centre of this debate lie conflicting claims about the extent, form and consequences of contemporary globalization. On the one hand there are the globalists, who argue that the world is being fundamentally and irreversibly transformed by globalization. On the other hand there are the sceptics, who believe that the globalists' claims are exaggerated and poorly substantiated. The sceptics contest the very idea of globalization, arguing that the power of national governments, nationalism and geopolitics remain the determining features of our age. This completely revised and fully updated edition of The Global Transformations Reader brings together the most original contributions from both sides of the argument and from a range of disciplines. Many new chapters have been added, which incorporate the most recent developments in the debate and set these in the context of a global order that is in a constant state of flux. Organized as an accessible and comprehensive teaching text, the Reader is divided into six sections covering all the key issues in the debate: * controversy over the meaning, causes and historical significance of 'globalization' * the transformation of state power and civil society; * changing patterns of national culture; * the power of global markets; * global inequality and its consequences; and * the nature of the global order and normative aspirations for its future. The volume includes an extensive introduction by the editors, reviewing, analysing and assessing the globalization debate. Short but highly informative introductions to each section situate and contextualize the individual readings. This Reader will be of immense value to all those interested in one of the most important debates of our time. It will appeal to students of politics, international relations, economics, sociology, geography, business studies and cultural studies. The Global Transformations Reader is part of the internationally acclaimed series on globalization, which also includes Global Transformations: Politics, Economics and Culture and Governing Globalization: Power, Authority and Global Governance.

The great transformation

politische und ökonomische Ursprünge von Gesellschaften und Wirtschaftssystemen

Author: Karl Polanyi

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Economic history

Page: 378

View: 6657

Die Architektur der Märkte

Author: Neil Fligstein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531159645

Category: Social Science

Page: 263

View: 8780

Die Architektur der Märkte fasst grundlegende Schriften Neil Fligsteins aus verschiedenen Arbeitsphasen zusammen, in denen er eine wirtschaftssoziologische Sicht auf kapitalistische Gesellschaften entwickelt hat. Fligstein hat mit der These von der sozialen Konstruktion oder Architektur von Märkten auf die Bedeutung des Staates und der modernen Unternehmen aufmerksam gemacht und die institutionelle Rahmung des Wirtschaftslebens in den Mittelpunkt gerückt. Der Band hat nach seinem Erscheinen für große Aufmerksamkeit gesorgt und gilt zu Recht als eine der wegweisenden Aufsatzsammlungen der neueren Wirtschaftssoziologie.

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie

Author: Paul Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874478X

Category: Political Science

Page: 500

View: 1500

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Die Chancen der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641051304

Category: Business & Economics

Page: 448

View: 340

Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.

The European Dream

How Europe's Vision of the Future is Quietly Eclipsing the American Dream

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Polity

ISBN: 0745634249

Category: Economic development

Page: 434

View: 7946

New in paperback comes the national bestseller that shows how the American Dream is languishing, surpassed worldwide by a powerful alternative in the lifestyle of the new Europe.

Die Geburt der modernen Welt

Eine Globalgeschichte 1780-1914

Author: Christopher A. Bayly

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593404885

Category: History

Page: 650

View: 1899

Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war. »Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung »Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau Ausgezeichnet als "Historisches Buch des Jahres" der Zeitschrift DAMALS Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als "Das Historische Buch 2007" in der Kategorie "Entangled History"

Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft

Das Informationszeitalter. Wirtschaft. Gesellschaft. Kultur

Author: Manuel Castells

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658113227

Category: Social Science

Page: 646

View: 3891

Manuel Castells entwirft in seinem Werk eine Soziologie des Informationszeitalters. Auf der Grundlage reichhaltigen empirischen Materials analysiert und interpretiert er die Entwicklung von der Industriegesellschaft zur Informationsgesellschaft. Seit seinem ersten Erscheinen 1996 in den USA hat das Werk einen beispiellosen Siegeszug durch die wissenschaftlich interessierte Leserschaft genommen.

Das Globalisierungs-Paradox

die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft

Author: Dani Rodrik

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406613517

Category:

Page: 415

View: 8266

Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.

Perspektiven der Verwaltungswissenschaft

Author: Michael W. Bauer,Edgar Grande

Publisher: Nomos Verlag

ISBN: 3845288566

Category: Law

Page: 337

View: 3228

Die Verwaltungswissenschaft hat in Deutschland einen unsicheren Stand und einen unklaren Status. Eine kohärente politologische Forschungsprogrammatik hat sich weder im Hinblick auf eine empirische Verwaltungslehre noch als Theorie politischer Organisation etabliert. Die in diesem Band versammelten Beiträge ziehen Bilanz und loten neue Perspektiven der Verknüpfung empirischer Forschung und Theoriebildung aus. Mit Beiträgen von Christian Adam, Michael W. Bauer, Stefan Becker, Jörg Bogumil, Nathalie Behnke, Arthur Benz, Edgar Grande, Christoph Knill, Frank Nullmeier, Rainer Prätorius, Wolfgang Seibel, Annette Töller und Sylvia Veit.

No Logo!

Der Kampf der Global Players um Marktmacht - Ein Spiel mit vielen Verlierern und wenigen Gewinnern

Author: Naomi Klein

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031533

Category: Business & Economics

Page: 528

View: 7625

+++ Der Klassiker der Globalisierungskritik und Bestseller, jetzt im FISCHER Taschenbuch +++ Die führende Intellektuelle unserer Zeit und Bestsellerautorin Naomi Klein offenbart die Machenschaften multinationaler Konzerne hinter der Fassade bunter Logos. Der von ihr propagierte Ausweg aus dem Markendiktat ist eine Auflehnung gegen die Täuschung der Verbraucher, gegen menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, Zerstörung der Natur und kulturellen Kahlschlag. Denn durch ihre Demystifizierung verlieren die großen, global agierenden Marken an Glanz und Macht – zum Wohle aller.

Der Europäische Traum

Die Vision einer leisen Supermacht

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593400928

Category: Fiction

Page: 464

View: 8602

Welches politische System bietet langfristig Frieden, Gerechtigkeit und Humanität? Jeremy Rifkin macht sich auf die Suche nach einer neuen, zukunftsfähigen Weltordnung. Und er findet sie - in Europa. Der alte Kontinent ist der Hoffnungsträger für eine gerechtere Welt.

Globales Amerika?

Die kulturellen Folgen der Globalisierung

Author: Ulrich Beck,Natan Sznaider,Rainer Winter

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839401720

Category: Social Science

Page: 344

View: 3024

Seit einigen Jahren wird in den Sozial- und Kulturwissenschaften international kaum ein Phänomen so lebhaft diskutiert wie das der Globalisierung. Nachdem die zu Anfang vorherrschende Sichtweise von Globalisierung als Entwicklung einer homogenen Weltkultur zunehmend an Evidenz verlor, rücken die lokal unterschiedlichen kulturellen Praktiken und Perspektiven als Teil von Globalisierung ins Zentrum des Interesses. Diese Neujustierung des Fokus erlaubt auch längst überfällige neue Lesarten des vermeintlich einfachen Verhältnisses von »Amerikanisierung« und Globalisierung. Dabei wird deutlich, dass die oft als »Amerikanisierung« wahrgenommene Globalisierung weltweit heterogene Resonanzen erzeugt, hybride Kulturen, Fluchtlinien und Gegenbewegungen treten gleichermaßen hervor. Der Band »Globales Amerika«, in dem sich einige der prominentesten Denker der Globalisierung zu Wort melden, präsentiert anregende Lektüren dieser bislang wenig beleuchteten Seite der Globalisierung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Problems insgesamt. Für das 21. Jahrhundert erweist sich die Perspektive eines »methodologischen Kosmopolitismus« (Ulrich Beck) als richtungsweisend.

Forces of Labor

Arbeiterbewegungen und Globalisierung seit 1870

Author: Beverly J. Silver

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936323

Category:

Page: 284

View: 5827

Akteure der Aussenbeziehungen

Netzwerke und Interkulturalität im historischen Wandel

Author: Hillard von Thiessen,Christian Windler

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412205638

Category: Diplomacy

Page: 546

View: 955

Rethinking Global Land Use in an Urban Era

Author: Karen C. Seto,Anette Reenberg

Publisher: MIT Press

ISBN: 0262026902

Category: Nature

Page: 394

View: 6165

International experts examine the effects of urbanization and economic globalization on land use and offer new insights to advance understanding and sustainable practice.

Foreign Policy Analysis

New approaches

Author: Chris Alden,Amnon Aran

Publisher: Routledge

ISBN: 1315442469

Category: Political Science

Page: 196

View: 7881

Building on the success of the first edition, this revised volume re-invigorates the conversation between foreign policy analysis and international relations. It opens up the discussion, situating existing debates in foreign policy in relation to contemporary concerns in international relations, and provides a concise and accessible account of key areas in foreign policy analysis that are often ignored. Focusing on how foreign policy decision making affects the conduct of states in the international system, and analysing the relationship between policy, agency and actors, the volume examines: foreign policy and bureaucracies domestic sources of foreign policy foreign policy and the state foreign policy and globalization foreign policy and change. Features of the second edition include: a wider range of contemporary case studies and examples from around the globe analysis of new directions in foreign policy analysis including foreign policy implementation and the changing media landscape fully updated material across all chapters to reflect the evolving research agenda in the area. This second edition builds on and expands the theoretical canvas of foreign policy analysis, shaping its ongoing dialogue with international relations and offering an important introduction to the field. It is essential reading for all students of foreign policy and international relations.